• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.04.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Update vor 55 Minuten Demonstration - Foto: Kelly P. Kissel

Zwei Menschen an einem Tag

US-Bundesstaat Arkansas richtet weitere Häftlinge hin

Weil das Verfallsdatum eines Betäubungsmittels bald erreicht ist, hat es die Justiz in Arkansas eilig. Erstmals seit 16 Jahren werden zwei Todesurteile an einem Tag vollstreckt.





Update vor 57 Minuten

Vor Stichwahl  |  25.04.2017

Le Pen geht in die Offensive und lässt Parteivorsitz ruhen

Mit dem Ruhen ihres Amtes will Le Pen "alle Franzosen zusammenbringen" und "über den Parteiinteressen stehen". - Foto: Michel Spingler

Alle Umfragen sehen Marine Le Pen für die Entscheidungswahl gegen Emmanuel Macron klar hinten. Die Rechtspopulistin sucht neue Unterstützung in den Reihen der Kandidaten, die im ersten Wahlgang ausgeschieden sind.





Prozess in Bonn  |  25.04.2017

Überraschung im Fall Niklas - Anklage fordert Freispruch

Der 17 Jahre alte Niklas war im Mai 2016 im Bonner Stadtteil Bad Godesberg auf offener Straße mit einem Schlag gegen den Kopf niedergestreckt worden. - Foto: Rolf Vennenbernd

Die Plädoyers im Bonner Prozess um den Tod des 17-jährigen Niklas bringen eine spektakuläre Wende. Die Staatsanwaltschaft hat Zweifel, dass der Richtige auf der Anklagebank sitzt - und fordert einen Freispruch. Auch ein anderer Mann komme als Täter in Betracht.





Spektakulärer Raubüberfall  |  25.04.2017

Tote und 30 Millionen Beute - "Jahrhundert-Raub" in Paraguay

Mehr als 50 schwerbewaffnete Verbrecher haben aus dem Tresor vermutlich mehrere Millionen Dollar erbeutet. - Foto: Telefuturo/telam/dpa

Mit einem spektakulären Raubüberfall versetzen rund 60 Verbrecher eine ganze Stadt in Angst. Sie sprengen einen Tresor, ziehen mit vielen Millionen Dollar ab und flüchten über einen Fluss nach Brasilien. Dort kommt es zu tödlichen Schusswechseln mit der Polizei.





Gipfel in Berlin  |  25.04.2017

Merkel will Welt-Fonds für Frauen - Treffen mit Ivanka Trump

US-Präsidententochter Ivanka Trump (l-r), Bundeskanzlerin Angela Merkel, IWF-Chefin Christine Lagarde und die niederländische Königin Maxima währende des Frauengipfels in Berlin. - Foto: Michael Kappeler

Die Kanzlerin bezieht First Daughter Ivanka in eine Debatte über Frauenförderung ein. Das Ziel: die Einigung auf einen Finanzfonds beim G20-Gipfel in Hamburg. Dafür braucht Merkel Vater Trump.





Eklat bei Israel-Besuch  |  25.04.2017

Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Außenminister Sigmar Gabriel spricht im King David Hotel in Jerusalem mit Journalisten. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Israels Ministerpräsident Netanjahu lässt ein Treffen mit Außenminister Gabriel platzen. Der Grund: Der SPD-Politiker will sich mit Regierungskritikern treffen. Die angeschlagenen deutsch-israelischen Beziehungen werden weiter belastet.





Gericht regt Vergleich an  |  25.04.2017

Streit ums virtuelle Erbe bei Facebook

Die Anmelde-Startseite der Social Media-Plattform Facebook ist auf einem Handy zu sehen. - Foto: Tobias Hase/Illustration

Ist ein Facebook-Konto vererblich? Darüber streitet der US-Konzern mit den Eltern eines verstorbenen Mädchens. Sie wollen auf die Daten zugreifen und erhoffen sich Rückschlüsse auf die Todesumstände. Das Berliner Kammergericht ließ eine Entscheidung zunächst offen.





