• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.10.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Confed Cup  |  19.06.2017  |  13:37 Uhr

Ronaldo und das große Schweigen - Bayern-Dementi

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit beharrlichem Schweigen heizt Cristiano Ronaldo die Spekulationen um seine Zukunft weiter an.

Für den Presseboykott samt fadenscheiniger Ausrede kommt der Weltfußballer zwar ohne FIFA-Strafe davon, die Fragen zur Steueraffäre und dem möglichen Abgang von Real Madrid begleiten ihn aber auch nach dem 2:2 beim Confed Cup gegen Mexiko.

Und so sah sich sogar der FC Bayern genötigt, einen Bericht aus Italien über ein Interesse der Münchner als "Ente des Tages" zu titulieren. Er wolle "doch ein- für allemal klarstellen", betonte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, "dass dieses Gerücht jeglicher Grundlage entbehrt und in das Reich der Fabel verwiesen werden muss."

Von Ronaldo wartete die Fußball-Welt hingegen auch am Montag noch auf eine Äußerung. "Wir müssen nicht die Alarmglocken läuten", verkündete der 32-Jährige in einem 45-sekündigen Statement im Sponsorenauftrag lediglich mit Blick auf das Duell mit Gastgeber Russland am Mittwoch. Danach umdribbelte er alle Mikrofone und Kameras. Für den Affront, als Spieler des Spiels nicht an der Pressekonferenz teilgenommen zu haben, wird es aber keine Sanktionen durch den Weltverband geben. Offizielle Begründung der Portugiesen: "Medizinische Behandlung".

Stattdessen reden andere über ihn. Der spanische Radiosender "Onda Cero" will erfahren haben, dass Verteidiger Pepe seinen Nationalmannschaftskumpel von einem gemeinsamen Wechsel zu Paris St. Germain zu überzeugen versucht. Die "Sun" kolportiert, dass Ronaldo seinen Berater Jorge Mendes eine Rückkehr zu Manchester United vorbereiten lasse. Zumindest sind diese beiden Clubs angesichts des horrenden Transferpakets von bis zu 400 Millionen Euro auch seriös betrachtet die wahrscheinlichsten Möglichkeiten für einen Wechsel.

Ein Indiz, dass sich Real derzeit wirklich auf einen Abgang einstellt, liefert das Abrücken des Hausblatts "Marca". "Niemand wird Cristiano Ronaldo nachweinen, weil seine Beziehung mit dem Bernabéu mehr kommerziell als sentimental war", heißt es in einem Kommentar. "Cristiano war immer ein separater Club in einem gigantischen Club wie Real Madrid." Auch die Fans der Königlichen gehen auf Distanz zu ihrem Idol. In einer Onlineumfrage der Sportzeitung "AS" meinen 81 Prozent von gut 7500 Teilnehmern, dass sie kein Verständnis für Ronaldos Haltung aufbringen können.

Anders in der Wohlfühloase Nationalelf, wo Ronaldo auch nach dem enttäuschenden Remis zum Auftakt unumstrittener Fixpunkt bleibt. Seine Spieler hätten häufiger über den Kapitän spielen sollen, kritisierte Coach Fernando Santos. Und aufgrund seiner Gala-Vorlage zum 1:0 erhielt Ronaldo von Ricardo Quaresma gleich eine wahre Lobeshymne. "Es ist normal: Er ist der beste Spieler der Welt", schwärmte der Torschütze. "Wir erwarten nichts anderes von ihm: Alles was er macht, ist fantastisch."

Doch auf der Jagd nach dem zweiten großen internationalen Titel nach der Europameisterschaft braucht Portugal nun gegen Russland bereits ein Erfolgserlebnis. Dann werden am Mittwoch (17.00 Uhr) langsam auch wieder Ronaldo & Co. im nationalen Fokus stehen - die Bedeutung des Auftakts der Mini-WM relativierte sich durch den Waldbrand mit mehr als 60 Toten. Selbst in den Sportzeitungen. "Es war nur ein Spiel", titelte "Record" auf Seite eins.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss ab dem 19. Oktober tiefer in die Tasche greifen. Teurer wird es auch für Verkehrsteilnehmer, die Rettungsgassen blockieren. −Symbolfoto: dpa

Höhere Geldstrafen für blockierte Rettungsgassen, Fahrverbote bei Handynutzung am Steuer: Ab dem 19...



