• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Proteste der Jusos  |  16.01.2018

SPD-Chef Schulz kämpft um Ja für Koalitionsverhandlungen

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz wirbt für Koalitionsverhandlungen bei den rheinischen Delegierten des SPD-Bundesparteitags. - Foto: Rolf Vennenbernd

Martin Schulz wirbt in NRW weiter für die Neuauflage der großen Koalition. Allerdings gibt es viele Gegner einer GroKo. Kann die SPD-Spitze die Delegierten vor dem Parteitag noch überzeugen?





Kommunale Top-Einnahmequelle  |  16.01.2018

Grundsteuer auf der Kippe - Karlsruhe prüft Einheitswerte

Der Erste Senat beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit dem Vorsitzenden Ferdinand Kirchhof (4.v.r.). - Foto: Uli Deck

Kippt die Grundsteuer, weil die Einheitswerte als Berechnungsgrundlage gegen das Grundgesetz verstoßen? Eine Reform ist längst geplant. Wichtig für Tempo und Umfang der Reform ist, was das Bundesverfassungsgericht entscheidet.





65 Millionen US-Dollar  |  16.01.2018

US-Regierung friert Gelder für UN-Palästinenserhilfswerk ein

US-Präsident Donald Trump spricht im Oval Office im Weißen Haus in Washington. - Foto: Evan Vucci

Erst hatte Trump via Twitter gedroht, jetzt macht die US-Regierung ernst: Mittel für das Palästinenserhilfswerk UNRWA werden eingefroren. Die Palästinenser sind entsetzt.





Experten-Jury hat entschieden  |  16.01.2018

Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"

"Alternative Fakten" ist zum "Unwort des Jahres" gekürt worden. - Foto: Andreas Arnold

"Jamaika-Aus" wurde das Wort des Jahres. Das "Unwort des Jahres" 2017 besteht aus zwei Wörtern: "alternative Fakten". Die sprachkritische Jury rügte auch noch zwei andere Begriffe.





186 000 im Jahr 2017  |  16.01.2018

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Seit geraumer Zeit sind die Flüchtlingszahlen stark rückläufig. - Foto: Tobias Hase

Der amtierende Minister zeigt sich zufrieden. Die Flüchtlingszahlen gehen weiter zurück, unbearbeitete Asylanträge auch. Zu den Sondierungen zwischen Union und SPD will sich de Maizière bei seiner Jahresbilanz nicht äußern. Tut er dann aber doch.





Heikle Mission in Chile  |  16.01.2018

Papst bittet um Verzeihung für Missbrauch

Papst Franziskus wird in Santiago de Chile von Präsidentin Michelle Bachelet empfangen. - Foto: Mario Davila Herandez

In Südamerika will der Pontifex Vertreter indigener Völker, Migranten, Diktaturopfer und Heimkinder treffen. Ein Heimspiel ist die Visite in der einstigen Bastion des Katholizismus keineswegs. Vor allem in Chile ist das Vertrauen in die Kirche tief erschüttert.





Nordkorea-Konflikt  |  16.01.2018

Nordkorea-Treffen in Vancouver ohne China und Russland

Der US-Außenminister Rex Tillerson spricht in Vancouver mit seiner südkoreanischen Amtskollegin Kang Kyeong-hwa. - Foto: Jonathan Hayward

Mit Zuckerbrot und Peitsche wollen die USA und ihre Verbündeten im Nordkorea-Konflikt die Kehrtwende schaffen. Oberstes Ziel bleibt die nukleare Abrüstung, heißt es beim Ministertreffen in Kanada. Aber zwei der wichtigsten Staaten stehen dort nicht auf der Gästeliste.





Mindestens 44 Verletzte  |  16.01.2018

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand

Nach dem Unfall mit einem Schulbus, stehen Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei am Unfallort. - Foto: Rene Priebe

Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die Hilfsbereitschaft der Anwohner.