Krisengeschütteltes Land  |  25.04.2017

Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Ein Demonstrant mit einer Gasmaske steht in Caracas während eines Protests gegen den sozialistischen Präsidenten Maduro vor einer brennenden Barrikade auf einer Autobahn. - Foto: Ariana Cubillos

Wieder liegen Tote auf der Straße. In Venezuela bekommt die Losung "Socialismo o Muerte" eine traurige Aktualität, die Fronten sind verhärtet. Die Opposition will Präsident Maduro in die Knie zwingen.





Fünfter Flieger gelandet  |  25.04.2017

Erneute Sammelabschiebung nach Afghanistan

Seit dem vergangenen Dezember sind insgesamt 107 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan zurückgeflogen worden. - Foto: Mohammad Jawad

Die umstrittene Praxis, abgelehnte afghanische Asylbewerber zurückzuschicken, geht weiter. Wieder wurden 14 Menschen aus Deutschland in das kriegszerrissene Land geflogen.





Gefährliche Körperverletzung  |  25.04.2017

Anklage gegen mutmaßlichen Berliner U-Bahn-Treter

Der Mann soll Ende Oktober 2016 unvermittelt eine Passantin eine Treppe im U-Bahnhof Hermannstraße hinuntergetreten haben. - Foto: Paul Zinken/Archiv

Der Angriff gegen eine nichts Böses ahnende Frau in einem Berliner U-Bahnhof löste Entsetzen aus. Der mutmaßliche Täter sitzt in Untersuchungshaft. Ein Prozess rückt näher, ihm drohen zehn Jahre.





Wachsende Spannungen  |  25.04.2017

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea

Das atomgetriebene Raketen-U-Boot "USS Michigan" legte in der südkoreanischen Küstenstadt Busan an. - Foto: Jo Jung-Ho

US-Präsident Trump will "eine Armada" in Richtung Korea in Marsch setzen. UN-Botschafterin Haley droht Nordkorea offen mit Militäraktionen. Machthaber Kim Jong Un zeigt sich unbeeindruckt.





Etwa 15 000 Euro verloren  |  25.04.2017

Zeugin im Prozess von Höxter: Angeklagtem ging es ums Geld

Über Jahre hinweg sollen Wilfried W. und seine mitangeklagte Ex-Frau Angelika W. Frauen in ein Haus nach Ostwestfalen gelockt und dort schwer misshandelt haben. - Foto: Jonas Güttler/Archiv

Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen im sogenannten Horror-Haus von Höxter hat eine ehemalige Freundin dem Angeklagten Wilfried W...





Nach Seehofer-Entscheid  |  25.04.2017

Hoffnung auf ein Ende des Streits in der Flüchtlingspolitik

Horst Seehofer will sich im Herbst auf dem CSU-Parteitag erneut zum Parteichef wählen lassen und 2018 auch für eine erneute Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident kandidieren. - Foto: Sven Hoppe

Die Spitze der Unionsfraktion im Bundestag hofft nach der Entscheidung von Horst Seehofer, erneut als CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident...





"Unfassbar und abscheulich"  |  25.04.2017

Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt scharf

Schulz findet die Vorwürfe der AfD gegen die Kirchen "unfassbar und abscheulich". - Foto: Marcel Kusch

SPD-Chef Martin Schulz hat Aufrufe aus der AfD-Spitze zum Kirchenaustritt scharf verurteilt. Das sei ein ungeheuerlicher Angriff auf die Kirchen...





Autobahn blockiert  |  24.04.2017

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Demonstranten blockieren eine Autobahn in Caracas bei Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolas Maduro. - Foto: Fernando Llano

Zehntausende Demonstranten haben in Venezuela bei ihren Protesten gegen den sozialistischen Präsidenten Nicolás Maduro eine der zentralen Straßen in...





