• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 27.05.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Sankt Englmar  |  15.05.2017  |  09:15 Uhr

Pilotprojekt im Bayerischen Wald: Warntafeln gegen zu laute Biker

von Daniel Ober

Lesenswert (10) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf den Lärmwarntafeln, die am Montagvormittag im Bayerwald installiert wurden, ist ein Kind zu sehen, das sich die Ohren zuhält. Daneben steht geschrieben: "pssst... RÜCKSICHT!". Zudem ist in der Tafel ein Display mit drei verschiedenen Anzeigen integriert. − Foto: Bäumel-Schachtner Niederbayern

Auf den Lärmwarntafeln, die am Montagvormittag im Bayerwald installiert wurden, ist ein Kind zu sehen, das sich die Ohren zuhält. Daneben steht geschrieben: "pssst... RÜCKSICHT!". Zudem ist in der Tafel ein Display mit drei verschiedenen Anzeigen integriert. − Foto: Bäumel-Schachtner Niederbayern

Auf den Lärmwarntafeln, die am Montagvormittag im Bayerwald installiert wurden, ist ein Kind zu sehen, das sich die Ohren zuhält. Daneben steht geschrieben: "pssst... RÜCKSICHT!". Zudem ist in der Tafel ein Display mit drei verschiedenen Anzeigen integriert. − Foto: Bäumel-Schachtner Niederbayern


Erstmals in Bayern wurden am Montagvormittag zwei Warntafeln aufgestellt, die Motorradfahrer zum leiseren Fahren bewegen sollen. Die beiden Anlagen wurden am Vormittag auf der Staatsstraße zwischen Neukirchen und Sankt Englmar (Landkreis Straubing-Bogen) vom Polizeiverwaltungsamt Straubing im Auftrag des Bayerischen Verkehrsministeriums in Betrieb genommen.

Die Lärmwarntafeln werden bei Bachersgrub und Grün, jeweils in Fahrtrichtung Sankt Englmar, aufgestellt. "Das ist durchaus eine motorradaffine Straße mit vielen Kurven", erklärt Alexander Lorenz, Pressesprecher des Polizeiverwaltungsamts Niederbayern, auf Nachfrage der PNP. Motorradfahrer würden an der steilen Strecke gerne einmal ihre Motorräder hochdrehen lassen, was auch schon zu vielerlei Beschwerden von Anwohnern geführt habe, sagt Lorenz. Zudem könne die Messstelle aufgrund ihrer Nähe zu Straubing gut vom Polizeiverwaltungsamt betreut werden.

So funktionieren die Warntafeln

Auf den Warntafeln ist ein Kind zu sehen, das sich die Ohren zuhält. Daneben steht geschrieben: "pssst... RÜCKSICHT!". Zudem ist in der Tafel ein Display mit drei verschiedenen Anzeigen integriert. Wenn sich ein Motorradfahrer an Geschwindigkeit und Lärmpegel hält, zeigt das Display "Danke" an. Bei zu hoher Geschwindigkeit erscheint "Langsamer", bei zu hohem Lärmpegel "Leiser".

Gemessen werden die Werte von einem Pfosten, der vor der Warntafel installiert wird. Ein weiterer Pfosten nach der Warntafel misst die Werte dann erneut. "So können wir dann sehen, ob die Anlagen Wirkung bei den Motorradfahrern zeigen", erklärt Lorenz. Eine Anlage mit Warntafel und zwei Pfosten kostet rund 20.000 Euro.

Motorradfahrer müssen keine Konsequenzen fürchten

Die beiden Tafeln im Bayerwald bleiben die komplette Motorradsaison über stehen. Ob sich die Anlagen rentieren, zeigt sich im Oktober. Dann werden die gemessenen Daten vom Polizeiverwaltungsamt ausgewertet und dem Bayerischen Verkehrsministerium vorgestellt. Die registrierten Lärm- und Geschwindigkeitsüberschreitungen bleiben für die Biker folgenlos. Die Warnanlagen sind "eine rein präventive Maßnahme", erklärt Lorenz.

Mehr zum Thema lesen Sie in Ihrer Heimatzeitung vom 16. Mai 2017 (Online-Kiosk) oder als registrierter Abonnent hier.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Von Ziegeln über Plastik und Metall bis hin zu Elektrogeräten reichen die in bis zu eineinhalb Meter Tiefe reichenden Funde. − Foto: Kleiner

Eigentlich läuft alles bestens: Das Wetter spielt mit, die Baufirmen sind gut im Zeitplan...



