• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Volksabstimmung  |  17.07.2017  |  16:56 Uhr

Millionen stimmen in Venezuela symbolisch gegen Maduro

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 - Machtkampf in Venezuela: Bei einer vom Parlament initiierten Volksbefragung hat sich eine überwältigende Mehrheit von 98,4 Prozent gegen die Verfassungspläne der sozialistischen Regierung von Präsident Nicolás Maduro ausgesprochen.

Mehr als ein Drittel der Wahlberechtigten hätten sich an der - nicht bindenden - Abstimmung beteiligt, teilte die Opposition am späten Sonntagabend (Ortszeit) mit. 19 Millionen Venezolaner waren zur Abstimmung aufgerufen.

Die Wähler sollten in der Volksbefragung drei Fragen beantworten. Sie sollten sagen, ob sie einen Rücktritt Maduros wünschten, dessen Pläne zur Verfassungsreform ablehnten und die Streitkräfte zur Verteidigung der Verfassung aufriefen. Gestellt wurden die Fragen von der Nationalversammlung, die von der konservativen Opposition kontrolliert wird. Die Regierung erkennt das Plebiszit nicht an.

Maduro will eine Verfassunggebende Versammlung einberufen. Die Opposition befürchtet, dass er mit einer neuen Verfassung seine Macht zementieren und eine Diktatur in Venezuela errichten will.

"Wer die große Beteiligung an der Abstimmung verneint, der lebt nicht in Venezuela. Alle haben die langen Schlangen von Wählern gesehen. Das Volk hat der Regierung gesagt, was es will: Frieden. Fast alle Beteiligten haben mit "Ja" gestimmt", sagte eine Wahlbeobachterin der größten Universität Venezuelas.

Der Präsident der Nationalversammlung, Julio Borges, forderte Maduro zur "Vernunft" auf, um die die Stimme des Volkes zu hören. "Wenn er es nicht macht, wird es nicht nur mehr Gewalttätigkeit geben, sondern auch den Fall seiner Regierung bewirken", sagte Borges am Montag in einem Rundfunkgespräch.

Maduro beglückwünschte über Twitter die Regierungsanhänger, die am Sonntag an einer Probe für eine von ihm für Ende Juli einberufene Volksabstimmung teilnahmen. "Jetzt gehen wir mit erneuter Kraft zum 30. Juli", schrieb der Staatschef. Die Wahlsimulierung fand parallel zu der Volksbefragung der Opposition statt.

Während der umstrittenen Abstimmung kam es in mehreren Teilen des Landes zu Ausschreitungen. Dabei soll mindestens eins Frau in Caracas ums Leben gekommen sein. Venezuela versinkt seit Monaten im Chaos. Mehr als 90 Menschen sind seit Anfang April bei massiven Straßenprotesten gegen die Regierung umgekommen. Das Land leidet unter der höchsten Inflation weltweit und einer akuten Versorgungskrise, überall fehlen Medikamente und Lebensmittel.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Im Laufe des Montags entspannte sich die Lage in Bayern. Lediglich im Bayerwald und im Alpenvorland warnte der DWD noch vor Glatteis. −Screenshot: PNP/Quelle: DWD

In weiten Teilen Südostbayerns hat der Deutsche Wetterdienst am Montag vor Glatteis und Schneefall...



Nachdem der gut zweistündige Einsatz am Zwiesel beendet war, mussten die Bergwachtretter auch noch die Hilfskräfte am Geigelstein unterstützen. − Foto: BRK/Leitner

Bei drei Lawinenabgängen in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Rosenheim und Traunstein sind am...



60.000 Euro Schaden entstanden nach ersten Schätzungen bei einem Unfall mit einem Polizeiauto in Straubing. − Foto: Hans Filipcic

Ein Fahrzeug der Polizei ist am Montag während einer Einsatzfahrt verunglückt...



Ein vermisstes Ehepaar wurde tot in einem Anbau auf ihrem Grundstück gefunden. − Foto: dpa

Der eigene Sohn und die Schwiegertochter könnten nach Einschätzung der Ermittler ein wochenlang...



Wegen Totschlags an ihrem Neugeborenen muss sich eine Frau vor dem Landgericht Regensburg verantworten. −Foto: dpa

Sie soll ihre neugeborene Tochter zum Sterben in einen Koffer gepackt und auf den Speicher gestellt...





Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...