Applaus für Söder-Vorstoß  |  16.01.2018

Bayern erwägt Amtszeitbegrenzung für Ministerpräsidenten

Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) plädiert für eine Begrenzung auf zwei Amtszeiten. Foto: Nicolas Armer - Foto: dpa

Ist es ein Wahlkampfmanöver, ein Teil einer Imagekampagne oder ein ernsthaftes Anliegen? Söder will, dass Regierungschefs in Bayern künftig maximal zehn Jahre amtieren. Die Opposition fordert nun eine schnelle Verfassungsänderung. Aus der Nummer kommt die CSU kaum mehr raus.





Nordkorea-Krise  |  16.01.2018

Auch japanischer Sender NHK meldet falschen Raketenalarm

Ballistische Raketen bei einer Militärparade in Pjöngjang. - Foto: Wong Maye-E

Erst Hawaii, nun auch falscher Raketenalarm in Japan: Japans öffentlich-rechtlicher Rundfunksender NHK hat die Bevölkerung versehentlich vor einer...





Grausiger Fund in Kalifornien  |  16.01.2018

Ein Horrorhaus: US-Paar hält seine 13 Kinder gefangen

Der Polizei boten sich erschütternde Bilder. Foto: Andrew Foulk - Foto: dpa

So etwas möchte sich niemand vorstellen. In Kalifornien hält ein Ehepaar seine 13 Kinder gefangen. Sie bekommen kaum zu essen, einige waren angekettet. Abgründe tun sich auf, auch für die Polizei.





"Herzen noch offen für Sie"  |  16.01.2018

EU bietet Großbritannien Ausstieg aus dem Brexit an

Sie wollen drinbleiben: Demonstranten schwenken in London bei einer Anti-Brexit-Kundgebung vor dem britischen Parlament Flaggen der EU und Großbritanniens. - Foto: Tom Nicholson

Könnte Großbritannien doch noch eine Kehrtwende in Sachen Brexit hinlegen und sich für eine Zukunft in der Europäischen Union entscheiden? So ganz scheinen EU-Politiker diese Hoffnung noch nicht begraben zu haben und gehen auf London zu.





Wucher und Steuerhinterziehung  |  16.01.2018

3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht

Die Angeklagten und ihre Anwälte Claudia Bischoff, Thomas Heine, Anke Zimmermann und Philippos Botsaris (v.l) warten in Kleve auf den Prozessbeginn. - Foto: Roland Weihrauch

Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnung - mit dieser Masche soll ein bundesweit tätiger Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden abgezockt haben. Jetzt stehen die Geschäftsführer vor Gericht.





Leid des ewigen Neuankömmlings  |  16.01.2018

"Sichtbarer Migrationshintergrund" Grund für Diskriminierung

Zwei Frauen mit Kopftüchern gehen in Frankfurt spazieren. Foto: Laura Lewandowski - Foto: dpa

Wer keine weiße Haut hat, Kopftuch oder Sari trägt, wird oft gefragt, wie lange er oder sie denn schon in Deutschland sei. Und für wann denn die Rückkehr in die Heimat geplant sei. Das nervt vor allem dann, wenn man sein ganzes Leben in Neuss oder Berlin-Wedding verbracht hat.





82,5 Millionen Menschen  |  16.01.2018

Bevölkerung in Deutschland wächst weiter

82,5 Millionen Menschen lebten Ende 2016 in Deutschland. - Foto: Martin Gerten

Die Zahl der in Deutschland lebenden Menschen ist bis Ende 2016 auf 82,5 Millionen Menschen gestiegen...





Drei Wohnhäuser zerstört  |  16.01.2018

Retter bergen zwei Tote nach Explosion in Antwerpen

Helfer und Suchhunde durchkämmen die Trümmer. - Foto: Dirk Waem

Eine Explosion erschüttert die belgische Stadt Antwerpen. Im Stadtzentrum werden mehrere Gebäude beschädigt, mehrere Menschen verletzt. Ein terroristischer Hintergrund gilt als unwahrscheinlich.





