• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.01.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Update vor 31 Minuten Breaking News - Foto: dpa

Nach Erdbeben

Viele Tote in verschüttetem Hotel in Italien

Tragödie in Italien: Eine durch die Erdbebenserie ausgelöste Lawine verschüttet ein Hotel mit etwa 20 Menschen. Nach Angaben der Retter gibt es viele Tote.





Update vor 35 Minuten

Umfrage  |  19.01.2017

Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem

Bei der Frage nach der Bestrafung für zu schnelles Fahren scheiden sich die Geister. Foto: Soeren Stache - Foto: dpa

Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des...





Update vor 49 Minuten

Nach acht Jahren  |  19.01.2017

Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia

Bei seinem Tod hatte das neun Monate alte Kind nur halb so viel gewogen, wie in diesem Alter normal wäre. - Foto: Uli Deck/Symbolbild

Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der Stiefvater erneut vor Gericht.





Nach "Schande"-Rede in Dresden  |  19.01.2017

Oppermann: "Höcke ist ein Nazi"

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke hält, was er verspricht: "Deftige Hiebe auf den politischen Gegner". - Foto: Martin Schutt

Mit seiner Rede zum Umgang der Deutschen mit dem Holocaust-Gedenken hat der AfD-Politiker Björn Höcke viele Landsleute entsetzt. Ein Parteifreund sagt: Der Geschichtslehrer sei kein Antisemit. Andere hingegen betrachten die AfD als "Schande mit Parteistatut".





Falsch gefaltetes Eiweiß  |  19.01.2017

Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?

Darstellung der dreidimensionalen Struktur eines fehlerhaften Proteins. - Foto: Handout

Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder Zehntausende? Es waren letztlich nur etwa 230 weltweit - nun aber könnte eine weitere Erkrankungswelle folgen.





Anstieg um 60 Prozent in 2016  |  19.01.2017

Stoltenberg: Cyberattacken auf die Nato nehmen zu

Nato-Hauptquartier in Brüssel: Die Nato bietet allen Bündnismitgliedern Krisenteams an, die ihnen helfen sollen, ihre Netze besser zu schützen. Foto: Julien Warnand - Foto: dpa

Die Nato wird nach Angaben ihres Generalsekretärs Jens Stoltenberg immer öfter zum Ziel von Cyberangriffen...





Abschieds-Pressekonferenz  |  19.01.2017

Sorgenvoll sagt Obama Adieu

Der scheidende US-Präsident Barack Obama gibt im Weißen Haus seine letzte Pressekonferenz. - Foto: Pablo Martinez Monsivais

Ernst und nachdenklich gibt Obama seine letzte Pressekonferenz als US-Präsident. Sonst oft zu Scherzen aufgelegt, wirkt er fast melancholisch. Bei allem Bemühen um Diplomatie werden doch große Sorgen um sein Vermächtnis erkennbar.





Mehr Appetit, weniger Schmerz  |  19.01.2017

Bundestag will Cannabis auf Rezept freigeben

Viele Menschen hatten lange Vorbehalte gegen Cannabis. Foto: Ivan Franco - Foto: dpa

Der Bundestag will heute Cannabis für Schwerkranke auf Rezept freigeben. Ein Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums dürfte bei allen...





Terror auf Weihnachtsmarkt  |  19.01.2017

Bericht: Bund zahlt erste Hilfen für Berliner Opfer aus

Blumen und Kerzen in unmittelbarer Nähe des Breitscheidplatzes. Hier hatte der Tunesier Amri einen gestohlenen Lkw auf den Weihnachtsmarkt gestuert und dabei zwölf Menschen getötet. - Foto: Rainer Jensen

Der Bund hat nach einem Zeitungsbericht in dieser Woche erste Soforthilfen an die Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags von Berlin ausgezahlt...





Mord in Istanbul  |  19.01.2017

Gedenken an Hrant Dink zehn Jahre nach seiner Ermordung

Tausende von Trauernden begleiten im Januar 2007 den Sarg des ermordeten armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink zu seinem Begräbnis. - Foto: Bozoglu

Der Mord an Hrant Dink, dem bekannten armenisch-türkischen Journalisten und Menschenrechtsverteidiger, jährt sich heute zum zehnten Mal...





Versagen im Fall Amri  |  18.01.2017

Parteien fordern neue Terrorabwehr

Bundesinnenminister Thomas de Maizière: "Angesichts der Gefährdungslage haben wir keine Zeit zu verlieren". - Foto: Kay Nietfeld

Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker aller Parteien wollen die Terrorabwehr neu organisieren.





