• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.11.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zwischen Rosa und Metallic  |  13.09.2017  |  15:56 Uhr

Die Trends der New Yorker Fashion Week

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Mit Rosa in allen Varianten geht die New York Fashion Week in den Frühling und Sommer 2018. Tom Ford zeigte als erster Designer der diesjährigen Fashion Week bei seiner Schau seine pinke Seite mit breitschultrigen Blazern in Fuchsia, pastellrosa Hosen und elegant drapierten Abendkleidern mit Ärmeln in Metallic-Rosa.

Diese Looks kombiniert Ford mit - wieder - pinken Stilettos mit Metallspitzen. Zudem zeigt Ford mit Jacken in metallischem Lila und orangefarbenen Trenchcoats hauptsächlich solide Farben. Muster gibt es bei ihm in der Frühjahrssaison 2018 nicht.





In die gleiche Kerbe schlägt Victoria Beckham. "VB" setzt auf Oversize und Lagen-Look in femininen Pastellfarben. Blazer, Shirt und Hosen in zarten Rosatönen oder fließende transparente Röcke, kombiniert mit luftigen Blusen. Die Trendfarbe Lavendel findet sich in der kommenden Frühlingssaison überall - in Hosen, Blazern oder als kompletter Look. In minimalistischen Varianten wie bei Ford und Beckham oder in Herrenkollektionen wie der von Raf Simons für Calvin Klein.

In seiner zweiten Kollektion für das US-Label nimmt der belgische Designer viele Anleihen bei der amerikanischen Geschichte und Bildersprache: Prärie-Looks und Hemden im Western-Stil, Cowboystiefel und Silhouetten, wie man sie aus den Hollywood-Streifen der 50er kennt - aber mit einem Schuss Horror und Pessimismus. Simons' amerikanischer Traum hat Kratzer. Er arbeitet mit Materialien wie Gummi und Nylon, seine Models tragen Kleider bedruckt mit Werken aus Andy Warhols Serie "Death and Disaster". Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford feierte bei Simons ihr Laufsteg-Debüt.

Nicht fehlen dürfen Blazer im Frühling 2018. Egal ob mit Schulterpolstern, maskulinen XL-Schnitten oder in Bolero-Form zum Maxi-Abendkleid - der Blazer ist das Must-Have-Teil der Saison. Auch der Maxi-Rock feiert seine Rückkehr in den auf der Fashion Week vorgestellten Kollektionen. Sei es mit Colour-Block und kräftigen Farben bei Jonathan Saunders für Diane von Fürstenberg, in Koralltönen bei Carolina Herrera oder weißer Seide und Lavendel bei Victoria Beckham.

Auf den Laufstegen in New York finden sich dieses Mal nur wenig Print-Looks, statt dessen viel einfarbiges Rot, Orange oder Gelb - und monochromes Schwarzweiß. Nach mehreren Saisons, in denen strenge und gedeckte Elemente überwogen, peppen die Modehäuser ihre Frühjahrskollektionen mit Metallic-Akzenten auf - etwa mit Glitter-Stilettos von Victoria Beckham oder glänzenden Mini-Tops von Alexander Wang. Rüschen bringen Volumen auf die Laufstege, vor allem bei Blusen und Tops, aber auch in den Röcken und Kleidern der Kollektionen von Carolina Herrera oder 3.1 Phillip Lim.

Von 7. bis 13. September präsentierten Dutzende Designer ihre Kollektionen für die Frühjahrs- und Sommersaison 2018, aber auch einige Kollektionen, die es sofort zu kaufen gibt. Mit diesem Format will die Modewoche seit einigen Saisons auf Veränderungen im Modegeschäft reagieren. Denn die sonst üblichen vier bis sechs Monate Wartezeit lassen im Zeitalter von sozialen Medien neue Kollektionen schon mal veraltet wirken, wenn sie endlich im Laden angekommen sind.

