• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Intercontinental in Kabul - Foto: Can Merey/Archiv

Afghanistan

Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul

Der zweite schwere Angriff in Kabul gleich zu Jahresanfang trifft ein großes Hotel. Die Gefechte der Spezialkräfte mit den Angreifern dauern Stunden. Gleichzeitig versuchen sie, Gäste zu retten. Unter anderem waren im Haus eine Hochzeit und eine Konferenz im Gang.





Wegen Haushaltssperre  |  20.01.2018

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bei der Abstimmung votierten 50 der 99 anwesenden Senatoren mit Ja, 49 sprachen sich gegen den vorliegenden Gesetzentwurf aus - 60 Ja-Stimmen wären nötig gewesen. - Foto: Jacquelyn Martin

Der US-Bundesregierung ist das Geld ausgegangen. Der Versuch, noch im letzten Moment einen Übergangshaushalt durch den Senat zu jagen, ist gescheitert. Der "Shutdown" verhagelt Präsident Trump auch ein Fest.





Parteitag in Bonn  |  20.01.2018

SPD-Spitze erwägt Zugeständnisse an GroKo-Skeptiker

Martin Schulz verspricht zu prüfen, "in wieweit das zum Sondierungsrahmen hinzufügbar ist." Foto: Kay Nietfeld - Foto: dpa

Viele in der SPD wollen sich mit den Ergebnissen der Sondierungen über eine große Koalition nicht zufrieden geben. Vor dem entscheidenden Parteitag spitzt sich die Diskussion darüber zu.





"Operation Olivenzweig"  |  20.01.2018

Türkei beginnt Offensive gegen kurdische YPG in Syrien

Aus der türkischen Grenzstadt Kilis sind Rauchwolken in Syrien zu sehen. - Foto: Lefteris Pitarakis

Die "Operation Olivenzweig" hat begonnen: Die Türkei sieht die starke kurdische Präsenz in Nordsyrien schon lange als Gefahr. Doch der Angriff auf den US-Verbündeten ist risikoreich. Und könnte auch Auswirkungen auf anstehende Friedensgespräche haben.





Im Internet veröffentlicht  |  20.01.2018

Fotofahndung: 20 mutmaßliche G20-Gewalttäter ermittelt

Nach 87 weiteren unbekannten Tatverdächtigen fahndet die Sonderkommission "Schwarzer Block" noch immer öffentlich. Foto: Markus Scholz - Foto: dpa

Vor einem Monat hat die Hamburger Polizei mehr als 100 Fotos von mutmaßlichen G20-Gewalttätern im Internet veröffentlicht. Das Vorgehen zahlt sich für die Ermittler offensichtlich aus, stößt aber weiterhin auf Kritik.





Weiter gute Partnerschaft  |  20.01.2018

Kein Exit vom Brexit: May beharrt auf EU-Ausstieg

"Es kommt kein zweites Referendum über den EU-Austritt", sagt May. - Foto: Virginia Mayo

Großbritannien Scheidung von der EU soll nicht gestoppt werden. Darauf pocht Premierministerin Theresa May. Ihr neuer Kabinettschef hält es aber für möglich, dass sich das Vereinigte Königreich eines Tages wieder einer - reformierten - EU anschließt.





Nach Orkan "Friederike"  |  20.01.2018

Pro Bahn fordert weniger Bäume neben Gleisen

Ein vom Sturm entwurzelter Baum liegt in Düsseldorf auf Oberleitungen. - Foto: David Young

Wieder krachten viele Bäume auf die Gleise. An mehr als 200 Streckenabschnitten wurden Reparaturen nötig. Erstmals seit 2007 kam der Bahn-Fernverkehr durch Orkantief "Friederike" komplett zum Erliegen. Fahrgast-Lobbyisten fordern: Pflanzt mehr Büsche neben den Gleisen!





Motiv offen  |  20.01.2018

Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein

Das im Oktober 2017 von der Polizei veröffentlichte Foto zeigt den Blick auf das Gelände, auf dem das Musikfestival mit 20.000 Besuchern stattfand. - Foto: Las Vegas Metropolitan Police Department

Es war das folgenreichste Verbrechen der jüngeren US-Geschichte. Nun legt die Polizei zum Massaker von Las Vegas ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen, vielen Details - und doch bleibt die Kernfrage offen.





