• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München/Mainz  |  07.10.2017  |  16:33 Uhr

Lange "Wundheilung" bei Neuer: Comeback zur Rückrunde?

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Comeback von Fußball-Weltmeister Manuel Neuer beim FC Bayern München soll sich trotz einer langen Wundheilung nicht hinauszögern. Der deutsche Rekordmeister präzisierte am Samstag Aussagen zum dritten Mittelfußbruch des 31 Jahre alten Kapitäns.

"Es findet noch eine Wundheilung statt innerhalb des Fußes. Die kann sogar bis zu einem halben Jahr dauern", hatte Neuer im vereinseigenen TV-Sender berichtet. Eine so lange Wundheilung im Fuß sei aber nicht ungewöhnlich, hieß es am Samstag. Neuer war im vergangenen Monat bei einer Operation eine Platte im erneut gebrochenen linken Mittelfuß eingesetzt worden. Am Zeitplan, dass der Nationaltorhüter zum Start der Rückrunde im Januar wieder trainieren und spielen soll, halten sowohl der Spieler als auch der deutsche Meister fest.



"Es hängt natürlich immer vom Heilungsprozess ab", sagte Neuer. "In der Reha läuft es gut bisher, ich bin sehr positiv und denke auch, dass es jetzt nach vorne geht." Der Kapitän der DFB-Auswahl hatte sich im Training einen Haarriss zugezogen. Er pausiert zum dritten Mal in diesem Jahr.

Neuer hat für 2018 ehrgeizige Pläne, nicht nur mit dem FC Bayern. Im kommenden Sommer will die deutsche Nationalelf bei der WM in Russland ihren Titel erfolgreich verteidigen. Dann will Neuer unbedingt dabei sein. "Das für Deutschland zu bestätigen, das gab es auch noch nie, das wäre natürlich ein Traum von uns allen", sagte der Schlussmann.

Bundestrainer Joachim Löw verfolgt die Entwicklungen bei seiner Nummer 1 ebenfalls aufmerksam. "Man sollte den Teufel nicht an die Wand malen mit Manuel Neuer", sagte Löw am Samstag in Mainz, wo sich die Nationalmannschaft auf das letzte WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan vorbereitet. Mit Blick auf die WM 2018 mache er sich "aktuell keine Sorgen", erklärte der Bundestrainer.

"Ich hoffe natürlich, dass Manuel Neuer nächstes Jahr so früh wie möglich wieder in das Training einsteigen kann und Spielpraxis hat", sagte Löw. "Ich weiß, dass der Manuel schon in zwei, drei Monaten wieder auf dem höchsten Niveau sein kann. Er ist natürlich der beste Torwart überhaupt auf der Welt gewesen in den letzten Jahren."

Neuer hat seit einem Jahr kein Länderspiel mehr bestritten. In dieser Zeit ist Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona immer mehr in den Vordergrund gerückt. Auf den 25-Jährigen setzte Löw auch beim Gewinn des Confed Cups in diesem Sommer in Russland.

"Er hat Ruhe, Sicherheit und Coolness. Wenn man jetzt von einem Torhüter hinter Manuel Neuer spricht, ist das im Moment der Marc ter Stegen", sagte Löw. Am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) soll jedoch der Leverkusener Bernd Leno gegen Aserbaidschan im Tor stehen, wie der Bundestrainer in Mainz ankündigte.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Heimlich hat ein Mann in Ansbach seiner Freundin eine Abtreibungspille ins Essen gemischt. Dafür muss er sich nun vor Gericht verantworten. −Symbolfoto: dpa

Wegen versuchter Abtreibung muss sich am Dienstag ein 32 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht...



Trotz Sonnenscheins soll es zu Anfang nächster Woche eisig kalt in der Region werden. − Foto: dpa

Es wird kalt in der Region – bitterkalt. "Vor uns liegt die kälteste Phase des Winters"...



Der Tatort: In diesem Einfamilienhaus in Polling (Oberösterreich) soll ein Mann amm Montag seine Mutter erwürgt haben. Der Verdächtige wurde in Malching (Lkr. Passau) gefasst. − Foto: fotokerschi

Zunächst war es ein schrecklicher Verdacht, nun besteht Gewissheit: Der Mann...



Vor der ersten Bodenbearbeitung im Frühjahr werden Zwischenfrüchte, die nicht vollständig erfroren sind, oft mit Glyphosat beseitigt. − Foto: dpa

Während der kalten Jahreszeit tut sich auf den Feldern nicht viel. Eine Familie aus dem Stadtgebiet...



Eisplatten, die während der Fahrt von Fahrzeug-Dächern auf die Straße fallen, können schwere Verkehrsunfälle zur Folge haben. −Symbolfoto: dpa

Eis und Schnee sorgen derzeit für glatte Straßen in der Region. Doch auch Eisplatten...





Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...





Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Die Kombinierer Fabian Riessle (r-l), Eric Frenzel, Johannes Rydzek aus Deutschland laufen auf der Strecke. − Foto: Daniel Karmann/dpa

Angeführt von Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek sind die deutschen Kombinierer zu einem...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...



Ihren Spielwarenladen mit Charme und Geschichte gibt Christl Ruhland schweren Herzens auf. Gerne hätte sie das Geschäft am Vormarkt an einen Nachfolger übergeben, aber diesen gibt es nicht. − Fotos: luh

In der Trostberger Altstadt haben im vergangenen Jahr zwei Cafés eröffnet, Geschäftsleute haben ihre...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...