Auch war in diesem Jahr die Fashion Week einen Tag kürzer als sonst, da große Namen wie Tommy Hilfiger, Rodarte, Proenza Schouler oder Altuzarra ihre Frühjahrskollektionen lieber in London oder Paris vorstellten.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Fund- und Tatort Altenöd? In dem Waldstück (rechts) nur wenige hundert Meter von dem Weiler entfernt, fanden Kinder am Mittwochnachmittag die aus dem Boden ragende Hand einer Frauenleiche. − Foto: Herbert Reichgruber

Spielende Kinder haben am Mittwochnachmittag eine großteils vergrabene Leiche entdeckt: "Ich hab das...



Mit Polizeiautos und Absperrbändern waren der Fundort und die Umgebung im Gemeindegebiet Schnaitsee am Donnerstagvormittag abgesperrt. − Foto: Reichgruber

Am Mittwoch haben Kinder beim Spielen bei Schnaitsee im Landkreis Traunstein eine Frauenleiche...



Auf dem Parkplatz unterhalb von Kloster Baumburg in Altenmarkt werden täglich Auto und Fahrer gewechselt. − Fotos: Karlheinz Kas

Sie kommen über die B304 aus Richtung Wasserburg, steuern dann gezielt den Parkplatz unterhalb von...



Mit Polizeiautos und Absperrbändern waren der Fundort und die Umgebung im Gemeindegebiet Schnaitsee am Donnerstagvormittag abgesperrt. − Foto: Reichgruber

Eine großteils vergrabene Leiche haben spielende Kinder am Mittwochnachmittag in einem Wald bei...



Die Bundespolizei ermittelt nach der Schlägerei in einer Münchner S-Bahn. Gesucht wird auch nach einer Frau, die Fotos von den jugendlichen Tätern machte. − Foto: Bundespolizei

Die Ermittler sind zwei Tage, nachdem ein Mann von einer Gruppe Jugendlicher aus einer Münchner...





Islamfeindlichkeit ist in Bayern auch 2017 ein Problem. − Foto: Arno Burgi/dpa

Vor einigen Jahren waren islamfeindliche Aktionen noch eine seltene Ausnahme...



Neben dem Wohnhaus des umstrittenen Thueringer AfD-Politikers Bjoern Hoecke ist am Mittwoch ein Ableger des Berliner Holocaust-Mahnmals errichtet worden

Das Kollektiv "Zentrum für politische Schönheit" (ZPS) hat auf einem Nachbargrundstück des Thüringer...



Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Weil es dadurch zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen ist, schieben Salzburger Schulen den "Elterntaxis" einen Riegel vor. −Symbolbild: dpa

Am liebsten würden die Eltern ihre Kinder wahrscheinlich direkt vor dem Klassenzimmer aus dem Auto...



Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer möchte eine "befriedende Lösung" für die künftige personelle Aufstellung der CSU finden. −Foto: dpa

Nach wochenlangem internem Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine...



Auch am Golfplatz in Piesing hat das Tier schon vorbei geschaut. − Foto: Tichatscheck

Seit Mittwoch ist ein drei Jahre altes Hochlandrind, das ursprünglich aus Niederbayern kommt...





Superschnell und supereinfach: Für Rahmdunkerl muss man nicht lange in der Küche stehen. Schmecken tun sie trotzdem. F.: Pledl

Bei wem schmeckt‘s am besten? Bei Oma natürlich! Früher standen Gerichte auf dem Tisch...



Neben dem Klettersteig "Zahme Gams" stürzte der Traunreuter an einem Aussichtspunkt (roter Pfeil) 70 Meter in die Tiefe. − Foto: www.bergsteigen.com

Es war bei weitem nicht die gefährlichste Bergtour seines Lebens, aber es sollte seine letzte sein...



Bei dem Unfall in München wurden drei Personen schwer verletzt. −Fotos: dpa

Beim Zusammenstoß eines Johanniter-Einsatzfahrzeugs und eines Autos sind am Mittwoch in München drei...



An dem Rettungseinsatz war auch der Hubschrauber "Christoph 14" beteiligt. −Foto: Ziegler, BRK BGL

In der noch jungen Wintersportsaison ist schon das zweite Lawinenopfer im Berchtesgadener Land zu...



Siemens Chef Joe Kaeser (l.) wehrt sich gegen die Attacken von SPD-Chef Martin Schulz. − Foto: dpa

Siemens-Chef Joe Kaeser hat nach heftigen Attacken von SPD-Chef Martin Schulz wegen des massiven...