Trotz Begnadigung von Manning  |  18.01.2017

Assange will vorerst nicht in die USA

Wikileaks-Gründer Julian Assange war vor mehr als vier Jahren in die Botschaft Ecuadors in London geflüchtet, um einer Festnahme zu entgehen. - Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Komme Whistleblowerin Chelsea Manning frei, lasse er sich an die USA ausliefern, hatte Julian Assange verkündet. Jetzt macht der Wikileaks-Gründer einen Rückzieher.





Klimaerwärmung  |  18.01.2017

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

2016 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen.  - Foto: Charlie Riedel

Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es insgesamt Richtung Heißzeit.





Rede in Dresden  |  18.01.2017

Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke. - Foto: Axel Heimken/Archiv

Der Geschichtslehrer und AfD-Politiker Björn Höcke hat ein Problem damit, wie die Deutschen auf ihre Vergangenheit blicken. Mit markigen Sprüchen erhält er Beifall vom rechten Rand.





Stärke bis zu 5,5  |  18.01.2017

Erdbebenserie trifft Italien mitten im Schneechaos

Schneemassen auf den Straßen behindern in L'Aquila den Verkehr. Die Wetterbedungungen erschweren nach dem erneuten Erdbeben die anlaufenden Hilfen. - Foto: Claudio Lattanzio

Wieder werden die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien von einer Katastrophe heimgesucht: Mehrere Erdstöße treffen die Gegend, die bereits unter Eiseskälte und Schneemassen ächzt. Unzählige Haushalte sind ohne Strom - und die Erde könnte weiter beben.





Maas: Optionen prüfen  |  18.01.2017

Staatlicher Geldhahn zu für die NPD?

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verkündet das Urteil im NPD-Verbotsverfahren. - Foto: Uli Deck

Karlsruhe hat die NPD nicht verboten, der rechtsextremen Partei aber Verfassungsfeindlichkeit bescheinigt. Nun wollen Spitzenpolitiker ihr den Geldhahn zudrehen. Keine "staatliche Direktinvestition in rechtsradikale Hetze", sagt etwa der Justizminister.





Signal für Kurs der Mitte  |  18.01.2017

Grüne Basis wählt Realo-Spitzenduo - Zittersieg für Özdemir

Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir gehen als Spitzenkandidaten der Grünen in den Bundestags-Wahlkampf. - Foto: Kay Nietfeld

Die Parteibasis der Grünen darf sich ihre beiden Spitzenkandidaten selbst wählen. Sie setzt auf bekannte Gesichter mit jahrzehntelanger politischer Erfahrung. Um ein Haar hätte es allerdings eine Überraschung gegeben.





NSU-Prozess  |  18.01.2017

Gutachter: Zschäpe schuldfähig und möglicherweise gefährlich

Der Psychiater und Gutachter Henning Saß hält Beate Zschäpe für schuldfähig. - Foto: Andreas Gebert

Nach wochenlangen juristischen Auseinandersetzungen hat der psychiatrische Sachverständige im NSU-Prozess das Gutachten über Beate Zschäpe geliefert. Er stellt der Angeklagten kein günstiges Zeugnis aus.





Zum Ende der Amtszeit  |  18.01.2017

Gauck sieht Demokratie in Deutschland in Gefahr

Pessimistischer als zu Beginn seiner Amtszeit: Bundespräsident Joachim Gauck spricht im Schloss Bellevue in Berlin. - Foto: Michael Kappeler

Wie soll es aussehen, unser Land? Diese Frage hatte Bundespräsident Gauck vor fünf Jahren voller Zuversicht gestellt. Zum Ende seiner Amtszeit ist seine Sicht deutlich pessimistischer.





Scharfe Attacke  |  18.01.2017

Biden: Russland will liberale Ordnung zum Einsturz bringen

Geballte Faust zum Ende seiner Amtszeit: US-Vizepräsident Joe Biden attackierte beim Weltwirtschaftsforum die Politik Wladimir Putins scharf. - Foto: Michel Euler

In seiner letzten Grundsatzrede im Amt keilt US-Vizepräsident Joe Biden kräftig gegen Russland aus. Kremlchef Putin wünsche sich die Zeit von Einflusssphären zurück und wolle "Jahrzehnte des Fortschritts" zerstören.





Merkel fordert Geschlossenheit  |  18.01.2017

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die britische Premierministerin Theresa May erreicht nach der Rede zum Brexit ihren Amtssitz in der Londonerr Downing Street. - Foto: Matt Dunham

Wie soll die EU auf die Schmeicheleien und Drohungen der britischen Premierministerin reagieren? Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht harte Arbeit vor sich. Merkel mahnt zur Geschlossenheit.