Hollande unterstützt Macron  |  24.04.2017

Demokraten bilden Front gegen Le Pen

Ein Gast liest in Henin-Beaumont, der Hochburg der Front National, in einer Brasserie eine Zeitung. - Foto: Kay Nietfeld

"Le Pen verhindern" ist das Motto der gedemütigten Volksparteien in Frankreich. Noch-Präsident Hollande ruft zur "nationalen Einheit" gegen die Rechtspopulistin auf. Der finale Wahlkampf zwischen der Anti-Europäerin und EU-Hoffnungsträger Macron dürfte hitzig werden.





Weitere Amtszeit geplant  |  24.04.2017

CSU setzt alles auf eine Karte: Das Zugpferd Seehofer

CSU-Parteichef Horst Seehofer strebt eine weitere Amtszeit als Ministerpräsident in Bayern an. - Foto: Peter Kneffel

Bloß keine Experimente: Die Christsozialen wollen 2017 bei der Bundestagswahl und 2018 bei der Landtagswahl mit ihrem langjährigen Parteichef an alte Erfolge anknüpfen. Die nächste Generation muss sich gedulden.





Mann bei Explosion verletzt  |  24.04.2017

Verstecktes Chemie-Labor auf Grundstück

In dem versteckten Labor befinden sich wohl auch fertige Sprengsätzea. - Foto: WichmannTV/dpa

Ein schwerverletzter junger Mann aus Thüringen kommt per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Dort stellt sich heraus: Es sind Sprengverletzungen. Auf dem Grundstück der Eltern finden Polizisten Substanzen, die sich zur Sprengstoffherstellung eignen.





Historische Verantwortung  |  24.04.2017

Holocaust-Gedenktag in Israel: Gabriel erinnert an die Opfer

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel besucht die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem und legt dort in der Halle der Erinnerung zusammen mit dem deutschen Botschafter in Israel einen Kranz nieder. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Außenminister Gabriel betont am Holocaust-Gedenktag in Israel die Verantwortung Deutschlands. Beim "Marsch der Lebenden" gehen in Polen Tausende mit. In Israel steht für einen Moment das Leben still.





Kriminalstatistik  |  24.04.2017

De Maizière besorgt: Mehr politisch motivierte Straftaten

Innenminister De Maiziere präsentiert mit dem Vorsitzenden der Innenministerkonferenz, Sachsens Innenminister Ulbig, den Bericht zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. - Foto: Michael Kappeler

Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland ist erneut gestiegen. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr 41 549 solcher Delikte - 6...





Schuldfrage der Tragödie  |  24.04.2017

Loveparade-Katastrophe: Gericht will Schuldfrage klären

Kurz vor dem Unglück bei der Loveparade am 24. Juli 2010 stehen Menschen dicht gedrängt an dem Tunnelausgang. - Foto: Daniel Naupold

Jahrelang mussten Opfer der Loveparade-Katastrophe auf diesen Tag warten, viele Enttäuschungen verdauen. Nun hat ein Gericht entschieden: Es wird einen Prozess geben, die zehn Angeklagten müssen sich verantworten.





Spitzenduo Gauland und Weidel  |  24.04.2017

Meuthen will AfD nach turbulentem Parteitag befrieden

Top-Tandem für den Wahlkampf: Der Vizevorsitzende Alexander Gauland und Vorstandsmitglied Alice Weidel. - Foto: Rolf Vennenbernd

Auf dem Bundesparteitag der AfD in Köln ging es hoch her. Jetzt setzt Bundesparteichef Meuthen auf eine Ende der Querelen. Doch der rechtsnationale Flügel stichelt gleich wieder gegen die geschwächte Ko-Vorsitzende Petry.





Zuwachs bei Mord und Totschlag  |  24.04.2017

Kriminalstatistik 2016: Mehr Gewalttaten, weniger Einbrüche

Kripobeamte der Polizei Hannover sichern am Wietzesee in Langenhagen Spuren. - Foto: Geoffey May/Archiv/Illustration

Die Gewalt in Deutschland nimmt deutlich zu, während die Zahl der Wohnungseinbrüche im vergangenen Jahr gesunken ist...





