• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.02.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuausrichtung  |  07.02.2018  |  09:27 Uhr

New Yorks Modewoche setzt auf exklusive Locations

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Bei der New Yorker Modewoche ist es ein offenes Geheimnis: In einer Zeit, in der Instagram und Twitter verändern, wie Mode gesehen und konsumiert wird, suchen Veranstalter und Modehäuser nach einer neuen Formel, um ihre Kollektionen erfolgreich an die Frau oder den Mann zu bringen. Die New York Fashion Week kämpft darum, ihren Status als viertgrößte Modewoche der Welt zu behalten.

Auf hunderten Events in ganz Manhattan zeigen Designer ab Donnerstag (8.2.) bis zum 16. Februar ihre Entwürfe für den kommenden Herbst und Winter. Einige Kollektionen sind sofort zu kaufen.





Mit diesem Format versucht die Modewoche seit einigen Saisonen, auf das immer schnellere Modegeschäft zu reagieren. Während in Europa die Modehäuser mit traditionellen Defilees auf den Laufstegen dem Stil früherer Jahre treu bleiben, stellt New York den klassischen Catwalk immer mehr infrage.

Für die Präsentationen finden die Designer immer neue Orte, die klassischen Zelte im Bryant-Park zwischen der 5th und 6th Avenue sind seit Jahren nicht mehr der offizielle Veranstaltungsort.

Seit der September-Ausgabe der Modewoche ist bekannt, dass drei große Namen - Proenza Schouler, Rodarte und Altuzarra - ihre Kollektionen nun in Paris zeigen werden, auch Thom Browne und das spanische Label Delpozo kündigten einen Wechsel nach Paris beziehungsweise London an.

Und dann ließ Alexander Wang seine Bombe platzen: Der Mode-Revolutionär bleibt zwar der Stadt treu, die seine Karriere begründet hat, will aber nach dieser Fashion Week seine Schauen fern des offiziellen Kalenders laufen lassen. Wang kündigte seine eigene Fashion Week mit Events im Dezember und Juni an. Mit einer neuen Produktionsstrategie sollen Kunden mehr Alexander Wang bekommen.

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Besucher der Fashion Week: Zum zweiten Mal präsentiert Tom Ford seine Kollektionen - diesmal auch eine Herrenkollektion. Zudem debütiert das italienische Label Bottega Veneta auf den nordamerikanischen Laufstegen.

Victoria Beckham, die sich peu à peu bei der New Yorker Modewoche etabliert hat, tauscht in diesem Jahr Neorenaissance-Eleganz im Finanzbezirk, wo sie in den vergangenen Jahren ihre Linie vorstellte, gegen eine ebenso opulente, aber kleinere Villa auf der Upper East Side. Dort will sie ihre Kollektion ausgewählten Grüppchen präsentieren.

Die britische Modeschöpferin ist nicht die einzige, die vom Laufsteg auf einen kleineren Rahmen umsteigt, der sich auch besser für eine Verbreitung in sozialen Medien eignet. Derek Lam lädt zum Lunch, und Gilles Mendel zeigt seine Kollektion für das Label J.Mendel in einem für Macarons und Instagram-taugliche Bilder bekannten Café in Soho.

Noch einen Schritt weiter geht die texanische Designerin und Social-Media-Vorreiterin Lela Rose. Sie hat zehn ihrer Lieblings-Influencer ausgewählt, die gleichzeitig Looks aus ihrer neuen Kollektion auf Instagram teilen werden.

Trotz all dieser Veränderungen kommen auch Liebhaber des traditionellen Laufstegs nicht zu kurz: Klassiker wie Michael Kors, Oscar de la Renta, Jason Wu, Carolina Herrera, Marc Jacobs, Coach oder Calvin Klein by Raf Simons werden in New York wieder glänzen.







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Ziffer 8 – Facebook-Plugins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Eine Gruppe Kinder ist an einer Bushaltestelle in Reischach im Landkreis Altötting von einem Auto erfasst worden. −Foto: TimeBreak21

Sie waren schon fast zuhause, als es passierte: Beim Überqueren der Straße sind am Freitagnachmittag...