Besuch in Peru  |  20.01.2018

Papst Franziskus prangert Umweltzerstörung und Korruption an

Bei seinem Besuch in Peru verurteilte Papst Franziskus den Raubbau an der Natur, der von der Gier nach Erdöl, Gas, Holz und Gold befeuert werde. - Foto: Luis Iparraguirre

Tief im Regenwald verurteilt der Pontifex den Raubbau an der Natur und die Gewalt gegen Kinder und Frauen. In der Hauptstadt Lima redet das katholische Kirchenoberhaupt der Elite des Landes ins Gewissen. Gier und Korruption seien die Geißeln Lateinamerikas.





Einstufung von Betroffenen  |  20.01.2018

Gemischte Bilanz nach einem Jahr Pflegereform

"Die Pflegereform bringt deutlich weniger, als von der Bundesregierung behauptet", sagt der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz. - Foto: Daniel Reinhardt

Seit Anfang 2017 gilt eine neue Einstufung von Betroffenen bei der  Pflegeversicherung. Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff sollen unter anderem auch Beeinträchtigungen von Wahrnehmung und Erinnerung etwa bei Demenz besser berücksichtigt werden.





Mehr Büsche  |  20.01.2018

Verband Pro Bahn will weniger Bäume neben Gleisen

Durch Sturmtief "Friederike" lagen Bäume und Äste auf der ICE-Trasse zwischen Hannover und Göttingen. - Foto: Swen Pförtner

Bäume werden nach Angaben der Bahn zurzeit mindestens sechs Meter links und rechts der Gleise zurückgeschnitten.





Alte Gesetze auf dem Prüfstand  |  20.01.2018

ÖVP-FPÖ-Koalition stutzt EU-Regeln auf das Minimum

Österreichs Vizekanzler Heinz Christian Strache (r., FPÖ) und Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wollen Gesetze entrümpeln und EU-Regeln auf das vorgeschriebene Minimum zurückschrauben. - Foto: Roland Schlager

EU-Vorgaben aufs Nötigste zurückschrauben und alte Gesetze überprüfen - die neue österreichische Regierung macht sich daran, ihre Versprechen einzuhalten.





Forderungen aus NRW und Hessen  |  19.01.2018

SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche

Viel Medienaufmerksamkeit: Juso-Chef Kevin Kühnert ist Führungsfigur der GroKo-Gegner. - Foto: Michael Kappeler

Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es überhaupt zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag am Sonntag. Die Befürworter legen sich auf den letzten Metern ins Zeug.





Konflikt um Landeschef Hampel  |  19.01.2018

AfD-Bundesspitze entmachtet Landesvorstand in Niedersachsen

Paul Hampel, Landesvorsitzender der niedersächsischen AfD. - Foto: Hauke-Christian Dittrich

Die Absage des Sonderparteitags galt als ein Höhepunkt im Clinch bei der niedersächsischen AfD. In den Streit greift nun der Bundesvorstand der Partei ein und entmachtet kurzerhand die Spitze des Landesverbandes.





Trump sagt Wochenendtrip ab  |  19.01.2018

Fieberhafte Verhandlungen zur Vermeidung eines US-"Shutdown"

Das Kapitol in Washington: In den USA könnten bald große Bereiche des öffentlichen Dienstes stillstehen. - Foto: J. Scott Applewhite

In den USA rückt ein "Shutdown" näher, das Herunterfahren weiter Teile von Regierung und Verwaltung. Die Fronten zwischen Republikanern und Demokraten sind verhärtet. Und Donald Trump hat schon einen Schuldigen gefunden.





Bei Luftangriff in Syrien  |  19.01.2018

Deutscher IS-Terrorist Cuspert soll getötet worden sein

Denis Cuspert hatte in zahlreichen IS-Videos zu Gewalt aufgerufen und mit islamistischen Anschlägen gedroht. - Foto: Di Matti

Totgesagt wurde der Islamist, IS-Mann und Ex-Rapper Cuspert schon mehrfach. Aus Sicherheitskreisen wurden die Berichte aber nie bestätigt. Jetzt gibt es erstmals eine Art "Nachruf".





