• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bayerischer Wald  |  08.12.2017  |  08:14 Uhr

Hier können Sie im Bayerwald schon am Wochenende Skifahren

Lesenswert (8) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Viel Schnee liegt derzeit am Großen Arber. Die Skisaison beginnt dort offiziell am Samstag, 16. Dezember, doch bereits am Wochenende davor öffnen die Pisten für zwei Tage. −Archivfoto: Schlenz

Viel Schnee liegt derzeit am Großen Arber. Die Skisaison beginnt dort offiziell am Samstag, 16. Dezember, doch bereits am Wochenende davor öffnen die Pisten für zwei Tage. −Archivfoto: Schlenz

Viel Schnee liegt derzeit am Großen Arber. Die Skisaison beginnt dort offiziell am Samstag, 16. Dezember, doch bereits am Wochenende davor öffnen die Pisten für zwei Tage. −Archivfoto: Schlenz


Wintersportler in der Region können sich wohl auf einen großartigen Winter freuen. Die niedrigen Temperaturen und der Schneefall in den vergangenen Wochen hat in den Skigebieten im Bayerischen Wald für gute Wintersport-Bedingungen gesorgt. Hier finden Sie eine Auswahl an beliebten Skigebieten der Region, in denen schon dieses Wochenende die Skisaison beginnt.

Skigebiet Großer Arber:
"Wir haben super Schnee", sagt Otto Stadler von der Arber-Bergbahn. Im größten Skigebiet des Bayerischen Waldes im Landkreis Regen ist die Schneedecke derzeit rund 60 Zentimeter dick. Daher findet das Pre-Opening am Großen Arber bereits dieses Wochenende, 9. und 10. Dezember, statt. Dann öffnen die 6er-Sonnenhangbahn und die Schlepplifte am Thurnhofhang. Für die letzten Vorbereitungen werden die Lifte dann bis Samstag, 16. Dezember, wieder geschlossen. Ab 16. Dezember sind dann alle Lifte - die 6er Sonnenhangbahn, die Schlepplifte am Thurnhofhang, ArBärkinder- & Zwergenland sowie unter Vorbehalt die 6er Gondebahn - bis zum voraussichtlichen Saisonende am 8. April durchgehend geöffnet. Die offizielle Saisoneröffnung findet wegen der guten Wetterbedingungen im Vergleich zum vergangenen Jahr rund zwei Wochen früher statt. Die Tageskarte für Erwachsene ab 17 Jahre kostet 33 Euro, Senioren ab 60 Jahren und Studenten zahlen 31 Euro. Die Tageskarte für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren kostet 25 Euro.

Skigebiet Hochficht:
Bereits am Freitag, 8. Dezember, beginnt die Wintersportsaison im oberösterreichischen Skigebiet Hochficht. Dann öffnen die 10er Reischlbergbahn I und II, die Hochfichtbahn, der Rehberglift I und II, die Zwieselerbergbahn und der Förderband Fichtl Kids Park. Ab Samstag, 16. Dezember, sind dann zusätzlich die Schwarzenbergbahn sowie der Förderband Reischa Junior Park - ein überdachter Förderbandlift - geöffnet. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 39 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen pro Tag 26 Euro. Senioren ab 64 Jahren, Invaliden, Studenten bis 26 Jahren, Zivildienstleistende und Skilehrer zahlen lediglich 37,50 Euro. Jugendliche und Kinder erhalten die Tageskarte für 26 Euro.

Skigebiet Mitterdorf:
Das Skigebiet Mitterdorf am Almberg im Landkreis Freyung-Grafenau, der sogenannte Gletscher des Bayerischen Waldes, öffnet dieses Wochenende, 9. und 10. Dezember, heuer zum ersten Mal seine Pforten. Der durchgehende Skibetrieb beginnt dann am kommenden Wochenende, ab Samstag, 16. Dezember. Aktuell ist die Schneedecke am "Gletscher" rund 35 Zentimeter dick. Die Tageskarte für Erwachsene kostet 23 Euro. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre zahlen für einen Tag 16 Euro. Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten im Alter von 16 bis 27 Jahren sowie Senioren. Sie zahlen 22 Euro für eine Tageskarte.

Skigebiet Geißkopf:
Rund 20 Zentimeter Schnee liegen im Tal, gut 30 Zentimeter sind an der Bergstation im Skigebiet Geißkopf im Landkreis Regen. Bei der aktuellen Schneelage sind am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, der Forsthauslift II und der Geissleinpark mit einem Förderband, in Betrieb. Die Tageskarte kostet Erwachsene 24 Euro. Kinder zahlen dafür 16 Euro.

Skigebiet Geiersberg:
Etwa 15 Zentimeter Schnee liegen im Skigebiet am Geiersberg im Landkreis Passau. Das reicht derzeit noch nicht aus, um die Pisten für die Wintersportler zu präparieren. Das Gasthaus, der Woidma-Lift und das Förderband werden daher wohl erst am Samstag, 16. Dezember, geöffnet. Die Tageskarte kostet pro Person neun Euro. − kor








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Die Bundespolizei hat am Münchner Flughafen verhindert, dass ein Mann mit seinen beiden Buben gegen den Willen der Mutter nach Tunesien ausreist. −Symbolfoto: Bundespolizei

Die Bundespolizei hat am Flughafen in München die Entführung zweier Kinder verhindert...



Die Behandlung von Kindern erfordert besondere Voraussetzungen, die Allgemeinkrankenhäuser in der Regel nicht erfüllen. Hier helfen Kinderkliniken weiter. − Foto: Symbolbild dpa/Patrick Pleul

Der 8. Februar 2018 wird den Eltern des 15 Monate alten Maximilian wohl ewig in Erinnerung bleiben...



Sieben Stunden verbrachte die damalige Gefängnispsychologin der JVA Straubing im April 2009 in der Gewalt eines Häftlings. Am Dienstag starb sie. −Symbolfoto: dpa

Fast neun Jahre ist das Gefängnis-Martyrium von Susanne Preusker her. Sieben Stunden lang befand...



Eine Frau will auch in Formularen statt "Kunde" künftig mit "Kundin" angesprochen werden - und hat die Sparkasse verklagt. −Symbolfoto: dpa

Kunde", "Kontoinhaber", "Einzahler", "Sparer" - eine Seniorin aus dem Saarland fühlt sich mit diesen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...





Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...



Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue Generalsekretärin der CDU werden. − Foto: dpa

CDU-Chefin Angela Merkel will die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als...



Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...