• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 26.04.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...









Schreck für die Royals: Fast zeitgleich mit dem vereitelten Angriff auf einen Pariser Flughafen haben Prinz William und Kate am Samstag Terror-Opfer in Frankreich besucht. Das Paar traf sich beim Invalidendom in der Hauptstadt mit Überlebenden der Terror-Anschläge von Paris und Nizza.

Besonders beeindruckt zeigten sich William und Kate von der 25-jährigen Jessica, die von Terroristen in einem Pariser Restaurant schwer verletzt worden war. "Ich will diesen Männern (den Terroristen) zeigen, dass sie nicht gewinnen können. Wir leben in so einem tollen Land", sagte sie den Besuchern aus Großbritannien.





Jessica war von sieben Kugeln an Beinen, Hüfte und am Rücken getroffen worden. Ihr Freund kam beim Angriff ums Leben. Kate und William lobten den Mut der Frau. "Sie sind sehr tapfer", sagte Kate.

In der Konzerthalle Bataclan und an anderen Orten in Paris hatten IS-Extremisten im November 2015 etwa 130 Menschen getötet. In Nizza raste ein Attentäter wenige Monate später mit einem Lkw durch eine Menschenmenge; mehr als 80 starben und Hunderte wurden verletzt.

William (34) und Kate (35) schauten sich vor ihrem Rückflug am Samstag noch ein Rugby-Spiel zwischen Frankreich und Wales an. Am Abend zuvor gab es ein Gala-Dinner in der britischen Botschaft. Unter den rund 100 Gästen waren Filmstars wie Kristin Scott Thomas. Ein Gedenken an Williams Mutter Prinzessin Diana, die vor 20 Jahren in Paris bei einem Autounfall starb, war offiziell nicht geplant.

William war zuvor wegen eines ausgelassenen Ski-Urlaubs in einigen britischen Medien in die Kritik geraten. Er habe seine Pflichten in London vernachlässigt und mit einem Model geflirtet, hieß es.

Die französische Presse bezeichnete Kate und William, der Zweite in der Thronfolge nach Vater Charles, als "Brexit-Botschafter". Die guten Beziehungen zwischen Frankreich und Großbritannien werden auch nach dem Brexit fortbestehen, wie William bei dem zweitägigen Besuch betonte. Bis Ende März will die britische Premierministerin Theresa May offiziell den Austritt aus der Europäischen Union erklären.

Im Juli kommen William und Kate erstmals gemeinsam zu einem offiziellen Besuch nach Deutschland. Auch eine Polen-Reise steht an.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Liquidatoren wurden die Männer genannt, die nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl – heute vor 31 Jahren – mit Aufräumarbeiten beauftragt waren. Sergej Tag musste immer wieder in den havarierten Block 4, um noch brauchbare Ersatzteile auszubauen. Schon kurz nach dem GAU begannen die Reparaturarbeiten an Block 4 (kleines Foto vom 1. Oktober 1986). Die benachbarten Reaktorblöcke liefen teils noch bis 2000. − Fotos: dpa

Zehn Jahre lang hat Sergej Tag im Atomkraftwerk in Tschernobyl gearbeitet. Der Techniker...



So viel Geld hatte die Vierjährige bei ihrem Einkauf nicht dabei. Symbolfoto: dpa

Ihr war langweilig - also ging sie shoppen. Dass sie krank ist, nur wenig Geld dabei hatte und...



Wie gut kennen Sie Niederbayern? Testen Sie ihr Wissen in unserem Wissenstest! − Foto: dpa

Womit hielt Sonnen im Landkreis Passau im Winter einen Rekord? Wie viele Einwohner hat Niederbayern...



Ein Sanitäter des BRK ist bei einem Einsatz in der Oberpfalz verprügelt worden. Er erlitt eine Gehirnerschütterung, Prellungen im Gesicht und eine Zahnverletztung. −Symbolfoto: Wolf

Bei einem Einsatz wegen eines verletzten Jugendlichen ist ein Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes...