März oder April?  |  16.01.2018

Seehofer-Zeitplan für Amtsübergabe an Söder irritiert CSU

Seehofer begründete den neuen Zeitplan mit der zeitaufwändigen Regierungsbildung in Berlin. - Foto: Peter Kneffel

Um den Termin zur Übergabe des Ministerpräsidentenamtes von Horst Seehofer an Markus Söder ist in der CSU erneut eine Diskussion entbrannt...





Trotz Regen und Schnee  |  16.01.2018

Turnschuh als Fahrschein: Fans warten vor Berliner Läden

Der Schuh mit eingebautem Fahrschein wird in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren verkauft. Foto: Paul Zinken - Foto: dpa

Die Zahl der Turnschuhe ist limitiert, zugleich gilt der Sneaker als Fahrschein: Hunderte harren in Berlin vor zwei Geschäften aus...





Giftige Leber nicht entfernt  |  16.01.2018

Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel

Fugu ist eine der teuersten Spezialitäten in Japan. Foto: Everett Kennedy Brown/Symbolbild - Foto: dpa

Kugelfisch-Alarm in Japan: Nachdem ein Supermarkt versehentlich Fugu verkauft hatte, ohne zuvor die lebensgefährlich giftige Leber zu entfernen...





Mehrere Arbeiter getötet  |  16.01.2018

Brücke in Kolumbien eingestürzt

Ein rund 280 Meter langes Stück der Brücke stürzte in die Tiefe. - Foto: Ministerio de Transporte

Beim Einsturz einer sich noch im Bau befindlichen großen Brücke sind in Kolumbien mindestens zehn Arbeiter getötet worden...





Glatte Straßen  |  16.01.2018

Schnee, Regen und stürmischer Wind in Deutschland

Der Schnee in Berlin schmilzt schon wieder. Foto: Paul Zinken - Foto: dpa

Das Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich, vielerorts muss mit Glätte gerechnet werden. In der Nacht zum Dienstag hatte es im Osten geschneit...





Verletzungsgefahr  |  16.01.2018

Raus damit: Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen

Die Luftgeschwindigkeit beim Niesen kann Orkanstärke erreichen. - Foto: Jordan

Er kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser auch schon heraus. Diesen Impuls zu unterdrücken ist keine gute Idee - man kann dabei im Krankenhaus landen, wie Ärzte berichten.





Mit dem Grundgesetz vereinbar?  |  16.01.2018

Bundesverfassungsgericht stellt Grundsteuer auf Prüfstand

Eine Reform der Grundsteuer ist seit Jahren geplant. - Foto: Oliver Berg

Die für Kommunen wichtige Grundsteuer sollte längst auf eine neue Grundlage gestellt werden. Aber die Länder waren sich lange uneinig...





Vor Koalitionsverhandlungen  |  15.01.2018

GroKo-Streit: "Daran gibt es nichts kleinzureden"

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz betritt in Dortmund den Sitzungssaal. Schulz wirbt für Koalitionsverhandlungen bei westfälischen Delegierten des Bundesparteitags. - Foto: Marcel Kusch

Knapp eine Woche bleibt, bis die Sozialdemokraten auf ihrem Parteitag über GroKo-Verhandlungen entscheiden wollen. Bis dahin wird der Sondierungskompromiss weiter zerpflückt. Durch die SPD geht ein Riss.





Besser in die Familien schauen  |  15.01.2018

Debatte um Verantwortung nach Freiburger Missbrauchsfall

"Jugendämter brauchen mehr Personal, müssen besser hineinschauen können in die Familien", sagt Johannes-Wilhelm Rörig. - Foto: Robert Schlesinger

Ein Sexualstraftäter lebt bei einer Frau, die ein Kind hat - obwohl Richter ihm das verboten haben. Später stellt sich heraus: Das Paar bietet den Neunjährigen für Sex an. Der Freiburger Fall löst Debatten um mögliche Defizite und Verantwortlichkeiten aus.





