• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berlinale-Wettbewerb  |  06.02.2018  |  15:56 Uhr

Vier deutsche Filme im Bärenrennen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das Programm der 68. Berlinale steht. 19 Filme bewerben sich vom 15. Februar an um die begehrten Bärenpreise, darunter vier deutsche.

Zu den prominenten Gästen gehören Tilda Swinton, Isabelle Huppert, Robert Pattinson und Joaquin Phoenix. Der Goldene Ehrenbär geht in diesem Jahr an den US-Schauspieler Willem Dafoe ("The Hunter") für sein Lebenswerk.



"Der diesjährige Berlinale-Wetbewerb spiegelt die Welt so, wie sie ist", sagte Festivaldirektor Dieter Kosslick am Dienstag bei der Vorstellung des Programms. "Und die Welt ist komplex, vielschichtig, aber auch spannend."

Als letzten Wettbewerbsfilm gab Kosslick das norwegische Attentatsdrama "Utøya 22. Juli" von Erik Poppe bekannt. 2011 waren auf der gleichnamigen Insel durch den Rechtsextremisten Anders Breivik 77 Menschen ums Leben gekommen.

Zu den vier deutschen Bärenkandidaten gehört der Flüchtlingsfilm "Transit" von Christian Petzold mit Franz Rogowski und Paula Beer. Nach dem autobiografischen Roman von Anna Seghers geht es um Exilschriftsteller - verlegt ins heutige Marseille.

Regisseur Thomas Stuber erzählt in dem Liebesdrama "In den Gängen" von einer Beziehung zwischen zwei Menschen, die auf der Verliererseite stehen. Hauptdarsteller sind Franz Rogowski und Sandra Hüller.

In dem Porträt "3 Tage in Quiberon" zeichnet Filmemacherin Emily Atef das Lebensdrama von Romy Schneider nach - mit Marie Bäumer, Birgit Minichmayr und Charly Hübner ebenfalls hochkarätig besetzt. Vierter deutscher Kandidat ist das Familiendrama "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" von Philip Gröning mit Josef Mattes und Julia Zange.

Eröffnet werden die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin am Donnerstag in einer Woche mit Wes Andersons Animationsfilm "Isle of Dogs". US-Regisseur Gus Van Sant ("Milk") ist mit seinem neuen Film "Don't Worry, He Won't Get Far on Foot" dabei, in dem Joaquin Phoenix an der Seite von Jonah Hill, Jack Black und Udo Kier zu sehen ist.

Als Weltpremiere wird im offiziellen Wettbewerb auch Benoit Jacquots "Eva" mit Frankreichs Schauspiel-Diva Huppert in der Titelrolle gezeigt. In der Berlinale-Special-Reihe ist "Das schweigende Klassenzimmer" zu sehen, der neue Film von Lars Kraume ("Der Staat gegen Fritz Bauer"). In dem auf Tatsachen beruhenden Drama aus dem Kalten Krieg spielen unter anderem Leonard Scheicher, Florian Lukas und Burghart Klaußner.

Im Wettbewerbsprogramm laufen außerdem "Dovlatov" des russischen Regisseurs Alexey German Jr. ("Under Electric Clouds") und "Meine Tochter" ("Figlia mia") der Italienerin Laura Bispuri ("Sworn Virgin"). Die polnische Filmemacherin Malgorzata Szumowska ("Body") schickt ihren neuen Film "Twarz" ("Mug") ins Rennen. Im vergangenen Jahr hatte die ungarische Liebesgeschichte "On Body and Soul" von Regisseurin Ildikó Enyedi den Goldenen Bären gewonnen.

Insgesamt sind bei dem weltgrößten Publikumsfestival für den Film bis zum 25. Februar fast 400 Titel zu sehen. Eine wichtige Rolle wird nach dem Willen der Veranstalter auch die #MeToo-Debatte um Missbrauch in der Filmbranche spielen. Es gibt mehrere Veranstaltungen dazu. Zudem werden unter dem Titel "Nein zu Diskriminierung" kostenlos und anonym Beratungsangebote an Betroffene vermittelt.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Die Behandlung von Kindern erfordert besondere Voraussetzungen, die Allgemeinkrankenhäuser in der Regel nicht erfüllen. Hier helfen Kinderkliniken weiter. − Foto: Symbolbild dpa/Patrick Pleul

Der 8. Februar 2018 wird den Eltern des 15 Monate alten Maximilian wohl ewig in Erinnerung bleiben...



