• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.07.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau/Landshut  |  16.07.2017  |  16:02 Uhr

Kripo ermittelt nach brutalen Schlägereien in Passau und Landshut

Lesenswert (18) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 283 / 325
  • Pfeil
  • Pfeil




Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa


Brutale Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag in Niederbayern ereignet. Wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilt, wurden dabei mehrere Menschen verletzt, zum Teil auch schwer. Die Schlägereien in Passau und Landshut waren zum Teil so massiv, dass im Nachgang auch die dort zuständigen Kriminalpolizeien und Staatsanwaltschaften ermitteln. Zwei Asylbewerber befinden sich derzeit noch in Arrest.

Nach Angaben der Polizei hielten sich in Passau gegen 4 Uhr vier junge Männer aus Österreich in einer Diskothek in der Bahnhofstraße auf. Als die Gäste wegen der anstehenden Putzstunde aus dem Lokal gebeten wurden, ergab sich vor dem Lokal aus noch nicht bekannten Gründen eine Auseinandersetzung mit einer Gruppe von etwa zehn Männern. So sagte es einer der geschädigten jungen Männer aus Österreich. Es kam zu einer Schlägerei, bei der sich rund 15 Personen beteiligten. Nach Polizeiangaben wurden mindestens drei Männer verletzt, einer sogar schwer. Ein 22-Jähriger aus Österreich erlitt eine Schnittverletzung im Oberschenkel, vermutlich von einem Messer. Der Mann musste nach seiner Einlieferung aus diesem Grund in einer Klinik operiert werden.

Linktipp:
- 22-Jährige mit Messer angegriffen und ihren Begleiter verletzt

Zu der möglichen Tätergruppe können die Geschädigten laut Polizei noch keine detaillierten Angaben machen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten die Beteiligten. Die Ermittlungen zu dem Fall führt jetzt die Kriminalpolizei in Passau in enger Abstimmung mit der Passauer Staatsanwaltschaft weiter. Die Kriminalpolizei bittet vor allem um Zeugenhinweise zum Geschehensablauf, aber auch zu den Beteiligten. Wer kann Angaben zu den beteiligten - insbesondere zu den geflüchteten - Personen machen oder kennt diese ? Hinweise werden unter der Nummer 0851-9511-0 an die Kripo Passau erbeten.

Zwei Täter traten dem am Boden Liegenden gegen den Kopf

Gegen 5.35 Uhr ereignete sich eine ähnliche Schlägerei in Landshut. Auch hier gerieten in der Neustadt mehrere junge Männer, darunter zwei malische Asylbewerber, aus unbekannter Ursache in Streit und schlugen sich. Einer der Beteiligten, ein 21-Jähriger aus dem Landshuter Raum, ging zu Boden. Zwei Täter traten auf den am Boden liegenden ein - auch gegen seinen Kopf. Der Mann erlitt leichtere Verletzungen. Die beiden beteiligten malischen Asylbewerber im Alter von 21 und 35 Jahren konnten durch anrückende starke Einsatzkräfte der Landshuter Polizei vorläufig festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Landshut bleiben die beiden Männer in Polizeiarrest, bis am Montag über die weitere Verfahrensweise, beispielsweise eine Vorführung bei einem Richter, entschieden wird.

Auch diese Schlägerei bearbeitet nun die Kriminalpolizei in Landshut in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Landshut weiter. Wer dazu Hinweise geben kann, solle sich mit der Kripo Landshut unter der Nummer 0871-9252-0 in Verbindung setzen. − pnp



Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am









Anzeige





Jubel in Schalding: Neuzugang Fabian Schnabel hatte den Ball zum 1:0 im Buchbacher Netz versenkt. − Foto: lakota

Perfekter Auftakt für den SV Schalding. Die neu formierte Mannschaft gewinnt gleich ihr erstes Spiel...



Den Aufsitzmäher eines Fußballvereins im Kreis Regensburg wollten Diebe stehlen - wurden aber von einem GPS-Gerät überführt. − Foto: dpa Archiv

Mit einem Trick hat ein Sportverein in Mintraching (Kreis Regensburg) Rasenmäherdiebe dingfest...



Mit einem Radlader waren der Vater, sein Sohn und dessen Freund unterwegs. −Symbolfoto:dpa

Gut fünf Wochen nach dem Unfalltod einer Radfahrerin in Poppenhausen (Kreis Schweinfurt) steht fest:...



Weiß-blauer Festtag im Grünwalder Stadion: Die Fans feiern die Rückkehr des TSV 1860 München in die Traditionsspielstätte – und einen Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. − Fotos: Christian Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat die Münchner Löwen am Freitagabend im ausverkauften Grünwalder ins...



Prost auf ein zünftiges Grenzlandfest! Das über seine Stadtgrenzen hinaus bekannte Volksfest in Zwiesel geht in seine letzten Tage, von 21. bis 23. Juli. Foto: Schlenz

Auch am kommenden Sommerwochenende finden sich in der Region wieder eine Vielzahl an Konzerten...





Der Tacho am Anschlag: Der oberösterreichische Bürgermeister Manfred Baumberger hat sein Raser-Foto auf Facebook gepostet mit dem Satz "Zügige Fahrt nach Zürich". −Screenshot: Hirthe

Für Aufregung und hitzige Diskussionen sorgt derzeit ein oberösterreichischer Bürgermeister: Manfred...



Gloria von Thurn und Taxis hat zum Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen Stellung bezogen. − Foto: Archiv dpa

Gloria von Thurn und Taxis hat sich zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen geäußert - und die...



Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Kardinal Gerhard Ludwig Müller. − Foto: dpa

Der frühere Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, verlangt...



Rechtsanwalt Ulrich Weber (Mitte) stellt am Dienstag den Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen vor. − Foto: Limmer

Mehr als 500 Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind Opfer massiver Gewalt geworden...





Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag in Niederbayern ereignet...



Geprobt wird fast täglich in einer Halle in Haring. Die Darsteller, das sieht man sofort, sind mit viel Herzblut dabei. − Foto: Schönstetter

"Boandl! Wo bist denn?", schallt es aus der Halle. Der Boandlkramer – Boandl – Pascal...



− Foto: Symbolbild dpa

Zu einer schweren Schlägerei ist es am Sonntagabend in Gendorf (Gemeinde Burgkirchen/Alz) gekommen...



Die hohe Geschwindigkeit und die starke Bremskraft der E-Bikes werden von den Nutzern häufig unterschätzt. − Foto: dpa

"Fahrradfahrerin stürzt von E-Bike", "64-jähriger E-Bike-Fahrer schwer gestürzt"...













Ein Münchner im Himmel und in der Hölle

12.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Baumburg /// Altenmarkt an der Alz

Die Theaterversion der berühmten Satire von Ludwig Thoma.
Dorffest Pirka am 21./22. Juli 2017

21.07.2017 /// Festzelt beim Gerätehaus der FFW Pirka /// Viechtach

Freitag, 21. Juli
ab 19 Uhr: Musikzug Ruhmannsfelden
Samstag, 22 Juli
ab 15 Uhr: gemütliches...
Country Rock Weekend

21.07.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Rock Weekend.
mehr
Europäische Wochen - Von der Schönheit - Barocke Triosonaten

23.07.2017 /// 11:00 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

Europäische Wochen - Landpartie in Aldersbach

23.07.2017 /// 12:00 Uhr /// Seebühne im Klostergarten /// Aldersbach

Konzert mit "Tom & Basti"

23.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Mittermeier-Hof /// Auerbach

"Böhmwind".
mehr
mehr