• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.02.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Update vor 20 Minuten

Kronach

Kinder werfen Stein auf Gefahrguttransport

Drei Kinder aus Oberfranken haben einen Stein auf die Bundesstraße 173 in Kronach geworfen. Der etwa faustgroße Stein traf am Freitagabend auf einen Gefahrguttransporter, teilte die Polizei unter Berufung auf Zeugenaussagen mit. Die Beamten suchen nach dem Transporter...





Passau  |  25.02.2017

Hier teilen die Parteien am politischen Aschermittwoch aus

Am politischen Aschermittwoch sind auch heuer wieder ranghohe Politiker vertreten. Wer, wann und wo auftritt, das lesen Sie in der Übersicht. −Fotos: dpa/ Grafik: Fritz Bircheneder

Wieder einmal legt die Politprominenz die rhetorischen Bandagen beim Politischen Aschermittwoch an und wagt sich zum Schlagabtausch hinters Rednerpult in Niederbayerns Festzelten und -hallen. Ein Überblick über die Veranstaltungen am 1. März: CSU: Die Christsozialen treffen sich wie in jedem Jahr in der Dreiländerhalle in Passau...





Berlin  |  25.02.2017

Söder verteidigt Agenda 2010 gegen Schulz

Markus Söder. - Foto: Andreas Gebert/Archiv

Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) hat die Arbeitsmarktreformen des früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder gegen die Angriffe des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz verteidigt. "Die Agenda 2010 war ein Erfolg", sagte der CSU-Politiker der "Welt am Sonntag". "Schon seltsam, dass ich als CSU-Mann den SPD-Kanzler Schröder gegen den...





München  |  25.02.2017

Bäcker- oder Tiefkühl-Breze? Das rät die Stiftung Warentest

Lieber tiefgefrorene Brezen zu Hause selbst aufbacken als das Gebäck beim Bäcker kaufen? In Brezen-Hochburgen wie München oder Stuttgart für viele ein absurder Gedanke. Doch genau das rät die Stiftung Warentest. Lässt sich die Ehre der Bäckerbreze noch retten? − Foto: dpa

In Bayern gibt es einen wichtigen Dreiklang, den sogar schon der frühere US-Präsident Barack Obama genießen durfte: Weißwurst, Breze, Weißbier. Ausgerechnet um die Breze wird nun in den sozialen Netzwerken diskutiert. Denn die Stiftung Warentest hat das Laugengebäck getestet, frisch vom Bäcker ebenso wie tiefgekühlt für den Ofen zu Hause...





Tannhausen  |  25.02.2017

Schlange versteckt sich in Büro

Ein ungewöhnlicher Gast hat sich in ein Büro in Tannhausen (Landkreis Günzburg) verirrt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, meldete ein Bürokaufmann eine etwa 40 Zentimeter lange Schlange. Ein Experte konnte rasch Entwarnung geben: Bei dem rot gemusterten Tier handelte sich um eine ungiftige Kornnatter...





Ingolstadt   |  25.02.2017

FC Ingolstadt muss "alles abrufen": Gladbachs Stindl warnt

Der Gladbacher Lars Stindl. - Foto: Federico Gambarini/Archiv

Nach dem wichtigen Sieg gegen Eintracht Frankfurt will der FC Ingolstadt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga im eigenen Stadion nachlegen. Der Tabellenvorletzte empfängt am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) Borussia Mönchengladbach - eine knifflige Aufgabe. Angesichts von nur 18 Punkten ist die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis auf weitere...





München  |  25.02.2017

Mehr Anzeigen wegen Unfallflucht

Ein Mann begutachtet nach einem Unfall den Lackschaden an einem Auto. - Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Die Zahl der Unfallflucht-Anzeigen ist in Bayern - wie in einigen anderen Bundesländern - in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Im Jahr 2006 wurden knapp 64 000 Fälle gemeldet, im Jahr 2015 waren es mehr als 74 000, wie das bayerische Innenministerium auf Anfrage mitteilte. "Auch wenn die Unfallflucht-Anzeigen in den letzten Jahren in...





Regensburg  |  25.02.2017

Nach Faschingszug angefahren: Mann (25) in Lebensgefahr

Nach dem Faschingszug in Lorenzen wurde ein junger Mann aus Regenstauf von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. − Foto: Ratisbona Media

Ein tragischer Unfall hat sich im Nachgang des Faschingszugs in Lorenzen (Landkreis Regensburg) ereignet. Wie die Polizei mitteilt, ist dort am Freitagabend ein junger Mann von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.