Flüchtlingspolitik  |  24.04.2017

Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl

Die Anerkennungsquote für Flüchtlinge aus Afghanistan ist weiter gesunken. Foto: Daniel Karmann/Archiv - Foto: dpa

Die Sicherheitslage am Hindukusch macht vielen Sorge. Erst vergangene Woche töteten Taliban in Afghanistan mindestens 140 Soldaten. Trotzdem soll es erneut Abschiebungen aus Deutschland geben.





Zwei Frauen stürzen in den Tod  |  24.04.2017

Wanderunfälle in Bayern und auf Rügen

Die Kreidefelsen an der Kreideküste der Ostsee-Insel Rügen. Hier im Nationalpark Jasmund bei Sassnitz ist eine Touristin aus Hamburg in den Tod gestürzt. - Foto: Stefan Sauer

Eine Frau strauchelt und stürzt vom Felsen, eine andere rutscht auf glattem Grund in die Tiefe. Beide Wanderinnen sterben.





Neuer Raketenstart geplant?  |  24.04.2017

USA, Japan und China warnen Nordkorea vor neuer Provokation

Militärparade in Pjöngjang zu Ehren des 105. Geburtstags von Staatsgründer Kim Il Sung. - Foto: Wong Maye-E

Aus Sorge über einen bevorstehenden neuen nordkoreanischen Raketen- oder Atomtest haben die USA, China und Japan den isolierten kommunistischen Staat...





80 Euro pro Rotkehlchenportion  |  24.04.2017

Jagd auf Zugvögel: Zyperns Naturschützer schlagen Alarm

Das Ende einer großen Reise: Ein Rotkehlchen in einem Netz auf Zypern. Auf der Mittelmeerinsel werden Wildvögel illegalerweise gejagt. - Foto: Birdlife Cyprus/Archiv

Sie bleiben in Netzen hängen oder an Leimruten kleben und verenden elendig. Dann landen sie auf dem Teller. Millionen Vögel werden jedes Jahr auf Zypern getötet. Naturschützer kämpfen vergebens dagegen an.





Studie zu Militärausgaben  |  24.04.2017

USA geben wieder mehr Geld für Rüstung aus

Russland zog auf der Rangliste der Länder an Saudi-Arabien vorbei und belegt Platz Drei. - Foto: Yuri Kochetkov

Im Angesicht von Terror, Konflikten und Spannungen weltweit rüsten die USA und Europa auf. Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato erreichen aber nur die wenigsten Länder. Deutschland liegt weit unter der Grenze.





Zu wenig Altersvorsorge  |  23.04.2017

Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

Selbst wenn beide Partner Vollzeit arbeiten, leistet die Frau im Mittel gut drei Stunden Hausarbeit - der Mann nur zwei. - Foto: Ralf Hirschberger

Der größte Teil unbezahlter Hausarbeit, Kinderbetreuung und Angehörigen-Pflege wird in Deutschland weiterhin von Frauen geleistet...





Ukraine-Konflikt  |  23.04.2017

Ostukraine: OSZE-Beobachter bei Minenexplosion getötet

Eine OSZE-Flagge weht im ukrainischen Kramotorsk an einem Fahrzeug. - Foto: Rainer Jensen

Ihr Job ist gefährlich: Hunderte OSZE-Beobachter überwachen die Entwicklungen im Donbass. Mehrfach berichteten sie in den vergangenen Jahren über Beschuss und Bedrohung. Nun ist eine schlimme Befürchtung eingetroffen.





1
2 3 ... 15




Anzeige





Nach dieser Frau fahndet die Polizei. −Fotos: Polizei

Eine bislang unbekannte Frau hat am 10. Februar in der Landshuter Altstadt zwei Geldbeutel gestohlen...



Mehr als 50 schwerbewaffnete Verbrecher haben aus dem Tresor vermutlich mehrere Millionen Dollar erbeutet. Sie legten mehrere Sprengstoffsätze, um bis zum Tresor durchzukommen. −Foto: Telefuturo/telam/dpa

Mehr als 50 schwerbewaffnete Verbrecher haben bei einem Raubüberfall in Paraguay aus einem Tresor...



