• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ganz in Lila  |  05.02.2018  |  09:34 Uhr

Timberlakes Verneigung vor Prince beim Super Bowl

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Für Justin Timberlake (37) ist es natürlich kein "fauler Sonntag". Kurz vor seinem Super-Bowl-Auftritt postet er "Lazy Sunday" auf Instagram - zu einem Selfie mit Wollmütze.

Ein Scherz natürlich, denn wenig später fesselt der "SexyBack"-Sänger mehr als 70 000 Zuschauer im Bank Stadium und ein Millionenpublikum an den Bildschirmen mit seinen Tanzschritten und einem Non-Stop-Medley seiner größten Hits. 





Fast 14 Minuten steht er beim Endspiel der Football-Teams New England Patriots und den Philadelphia Eagles in Minneapolis im Rampenlicht. Der "Buzz" danach dreht sich um Prince, Elche und ein Selfiekid. Für den "Man of the Woods" - so der Titel seines neuen Albums - gibt es Applaus, aber auch Kritik.

Mit "Filthy" von seinem gerade veröffentlichten Album legt der 37-Jährige los. Und schwenkt schnell auf den alten Mega-Hit "Rock Your Body" um. Das weckt gleich Erinnerungen an den "Nipplegate"-Skandal von seinem Halbzeit-Auftritt 2004 mit Janet Jackson. Genau zu diesem Song hatte er damals seiner Duett-Partnerin das schwarze Leder-Bustier abgerissen und dabei ihre Brust entblößt. Ein "Materialfehler", so die Entschuldigung. Doch Jacksons Ruf war danach angeschlagen.

Spekulationen, Janet Jackson könnte diesmal als Überraschungsgast auftauchen, hatte die Sängerin im Vorfeld des 52. Super Bowls gleich ausgeräumt. Auch Timberlake wollte sich wohl auf kein riskantes Manöver einlassen. Er werde nur mit seiner Band Tennessee Kids als "Special Guests" auf der Bühne rocken, hatte er vorab gesagt.

Bei seiner Hommage an Prince in der Heimatstadt des 2016 gestorbenen "Purple Rain"-Sängers bekommt Timberlake doch noch Verstärkung. Auf einer riesigen Leinwand in lila Licht getaucht holt er sein erklärtes Idol in das Stadion. An einem weiß angestrahlten Flügel spielt Timberlake den Prince-Song "I Would Die 4 U" zu Videoaufnahmen von dem mit 57 Jahren gestorbenen Mega-Star. 

Im Vorfeld hatte es Wirbel um ein mögliches Hologramm des
"Purple Rain"-Sängers gegeben. Die Familie der Musiklegende hatten sich dagegen gestemmt. Auch für sein Quasi-Duett mit Prince per Videoleinwand steckt Timberlake im Netz Kritik ein. Prince-Fans wettern, dass dem Künstler diese Darbietung bestimmt nicht gefallen hätte. Prince selbst hatte beim Super Bowl 2007 einen gefeierten Auftritt hingelegt.

Doch für Timberlakes spritzige Show mit Hits wie "Can't Stop the Feeling", "SexyBack" und "Cry Me a River" gibt es auch lauten Beifall. Schauspieler Hugh Jackman applaudiert auf Twitter: "Und so wird's gemacht". Voll ins Schwarze getroffen, gratuliert Ellen DeGeneres. "Wow, das war unglaublich", pflichtet Sänger Nick Jonas bei. Timberlake sei eine "Legende".

Doch was hat der Elch auf seinem Hemd zu suchen, rätseln andere über das Outfit des Sängers. Seine Lederjacke hat Timberlake schnell abgelegt - zum Vorschein kommt ein Flanell-Hemd mit einem Elch-Motiv, passend zum roten Halstuch und dem graugrünen Tarnmuster seines Anzugs. Also ein Image-Wechsel zum Country-Mann? Auch im Trailer für sein neues Album zeigt sich Timberlake im Maisfeld, am Lagerfeuer, mit galoppierenden Pferden und schneebedeckten Bergen. 