München  |  25.02.2017

Kritik an Dobrindts Roboterauto-Gesetz: zu wolkig

Alexander Dobrindt testet einen selbstfahrenden Audi A7. - Foto: Peter Kneffel/Archiv

Der Gesetzentwurf für das automatisierte Fahren stößt bei Versicherungswirtschaft, Verbänden und Verbraucherschützern in Teilen auf Kritik. Der Grund: Rechtsexperten fürchten, dass rechtliche Unklarheiten nach Autounfällen zu langwierigen Streitigkeiten ums Geld führen könnten. "Der Gesetzentwurf ist ein Schritt in die richtige Richtung"...





Geisenhausen  |  25.02.2017

Wohnhaus abgebrannt: Rauchmelder rettet Familie das Leben

Ein Einfamilienhaus ist in Geisenhausen in Brand geraten. Ein Rauchmelder im Zimmer des 16-jährigen Sohns hat den Bewohnern vermutlich das Leben gerettet. − Foto: KM

Ein Rauchmelder hat einer vierköpfigen Familie aus Niederbayern vermutlich das Leben gerettet. Wie die Polizei mitteilt, hatte dieser bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Nacht zum Samstag angeschlagen und die Familie geweckt. Das Haus im Geisenhausener Ortsteil Hermannskirchen (Landkreis Landshut) wurde komplett zerstört; ein...





München  |  25.02.2017

Bayern-Trainer Ancelotti feiert Jubiläum

Bayerns Trainer Carlo Ancelotti. - Foto: Matthias Balk/Archiv

Der FC Bayern München will Carlo Ancelotti ein erfolgreiches Jubiläum bescheren. Im 1000. Pflichtspiel des Italieners auf der Trainerbank empfängt der Tabellenführer heute (15.30 Uhr) in der Fußball-Bundesliga den Hamburger SV. Der 591. Sieg für Ancelotti scheint programmiert: Die Bayern konnten ihre letzten sieben Heimspiele gegen den HSV bei...





Bamberg  |  24.02.2017

Brose Bamberg verliert Schlüsselspiel in Euroleague

Für den deutschen Basketball-Meister Brose Bamberg ist der Viertelfinaleinzug in der Euroleague in wohl unerreichbare Ferne gerückt. Die Oberfranken unterlagen dem Mitkonkurrenten Zalgiris Kaunas am Freitagabend in eigener Halle mit 86:91 (45:49). Bamberg hat nach dem 23. Hauptrundenspiel weiterhin nur acht Siege auf dem Konto - viel zu wenig...





Würzburg  |  24.02.2017

Franken-Derby ohne Sieger: 1:1 zwischen Würzburg und Fürth

Würzburgs Emanuel Taffertshofer kämpft mit Fürths Veton Berisha um den Ball. Nicolas Armer - Foto: Nicolas Armer

Kein Sieger im Franken-Derby: Die Würzburger Kickers warten in der 2. Fußball-Bundesliga nach einem 1:1 (0:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth weiter auf den ersten Sieg in der Rückrunde. Tobias Schröck brachte den überlegenen Aufsteiger am Freitagabend vor 10 251 Zuschauern in der 47. Spielminute verdient in Führung...





Berlin  |  24.02.2017

1860 München verliert in Berlin

Der Berliner Brandy (r) und Torwart Ortega aus München kämpfen um den Ball. - Foto: Maurizio Gambarini

Der TSV 1860 München bleibt auch unter dem neuen Trainer Vitor Pereira auswärts ein Punktelieferant. Die "Löwen" verloren am Freitagabend in der 2. Fußball-Bundesliga beim Aufstiegsaspiranten Union Berlin mit 0:2 (0:1). Steven Skrzybski (41. Minute) und Simon Hedlund (60.) erzielten vor 20 176 Zuschauern die Tore für die Berliner...





Bern/Würzburg  |  24.02.2017

Koenig & Bauer zahlt nach Korruptionsaffäre Millionen

Das Logo des Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer in Würzburg. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Die Schweizer Tochter des Würzburger Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer hat sich nach einer Korruptionsaffäre zur Zahlung von 30 Millionen Franken bereit erklärt. Das Geld soll an die eidgenössische Staatskasse fließen. Zusätzlich gehen fünf Millionen in einen Fonds, der saubere Geschäftsmethoden fördern soll...





