• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.10.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Update vor 9 Minuten Fotofalle - Foto: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Halb Wolf, halb Hund

Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.





Update vor 23 Minuten

Sozialdemokraten  |  23.10.2017

Lars Klingbeil soll neuer SPD-Generalsekretär werden

SPD-Chef Martin Schulz (L) zusammen mit dem designierten SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Der SPD-Digital- und Verteidigungsexperte Lars Klingbeil soll als künftiger Generalsekretär die Neuaufstellung der gebeutelten Partei mitgestalten...





Update vor 39 Minuten

Weichenstellungen zum Auftakt  |  23.10.2017

Jamaika-Verhandler grenzen sich bei Finanz-Prioritäten ab

Die Verteilung der verfügbaren Gelder könnte bei den Jamaika-Verhandlungen noch für manchen Zündstoff sorgen. - Foto: Michael Kappeler

Nun geht es ans Eingemachte: CDU, CSU, Grüne und FDP wollen zum Start ihrer Detailgespräche am Dienstag klären, wie viel Geld eigentlich wofür da ist. Die jeweiligen Prioritäten unterscheiden sich durchaus.





Update vor 51 Minuten

Venetien und Lombardei  |  23.10.2017

Bürger in Norditalien stimmen für mehr Autonomie

Regionalpräsident Zaia: "Für unser Venetien beginnt eine neue Geschichte." Foto: Riccardo Gregolin - Foto: dpa

Im Zuge der Katalonien-Krise wird der Ruf nach mehr Autonomie in anderen europäischen Regionen mit Sorge betrachtet. In Norditalien stimmt jetzt eine Mehrheit für mehr Eigenständigkeit. Die Rechtsparteien sehen sich als Sieger.





Update vor 57 Minuten

Flüchtlingskrise in Myanmar  |  23.10.2017

UN rechnen mit mehr als einer Million Rohingya-Flüchtlingen

Kinder der Volksgruppe der Rohingya warten in einem Flüchtlingslager in Thaingkhali (Bangladesch) auf Essensrationen. Rund 340 000 minderjährige Rohingya leben laut Unicef nach ihrer Flucht aus Myanmar unter verheerenden Bedingungen im Nachbarland. - Foto: Dar Yasin

Hunderttausende muslimische Rohingya flohen vor Gewalt in ihrer Heimat Myanmar in das benachbarte Bangladesch. Es ist die am schnellsten wachsende Flüchtlingskrise weltweit. Eine UN-Konferenz bittet heute um Spenden.





Motiv unklar  |  23.10.2017

Unbekannter sticht auf russische Moderatorin ein

Polizisten nehmen einen Mann in der Redaktion fest. Foto: Vitaly Ruvinsky/Ekho Moskvy/AP - Foto: dpa

Ein Unbekannter hat die Redaktion des kremlkritischen Radiosenders Echo Moskwy überfallen und die stellvertretende Chefredakteurin Tatjana Felgengauer...





Streit über Unabhängigkeit  |  23.10.2017

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

Spaniens Regierungschef Rajoy, hier bei einer Pressekonferenz am Samstag, hat die Absetzung von Kataloniens Ministerpräsident Puigdemont und aller Kabinettsmitglieder angekündigt. - Foto: Paul White

Die katalanischen Separatisten reagieren auf die von Madrid angekündigten Zwangsmaßnahmen. Am Donnerstag kommt das Regionalparlament zusammen. Über die Antwort der Katalanen wird viel spekuliert. Kommt die Unabhängigkeitserklärung?





Schwarz-gelb-grün  |  23.10.2017

Grüne zu Vizekanzler-Frage: "Keine Posten gefordert"

In Artikel 69 des Grundgesetzes ist nur von einem Stellvertreter die Rede. - Foto: Felix Heyder

Die Grünen haben nach Darstellung von Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nicht gefordert, in einer Jamaika-Koalition mit Union und FDP zwei...





Bei St. Gallen  |  23.10.2017

Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Der Täter wurde an einer Tankstelle von der Polizei angeschossen und festgenommen. - Foto: Eddy Risch

Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen an. Die Ermittler vermuten psychische Probleme bei dem jungen Letten.





Gefährliche Attacke  |  23.10.2017

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Immer wieder werden Piloten durch Lichtstrahlen von Laserpointern geblendet. - Foto: Sebastian Willnow

Es wirkt wie ein "Dummer-Jungen-Streich", ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung hätte die Aktion laut Polizei übel enden können.





