• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.01.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Update vor 13 Minuten Festnahme - Foto: Depo Photos

Anschlag in der Silvesternacht

Gefasster Angreifer auf Istanbuler Club gesteht Schuld

Der Angreifer eröffnet in der Silvesternacht in Istanbul das Feuer auf Feiernde. Dann verschwindet er wie vom Erdboden verschluckt. Nun vermelden die türkischen Behörden nicht nur den entscheidenden Durchbruch bei der Fahndung - sondern auch ein Geständnis.





Update vor 15 Minuten

Auch Verzicht auf Zollunion  |  17.01.2017

May kündigt Ausstieg Großbritanniens aus EU-Binnenmarkt an

Die britische Premierministerin Theresa May verkündet im Lancaster House in London den "harten" Brexit. - Foto: Kirsty Wigglesworth

Die Rede der britischen Premierministerin Theresa May fing gemäßigt an - dann der Paukenschlag. Großbritannien verlässt nicht nur die EU, sondern auch den europäischen Binnenmarkt.





Update vor 55 Minuten

Moskau setzt auf Machtwechsel  |  17.01.2017

Lawrow hofft auf neue Beziehungen zu USA unter Trump

Der designierte US-Präsident Donald Trump spricht in New York (Archiv). - Foto: Evan Vucci

Soviel Vorschusslorbeeren wie Donald Trump hat noch nie ein US-Präsident aus Moskau bekommen. Auch Außenminister Sergej Lawrow setzt auf den Wechsel im Weißen Haus. Nun gut, in manchem habe Trump schon sehr "eigene Ansichten".





Update vor 55 Minuten

Ungeklärtes Verschwinden  |  17.01.2017

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren

EinPMann schreibt 2014 eine Nachricht an Passagiere des verschwundenen Fluges auf ein Banner am Flughafen von Kuala Lumpur. - Foto: Mak Remissa

Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt womöglich eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die teure Suche nach der Boeing 777 im Indischen Ozean ist offiziell vorbei. Hoffnung auf einen Zufallsfund gibt es kaum noch.





Tajani weiter vorn  |  17.01.2017

Schulz-Nachfolge: Auch im zweiten Wahlgang keine Klarheit

Der konservative italienische Abgeordnete Antonio Tajani könnte Nachfolger von Martin Schulz werden. - Foto: Jean-Francois Badias

Nach fünf Jahren an der Spitze der 751 Abgeordneten leitet der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz seine letzte Sitzung. Nach zwei Wahlgängen ist sein Nachfolger noch offen - Chancen haben zwei Italiener.





Gefahr aus dem Internet  |  17.01.2017

Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen

Ein junges Mädchen sitzt an einem Laptop. Kinder sollen besser vor sogenanntem "Cybergrooming" geschützt werden. - Foto: Nicolas Armer

Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Die Dimension des Problems wird von vielen unterschätzt.





Niederlage für die Länder  |  17.01.2017

Verfassungsgericht lehnt NPD-Verbot ab

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verkündet das Urteil im NPD-Verbotsverfahren. - Foto: Uli Deck

Für die Länder ist es ein Schlag: Sie schaffen es nicht, ein Verbot der NPD zu erstreiten. Damit ist schon der zweite Versuch gescheitert. Das 300-Seiten-Urteil aus Karlsruhe stellt den Rechtsextremen aber keinen Persilschein aus.





Dichter Nebel  |  17.01.2017

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Mitarbeiter des Wasserschifffahrtamts untersuchen die Brücke bei Surwold. - Foto: Lars Klemmer

Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte Nebel zum Verhängnis?





Interessenskonflikte  |  17.01.2017

Ethikkommission untersucht Privatinsel-Urlaub von Trudeau

Hat Kanadas Premierminister Justin Trudeau ist mit dem Aga Khan befreundet. - Foto: Enrique De La Osa

 Mit seinem Familienurlaub auf einer Privatinsel des Aga Khan hat sich Kanadas Premierminister Justin Trudeau eine Untersuchung der nationalen...





Eigene Task Force  |  17.01.2017

Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären

Polizisten stehen vor dem zerstörten LKW am Breitscheidplatz in Berlin (Archivbild). - Foto: Michael Kappeler

Viele Fragen sind offen im Fall des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt. Union und SPD im Bundestag wollen die Hintergründe nun mit einer eigenen Task Force klären.