Opfer: Haltung "beleidigend"  |  19.01.2018

Skandal um Missbrauch in Chile: Papst in der Kritik

Papst Franziskus fährt mit dem Papamobil durch Lima. - Foto: Dante Zegarra

Franziskus bittet in Chile um Verzeihung wegen Sexualverbrechen eines Priesters. Er verteidigt aber den Bischof, der nach Opferangaben den Täter schützt. Selbst in der Kirche gibt es dazu kritische Stimmen.





Gauland droht mit "Krieg"  |  19.01.2018

AfD erzwingt Abbruch von Bundestagssitzung: "Revanche"

Die Abgeordneten beim Hammelsprung am späten Donnerstagabend. - Foto: Deutscher Bundestag

Die AfD werde die etablierten Parteien im Bundestag "jagen", hat Fraktionschef Gauland schon am Wahlabend gedroht. Was er damit meint, zeigt sich am späten Donnerstagabend im Parlament.





Wegen Sondierungsergebnis  |  19.01.2018

Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien auf der Peene-Werft der Lürssen-Gruppe in Wolgast. - Foto: Stefan Sauer

Auf den letzten Metern der Sondierungsgespräche hat die SPD einen brisanten Beschluss durchgesetzt, der ab sofort gilt. Er soll zur Beendigung eines Krieges beitragen. Bei einigen befreundeten Staaten dürfte er aber für Irritationen sorgen.





Angekettet und fast verhungert  |  19.01.2018

US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich

Hinter dieser gutbürgerlichen Fassade spielte sich das jahrelange Martyrium der 13 Geschwister ab. - Foto: Andrew Foulk

Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld ab. Die Staatsanwaltschaft klagt sie wegen Folter an.





Urteil gefallen  |  19.01.2018

Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf

Der Angeklagte Philipp K. wird in einen Verhandlungssaal des Münchner Landgerichts geführt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem fahrlässige Tötung in neun Fällen und illegalen Waffenhandel vor. - Foto: Sven Hoppe

Im Sommer 2016 stürzte der Schüler David S. mit seinem Amoklauf in München die ganze Stadt in Panik. Er erschoss neun Menschen und sich selbst. Der Verkäufer der Tatwaffe soll nun für viele Jahre hinter Gitter. Wahrscheinlich gibt es eine weitere Prozessrunde.





SPD: "Überflüssige Schikane"  |  19.01.2018

Abgang renommierter NRW-Steuerfahnder sorgt für Empörung

Der Abgang zweier bundesweit renommierter Steuerfahnder in Wuppertal sorgt für Kritik. - Foto: Patrick Pleul

Erst ging der legendäre "Mann ohne Gesicht", jetzt gehen seine besten Leute: Steckt die schwarz-gelbe Landesregierung hinter dem Seitenwechsel renommierter Steuerfahnder?





Bahn verteidigt Betriebsstopp  |  19.01.2018

Orkan "Friederike" lässt halbe Milliarde Euro Schaden zurück

"Friederike" war der schwerste Sturm seit 2007. - Foto: Hendrik Schmidt

Der Sturm ist vorbei, doch die Bilanz ist bitter: Mindestens acht Menschen verlieren während "Friederike" ihr Leben. Das Orkantief weckt böse Erinnerungen an "Kyrill".





Trotz Kritik aus Washington  |  19.01.2018

Türkei hält an Operation gegen Kurden-Miliz in Syrien fest

Menschen demonstrieren in Afrin gegen die türkischen Drohungen. - Foto: YPG Press Office/Handout

Trotz gegenteiliger Appelle der USA hält die Türkei an ihren Plänen für eine Offensive gegen die Kurden-Miliz YPG in der nordsyrischen Region Afrin...