Vier Wochen nach Anschlag  |  18.01.2017

Fall Amri: Rufe nach Neuorganisation der Terrorabwehr

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere der nicht öffentlichen Sitzung des Innenausschusses des Bundestags. - Foto: Maurizio Gambarini

Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker aller Parteien wollen die Terrorabwehr neu organisieren.





Seit 2013 an geheimem Ort  |  18.01.2017

Russland verlängert Aufenthaltserlaubnis für Snowden

Whistleblower Edward Snowden lebt nach einer abenteuerlichen Flucht seit Juni 2013 an einem geheimen Ort in Russland. - Foto: Justin Lane

Der Whistleblower Edward Snowden ist seit mehr als drei Jahren auf der Flucht vor den US-Behörden. Nun wurde seine Aufenthaltserlaubnis in Russland um weitere drei Jahren verlängert - und sein Anwalt hofft sogar auf noch mehr.





Entscheidende Phase  |  18.01.2017

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Die von Staatschef Recep Tayyip Erdogan seit langem angestrebte Verfassungsreform würde dem Präsidenten deutlich mehr Macht verleihen und das Parlament schwächen. - Foto: Murat Cetinmuhurdar

Die Abgeordneten im Parlament in Ankara beginnen heute mit den entscheidenden Abstimmungen über die Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der...





Mit 600 Beamten  |  18.01.2017

Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden

Polizeifahrzeuge stehen bei einem Großeinsatz gegen eine internationale Diebesbande vor Wohn- und Geschäftshäusern in Dresden. - Foto: Arno Burgi

Sie sollen Babynahrung, Schnaps, Kaffee und Zigaretten im großen Stil gestohlen und dann gut organisiert verkauft haben. Hunderte Beamten sind gegen eine internationale Bande im Einsatz.





Neuer EU-Parlamentspräsident  |  18.01.2017

Italien feiert Wahl Tajanis

Der neue Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani (l), nimmt in Straßburg Glückwünsche seines Vorgängers Martin Schulz entgegen. - Foto: Jean-Francois Badias

Antonio Tajani ist der neue EU-Parlamentspräsident. In seiner Heimat stößt die Wahl des Konservativen bei Regierung und einem ehemaligen Förderer auf Begeisterung. Kritische Töne kommen von der Opposition im EU-Parlament.





Auch Verzicht auf Zollunion  |  17.01.2017

May kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an

Die britische Premierministerin Theresa May verkündet im Lancaster House in London den "harten" Brexit. - Foto: Kirsty Wigglesworth

Die Rede der britischen Premierministerin Theresa May fing gemäßigt an - dann der Paukenschlag: Großbritannien verlässt den europäischen Binnenmarkt. Zugleich schickte May Drohungen und Freundschaftsbezeugungen gen Brüssel.





Täter ist Usbeke  |  17.01.2017

Gefasster Angreifer auf Istanbuler Club gesteht Schuld

Polizisten führen in Istanbul einen Verdächtigen ab. Der Mann soll nicht der Haupttäter sein, wurde aber im Zuge der Ermittlungen festgenommen. - Foto: Depo Photos

Der Angreifer eröffnet in der Silvesternacht in Istanbul das Feuer auf Feiernde. Dann verschwindet er wie vom Erdboden verschluckt. Nun vermelden die türkischen Behörden nicht nur den entscheidenden Durchbruch bei der Fahndung - sondern auch ein Geständnis.





Moskau setzt auf Machtwechsel  |  17.01.2017

Lawrow hofft auf neue Beziehungen zu USA unter Trump

Der designierte US-Präsident Donald Trump spricht in New York (Archiv). - Foto: Evan Vucci

Soviel Vorschusslorbeeren wie Donald Trump hat noch nie ein US-Präsident aus Moskau bekommen. Auch Außenminister Sergej Lawrow setzt auf den Wechsel im Weißen Haus. Nun gut, in manchem habe Trump schon sehr "eigene Ansichten".





Ungeklärtes Verschwinden  |  17.01.2017

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

Ein Mann schreibt 2014 eine Nachricht an Passagiere des verschwundenen Fluges auf ein Banner am Flughafen von Kuala Lumpur. - Foto: Mak Remissa

Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt womöglich eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die teure Suche nach der Boeing 777 im Indischen Ozean ist offiziell vorbei. Hoffnung auf einen Zufallsfund gibt es kaum noch.





1
2 3 ... 15




Anzeige





Das Foto zeigt den in den Fels gebauten Eremit in Saalfelden (Österreich). Die Salzburger Pfarre Saalfelden sucht einen Bewohner für ihre mehr als 350 Jahre alte Klause. − Foto: dpa

Eine Pfarrei in der Nähe von Salzburg sucht einen Eremiten. Der Einsiedler muss ohne Strom und...