München  |  24.02.2017

Fünfte Kandidatur um den SPD-Landesvorsitz

Die Suche um die Nachfolge des Noch-Landeschefs Pronold dauert an. - Foto: Sven Hoppe/Archiv

In der Bayern-SPD wächst weiter die Zahl der Kandidaten, die sich um die Nachfolge des Noch-Landesvorsitzenden Florian Pronold bewerben. Am Freitag kündigte auch der Pfaffenhofener SPD-Kreisvorsitzende Markus Käser seine Kandidatur an. Er stehe für einen echten Neuanfang und eine Machtverschiebung in Richtung Basis, sagte Käser dem "Donaukurier"...





Pfaffenhofen/München  |  24.02.2017

Markus Käser will SPD-Landesvorsitzender werden

Markus Käser, Kreisvorsitzender der SPD in Pfaffenhofen, möchte SPD-Landesvorsitzender werden. −Foto: Käser

Der Pfaffenhofener SPD-Kreisvorsitzende Markus Käser will neuer Landesvorsitzender seiner Partei werden. Er werde bei der Mitgliederbefragung der Bayern-SPD antreten und als Nachfolger von Florian Pronold kandidieren, kündigte Käser im Gespräch mit dem Donaukurier an. Sein Ortsverband habe ihn am Freitagabend für den Posten nominiert...





Passau  |  24.02.2017

Passauer Politologe Oberreuter erklärt den "Schulz-Effekt"

Dank Martin Schulz nimmt die Beliebtheit der SPD wieder zu. Was es mit dem sogenannten Schulz-Effekt auf sich hat, erklärt der Passauer Politologe Heinrich Oberreuter (kleines Bild) im PNP-Interview. −Fotos: dpa/ Thomas Jäger

Die SPD überholt im Deutschlandtrend die Union, zum Aschermittwoch in Vilshofen kommen mehr Leute als zur CSU. Was ist da los, Herr Professor Oberreuter? Heinrich Oberreuter: Das ist die Neuentdeckung der sozialdemokratischen Seele in der Öffentlichkeit. Martin Schulz äußert sich in geradezu populistischer Weise zur Wirtschafts- und Sozialpolitik...





Braunschweig/Oberdolling  |  24.02.2017

Rückruf von Kartoffelsalaten der Marken Dolli und Feldmühle

Die Firma Amberger im bayerischen Oberdolling hat Kartoffelsalate der Marken Dolli und Feldmühle zurückgerufen. Das teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig am Freitag mit. Möglicherweise seien Fremdkörper in die Produkte geraten. Nach einer Mitteilung des Unternehmens ist die gesamte Tagesproduktion vom...





München  |  24.02.2017

Bayerische Narren zum Blutspenden aufgefordert

Jacken von Sanitätern hängen in einer Erste-Hilfe-Station in München. - Foto: Matthias Balk/Archiv

Die Narren im Freistaat feiern die fünfte Jahreszeit und haben die Gelegenheit, gleich nach dem Fasching noch eine gute Tat zu vollbringen. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) ist derzeit landesweit mit mobilen Einsatzteams unterwegs, um Blutspenden zu sammeln. Hintergrund: "In diesem Jahr treffen Faschingszeit und Grippewelle...





Ingolstadt   |  24.02.2017

FC Ingolstadt geht gegen Leckie-Sperre in Berufung

Mathew Leckie. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Der FC Ingolstadt geht gegen die Sperre von Stürmer Mathew Leckie in Berufung. "Das Urteil ist für uns nicht akzeptabel. Wir haben nach kurzer, interner Beratung beschlossen, in Berufung zu gehen", erklärte am Freitag der Geschäftsführer für Sport und Kommunikation, Harald Gärtner. Leckie war nach seiner Roten Karte vor einer Woche beim 2:0 gegen...





Karlstein am Main  |  24.02.2017

Hoher Schaden bei Unfall mit Tapetentransporter

Palettenweise Tapeten und Kleidung sind am Freitag beim Unfall eines Sattelzuges auf der Autobahn 45 in Unterfranken auf der Fahrbahn verteilt worden. Nach Angaben der Kreisbrandinspektion entstand Schaden deutlich im sechsstelligen Bereich, als der Lkw bei Karlstein am Main (Landkreis Aschaffenburg) mit voller Wucht auf einen...





München  |  24.02.2017

Mitgliederzahlen der CSU sind weiter im Sinkflug

Aktuell hat die CSU rund 142.000 Mitglieder - Tendenz fallend. −Symbolfoto: dpa

Im Gegensatz zur SPD muss die CSU weiter sinkende Mitgliederzahlen vermelden. Aktuell habe die Partei "gerundet 142.000 Mitglieder", sagte ein Sprecher am Freitag in München der Deutschen Presse-Agentur. Damit ist die Zahl der Parteianhänger weiter im Sinkflug: Im vergangenen Dezember waren es den Angaben zufolge noch rund 143,000 Mitglieder...