Mit seinem 2016er Megahit "Can't Stop the Feeling!" (aus dem Film "Trolls") verabschiedet sich Timberlake in Minneapolis. Allerdings nicht auf der Bühne, sondern in den Zuschauerrängen. Der Sänger sprintet ins Publikum und mischt sich unter die Fans. Dabei posiert er für Selfies, auch mit einem Jungen mit Zahnspangenlächeln. Unter dem Hashtag #SelfieKid machen Fotos und Videos von dem 13-jährigen Ryan, der inbrünstig ein Selfie mit dem Star schießt, im Netz die Runde.

Sofort ziehen Super-Bowl-Kenner einen Vergleich. 2015 hatte sich die Popsängerin Katy Perry mit "Roar" und "Firework", von tanzenden Plüsch-Haien umgeben, ins Zeug gelegt. Die Show stahl aber der linke Hai mit unbeholfenen Flossenbewegungen. Er bekam als "@leftshark" seinen eigenen Twitter-Account und sammelte schnell tausende Follower.

Der Super Bowl ist das größte US-Sportereignis schlechthin und zugleich ein gigantisches Star- und Werbespektakel. Timberlake ist am Sonntag einer von vielen Stars. US-Sängerin Pink (38) trägt vor dem Anpfiff des Spiels die US-Nationalhymne mit starker Stimme vor. In den Zuschauerrängen feuern Promis wie Bradley Cooper,
Elizabeth Banks, Jennifer Lopez, Gwen Stefani und Blake Shelton ihre Teams an.

Auch Danny DeVito, Chris Pratt und Cindy Crawford machen bei dem Spektakel mit - als Werbestars. Spots während des Spiels zählen zu den Highlights, für 30 Sekunden beim Super Bowl blättern Firmen rund fünf Millionen Dollar hin, mehr als 4 Millionen Euro.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Die Behandlung von Kindern erfordert besondere Voraussetzungen, die Allgemeinkrankenhäuser in der Regel nicht erfüllen. Hier helfen Kinderkliniken weiter. − Foto: Symbolbild dpa/Patrick Pleul

Der 8. Februar 2018 wird den Eltern des 15 Monate alten Maximilian wohl ewig in Erinnerung bleiben...



Sieben Stunden verbrachte die damalige Gefängnispsychologin der JVA Straubing im April 2009 in der Gewalt eines Häftlings. Am Dienstag starb sie. −Symbolfoto: dpa

Fast neun Jahre ist das Gefängnis-Martyrium von Susanne Preusker her. Sieben Stunden lang befand...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



"Zum ersten Mal im Winter 2017/18 auf Ski": Mit diesem Titel veröffentlichte Severin Freund dieses Foto im Internet – bei Olympia ist der Skisprung-Star allerdings nach seiner schweren Verletzung nur Zuschauer. − Foto: Privat

Die deutschen Skispringer versuchen am Montag (13.30 Uhr) in Südkorea ihren olympischen...



Smalltalk funktioniert mit gängigen Sprachassistenten im Handy ganz gut, doch was passiert, wenn der Sprechende im starken Dialekt spricht? − Foto: Lino Mirgeler/dpa

Smalltalk mit dem Smartphone? Siris Spracherkennung funktioniert ganz gut. Auch "Alexa" versteht...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...



DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke stellt Zweitliga-CEO René Rudorisch (r.) ein Bein: Das Banner, eine Hommage an den Film Dinner for one, zeigten Fans der Bietigheim Steelers. Es thematisiert die Verhandlungen um sportlichen Auf- und Abstieg. − Foto: Peter Hartenfelsner/imago

Wer das Geld hat, schafft an: So läuft es in der DEL, der höchsten deutschen Eishockeyliga...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...





Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...