Sieben Stunden verbrachte die damalige Gefängnispsychologin der JVA Straubing im April 2009 in der Gewalt eines Häftlings. Am Dienstag starb sie. −Symbolfoto: dpa

Fast neun Jahre ist das Gefängnis-Martyrium von Susanne Preusker her. Sieben Stunden lang befand...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



"Zum ersten Mal im Winter 2017/18 auf Ski": Mit diesem Titel veröffentlichte Severin Freund dieses Foto im Internet – bei Olympia ist der Skisprung-Star allerdings nach seiner schweren Verletzung nur Zuschauer. − Foto: Privat

Die deutschen Skispringer versuchen am Montag (13.30 Uhr) in Südkorea ihren olympischen...



Wenn das Geld nicht reicht für Lebensmitteleinkäufe, können Bedürftige zur Tafel gehen. Auf sie sind immer mehr Menschen angewiesen. An Helfern mangelt es dagegen. − Foto: dpa

Die Historie der Tafeln in Deutschland ist eigentlich eine Erfolgsgeschichte, sozial wie ökologisch...





So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke stellt Zweitliga-CEO René Rudorisch (r.) ein Bein: Das Banner, eine Hommage an den Film Dinner for one, zeigten Fans der Bietigheim Steelers. Es thematisiert die Verhandlungen um sportlichen Auf- und Abstieg. − Foto: Peter Hartenfelsner/imago

Wer das Geld hat, schafft an: So läuft es in der DEL, der höchsten deutschen Eishockeyliga...



Musste erneut operiert werden: Bastian Grahovac − Foto: SV Wacker

Der SV Wacker Burghausen bestreitet am Freitag um 19.30 Uhr sein viertes Vorbereitungsspiel auf die...



Shakehands zur Begrüßung: Ralf Peiß, Sportlicher Leiter beim SV Erlbach, mit Nico Reitberger. Der 18-Jährige ist erst nächste Saison spielberechtigt. − Foto: Verein

Fußball-Landesligist SV Erlbach vermeldet zwei Neuzugänge. Einer davon ist allerdings erst für die...



Augen zu und durch: Erlbachs Tim Schwedes (vorne) im Kopfballduell mit Deniz Enes bei der 1:2-Niederlage von Erlbach im Test gegen Simbach. − Foto: Geiring

Die erste Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel kassierte der Fußball-Landesligist SV Erlbach am...





Ein tödlicher Unfall hat sich am Wochenende bei einem Faschingsumzug in Waidhofen ereignet. −Symbolfoto: dpa

Nach dem tödlichen Unfall einer jungen Frau bei einem Faschingsumzug in Oberbayern dauern die...



Martin Hurm aus Deggendorf an seinem Arbeitsplatz bei schönem Wetter in 2962 Metern Höhe. Er ist Projektleiter der neuen Seilbahn, die auf die Zugspitze führt. −Foto: Manuel Birgmann

Die höchste Baustelle Deutschlands, die größte Höhendifferenz der Welt, die weltweit höchste...



Risse, Schlaglöcher und Eintiefungen prägen die B20 rund um Nonnreit. Für 1,9 Millionen Euro wird deswegen heuer saniert. − F.: Kleiner

Im nördlichen Bereich, zwischen Burghausen und Marktl, ist die B20 seit vergangenem Jahr in...



MdL Martin Huber hielt das programmatische Referat bei der CSU. Unterneukirchens Ortsvorsitzende Marianne Bichler (r.) und Frauenunions-Kreisvorsitzende Gisela Kriegl führten durch den Abend. − Fotos: Schwarz

Ans Eingemachte gehen – das gilt am Aschermittwoch als Tradition bei der CSU: Am Vormittag...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...