Zu vier Jahren Haft verurteilt  |  15.01.2018

Ex-SS-Mann Gröning reicht Gnadengesuch ein

Der frühere SS-Mann Oskar Gröning wartet 2015 in Lüneburg auf das Urteil in seinem Prozess. - Foto: Axel Heimken

Dem mittlerweile 96 Jahre alten Oskar Gröning droht bald eine Ladung zum Haftantritt. Wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen wurde der frühere SS-Mann im Auschwitz-Prozess von Lüneburg zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Nun hofft der alte Mann auf Gnade.





Insbesondere in Syrien  |  15.01.2018

Russland und Türkei kritisieren US-Politik im Nahen Osten

Der russische Außenminister Sergej Lawrow spricht in Moskau bei seiner traditionellen Pressekonferenz zum Jahresbeginn. - Foto: Alexander Zemlianichenko

Berichten zufolge will Washington im Norden Syriens zusammen mit der Kurden-Miliz YPG eine Grenztruppe aufbauen. Der türkische Präsident Erdogan spricht von einer "Terrorarmee" und sagt ihr den Kampf an.





Elite-Einheit sucht Nachwuchs  |  15.01.2018

GSG9 will neuen Standort aufbauen

Die anhaltende terroristische Bedrohung wurde als Grund für den geplanten zweiten GSG9-Standort genannt. - Foto: Kay Nietfeld

Die Eliteeinheit der Bundespolizei, GSG9, soll um ein Drittel vergrößert werden und sucht deshalb Nachwuchs.





Sechste Lateinamerikareise  |  15.01.2018

Papst Franziskus besucht Chile und Peru

Papst Franziskus bricht zu seiner Reise nach Chile und Peru auf. - Foto: Gregorio Borgia

Der Pontifex will in Südamerika Indios, Migranten, Diktaturopfer und Heimkinder treffen. Doch nicht alle sind von dem Besuch des katholischen Kirchenoberhaupts begeistert: In Chile greifen Unbekannte kurz vor seiner Ankunft mehrere Kirchen an.





Präsident widerspricht Zeugen  |  15.01.2018

Trump nach "Drecksloch"-Kommentar: Bin kein Rassist

Hat Trump von "shithole-countries" gesprochen oder nicht? Es steht Aussage gegen Aussage. - Foto: Markus Schreiber

US-Präsident Trump hat in der "Drecksloch"-Affäre viel Kritik einstecken müssen. Den Vorwurf des Rassismus will er nicht auf sich sitzen lassen.





1
2
3 4




Anzeige





Am Mittwochabend war der Kreisbrandmeister auf dem Weg zu einem Einsatz im Landkreis Altötting von einer Straße abgekommen und schwer verletzt worden. − Foto: tb21

Die Meldung hat viele Leser betroffen gemacht: Am Mittwochnachmittag hatte ein Kreisbrandmeister aus...



Für Zigtausende Besucher bedeutet die Gerner Dult jedes Jahr Spaß pur. Für eine Krankenpflegeschülerin aber soll das Fest im vergangenen Jahr traumatisch geendet haben. − Foto: red

Es sollte ein lustiger Abend werden auf der Gerner Dult für eine Gruppe junger Schüler der...



Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Das Auto wurde in der Nacht auf Donnerstag gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. − Foto: Friso Gentsch/Archiv

Ein hochwertiger Audi A6 Avant ist seinem Besitzer in Nacht auf Donnerstag gestohlen worden...



Mindestens dreimal soll der junge Mann Heimspiele des SV Wacker besucht haben – trotz eines bundesweiten Stadionverbots. Wegen Hausfriedensbruchs stand er jetzt vor Gericht. − Foto: Butzhammer

Ein überraschendes Urteil hat das Altöttinger Amtsgericht am Donnerstagvormittag gegen einen Fan des...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...



2015 war eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Jahre der Industriegemeinde überhaupt. Herausragend ist dabei der "Ausreißer" der Gewerbesteuer mit 15,62 Millionen Euro. −Grafik: Kämmerei

Der Gemeinderat hat sich mit der Abschlussrechnung für das Jahr 2015 befasst...



Schwer verletzt wurde ein 22-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Burgkirchen −Symbolfoto: Wolf

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein Arbeiter nach einem Betriebsunfall im Burgkirchner...