Immobilien  |  23.10.2017

Bericht: CDU will Mietpreisbremse auslaufen lassen

Die Mietpreisbremse soll helfen, sprunghafte Mieterhöhungen vor allem in Großstädten zu vermeiden. - Foto: Jens Schierenbeck

Die CDU will sich von der Mietpreisbremse verabschieden, berichten die "Stuttgarter Nachrichten" unter Berufung auf Unionskreise...





Nach Todesschüssen auf Polizei  |  23.10.2017

Lebenslange Haft für "Reichsbürger"

Der Angeklagte hatte bei einem Routineeinsatz der Polizei im Oktober 2016 auf Beamte geschossen; einer starb, zwei weitere wurden verletzt. - Foto: Daniel Karmann

Im Morgengrauen schießt er auf Beamte einer Spezialeinheit. Ein Polizist stirbt, zwei weitere werden verletzt. Für seine Tat hat der "Reichsbürger" aus Mittelfranken jetzt seine Strafe bekommen.





Tropischer Wirbelsturm  |  23.10.2017

Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan

Eine zerstörte Straße im japanischen Kishiwada. Der Taifun "Lan" hat auf seinem Weg entlang Japans Pazifikküste für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt. - Foto: kyodo

Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.





Bestäubung  |  23.10.2017

Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte

Neben Sonnenblumen sind beispielswiese Raps, Obstbäume und verschiedene Gemüsesorten auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. - Foto: Frank Rumpenhorst

Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich...





Seit Januar  |  23.10.2017

220 000 mehr Menschen mit Pflegeleistungen

Seit der Pflegereform, die Anfang 2017 startete, werden auch Beeinträchtigungen von Wahrnehmung und Erinnerung etwa bei Demenz und Probleme in der Alltagsbewältigung besser berücksichtigt. - Foto: Oliver Killig

Was hat die Pflegereform 2017 gebracht? Mehr Pflegeleistungen. Aber längst nicht für alle fließen auch hohe Beträge aus der Pflegekasse.





Halbzeitwahl  |  23.10.2017

Macri erhält Rückenwind bei Parlamentswahl in Argentinien

Macri tanzt nach der Wahl mit der Gouverneurin von Buenos Aires, Maria Eugenia Vidal. Links klatscht Macris Frau Juliana Awada. - Foto: Cambiemos Party

Die konservative Regierungskoalition stärkt ihre Fraktion im argentinischen Parlament. Sie erreicht jedoch keine absolute Mehrheit. Macris Vorgängerin Kirchner stellt sich trotz ihrer Wahlniederlage als Chefin der Opposition vor.





Bertelsmann-Stiftung  |  23.10.2017

Armut für 21 Prozent der Kinder in Deutschland Dauerthema

Gibt es Chancen auf einen Wechsel aus dem Armutsmilieu? - Foto: Jörg Carstensen/Symbol

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern deshalb ein Umdenken in der Politik.





Täter in Klinik  |  22.10.2017

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center

Polizisten beim Einsatz im britischen Nuneaton. - Foto: Aaron Chown

In einem britischen Freizeitkomplex nahm ein Mann zwei Mitarbeiter eines Bowling Centers als Geiseln. Erst nach Stunden konnte die Polizei das Drama beenden.





Tausende protestieren  |  22.10.2017

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Mehrere tausend Menschen demonstrieren in der Nähe des Reichstages in Berlin unter dem Motto "Gegen Rassismus im Bundestag". - Foto: Jörg Carstensen

Das Ziel der Veranstalter schien äußerst ehrgeizig, dann aber übertrifft die Beteiligung an ihrer Demonstration sogar ihre Erwartungen. Der Einzug der AfD in den Bundestag bewegt die Gemüter.





Wut auf Regierung  |  22.10.2017

Tausende demonstrieren nach Journalisten-Mord auf Malta

Daphne Caruana Galizia starb bei einem Autobombenanschlag. - Foto: The Malta Independent/dpa

Malta ist vielen nur als schöne Urlaubsinsel bekannt. Ein Journalisten-Mord rüttelt die Gesellschaft nun auf. Denn Korruption und mafiöse Geschäfte rücken das EU-Land schon lange in ein schlechtes Licht. Für die Regierung ist der Fall brenzlig.





Debatte um Verfassungsänderung  |  22.10.2017

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Der japanische Premierminister Shinzo Abe ist Sieger der Unterhauswahl. - Foto: Shizuo Kambayashi

Japans Wähler sehen zum rechtskonservativen Ministerpräsidenten Abe offensichtlich keine Alternative. Bei der Wahl zum mächtigen Unterhaus zeichnet sich ein klarer Sieg des Regierungslagers ab. Abes nächstes Ziel: eine Änderung der pazifistischen Verfassung.