55 Jahre Élysée-Vertrag  |  19.01.2018

Merkel trifft Frankreichs Staatschef Macron in Paris

Kommen in Paris zusammen: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel. - Foto: Michel Euler

Richtig dynamisch läuft es gerade nicht zwischen Berlin und Paris. Schuld ist die komplizierte Lage nach der Bundestagswahl. Nun fliegt die Kanzlerin zum französischen Präsidenten. Sie wird ihn - einen Tag vor dem SPD-Parteitag - noch einmal um Geduld bitten müssen.





Grüne und Linke dagegen  |  19.01.2018

Union will Familiennachzug weiter aussetzen

Syrische Flüchtlinge erreichen das Grenzdurchgangslager Friedland in Niedersachsen. - Foto: Swen Pförtner/Archiv

Die Union plädiert für eine "humanitäre und zugleich verantwortungsvolle Zuwanderungspolitik". Allerdings versteht darunter jede Bundestagsfraktion etwas anderes, wie die aktuelle Debatte über den Familiennachzug zu Flüchtlingen zeigt.





Jeder Fünfte über 85 betroffen  |  19.01.2018

Politiker fordern größeren Einsatz im Kampf gegen Einsamkeit

Laut einer Studie der Ruhr-Universität Bochum fühlt sich in Deutschland jeder Fünfte über 85 einsam. - Foto: Ingo Wagner/Illustration

Einsamkeit kann Krankheiten wie Depression oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen. Allein fühlen sich in Deutschland immer mehr Menschen. Nun fordern Politiker, dass die Regierung ihnen helfen muss.





Rheinland-Pfalz und Bayern  |  19.01.2018

Letzte SPD-Landesvorstände beraten zu GroKo-Verhandlungen

Die bayerische SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen und der SPD-Vorsitzende Martin Schulz (r). - Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

 - Zwei Tage vor der Entscheidung der SPD über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union beraten heute als letzte Landesparteivorstände...





Bahn-Fernverkehr eingestellt  |  18.01.2018

Orkan "Friederike" fegt übers Land: Mindestens sechs Tote

Während Arbeiter bei Torfhaus im Oberharz eine umgestürzte Fichte von der Bundesstraße 4 schaffen, stürzt im Hintergrund ein weiterer Baum um. - Foto: Swen Pförtner

"Friederike" fegt über das Land - es ist der heftigste Sturm seit dem Jahr 2007. Die Bahn lässt aus Sicherheitsgründen bundesweit Fernzüge stehen. Viele tausend Reisende werden kalt erwischt. Schlimmer noch: Mindestens sechs Menschen verlieren im Orkan ihr Leben.





Zeichen für Klimawandel  |  18.01.2018

Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren

Dürre in Südafrika: Das Jahr 2017 gehört zu den drei wärmsten Jahren seit Beginn der Aufzeichnungen vor fast 170 Jahren. - Foto: Halden Krog

Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen...





1
2 3 4




Anzeige





Eine 20 Jahre alte Frau und ihre 16-jährige Schwester sind bei einem Autounfall in Oberbayern ums Leben gekommen. −Symbolfoto: Wolf

Bei einem Autounfall auf schneeglatter Fahrbahn in Oberbayern sind zwei junge Schwestern getötet...



Weil sich ein Mann nach einem Unfall im österreichischen Bezirk Gmunden als Lebensretter ausgab und mehrere Geschenke vom Unfallopfer annahm, ermittelt nun die Polizei. − Foto: Archiv

Es ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten: Ein Rentner hat nach dem Mann gesucht...



In Bayern gibt es immer weniger geschlechtertrennende Schulen. In Osterhofen im Kreis Deggendorf haben sich im Herbst beispielsweise die Mädchen- und die Knabenrealschule zusammengeschlossen. −Symbolfoto: dpa

In vielen bayerischen Städten gibt Mädchen- oder Bubenschulen - jedoch nimmt ihre Zahl in den...



Der neue oberbayerische Skiheld Thomas Dreßen: Thomas Dreßen auf Garmisch-Partenkirchen. − Foto: dpa

Thomas Dreßen hat die Abfahrt von Kitzbühel und damit das wichtigste Rennen im alpinen Ski-Weltcup...



− F.: Jäger/Birgmann

Kurz ist er dieses Jahr, aber nicht minder bunt und vielfältig, der Fasching in der Region...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...