Österreich will die Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern. Auch Bayern führt an seinen Grenzen, wie hier auf der A3, Grenzkontrollen durch. Foto: Schlegel

Österreich will die bis Mitte Mai befristeten Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern...





Um von der Grundschule auf die Realschule oder das Gymnasium zu wechseln, brauchen Schüler einen bestimmten Notenschnitt. In Zukunft sollen allein die Eltern über die Schullaufbahn entscheiden, fordert die SPD-Landtagsfraktion in einem Gesetzentwurf. − Foto: dpa

Die Note allein soll in Bayern nicht mehr darüber entscheiden, welche Schule ein Kind besuchen darf...



Die Polizei in Niederbayern ist insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des diesjährigen Blitzermarathons. −Symbolfoto: dpa

Eine positive Bilanz hat das Polizeipräsidium Niederbayern vom diesjährigen Blitzermarathon gezogen...



Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) Foto: dpa

Ausgerechnet bei seinem eigenen Karriereende lässt CSU-Chef Seehofer den eigenen Worten keine Taten...



Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. − Foto: dpa

Eklat beim Antrittsbesuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Israel: Ministerpräsident Benjamin...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter war beim Rückspiel des FC Bayern in Madrid vor Ort. Hautnah hat er miterlebt, wie die Polizei den Bayern-Block gestürmt und auf Fans eingeschlagen hatte. Nun will er einen Anwalt einschalten. − Foto: dpa

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...





Der neue Oberstaatsanwalt Prof. Dr. Kroiß (links), Justizminister Winfried Bausback und Wolfgang Giese. - Foto: Karlheinz Kas

Traunstein. Festakt im Schwurgerichtssaal: Dort wo ansonsten die schweren Fälle der...



Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. − Foto: dpa

Eklat beim Antrittsbesuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Israel: Ministerpräsident Benjamin...



Bereits mit neun Jahren half er dem Vater aus, heute – 70 Jahre später – ist der Fimberger Max der letzte Glöckner von Maria Ach. − Foto: Stummer

Er wirkt ein wenig wie aus der Zeit gefallen. Wenn er langsam durch die Kirche schlurft...



Zwei Asylbewerber sind bei einer heftigen Auseinandersetzung in Traunreut durch Messerstiche verletzt worden. Einer der beiden musste noch in der Nacht operiert werden.  - Foto: Symbolbild Archiv

Bei einer heftigen Auseinandersetzung in einem Asylbewerberheim in Traunreut (Landkreis Traunstein)...



Mit starker Rauchentwicklung hatten die Feuerwehr-Aktiven zu kämpfen. − Foto: FDL/Lamminger

Am Ostersonntag geriet gegen 10.15 Uhr ein Wohnwagen auf dem Campingplatz Gut Horn in Tettenhausen...













Theater

26.04.2017 /// 19:00 Uhr /// Postsaal (Saal) /// Trostberg

Theater Realschule "Der Brandner Kasper und das ewig´Leben". Eintritt frei.
Wunschkonzert

26.04.2017 /// 19:30 Uhr /// Großes Kurhaus /// Bad Füssing

Das Kurorchester Bad Füssing erfüllt musikalische Wünsche.
Abendmusik

26.04.2017 /// 19:30 Uhr /// Evang. Christuskirche /// Bad Füssing

Orgelmusik mit Worten zum Ausklang des Tages - Karin Wisgalla (Orgel) und Pfarrer Norbert Stapfer.
mehr
Circus Krone: Evolution

27.04.2017 /// 15:30 Uhr /// Volksfestplatz /// Mühldorf am Inn

Schneeberger Diknu

27.04.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Studio /// Traunreut

Kabarett mit Olaf Bossi

27.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

Mit seinem Programm "Glücklich wie ein Klaus".
mehr
mehr