Mord aus Habgier  |  17.01.2017

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht

Das Landgericht in Gießen: Hier steht eine 35-Jährige wegen Mordes vor Gericht. - Foto: Marius Becker

Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine Verdächtige aus - und der Fall bekommt eine unerwartete Wendung.





Mehr Baustellen, mehr Urlauber  |  17.01.2017

ADAC meldet Staurekord für 2016

Das Jahr 2016 hat laut ADAC einen neuen Staurekord gebracht. - Foto: Patrick Pleul

Die Blechlawine wächst. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auf den Straßen zäher zu als je zuvor. Als Gründe nennt der Autoclub unter anderem mehr Baustellen und mehr Urlauber.





Facharztvermittlung  |  17.01.2017

Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

Ein Mann und eine Frau betrachten ein Plakat mit Hinweisen zu der Einführung von "Terminservicestellen". - Foto: Alexander Heinl/Archiv

Sinnvoll oder Flop? Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Die Kassen-Ärzte sind gegen diese Terminservicestellen. Minister Gröhe und die Krankenkassen finden sie nötig. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden.





Apollo 17  |  16.01.2017

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot

Cernan verbrachte 73 Stunden auf dem Mond. Foto: NASA - Foto: dpa

Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben...





Urteil  |  16.01.2017

Leiharbeiter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen

Leiharbeiter können die Fahrten zwischen Wohnung und Entleihbetrieb mit 0,30 Euro pro Kilometer als Werbungskosten geltend machen. - Foto: Patrick Pleul

Leiharbeiter können laut einem Gerichtsurteil ihre tägliche Fahrt zur Arbeit als Werbungskosten von der Steuer absetzen...





Koalition gescheitert  |  16.01.2017

Britische Regierung ruft Neuwahlen für Nordirland aus

Der britische Nordirland-Minister James Brokenshire. - Foto: Andy Rain

Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Der Streit in Nordirland war nicht zu schlichten - und hat jetzt erhebliche Folgen.





Rot-Rot-Grün in erster Krise  |  16.01.2017

Stasibelasteter Berliner Staatssekretär Holm tritt zurück

Der Linken-Politiker und Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm wartet am 6. Januar auf den Beginn einer Podiumsdiskussion zum Thema "Einmal Stasi - immer Stasi? Der "Fall Andrej Holm"". - Foto: Maurizio Gambarini

Die Stasi-Debatte um den Staatssekretär Holm in Berlin hat das Zeug zur Regierungskrise. Nun gibt er von sich aus auf. Holm kommt seiner Entlassung zuvor - und hilft der Linken aus einer Zwickmühle.





Aufklärung nimmt Fahrt auf  |  16.01.2017

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Anis Amri in Brüssel: Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter war seit Ende 2015 nahezu wöchentlich Thema bei deutschen Behörden gewesen. - Foto: Federal Police/belga

Die parlamentarische Aufarbeitung des Weihnachtsmarkt-Attentats nimmt Fahrt auf. Den Auftakt machen die Geheimdienst-Kontrolleure. Die Minister Maas und de Maizière legen eine Chronologie der Behördenabläufe im Fall Amri vor - eine Chronologie voller Fragen.





"Nato ist obsolet"  |  16.01.2017

Sorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag

Trump wird am 20. Januar US-Präsident. - Foto: Sergei Ilnitsky

In einem denkwürdigen Interview redet der künftige US-Präsident sein Land groß, die EU und die Nato dagegen klein. Geht es nur nach Trump, müssen sich auch deutsche Autobauer warm anziehen. In Brüssel und Berlin heißt es: Erstmal abwarten. Aber es sind doch Ängste spürbar.





"Nicht mit SPD neu verhandeln"  |  16.01.2017

CDU-Innenexperte für Doppelpass-Abschaffung im Wahlprogramm

"Ich finde es nicht zu viel verlangt, wenn man sich entscheiden soll, wo man hingehören will", sagt Armin Schuster. - Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Gegen den Willen der Kanzlerin stimmte der CDU-Parteitag für die Abschaffung des Doppelpasses. Nun kommt das Thema wieder hoch - und prompt regt sich Kritik.





Rückendeckung von Trump  |  16.01.2017

Harter Schnitt? Theresa May hält Grundsatzrede zum Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May spricht im britischen Unterhaus, neben ihr Außenminister Boris Johnson. Foto: PA Wire - Foto: dpa

Seit Monaten wächst der Druck auf die britische Regierungschefin, ihre Brexit-Pläne offenzulegen. Wird sie in ihrer Grundsatzrede Tacheles reden? Rückendeckung bekommt sie aus den USA.