Ein 33-Jähriger bedrohte Autofahrer an der Tankstelle und wollte verschüttetes Benzin anzünden. −Symbolfoto: dpa

Ein 33-Jähriger hat am Sonntagabend an einer Tankstelle in Altdorf (Landkreis Landshut) Autofahrer...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter war beim Rückspiel des FC Bayern in Madrid vor Ort. Hautnah hat er miterlebt, wie die Polizei den Bayern-Block gestürmt und auf Fans eingeschlagen hatte. Nun will er einen Anwalt einschalten. − Foto: dpa

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Um von der Grundschule auf die Realschule oder das Gymnasium zu wechseln, brauchen Schüler einen bestimmten Notenschnitt. In Zukunft sollen allein die Eltern über die Schullaufbahn entscheiden, fordert die SPD-Landtagsfraktion in einem Gesetzentwurf. − Foto: dpa

Die Note allein soll in Bayern nicht mehr darüber entscheiden, welche Schule ein Kind besuchen darf...





Um von der Grundschule auf die Realschule oder das Gymnasium zu wechseln, brauchen Schüler einen bestimmten Notenschnitt. In Zukunft sollen allein die Eltern über die Schullaufbahn entscheiden, fordert die SPD-Landtagsfraktion in einem Gesetzentwurf. − Foto: dpa

Die Note allein soll in Bayern nicht mehr darüber entscheiden, welche Schule ein Kind besuchen darf...



Die Polizei in Niederbayern ist insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des diesjährigen Blitzermarathons. −Symbolfoto: dpa

Eine positive Bilanz hat das Polizeipräsidium Niederbayern vom diesjährigen Blitzermarathon gezogen...



Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) Foto: dpa

Ausgerechnet bei seinem eigenen Karriereende lässt CSU-Chef Seehofer den eigenen Worten keine Taten...



Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter war beim Rückspiel des FC Bayern in Madrid vor Ort. Hautnah hat er miterlebt, wie die Polizei den Bayern-Block gestürmt und auf Fans eingeschlagen hatte. Nun will er einen Anwalt einschalten. − Foto: dpa

Als Stadionbesucher vor Ort hat Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter beim Viertelfinal-Rückspiel...



Sollen die Eltern über die Schullaufbahn der Kinder entscheiden? − F.: dpa

Ob Bayerns Viertklässler im Herbst in die Mittelschule, Realschule oder auf ein Gymnasium gehen...





Bereits mit neun Jahren half er dem Vater aus, heute – 70 Jahre später – ist der Fimberger Max der letzte Glöckner von Maria Ach. − Foto: Stummer

Er wirkt ein wenig wie aus der Zeit gefallen. Wenn er langsam durch die Kirche schlurft...



Der neue Oberstaatsanwalt Prof. Dr. Kroiß (links), Justizminister Winfried Bausback und Wolfgang Giese. - Foto: Karlheinz Kas

Traunstein. Festakt im Schwurgerichtssaal: Dort wo ansonsten die schweren Fälle der...



− Foto: dpa

Kaum einem anderen Getränk werden so viele positive wie negative Eigenschaften zugeschrieben wie...



Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Mit zwei wichtigen Personalentscheidungen hat CSU-Chef Horst Seehofer den Kurs seiner Partei für die...



Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) Foto: dpa

Ausgerechnet bei seinem eigenen Karriereende lässt CSU-Chef Seehofer den eigenen Worten keine Taten...













"Der Zigeunerbaron"

25.04.2017 /// 19:00 Uhr /// Stadttheater /// Landshut

Operette von Johann Strauss
Konzert

25.04.2017 /// 19:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

"Tango a la carte ..." mit dem Salonorchester der Bad Reichenhaller Philharmonie, Leitung: Kristian...
David Garrett - EXPLOSIVE

25.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

mehr
Breakin' Mozart:Klassik meets Breakdance

26.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Prinzregententheater /// München

I am from Austria

26.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Manuel Randi & Marco Dalladio

26.04.2017 /// 20:00 Uhr /// Rathaus (Stadtsaal) /// Neuötting

mehr
mehr