Über 900 Fälle  |  22.10.2017

Bundesanwaltschaft zunehmend mit Terrorverfahren beschäftigt

Die Behörde von Generalbundesanwalt Peter Frank wird immer stärker durch Terrorverfahren in Anspruch genommen. - Foto: Arifoto Ug/Michael Reichel

Verfahren wegen Terrorismusvorwürfen lasten die Bundesanwaltschaft einem Medienbericht zufolge immer mehr aus. Der Trend ist nicht neu. "In all unseren Geschäftsfeldern boomt es", sagte kürzlich Verfassungsschutzpräsident Maaßen.





Umstrittener Milliadär  |  22.10.2017

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Der umstrittene Populist Andrej Babis ist klarer Sieger der Parlamentswahl in Tschechien. - Foto: Kateøina Ulová

Nach Polen und Ungarn siegt der Populismus nun auch in Tschechien - wenn auch unter anderen Vorzeichen. Viel hängt nun davon ab, mit wem der Milliardär Andrej Babis in eine Koalition geht. Wohin wird er das Land in der Mitte Europas steuern?





Lombardei und Venetien  |  22.10.2017

Der reiche Norden Italiens stimmt über mehr Autonomie ab

Luca Zaia, der Präsident von Venetien, bei der Stimmabgabe: "Wir haben seit jeher gesagt, dass wir diesen Weg zur Autonomie wollen." - Foto: Riccardo Gregolin

Autonomiebestrebungen einzelner Regionen werden in Europa im Licht der Katalonien-Krise mit Sorge gesehen. In Italien stimmen zwei der reichsten Regionen über mehr eigene Kompetenzen ab. Die einen nennen das "historisch". Andere sehen darin nur Geldverschwendung.





AfD-Politiker  |  22.10.2017

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Albrecht Glaser ist von der AfD als Kandidat für das Amt des Bundestagsvize nominiert. - Foto: Michael Kappeler

Albrecht Glaser ist Bundestagsvize-Kandidat der AfD, die anderen gewählten Parteien stellen sich gegen ihn. Grund: seine Zitate zum Islam.





Wundersame Rettung  |  22.10.2017

Boot findet Fischer nach 13 Stunden im Wasser

Polizeitaucher setzen ihre Suche nach vier Fischern fort, die nach einem Sturm mit ihrem Boot untergegangen sind. - Foto: Natalia Muszket

Ein Sturm wurde der "Dianne" zum Verhängnis. Das Fischerboot sank vor Australien, wie durch ein Wunder überlebte ein Crewmitglied. Doch vier seiner Kameraden bleiben vermisst.





Regierungsbildung  |  22.10.2017

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

CDU-Landeschef Bernd Althusmann sieht inhaltliche Schnittmengen mit den Grünen in Niedersachsen. - Foto: Julian Stratenschulte

Nach der Wahl werden die Karten neu gemischt: In Niedersachsen sieht die CDU in Sachen Regierungsbildung jetzt doch Schnittmengen mit den Grünen.





Hochansteckende Lungenpest  |  22.10.2017

Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben

Ein Mann in Antananarivo legt einem Kind einen Mundschutz an. Die hochansteckende Lungenpest breitet sich auf der Insel aus. - Foto: Alexander Joe

Sie ist hochgradig ansteckend, tödlich und auch heute noch nicht besiegt: Die Pest. Auf Madagaskar starben an daran jüngst über 100 Menschen.





#MeToo"-Debatte  |  22.10.2017

Nahles und Barley prangern Sexismus an

Die SPD-Politikerinnen Nahles und Barley beklagen in der "#MeToo"-Debatte Machotum und Sexismus in Politik und Gesellschaft. - Foto: Michael Kappeler

Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen berichten. Dass auch die deutsche Politik nicht frei von Sexismus ist, berichten jetzt führende SPD-Frauen.





Bewertungssystem  |  22.10.2017

Patientenschützer mahnen dringend neuen Pflege-TÜV an

Blick in ein Pflegeheim in Weißenfels in Sachsen-Anhalt. - Foto: Sebastian Willnow

Schätzungsweise eine Million Menschen suchen dieses Jahr einen passenden Platz im Pflegeheim. So viele wie noch nie. Doch ein vernünftiges Bewertungssystem für Pflegeeinrichtungen gibt es noch nicht.





1
2 3 ... 16




Anzeige





Dominik R. (mitte) am siebten Prozesstag vor Gericht in Passau. − Foto: Pierach

Am siebten Prozesstag um den Mord in Freyung sagten in Passau vor Gericht an diesem Montag zunächst...