Erste Hürde schon genommen  |  16.01.2017

Erdogans Präsidialsystem geht in entscheidende Runde

Das Präsidialsystem würde Erdogan deutlich mehr Macht verleihen und das Parlament schwächen. - Foto: Turkish President Press Office

Ein Präsidialsystem für die Türkei ist das wichtigste Projekt von Staatschef Erdogan. Die erste Wahlrunde im Parlament hat die Reform bereits gemeistert - und die AKP plant schon für das Referendum.





Keine generelle Freigabe  |  16.01.2017

Cannabis als Medizin rückt näher

Cannabis als Medizin in verschiedenen Darreichungsformen - gesehen in einer Klinik in Tel Aviv. Foto: Alexandra Rojkov - Foto: dpa

Cannabis vom Staat - was lange in Deutschland undenkbar schien, soll bald Wirklichkeit werden. Die Drogenbeauftragte macht aber auch klar, wo bei ihr die Grenzen liegen.





Zusammenstoß mit zwei Toten  |  16.01.2017

Polizei: Tödliche Geisterfahrt war wohl keine Absicht

An der Unfallstelle bot sich ein Bild der Verwüstung. Die zwei Autos waren komplett zerstört. - Foto: Jan-Philipp Strobel

Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod.





Besuch in letzter Minute  |  16.01.2017

US-Vizepräsident Joseph Biden in der Ukraine

Der US-Vizepräsident Joe Biden sprach mit dem ukrainischen Regierungschef Wladimir Groisman in Kiew. - Foto: Sergei Chuzavkov

Der scheidende Vizepräsident der USA, Joseph Biden, stattet der Ukraine einen letzten Besuch ab. Heute sprach er in Kiew mit Regierungschef Wladimir...





Letztes TV-Interview  |  16.01.2017

Obama verteidigt seine Israelpolitik

Die USA hätten ein "legitimes Interesse, einem Freund zu sagen "Das ist ein Problem"", sagte Obama in der Sendung "60 Minutes". - Foto: Pablo Martinez Monsivais

In seinem letzten TV-Interview vor der Amtsübernahme seines Nachfolgers Donald Trump hat US-Präsident Barack Obama seine Israelpolitik verteidigt...





Rivalisierende Gangs  |  16.01.2017

Blutbad hinter Gittern: 26 Tote in brasilianischem Gefängnis

Die Regierung des Bundesstaats Rio Grande do Norte hatte Verstärkung der Gefängnismannschaften durch die Polizei gefordert, nachdem die Aufstände in den Haftanstalten seit 2015 zugenommen haben. - Foto: Ney Douglas/Archiv

Der Justizvollzug in Brasilien ist außer Kontrolle: Schon wieder kommen bei blutigen Kämpfen in einem Gefängnis zahlreiche Häftlinge ums Leben. Aus einer anderen Haftanstalt türmen über zwei Dutzend Verbrecher. Menschenrechtler nennen die Zustände mittelalterlich.





Zwei-Staaten-Lösung  |  16.01.2017

EU-Außenminister beraten über Syrien und Nahost-Konflikt

Steinmeier und seine Kollegen wollen in Brüssel darüber beraten, wie die Europäische Union Israelis und Palästinenser zu stärkeren Friedensbemühungen bewegen kann. - Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Seit fast sechs Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Die EU hat dabei bislang weitgehend machtlos zugesehen. Heute wollen die Außenminister wieder über den Konflikt diskutieren. Dabei gibt es eine Premiere in Brüssel. Und einen Abschied.





Zwei Bewohner vor Gericht  |  16.01.2017

Prozess nach Großfeuer in Flüchtlingsheim

30 Menschen wurden bei dem Brand verletzt. - Foto: David Young

Der Fastenmonat Ramadan hat gerade begonnen, und in einer Flüchtlingsunterkunft wird Mittagsessen ausgeteilt. Einen muslimischen Bewohner soll das extrem erzürnt haben. Nun steht er vor Gericht, weil er das Gebäude angezündet haben soll.





Behördenpannen  |  15.01.2017

Fall Amri beschäftigt Bundestag

Zur Aufklärung von Behördenpannen erwägen Union und SPD die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. - Foto: Federal Police/belga

Islamist und Dealer - hatte sich Anis Amri vor dem Attentat in Berlin gar mit Drogen aufgeputscht? Warum er trotz intensiver Beobachtung ein Blutbad anrichten konnte, soll wohl ein Untersuchungsausschuss aufklären. Das BKA legt eine Chronologie des Falls vor





1
2 3 ... 15




Anzeige





− Foto: Symbolbild dpa

Ein mit zwei Personen besetztes, einmotoriges Sportflugzeug ist am Dienstagmittag verunfallt...