Der junge Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. − Foto: Symbolbild Wolf

Bei einem Vatertags-Ausflug auf einem Schlauchboot hat sich ein Student versehentlich mit einem...



Der Tatverdächtige Dominik R. (l.) am 1. Dezember − damals war er in Begleitung von Kriminalbeamten dem Ermittlungsrichter in Passau vorgeführt worden. − Foto: Jäger

Wenn eine Person ein halbes Jahr lang in Untersuchungshaft sitzt und noch kein Urteil in dieser...



Die Wasserwacht wurde wegen einer im Wasser des Innkanals treibenden Person alarmiert. − Foto: dpa

Mit hoher Wahrscheinlichkeit den Tod gefunden hat am Freitagnachmittag eine bislang unbekannte...



Keine Einigkeit herrschte beim G7-Gipfel in Italien. − Foto: Guido Bergmann/Bundesregierung/dpa

Der G7-Gipfel der großen westlichen Industriestaaten auf Sizilien droht wegen der Blockade von...





Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf...



Gibt’s doch nicht: Wacker um Juvhel Tsoumou musste sich Schweinfurt mit 0:1 beugen. − Foto: Butzhammer

Sie haben alles auf dieses Spiel ausgerichtet − doch der Plan ging nicht auf: Mit 0:1 hat der...



Die Wacker-Fans zündeten beim Spiel in Garching auch Bengalos. − Foto: Butzhammer

Wie angekündigt ist der SV Wacker Burghausen zum letzten Regionalligaspiel dieser Saison mit einer...



Der bulgarische Lastwagenfahrer rief die Polizei. −Symbolbild: dpa

Völlig entnervt rief am Dienstagabend ein bulgarischer Laster-Fahrer den Polizeinotruf und...



Wenn die bayerische Volksseele überschäumt: Bräu Maximilian Sailer und Marketingleiterin Katharina Gaßner mit dem "Corpus delicti", das es in die jüngste "Emma"-Ausgabe geschafft hat. − Foto: Hofbräuhaus Traunstein

Treffsicher zurückgeschossen hat das Hofbräuhaus Traunstein schon in sozialmedialer Eigenregie...





Auf diesem Parkplatz vor dem westlichen Eingang des Wacker-Werks wurde der Tote im Tankauflieger eines Lkw gefunden. − Foto: Schönstetter

Auf einem Parkplatz vor dem Wacker-Werksgelände in Burghausen (Landkreis Altötting) ist am frühen...



Julia Viellehner. − Foto: pnp

Diese Nachricht erschüttert die Sportszene: Julia Viellehner (31) ist tot. Die sympathische...



Einen ungewöhnlichen Einbruch meldet die Polizei Dachau. −Symbolbild: dpa

Einen ungewöhnlichen Einbruch hat die Polizei Dachau gemeldet. Ein 55-jähriger Mann ist in der Nacht...



Diese Waffen hat das Bayerische Landeskriminalamt sichergestellt. − Foto: BLKA

Einen Ring von grenzüberschreitenden, illegalen Waffenhändlern hat das Bayerische Landeskriminalamt...



Beim Radtraining in den Bergen Mittelitaliens wurde die Winhöringerin Julia Viellehner (31, TSV Altenmarkt) am Montag in einen schweren Unfall verwickelt. − Foto: Archiv/ANA

Die aus Winhöring (Lkrs. Altötting) stammende Profi-Triathletin Julia Viellehner ist beim...













Uferlos Festival

19.05.2017 /// Festivalplatz /// Freising

Musik-und Kulturfestival, über 100 Bands, 6 Bühnen, Markt der Möglichkeiten, Nachhaltigkeitszelt
Dorffest Jägerwirth

27.05.2017 /// 12:00 Uhr /// Festplatz Jägerwirth /// Fürstenzell

Schafkopfturnier. Abends Party mit "Frontal".
WIFO Weinfest

27.05.2017 /// 12:00 Uhr /// Fußgängerzone /// Freilassing

mehr
Klavierfestival Bayerischer Wald

28.05.2017 /// 11:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Klaviertrios

28.05.2017 /// 16:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

Klaviertrios zu Haydn, Mendelssohn und Schönberg
"Die zertanzten Schuhe"

28.05.2017 /// 17:00 Uhr /// Gymnasium /// Pfarrkirchen

Märchenmusical vom Ballet- und Tanzstudio Melzer.
mehr
mehr