Sechs Menschen kamen bei dem schrecklichen Brand ums Leben. Nun wurde in diesem Fall Anklage gegen den Ex-Bürgermeister von Schneizlreuth, Klaus Bauregger, Anklage erhoben - unter anderem wegen fahrlässiger Tötung. − Fotos: Leitner/Kretzmer

Sechs Gäste sind beim Brandinferno von Schneizlreuth (Berchtesgadener Land) erstickt...



Stein des Anstoßes – und Ziel von Kastners Farbattacken: Das Grab von Nazi-General Alfred Jodl auf der Fraueninsel. - F.: privat

Nun landet der Dauerstreit um das Alfred-Jodl-Grab auf der Fraueninsel (Lkr...



Am Mittwochmorgen durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung eines Tatverdächtigen. Er soll Drogen an Minderjährige verkauft haben. Nachdem Betäubungsmittel gefunden wurden, stürzte sich der Mann aus dem Dachfenster. − Foto: Archiv/dpa

Noch während Polizisten seine Wohnung durchsuchten, ist am Mittwochvormittag ein Tatverdächtiger in...



Bis auf die Grundmauern brannte dieses Wohnhaus nieder. − Foto: TB21

In der Nacht zum Donnerstag brannte in der Gemeinde Polling im Landkreis Mühldorf ein Wohnhaus eines...





In seinem Shop "Dr. Green" in Schärding verkauft Thomas Jaud seit kurzem Hanfpflanzen. Nach österreichischem Recht ist das sogar erlaubt. Der Transport nach Bayern ist aber illegal. (F.: Steinhofer)

Seit eineinhalb Monaten grünt es in Passaus oberösterreichischer Nachbarstadt auf besondere Art und...



Katrin Ebner-Steiner − Foto: Binder

Ein Trachtenverein in Deggendorf hat einer AfD-Politikerin die Aufnahme verweigert...



Im Passauer Stadtteil Heining in der Königschaldingerstraße soll die neue JVA errichtet werden, die als Einrichtung zur Überwachung terroristischer Gefährder in Ostbayern dienen soll. − Foto: Rammer/Jäger

Gegen das von der CSU-Fraktion geplante Gefährder-Zentrum in der künftigen JVA in Passau gibt es...



Im Passauer Stadtteil Heining in der Königschaldingerstraße soll die neue JVA errichtet werden, die als Einrichtung zur Überwachung terroristischer Gefährder in Ostbayern dienen soll. − Foto: Rammer

Die CSU-Landtagsfraktion schlägt eine Einrichtung zur besseren Überwachung terroristischer Gefährder...



Dass das Dreikönigstreffen nach zehn Jahren wieder im Saal des ehemaligen Gasthauses Gruber, jetzt Speisefactory, stattfinden konnte, freute Landrat Erwin Schneider und Halsbachs Bürgermeister Martin Poschner gleichermaßen. Jahrelang hatte man gemeinsam gekämpft, dass die Neonazis hier nicht Fuß fassen können. − Foto: Schwarz

Die Landkreispolitik nahm beim Dreikönigstreffen in Halsbach (Kreis Altötting) am Freitagvormittag...





−Symbolfoto: Archiv

Eine waghalsige Sessellift-Fahrt in luftiger Höhe über fast 1500 Meter hat ein Bub in den Salzburger...



Lebenswillen bewies die Maus, die am Schokostern im Christbaum naschte – Katzen hatten sie ins Haus gebracht. − Foto: Kirschenhofer

Ein ungewöhnlicher Weihnachtsgast stattete Sandra Kirschenhofer aus Ach im oberösterreichischen...



13 Kilometer vor dem Nordkap war wegen der Schneemassen Schluss für den Fiesta, nicht aber für seinen Fahrer Stefan Poerschke, der zum nördlichsten Punkt Festlandeuropas schließlich zu Fuß marschierte. − Foto: Poerschke

Am Neujahrstag ist der junge Freilassinger Stefan Poerschke zu einer besonderen "Rundreise"...



Vier Bichon-Frisé-Welpen waren unter den beschlagnahmten Hunden.

Acht illegal eingeführte Welpen wurden am Samstag gegen 10 Uhr vormittags von der Bundespolizei am...



Die Birken an der Bahnhofstraße sollen am nächsten Donnerstag gefällt werden. − Foto: Lambach

Im Vorfeld zu den Sanierungsarbeiten an der Bahnhofstraße in Neuötting (Kreis Altötting) werden am...