Dieser Tanklaster - hier ein Archivbild - transportierte rund 34.000 Liter Kraftstoff. Geistesgegenwärtig fuhr der Lkw-Fahrer den brennenden Laster aus einem Wohngebiet. Nun wird er angeklagt. −Foto: dpa/Archiv

Einst wurde er als Held gefeiert, nun muss ein 50 Jahre alter Tanklastzugfahrer mit einem...



Über ihren Twitter-Account hat die Polizei Oberfranken am Freitag einen Busen-Tweet veröffentlicht und damit Kritik geerntet. Mittlerweile wurde der Tweet gelöscht. − Foto: Screenshot PNP

Ausgerechnet in Zeiten der #MeToo-Debatte hat die Polizei in Oberfranken über ihre eigene Arbeit mit...



Die Grippe Welle breitet sich in Bayern weite raus − Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die Zahl der Grippe-Fälle ist in Bayern erneut deutlich angestiegen. Dem Landesamt für Gesundheit...



Dreifacher Torschütze: Markus Gallmaier (links), im Duell mit Christoph Schulz, erwies sich beim Schaldinger 4:0 gegen Burghausen als sehr treffsicher. − Foto: Zucker

Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining hat sich in einem Testspiel beim SV Wacker Burghausen...





In den kommenden Tagen ist Dauerfrost vorhergesagt − keine guten Aussichten für die Fußballer. − Foto: Lakota

Die Regionalliga hat es schon eiskalt erwischt − und auch für die kommende Woche sieht es...



Obenauf war Burghausen um Daniel Hofstetter im Test gegen Innsbruck. − Foto: Zucker

Am Samstag geht die Winterpause in der Regionalliga zu Ende, in Bayern höchster Amateurklasse rollt...



Wacker Burghausen und Schalding treffen am Freitagabend in einem Testspiel aufeinander. − Foto: Lakota

Nichts geht in Burghausen, nichts geht in Schalding: Die Regionalligisten haben wie erwartet ihr...



So jubelt ein Olympiasieger: Andreas Wellinger hat im südkoreanischen Pyeongchang Gold gewonnen. − Foto: dpa

Was für ein chaotisches Springen von der Normalschanze und welch ein Triumph für Andreas Wellinger...



Yunus Karayün (32) wurde in Kirchanschöring freigestellt, Ex-Profi Michael Kostner (49) übernimmt. − Foto: Butzhammer

Knapp zwei Wochen vor dem Frühjahrsrunden-Auftakt der Fußball-Bayernliga Süd hat der...





Sorgfältig prüft Adolf Georg, ob sich die Balken auf der richtigen Arbeitshöhe befinden. − Fotos: Pfingstl/Regnauer

55 Jahre im Dienst. Dieses Betriebsjubiläum muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen...



Dass Alkohol legal, Cannabis aber verboten ist, hält Dr. Thomas Rieder, Facharzt für Suchterkrankungen am Bezirksklinikum Mainkofen, aus wissenschaftlicher Sicht für nicht nachvollziehbar. − Foto: Schweighofer

Wenn man mit Dr. Thomas Rieder, Leitender Medizinaldirektor, durch die Station C8 am Bezirksklinikum...



Wirtschaftsexperte Hans-Werner Sinn. − Foto: Michael Kappeler/dpa

Der frühere Chef des ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, sieht die EU auf dem Weg in eine Transferunion...



Am Stammsitz in Jandelsbrunn (Lkr. Freyung-Grafenau) investiert Knaus Tabbert gerade kräftig – links im Bild die neue Produktionshalle. − Foto: _Seidl

Die Knaus Tabbert GmbH wird als Börsenkandidat gehandelt, wie die PNP aus gut informierten Kreisen...



Die Polizei in Landshut sucht nach zwei Männern, die im Stadtpark eine Frau überfallen haben −Symbolfoto: PNP

Eine Frau ist im Landshuter Stadtpark von zwei Männern überfallen worden. Das Duo forderte bei dem...