Die Polizei sucht nach dieser Frau. − Foto: Polizei/dpa

In Schwaben ist eine 35-Jährige möglicherweise Opfer eines Kapitalverbrechens geworden...



Im Medienzentrum diskutieren Michael Stoschek (v.l.), Matthias Wissmann, Moderatorin Ursula Helller, Matthias Müller und Dr. Philipp Rösler über die Zukunft der Automobilindustrie. − Foto: Jäger

Volkswagen wehrt sich gegen Forderungen nach einem politisch vorgegebenen Ende des...



Der zugemüllte Münchner Marienplatz. − Foto: dpa

Kurz vor dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow haben Fans der...



In Straubing werden alte Polizeiuniformen zu Taschen und Rucksäcken verarbeitet. Am Donnerstag beginnt der Verkauf der Produkte in einem Online-Shop. − Foto: dpa

Alte Uniformen der bayerischen Polizisten in den Farben Grün und Beige werden nicht alle entsorgt -...





CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach spricht sich gegen muslimische Feiertage in Deutschland aus. −Foto: dpa

Muslimische Feiertage in Deutschland? Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wäre dies...



53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...



Noch immer ist bei drei der aus dem Nationalpark entlaufenen Wölfe nicht sicher, wo sie sich aufhalten. −Symbolbild: Karl-Heinz Paulus

Die Suche nach den entlaufenen Wölfen scheint für die Mitarbeiter des Nationalparks Bayerischer Wald...



In eine Rettungsgasse preschte ein Münchner Verkehrsrowdy und erfasste mit seinem SUV einen Lastwagenlenker aus Tittmoning, der schwer verletzt wurde. − Foto: Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck

Ein rücksichtsloser SUV-Fahrer hat auf der Autobahn 96 München-Lindau in einer Rettungsgasse einen...





53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Am Neufahrner Bahnhof ist im Sommer 2018 für Bahnreisende Schluss. Die Strecke wird voll gesperrt, um die Neufahrner Kurve fertigstellen zu können. − Foto: dpa

Sie ist eine der beiden wichtigsten Bahnanbindungen für Niederbayern, die Strecke zwischen Landshut...



Matthias Frank bei einer osteopathischen Behandlung in seiner neuen Praxis in der Munastraße. Der blinde Physiotherapeut ergründet Probleme seiner Patienten mit eigenen Methoden und Fähigkeiten. − Foto: Siemers

Der Osteopath und Physiotherapeut Matthias Frank aus Traunreut (Landkreis Traunstein) hat sich...



Direkt an der von Winhöring nach Wald führenden Kreisstraße setzte Ballonpilot Bepperl Höhl am Sonntagabend sein Gefährt ab. Die Autofahrer hätten "ganz brav" reagiert, sagt er. − Foto: Deubelli

Eine gewisse "Coolness" wird Piloten seit jeher nachgesagt. Dass davon auch Ballonfahrer nicht...



Der zugemüllte Münchner Marienplatz. − Foto: dpa

Kurz vor dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow haben Fans der...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.










Kurkonzert

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Pullman Music Festival

20.10.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country-, Country Rock- und Rockabilly-Musik.
Konzert

20.10.2017 /// 15:30 Uhr /// Konzertrotunde im Königlichen Kurgarten /// Bad Reichenhall

mit dem Gastensemble Trio Violanjo.
mehr
DISNEY ON ICE

21.10.2017 /// 14:00 Uhr /// Olympiahalle /// München

Santa Maria - PS2

21.10.2017 /// 15:00 Uhr /// Deutsches Theater /// München

Beethoven 7. Sinfonie

21.10.2017 /// 15:00 Uhr /// Konzerthaus Blaibach /// Blaibach

mehr
mehr