• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.10.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Fürstenzell  |  21.04.2017  |  09:00 Uhr

Fürstenzeller Obstbauer schützt seine Bäume mit Wachskerzen

von Martin Hogger

Lesenswert (10) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit Wachskerzen verhindern die Bauern einen größeren Frostschaden an ihren Obstbäumen. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Mit Wachskerzen verhindern die Bauern einen größeren Frostschaden an ihren Obstbäumen. − Foto: Patrick Seeger/dpa

Mit Wachskerzen verhindern die Bauern einen größeren Frostschaden an ihren Obstbäumen. − Foto: Patrick Seeger/dpa


Das erste Mal seit elf Jahren musste Hans Wölkl wieder um seine Obstbäume kämpfen. Den Frost der vergangenen Tage haben die Pflanzen überstanden, kritisch aber sollte es in der Nacht auf heute werden. Der PNP erklärt der erfahrene Obstbauer aus Fürstenzell (Landkreis Passau), wie er mit Feuer dem Eis entgegenwirken kann.

Wölkl hofft darauf, dass die Temperaturen nicht mehr unter minus zwei Grad fallen. "Ab da erfrieren nämlich die offenen Blüten. Ab minus vier Grad ist das bei noch geschlossenen Blüten der Fall", sagt Wölkl.

Durch den warmen März waren bereits viele Knospen von Obstsorten ausgetrieben, die nun durch den Frost abzusterben drohen. Vier Hektar mit Apfel- und Birnbäumen muss Wölkl vor dem Frost schützen. Dementsprechend viel Geld nahm der Obstbauer in die Hand, um einen totalen Ernteausfall zu verhindern.

Industriell gefertigte Wachskerzen sollen den Obstbäumen in der Nacht Wärme spenden. Das Problem: "Eine Kerze kostet zehn Euro. Für einen Hektar braucht man aber mehrere 100 Kerzen", sagt Wölkl. Er habe mehrere befreundete Obstbauern, die diese Investitionen nicht machen würden.

Wölkl aber hat einen Vorteil: Seine Plantage liegt auf einem Hang. "Die kalte Luft geht nach unten. Also friert hoffentlich nicht der ganze Hang ab, sondern nur der untere Teil", hofft der Obstbauer. Deshalb muss er nicht alle Obstbäume wärmen, sondern nur die im Talbereich der Plantage. Neben den Kerzen befeuert er dort auch noch Tonnen mit Holz. "Wie man sie vom Christkindl-Markt kennt", sagt der Obstbauer schmunzelnd, "nur halt für Bäume". Es gebe auch noch andere Methoden, die Obsternte zu retten, sagt Wölkl. Die beste – aber teuerste – wäre die Überkronenberegnung.

Mehr zum Thema lesen Sie in Ihrer Heimatzeitung vom 21. April 2017 (Online-Kiosk) oder als registrierter Abonnent hier.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Angeblich nur eine Maß getrunken hat ein Mann in München, bei dem 6,52 Promille Alkohol im Blut gemessen wurden. −Symbolfoto: dpa

Mit unglaublichen und rekordverdächtigen 6,52 Promille Alkohol ist ein Sachse am Münchner...



Von ihren Besitzern und "Fans" wird Hündin Fida als rundum brav, todkrank und völlig ungefährlich beschrieben. Die Tatsachen sprechen Bürgermeister Johann Krichenbauer zufolge allerdings eine andere Sprache. − Foto: BR/Screenshot PNP

Es gibt Neuigkeiten von Kampfhündin Fida: Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer gab in der...



Für ein Verkehrschaos um Regensburg sorgt dieser Laster, der tonnenweise Farbe geladen hat. Foto: Ratisbona Media

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Mittwochmorgen auf der A3 bei Regensburg ereignet...



300.000 Euro muss Nationalspieler Jérôme Boateng einem Makler bezahlen, urteilte das Landgericht in München. − Foto: dpa

Fußball-Star Jérôme Boateng muss einer Immobilienfirma 300.000 Maklergebühr nachzahlen...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...





CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach spricht sich gegen muslimische Feiertage in Deutschland aus. −Foto: dpa

Muslimische Feiertage in Deutschland? Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wäre dies...



53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Der Bundesinnenminister hat die Kontrollen für weitere sechs Monate verlängert. −Symbolbild: dpa

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Kontrollen an den deutschen Binnengrenzen für...



Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) einbringen. −Symbolbild: dpa

Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof...



Noch immer ist bei drei der aus dem Nationalpark entlaufenen Wölfe nicht sicher, wo sie sich aufhalten. −Symbolbild: Karl-Heinz Paulus

Die Suche nach den entlaufenen Wölfen scheint für die Mitarbeiter des Nationalparks Bayerischer Wald...





53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Läuft für Horst Seehofer als CSU-Chef die Zeit ab? Die Diskussionen über ihn nach der Schlappe bei der Bundestagswahl reißen nicht ab. − Foto: dpa

Horst Seehofer, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident, hatte einst ein legendäres Gespür für...



Bei diesen Wahlergebnissen können FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache (48) und seine Frau Philippa (29) strahlen. Im Innviertel strichen die Freiheitlichen große Erfolge ein. − Foto: dpa

Die rechtspopulistische Partei FPÖ rund um Heinz-Christian Strache fuhr bei der österreichischen...



− Fotos: Spielhofer

Die Historische Feuerwehr Racherting ist demnächst im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Am Freitag, 20...



Ein Hausbewohner hat in Salzgitter pausenlos Wasser in Badewanne, Waschbecken und Toilette laufen lassen und innerhalb eines Jahres rund sieben Millionen Liter verbraucht. −Symbolfoto: Brandl

Ein Hausbewohner hat in Salzgitter (Niedersachsen) pausenlos Wasser in Badewanne...













Auswärtsspiel - House // Disco // Tech

18.10.2017 /// Discothek SCALA Auswärtsspiel /// Regensburg

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Und danach Weiterfeiern im Ernstl bis 5 Uhr!
Kurkonzert

19.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Schubertiade Bayeischer Wald - Ersatzkonzert

19.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

mehr
DISNEY ON ICE

20.10.2017 /// 18:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Herbstlaub 2017

20.10.2017 /// 19:30 Uhr /// Atrium /// Vilshofen

Konzert mit Rudy Giovannini

20.10.2017 /// 20:00 Uhr /// Bürgerhaus /// Waldkirchen

mehr
mehr