Augsburg  |  24.02.2017

Gefahrgut ungesichert transportiert: 40 000 Euro Bußgelder

 - Nach einem unsicheren Transport von rund 16 Tonnen Gefahrgut müssen der Fahrer und mehrere Unternehmen Bußgelder in Höhe von fast 40 000 Euro zahlen. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatten Augsburger Verkehrspolizisten den Laster am Donnerstagabend aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hielten den Transporter auf der Bundesstraße 2 an...





Nürnberg  |  24.02.2017

Zahl der Grippe-Erkrankungen rückläufig

Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU). - Foto: Sven Hoppe/Archiv

Der Höhepunkt der Grippewelle in Bayern scheint überschritten: Die Zahl der gemeldeten Neuerkrankungen sei im Wochenvergleich zurückgegangen, berichtete Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Freitag. In der siebten Meldewoche seien dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) 1977 neue Influenza-Fälle mitgeteilt worden...





Nürnberg  |  24.02.2017

Putzkräfte in Autobahn-Klos ausgebeutet: Männer verurteilt

Das Landgericht Nürnberg-Fürth in Nürnberg. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Sie ließen Hartz-IV-Empfänger als Putzkräfte in Autobahn-Toiletten in Deutschland und Österreich schuften und zahlten ihnen dafür nur einen Hungerlohn: Das Landgericht in Nürnberg hat am Freitag zwei Männer wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt verurteilt. Sie bekamen jeweils Bewährungsstrafen von einem Jahr und sechs Monaten...





Athen  |  24.02.2017

Siemens-Prozess in Griechenland stockt erneut

Aktionäre gehen an Siemens-Fahnen in München vorbei. - Foto: Peter Kneffel/Archiv

Nach monatelanger Unterbrechung sollte am Freitag der Prozess um Schmiergelder von Siemens in Griechenland weiter gehen - nun gerät das Verfahren erneut ins Stocken. Gegen eine Richterin liege ein Befangenheitsantrag vor, weil sie mit einem der Angeklagten familiäre Verbindungen haben soll, berichtete der griechische Sender Skai...





Landshut  |  24.02.2017

19-Jähriger befestigte Hähnchen am Heckscheibenwischer

Das Hühnchen war am Heckscheibenwischer befestigt. Was den 19-Jährigen dazu veranlasste, ist bisher nicht bekannt. − Foto: Polizei Niederbayern

"Es gibt nichts, was es nicht gibt", hat die Polizei Niederbayern am Freitagnachmittag bei Facebook geschrieben. Und tatsächlich war dieser Einsatz mehr aus ungewöhnlich: Zwei Polizeibeamte entdeckten, dass auf dem Auto vor ihnen ein ungewöhnlicher Gegenstand am Heckscheibenwischer hing: ein küchenfertiges Hähnchen...





Rosenheim  |  24.02.2017

Mann nach Laserpointerattacke auf Piloten gefasst

Knapp drei Monate nach der Laserpointerattacke auf den Piloten eines Rettungshubschraubers in Rosenheim hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 67-Jährige soll Anfang Dezember vergangenen Jahres mit einem Laserpointer einen Piloten im Landeanflug auf das Klinikum Rosenheim zweimal geblendet haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte...





München  |  24.02.2017

Münchner Eisbärenbaby traut sich erstmals nach draußen

Das Münchner Eisbärenbaby (noch ohne Namen) erkundet zum ersten Mal die Außenanlage. - Foto: Sven Hoppe

Noch etwas tapsig auf den Beinen, aber schon zielstrebig hat sich das Eisbärenbaby im Münchner Tierpark Hellabrunn erstmals ins Freigehege gewagt. In Begleitung der Mama verließ die kleine Eisbärin am Freitag das Mutter-Kind-Haus nach etwas mehr als drei Monaten und erkundete die neue Umgebung. Ab sofort öffnen die Tierpfleger jeden Tag das Tor...





1
2 3 ... 11




Anzeige





Einbrecher haben einen Familienvater in dessen Haus in Mühlheim lebensgefährlich verletzt. −Symbolfoto: dpa

Ein 37-jähriger Familienvater aus Mühlheim an der Ruhr ist in seinem Haus von Einbrechern...



Ein Einfamilienhaus ist in Geisenhausen in Brand geraten. Ein Rauchmelder im Zimmer des 16-jährigen Sohns hat den Bewohnern vermutlich das Leben gerettet. − Foto: KM

Ein Rauchmelder hat einer vierköpfigen Familie aus Niederbayern vermutlich das Leben gerettet...