Babys auf der Neugeborenenstation einer Klinik. Statistisch wird etwa jedes 40. Kind nach Befruchtung außerhalb des Körpers geboren. − F.: dpa

Maria hat Tränen in den Augen. Es sind Tränen der Freude und der Erleichterung...



Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) hat eine Beziehung mit BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) – eine Szene aus dem gestern gezeigten Bremer "Tatort". − Foto: Radio Bremen/dpa

Erst der Porno-"Tatort" aus München mit freizügigen Szenen und Begriffen, eine Woche später eine...



Zwei Schüsse eines Jägers verfehlten bei einer Treibjagd einen Hasen - und trafen einen 25-Jährigen am Kopf und an den Beinen. −Symbolfoto: dpa

Bei einer Treibjagd mit etwa 50 Teilnehmern ist am Samstag in Oberösterreich ein 25 Jahre alter...



Die Brüder Maxim (l) und Raphael Nitsche haben eine millionenschwere Mathe-App für Schüler entwickelt. − Foto: dpa

Für Maxim Nitsche ist Mathematik einfach schön. Eine wunderbare Welt, in der alles logisch ist und...





Im Medienzentrum diskutieren Michael Stoschek (v.l.), Matthias Wissmann, Moderatorin Ursula Helller, Matthias Müller und Dr. Philipp Rösler über die Zukunft der Automobilindustrie. − Foto: Jäger

Volkswagen wehrt sich gegen Forderungen nach einem politisch vorgegebenen Ende des...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...



Von ihren Besitzern und "Fans" wird Hündin Fida als rundum brav, todkrank und völlig ungefährlich beschrieben. Die Tatsachen sprechen Bürgermeister Johann Krichenbauer zufolge allerdings eine andere Sprache. − Foto: BR/Screenshot PNP

Es gibt Neuigkeiten von Kampfhündin Fida: Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer gab in der...



Die wieder gefangene Wölfin in ihrem Gehege. Sechs Tiere waren Anfang Oktober aus ihrem Freiland-Gehege bei Lindberg im Nationalpark Bayerischer Wald entlaufen. − Foto: Nationalpark Bayerischer Wald

In Sachen Wolfssuche kann der Nationalpark Bayerischer Wald an diesem Samstag einen Erfolg verbuchen...



Bei diesen Wahlergebnissen können FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache (48) und seine Frau Philippa (29) strahlen. Im Innviertel strichen die Freiheitlichen große Erfolge ein. − Foto: dpa

Die rechtspopulistische Partei FPÖ rund um Heinz-Christian Strache fuhr bei der österreichischen...





Am Neufahrner Bahnhof ist im Sommer 2018 für Bahnreisende Schluss. Die Strecke wird voll gesperrt, um die Neufahrner Kurve fertigstellen zu können. − Foto: dpa

Sie ist eine der beiden wichtigsten Bahnanbindungen für Niederbayern, die Strecke zwischen Landshut...



Das Aufräumen nach der großen Chiemsee-Summer-Evakuierung im August. Derzeit wird geprüft wie die Ticketpreise rückerstattet werden können. − Foto: Plank

Das Ende des Chiemsee Summer Festivals in diesem Jahr war im wahrsten Sinne des Wortes stürmisch...



− Fotos: Spielhofer

Die Historische Feuerwehr Racherting ist demnächst im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Am Freitag, 20...



Vroni Brunner (Senta Auth) diskutiert mit Karli Kurz (Henner Quest) über den Christkindlmarkt im Brunnerwirt, dem Treffpunkt in dem erfundenen Serienort Lansing. − Foto: BR

Sogar den Söder wollte man in der Serie haben. Und da es praktisch niemanden gibt...



Wie ein Schwalbennest ist die Klause in den Nagelfluhfelsen oberhalb der Schule Schloss Stein gebaut. − Fotos: Erich Wernhöfer

Die geöffnete Einsiedlerklause zu Stein im Stadtgebiet von Traunreut lockte am Kirchweihsonntag bei...













Kurkonzert

23.10.2017 /// 15:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
LiveMusik

23.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Café Duftleben /// Passau

Immer montags, Eintritt frei.
Feierabendmusik

23.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Bürgerspital /// Plattling

Es spielt die Berufsfachschule für Musik in Plattling.
mehr
Zentralamerika - Kuba

25.10.2017 /// 20:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Swing Theory

26.10.2017 /// 19:00 Uhr /// Scharfrichterhaus /// Passau

Konzert mit den "Amigos"

26.10.2017 /// 19:30 Uhr /// KULTUR+KONGRESS FORUM (Raiffeisen-Saal) /// Altötting

"Das Beste vom Besten".
mehr
mehr