• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.07.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Traunreut  |  26.05.2013  |  10:18 Uhr

Geothermie: Pumptests beendet

von Gabi Rasch

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Keine Rauchschwaden und keine Bohrgeräusche mehr, und auch das "Wahrzeichen" vor Ort verschwindet: Auf der Geothermie-Baustelle in Traunreut sind nach Auskunft der Geothermischen Kraftwerksgesellschaft Traunreut (GKT) auch die Pumptests der zweiten Bohrung erfolgreich verlaufen. Die Arbeiten auf der Bohrstelle laufen unterdessen aber weiter auf Hochtouren. Noch heuer sollen die ersten Gebäude in der Kernstadt mit der neuen Energiequelle versorgt werden.
Als nächster Schritt wird der 50 Meter hohe Bohrturm abgebaut.  Unterdessen laufen parallel dazu die Planierungsarbeiten für den Bau einer Fernwärme-Übergangsstation. Die Kosten für diese Netzpumpenstation teilen sich die GKT und die Traunreuter Stadtwerke. Nach Angaben der Stadtwerke baut die GKT das Gebäude, das "Innenleben", also die Mess-, Regel- und Prozessleittechnik sind Angelegenheit der Stadtwerke.
Von dieser Netzpumpenstation wird die Fernwärme für Traunreut ausgekoppelt und gelangt über eine Hauptversorgungsleitung zur Anschlussstation in der Hans-Böckler-Straße. Über dieses Rohrleitungssystem, das erst noch gebaut werden muss, wird das heiße Wasser zu den Fernwärme-Kunden transportiert, gelangt dann abgekühlt über eine Rücklaufleitung wieder zum Geothermiekraftwerk und dann in die Erde zurück.
Den Bau der 700 Meter langen Leitung nutzen die Stadtwerke derzeit, um entlang der Trasse am St.-Georgsplatz sowie in der Schiller- und Theodor-Körner-Straße zunächst schadhafte Kanäle zu sanieren und die Wasserversorgung neu zu ordnen. Sobald diese Tiefbaumaßnahmen abgeschlossen sind, kann mit dem Fernwärmeleitungsbau begonnen werden.


Mehr lesen Sie am Montag, 27. Mai, im Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und Südostbayerischer Rundschau.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige









Anzeige






Bei einem schweren Unfall ist Anfang Juli ein Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus verbrannt. Zwei Männer sollen des Todeskampf des Mannes gefilmt haben. Nun hat die Polizei das Duo ermittelt. − Foto: dpa

Die Polizei hat zwei Männer geschnappt, die bei einem Unfall gefilmt haben sollen...



Ein Bild für die Geschichtsbücher: Bastian Schweinsteiger umarmt nach dem gewonnenen WM-Finale 2014 Bundestrainer Joachim Löw. Am Freitag nun hat der 31-Jährige seinen Rücktritt aus der Nationalelf bekannt gegeben. − Foto: dpa

Bisher war es für Schweinsteiger (31) ein nahezu perfekter Sommer: Erst hat er nach langer...



Einer der besten Eishockeyspieler, die je das Trikot des TSV Trostberg (links) und SVG Burgkirchen getragen haben: Scott MacDonald, der am Dienstag im Alter von nur 42 Jahren völlig überraschend in seiner kanadischen Heimat verstorben ist. −F.: btz, czn

Trauer in Trostberg und Burgkirchen: Scott MacDonald, der ein Jahrzehnt lang das heimische Eishockey...



−Symbolfoto: Schlenz

Zufrieden hat sich die Polizei in Niederbayern mit den Ergebnissen des einwöchigen Blitzermarathons...



Angela Merkel hat sich am Donnerstag auf der Bundespressekonferenz ausführlich

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einen Neun-Punkte-Plan als Reaktion auf die Terroranschläge...





Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Nach den Bluttaten in Bayern wird über deren Konsequenzen diskutiert. Ministerpräsident Seehofer...



− Foto: dpa

Die Wirte auf dem Oktoberfest in München begrüßen Überlegungen zu einem Rucksackverbot auf dem...



Wacker-Mitarbeiter durften anfangs nicht wieder aufs Werkgelände. − Foto: Christina Schönstetter

Bei der Burghauser Firma Wacker Chemie ist es am Donnerstagmorgen um kurz nach 7 Uhr zu einem...



− Foto: dpa

Hillary Clinton hat in der für Amerikaner geschichtsträchtigen Stadt Philadelphia Geschichte...



Nach dem Anschlag in Ansbach und den Vorfällen in Würzburg und München hat die Staatsregierung am Donnerstag das neue Sicherheitskonzept vorgestellt. − Foto: dpa

Nach den beiden Anschlägen und dem Amoklauf in Bayern hat die Staatsregierung eine Aufrüstung der...





 - Foto: Kornexl

Eine Gewitterfront, die am Samstag gegen 22 Uhr quer über die Stadt Passau gezogen ist...



− Foto: Kleiner

Land unter herrschte am Samstagabend beim Auftakt des Raiffeisen-Kultursommers auf Schloss Tüßling...



Das Muster hat einen Durchmesser von 180 Metern. - Foto: Sven Hoppe

Wieder zieht ein Kornkreis westlich von München Schaulustige in Scharen an. Nahe einem Baggersee in...



Kaum zu glauben, aber wahr: Hüttenwirt Sepp König (rechts) aus Laufen in der NDR-Quizshow mit Moderator Kai Pflaume. Rechts der kuriose alpine Grenzfall im Bild: Das Purtschellerhaus am Hohen Göll steht genau auf der – auch im Haus markierten – Staatsgrenze zwischen Deutschland und Österreich. −F.: König (2), NDR

"Kaum zu glauben" heißt die Sendung des Norddeutschen Rundfunks, zu der Sepp König aus Laufen (Lkr...



Im Pfarrheim von St. Emmeram campieren seit gut drei Wochen Flüchtlinge. − Foto: dpa-Archiv

Die seit mehr als drei Wochen unter kirchlicher Obhut stehenden Flüchtlinge in Regensburg sollen das...







Anzeige
















Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!



Kostenlos online Sudoku spielen

Kostenlos
Sudoku spielen

Spielen Sie hier kostenlos Sudoku. Testen Sie einfach im Online-Sudoku Ihre logischen Fähigkeiten...
Hier geht's zum Sudoku