• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  03.01.2018  |  16:28 Uhr

Sturmtief "Burglind" hält Einsatzkräfte in Atem

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sturmtief "Burglind" hat in weiten Teilen Bayerns am Mittwoch für Dutzende Einsätze von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Bei der Bahn fielen Züge aus, Tierparks und Friedhöfe blieben sicherheitshalber geschlossen. In Lindau wurden vom Deutschen Wetterdienst Spitzen-Windgeschwindigkeiten von 108 Stundenkilometern gemessen.

In Unterfranken stürzte auf der Autobahn 3 auf Höhe der Anschlussstelle Bessenbach/Waldaschaff (Landkreis Aschaffenburg) ein entwurzelter Baum auf die Fahrbahn. Ein Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem mit 15 Tonnen Metallrohren beladenen Sattelzug gegen das Geäst. Der Fahrer blieb unverletzt.

In einem Ortsteil von Pommersfelden (Landkreis Bamberg) wurden nach Polizeiangaben eine Scheune vollständig zerstört und mehrere Häuser in Mitleidenschaft gezogen. Das Mauerwerk der Scheune sei regelrecht eingestürzt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Augenzeuge berichtete von einer Windhose, die durch den oberfränkischen Ort gezogen sei.

Vielerorts wurden wegen der großen Niederschlagsmengen Straßen und Gehwege überschwemmt sowie Keller überflutet. In München rückte die Feuerwehr zwischen 10 und 15 Uhr zu 56 Unwettereinsätzen aus.

Mehrere Bahnstrecken wurden gesperrt, weil Bäume oder Äste auf den Gleisen lagen. Betroffen waren unter anderem Abschnitte auf den Strecken Ansbach-Crailsheim und Würzburg-Treuchtlingen. Die Bahn setzte in den betroffenen Bereichen Busse ein. Die Betreiber der Zugspitzbahn teilten mit, dass die Zahnradbahn ausschließlich zwischen den Zugspitzbahnhöfen Garmisch-Partenkirchen und Eibsee verkehren sollte. Das Skigebiet Garmisch-Classic blieb geschlossen.

Das Sturmtief sorgte auch für zahlreiche Stromausfälle. Besonders betroffen waren die oberbayerischen Landkreise Pfaffenhofen an der Ilm, Weilheim-Schongau und Erding. Auch im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart fiel in vielen Häusern der Strom aus. In Schwaben hatten einige Tausend Haushalte kurzzeitig keinen Strom.

Der Münchner Tierpark Hellabrunn, der Tiergarten Nürnberg und der Augsburger Zoo blieben am Mittwoch wegen des Unwetters geschlossen. "Zur Sicherheit von Besuchern, Tieren und Mitarbeitern haben wir entschieden, den Tierpark heute nicht zu öffnen", teilte der Direktor des Münchner Tierparks mit. Bei orkanartigen Böen bestehe beim alten Baumbestand eine starke Gefahr vor herunterfallenden Baumteilen. Witterungsbedingt blieben in München auch die städtischen Friedhöfe gesperrt. Die Bayerische Schlösserverwaltung appellierte, den Schlosspark und den Englischen Garten in der Landeshauptstadt nicht zu betreten, es bestehe Lebensgefahr.

"Burglind" wirbelte zudem die vierte Etappe der Tour de Ski der Langläufer durcheinander: Nach dem Prolog der Damen in Oberstdorf reagierte die Jury und brach den Wettbewerb ab, weil Bandenteile und Werbebanner über die Wettkampfstrecke flogen. In der Geschichte der Tour ist es die erste Etappe, die während der Wettkampfserie abgesagt werden musste.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Wegen überfrierender Nässe und Schneefall warnt der Deutsche Wetterdienst in der Nacht auf Donnerstag und am Donnerstagmorgen vor Glätte auf den Straßen Südostbayerns. −Symbolfoto: Roland Binder

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor orkanartigen Böen am Donnerstag weiten Teilen...



Spektakuläre Bilder: Ein Rotorblatt wurde am Montag im Landkreis Straubing-Bogen von der A3 nach Wiesenfelden transportiert - und musste dabei zeitweise senkrecht aufgestellt werden. − Foto: News 5/Vogelperspektive Niederbayern

Spektakulärer Schwertransport im Landkreis Straubing-Bogen: Am Montag hat eine Spezialfirma ein 67...



Die Einsatzkräfte vor Ort mussten ihren eigenen Feuerwehr-Kollegen befreien. − Foto: TB21

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Burgkirchen zu einer Personenrettung gerufen...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Ein Busfahrer ist am Dienstag in Straubing von einem Mann mit einem Messer bedroht worden. Ein Fahrgast schritt ein und konnte einen Angriff verhindern. −Symbolfoto: pnp

Ein Mann hat am Dienstag in Straubing einen Busfahrer mit einem Messer bedroht...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...





− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



Am Wochenende wurden in Regensburg mehrere Polizeibeamte im Einsatz verletzt. −Symbolbild: dpa

Bei einer Serie von teils gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten sind in der Nacht zu Sonntag...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...