• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  13.09.2017  |  08:36 Uhr

Haftbefehl am Flughafen rettet 39-Jährigem das Leben

Lesenswert (8) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Beinahe täglich nimmt die Bundespolizei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest. Manche müssen ins Gefängnis, andere können die Geldstrafe vor Ort bezahlen. Dass ein Haftbefehl aber auch das Leben des Festgenommenen retten kann, haben selbst die erfahrensten Bundespolizisten am München Flughafen noch nicht erlebt. Foto: Bundespolizei

Beinahe täglich nimmt die Bundespolizei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest. Manche müssen ins Gefängnis, andere können die Geldstrafe vor Ort bezahlen. Dass ein Haftbefehl aber auch das Leben des Festgenommenen retten kann, haben selbst die erfahrensten Bundespolizisten am München Flughafen noch nicht erlebt. Foto: Bundespolizei

Beinahe täglich nimmt die Bundespolizei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest. Manche müssen ins Gefängnis, andere können die Geldstrafe vor Ort bezahlen. Dass ein Haftbefehl aber auch das Leben des Festgenommenen retten kann, haben selbst die erfahrensten Bundespolizisten am München Flughafen noch nicht erlebt. Foto: Bundespolizei


Ohne die gestrige Festnahme wäre er jetzt wohl tot, teilt die Bundespolizei München am Mittwoch mit. Am späten Dienstagabend haben Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Briten festgenommen und ihm so vermutlich das Leben gerettet. Als die Beamten den Londoner bei der Ankunft des letzten Fluges aus der britischen Hauptstadt kontrollierten, klickten die Handschellen. Die Grenzpolizisten hatten eine Fahndungsnotiz der Osnabrücker Staatsanwaltschaft entdeckt. Bei der folgenden Hafttauglichkeitsuntersuchung stellten Ärzte eine schwere, seltene Erkrankung fest. Mittlerweile wartet der 39-Jährige schon auf seinen OP-Termin.

Einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrückvollstreckten Bundespolizisten gestern bei der Ankunft des Briten im Erdinger Moos. Aber auch da wollte der säumige Zahler die geforderte Geldstrafe nicht begleichen; beharrte im Gegenteil darauf, weder von der ihm vorgeworfenen Tat noch von dem Urteil etwas zu wissen. Auch seine von den Bundespolizisten kontaktierte Ex-Frau in Osnabrück konnte zu den Tatvorwürfen keine schlüssige Auskunft geben. Ebenso konnte oder wollte sie die von ihrem geschiedenen Gatten geforderte Geldstrafe nicht begleichen. Also musste sich der 39-Jährige mit dem Gedanken an eine Weiterreise in die Münchner Justizvollzugsanstalt anfreunden.

Bevor es dann soweit war, klagte der Festgenommene über Herzschmerzen. Daher zogen die Grenzpolizisten noch in der Nacht einen Arzt zu Rate. Dieser stellte nach kurzer Untersuchung mangelnde Gewahrsamsfähigkeit fest und ließ den Patienten umgehend in ein Krankenhaus im Umland einweisen. Die dortigen Ärzte diagnostizierten bei dem Briten eine wohl sehr seltene und sehr ernstzunehmende Erkrankung und behielten ihn gleich da. Laut Krankenhaus hätte der 39-Jährige ohne die Operation wohl nicht mehr lange zu leben gehabt.

Da eine Begleichung der Haftstrafe immer noch aussteht, wird der Patient aktuell von Bundespolizisten am Krankenbett bewacht. -red








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am










Anzeige





Vor der ersten Bodenbearbeitung im Frühjahr werden Zwischenfrüchte, die nicht vollständig erfroren sind, oft mit Glyphosat beseitigt. − Foto: dpa

Während der kalten Jahreszeit tut sich auf den Feldern nicht viel. Eine Familie aus dem Stadtgebiet...



Weil er eine Kalbsleber geklaut hat, wurde ein Mann in München zu einer Geldstrafe in Höhe von 208.000 Euro verurteilt. − Foto: David Ebener/dpa

Ein Mann ist vom Münchner Amtsgericht wegen einer geklauten Kalbsleber zu einer Rekordgeldstrafe von...



Insgesamt gab es 2017 im Vergleich zum Vorjahr in Niederbayern mehr Unfälle, die Anzahl der Unfälle mit Personenschäden ist jedoch zurückgegangen. −Symbolfoto: dpa

Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle in Niederbayern ist 2017 leicht angestiegen...



Wer krank ist, soll daheim bleiben, so der Medizinerrat – alleine schon aus Infektionsgründen. − F.: dpa

Fieber, Schüttelfrost, ein Gefühl, dass selbst der Griff zur Teetasse die Kräfte überfordert...



Eine Frau will auch in Formularen statt "Kunde" künftig mit "Kundin" angesprochen werden - und hat die Sparkasse verklagt. −Symbolfoto: dpa

Kunde", "Kontoinhaber", "Einzahler", "Sparer" - eine Seniorin aus dem Saarland fühlt sich mit diesen...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...





Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...