Das Hühnchen war am Heckscheibenwischer befestigt. Was den 19-Jährigen dazu veranlasste, ist bisher nicht bekannt. − Foto: Polizei Niederbayern

"Es gibt nichts, was es nicht gibt", hat die Polizei Niederbayern am Freitagnachmittag bei Facebook...



Dank Martin Schulz nimmt die Beliebtheit der SPD wieder zu. Was es mit dem sogenannten Schulz-Effekt auf sich hat, erklärt der Passauer Politologe Heinrich Oberreuter (kleines Bild) im PNP-Interview. −Fotos: dpa/ Thomas Jäger

Die SPD überholt im Deutschlandtrend die Union, zum Aschermittwoch in Vilshofen kommen mehr Leute...



Lieber tiefgefrorene Brezen zu Hause selbst aufbacken als das Gebäck beim Bäcker kaufen? In Brezen-Hochburgen wie München oder Stuttgart für viele ein absurder Gedanke. Doch genau das rät die Stiftung Warentest. Lässt sich die Ehre der Bäckerbreze noch retten? − Foto: dpa

In Bayern gibt es einen wichtigen Dreiklang, den sogar schon der frühere US-Präsident Barack Obama...





Christian Schmidt. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) hat den umstrittenen Veggie-Erlass des...



Robert Lewandowski jubelt. − Foto: Christian Charisius/dpa

Nach der Gala in der Champions League hat Robert Lewandowski den Bayern in der Bundesliga in...



Viel zu investieren, viel Arbeit, zu wenig Gäste – nicht nur der Neuöttinger Gasthof Krone zieht angesichts dessen die Notbremse. − F.: Kleiner

Der "Dörfl" in Neuötting, der "Brandhof" in Alzgern – es sind traditionsreiche Namen...



Stielt Martin Schulz der CSU dieses Jahr die Show? Veranstalter erwarten einen großen Ansturm beim Politischen Aschermittwoch der SPD in Vilshofen. − Foto: dpa

Seit Jahren rühmt sich die CSU damit, am Politischen Aschermittwoch den "größten Stammtisch der...



Dank Martin Schulz nimmt die Beliebtheit der SPD wieder zu. Was es mit dem sogenannten Schulz-Effekt auf sich hat, erklärt der Passauer Politologe Heinrich Oberreuter (kleines Bild) im PNP-Interview. −Fotos: dpa/ Thomas Jäger

Die SPD überholt im Deutschlandtrend die Union, zum Aschermittwoch in Vilshofen kommen mehr Leute...





In Handschellen wird Edgar Groth 1957 ins Traunsteiner Schwurgericht geführt. Dort verurteilten ihn die Richter im Dezember zu fünf Jahren Zuchthaus. − Fotos: dpa

Ein elektrischer Stuhl, eine ausgeklügelte Geheimtür, ein perfider Plan: Vor 60 Jahren landete einer...



Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagmorgen bei Burgkirchen ereignet. Eine Frau kam dabei ums Leben. − Foto: Timebreak21

Bei einem schweren Unfall ist am Freitag eine 59-jährige Emmertingerin unweit des Chemieparks...



"Ihr Konto ist abgelaufen", heißt es in der Email, die Betrüger derzeit auch an Empfänger in Niederbayern und der Oberpfalz verschicken. −Screenshot Polizei Niederbayern: PNP

Die Polizei warnt vor neuen betrügerischen Emails, die derzeit auch in Niederbayern und der...



Offensive Öffentlichkeitsarbeit betreibt die Firma BSH Bosch Siemens Haushaltsgeräte GmbH mit ihrer Werbung, die sich als Freiwillige Sicherheitsmaßnahme herausstellt. −Screenshot: io

"Es handelt sich um eine Freiwillige Sicherheitsmaßnahme, keinesfalls um eine Rückrufaktion"...



Der einen Täter darstellende Mike Kaufmann von der Bundespolizei München (l) "bedroht" "Opfer" Annabella Lorenz in einer U-Bahn im Verkehrsmuseum des Deutschen Museums in München (Bayern) mit einem Messer. Die Teilnehmer des Zivilcourage-Kurses der Aktion Münchner Fahrgäste und der Polizei sollen lernen, wie Zivilcourage funktioniert. Foto: Andreas Gebert/dpa

In Rollenspielen können Münchner lernen, wie Zivilcourage funktioniert - und warum eine...