Markus Majowski, Sarah Joelle Jahnel und Marc Terenzi müssen gemeinsam in einem Dschungel-Cabrio-Buggy einen Parcours durchfahren. Die Schwierigkeit dabei: Sarah hat eine blickdichte Brille auf und sitzt am Steuer. Foto: RTL

Tag 4 im Dschungelcamp und mit Ausnahme der Reifen der roten Riesenbobbycars...



Sie wurden durch die RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht" berühmt: Irene (l.) und Beate Fischer. − Foto: RTL

Eine Beerdigung im engsten Kreis – das haben sich die Angehörigen von Irene Fischer gewünscht...



Nachdem die Einbrecher den Tresor geknackt hatten, verrichtete einer der Tatverdächtigen seine Notdurft im Wald. Die daraus gewonnene DNA überführte ihn. Symbolfoto: Jäger

Das Landgericht München II verhandelt von Dienstag an gegen eine sechsköpfige mutmaßliche...



Kalt aber wunderschön ist es derzeit für die Drachenflieger in den Chiemgauer Alpen. − Foto: Zeis

Strenger Frost hat den Freistaat fest im Griff. Am Dienstagmorgen kratzte die Temperatur vielerorts...





In seinem Shop "Dr. Green" in Schärding verkauft Thomas Jaud seit kurzem Hanfpflanzen. Nach österreichischem Recht ist das sogar erlaubt. Der Transport nach Bayern ist aber illegal. (F.: Steinhofer)

Seit eineinhalb Monaten grünt es in Passaus oberösterreichischer Nachbarstadt auf besondere Art und...



Katrin Ebner-Steiner − Foto: Binder

Ein Trachtenverein in Deggendorf hat einer AfD-Politikerin die Aufnahme verweigert...



Der designierte US-Präsident Donald Trump fordert deutsche Autobauer auf, ihre Fabriken in den USA zu bauen. − Foto: dpa

Deutschen Autobauern könnten unter einer Präsidentschaft Donald Trumps in den USA harte Zeiten...



Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) kann sich freuen - laut einer Umfrage darf die CSU wieder auf die absolute Mehrheit hoffen. − Foto: dpa

Trotz der sich wandelnden politischen Landschaft darf sich die CSU in Bayern weiter berechtigte...



Die Mehrheit der Bayern wünschen sich Markus Söder als Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2018 - zumindest laut einer Umfrage. − Foto: STOCK4press

Sowohl unter den CSU-Anhängern als auch außerhalb der Partei wünschen sich die Bayern den...





−Symbolfoto: Archiv

Eine waghalsige Sessellift-Fahrt in luftiger Höhe über fast 1500 Meter hat ein Bub in den Salzburger...



Lebenswillen bewies die Maus, die am Schokostern im Christbaum naschte – Katzen hatten sie ins Haus gebracht. − Foto: Kirschenhofer

Ein ungewöhnlicher Weihnachtsgast stattete Sandra Kirschenhofer aus Ach im oberösterreichischen...



Aus der Fahrerkabine des 40 Tonnen schweren Lastwagens heraus filmte der Lkw-Fahrer, wie er von fünf Audi Quattros mit Warnblinkern auf der Rusel in Deggendorf abgeschleppt wird. −Screenshot PNP

Mit so viel Aufmerksamkeit hatten sie nicht gerechnet: Ein paar Männer im Alter von 20 bis 24 Jahren...



Vier Bichon-Frisé-Welpen waren unter den beschlagnahmten Hunden.

Acht illegal eingeführte Welpen wurden am Samstag gegen 10 Uhr vormittags von der Bundespolizei am...



Auch das Wiegen des Säuglings gehört zur Nachsorge der Hebammen. Sie kümmern sich nach der Geburt um Mutter und Kind. Dabei geht es nicht nur um die physische Betreuung der kleinen Familie, viele Hebammen sind den Frauen in der Zeit eine psychische Stütze. − Fotos: Dpa/Hebammenpraxis/Wendt

Ein Bauch ist noch nicht zu sehen. Die frohe Botschaft sollte auch noch nicht verkündet werden...