• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.07.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Asienreise des FC Bayern  |  17.07.2017  |  12:30 Uhr

Bei Ancelotti werden die "Schrauben angezogen"

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 66 / 388
  • Pfeil
  • Pfeil




Der Empfang in China war überwältigend. "Wow", bemerkte Thomas Müller, als er nach der Landung des FC Bayern in Shanghai durch die vielen kreischenden und rot gekleideten Fans in der Ankunftshalle schritt: "Eine unglaubliche Begeisterung!"

Zwölf Tage touren die Fußballstars aus München durch Asien, und die kniffligste Aufgabe auf dem Fernost-Trip hat der Trainer zu lösen. Carlo Ancelotti muss auf den drei Stationen in den Millionenstädten Shanghai, Shenzen und Singapur den schwierigen Spagat schaffen, trotz der Reisestrapazen, extremer klimatischer Bedingungen und zahlreicher PR-Termine parallel die Saisonvorbereitung voranzutreiben. Und das unter erhöhtem Druck: Der 58 Jahre alte Italiener muss in seinem zweiten Bayern-Jahr mehr liefern, jedenfalls mehr als in Spielzeit eins mit dem Münchner Pflichttitel des deutschen Meisters.



Die Bayern-Bosse machen Dampf. Sie unterstützen ihren "Carlo" nach wie vor. Aber sie werden auffälliger mit Forderungen, Vorgaben und Verweisen auf erfüllte Wunschtransfers wie den Kolumbianer James Rodríguez. Zum Auftakt der Asienreise wartete Karl-Heinz Rummenigge mit einem geschickt gewählten Vergleich auf. "Carlo macht auf mich ein bisschen den Eindruck wie Jupp Heynckes in seinem zweiten Jahr. Jupp war im ersten Jahr dreimal Zweiter, das hat ihn natürlich schon ziemlich gewurmt. Er hat dann Dinge verändert", äußerte der Bayern-Chef auf die Frage nach einem veränderten Ancelotti.

Zur Erinnerung: Heynckes stand 2012 als totaler Verlierer da. Zweiter in der Bundesliga hinter Borussia Dortmund. Ein krachendes 2:5 im DFB-Pokalfinale gegen den BVB. Und als negativer Höhepunkt das nach Elfmeterschießen verlorene "Finale dahoam" in der Champions League gegen den FC Chelsea. Heynckes erhielt damals eine zweite Chance - und nutzte sie: Zum ersten und einzigen Mal in mehr als 100 Jahren gewann der FC Bayern 2013 das historische Titel-Triple.

Mach's wie Heynckes? "Bei Carlo habe ich auch den Eindruck, dass da ein bisschen die Schrauben angezogen werden, einfach, um jetzt natürlich eine erfolgreiche Saison zu spielen", meinte Rummenigge. Die Schrauben werden aber auch beim Chefcoach angezogen, der um ein paar Kilogramm schlanker aus dem Sommerurlaub in Kanada zurückkehrte - und damit fitter und noch motivierter? "Bis jetzt läuft alles nach Plan", erklärte Ancelotti nach dem Gewinn des Telekom-Cups am Wochenende: "Jetzt haben wir wichtige Spiele in Asien vor uns."

FC Arsenal, AC Mailand, FC Chelsea und Inter Mailand heißen die prominenten Gegner. Positive Ergebnisse sind erwünscht - und in der Saison dann Pflicht. "Wir haben eine gute Mannschaft, das wissen wir. Wir haben einen sehr guten, erfahrenen Trainer mit Carlo. Und ich hoffe, dass wir in diesem Jahr unsere Ziele auch erreichen", sagte Rummenigge. Das höchste Ziel ist der Champions-League-Gewinn.

Ancelotti hat in James und dem französischen 41-Millionen-Euro-Mann Corentin Tolisso zwei Spieler erhalten, die er wollte. Real-Leihgabe James firmiert als besonderer Trainerwunsch, wie Präsident Uli Hoeneß hervorhob: "Wir verlassen uns da auf Carlo Ancelotti. Der kennt ihn viel besser als wir. Er war sein Wunschspieler, und den hat er jetzt gekriegt." Ancelotti muss James nun zu einer Erfolgsstory machen.

Der Verein will aber auch, dass gerade nach dem Karriereende von Philipp Lahm eine Identifikationsfigur wie Thomas Müller wieder eine tragende Rolle im Starensemble spielt. Zugleich wurde Ancelotti bedeutet, dass das sportliche Lahm-Erbe Joshua Kimmich antreten soll. "Kimmich wird der rechte Verteidiger sein. Das ist so festgelegt", bemerkte der Coach zu der Personalie. Die jungen Spieler mehr zu fördern, ist ein weiterer deutlicher Auftrag an Ancelotti.

Dem Italiener wurde auch darum ein neuer Assistent an die Seite gestellt. Willy Sagnol, Ex-Spieler mit Bayern-DNA, soll zwar kein Aufpasser sein, sondern Ancelotti unterstützen und von ihm lernen. "Es ist die beste Lösung für meine Karriere, mit einem der besten Trainer der Welt zusammenarbeiten zu können", sagte der Franzose. Nicht zu vergessen: Sagnol verfügt über Cheftrainer-Erfahrung.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Jubel in Schalding: Neuzugang Fabian Schnabel hatte den Ball zum 1:0 im Buchbacher Netz versenkt. − Foto: lakota

Perfekter Auftakt für den SV Schalding. Die neu formierte Mannschaft gewinnt gleich ihr erstes Spiel...



Den Aufsitzmäher eines Fußballvereins im Kreis Regensburg wollten Diebe stehlen - wurden aber von einem GPS-Gerät überführt. − Foto: dpa Archiv

Mit einem Trick hat ein Sportverein in Mintraching (Kreis Regensburg) Rasenmäherdiebe dingfest...



Mit einem Radlader waren der Vater, sein Sohn und dessen Freund unterwegs. −Symbolfoto:dpa

Gut fünf Wochen nach dem Unfalltod einer Radfahrerin in Poppenhausen (Kreis Schweinfurt) steht fest:...



Weiß-blauer Festtag im Grünwalder Stadion: Die Fans feiern die Rückkehr des TSV 1860 München in die Traditionsspielstätte – und einen Sieg gegen den SV Wacker Burghausen. − Fotos: Christian Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen hat die Münchner Löwen am Freitagabend im ausverkauften Grünwalder ins...



Prost auf ein zünftiges Grenzlandfest! Das über seine Stadtgrenzen hinaus bekannte Volksfest in Zwiesel geht in seine letzten Tage, von 21. bis 23. Juli. Foto: Schlenz

Auch am kommenden Sommerwochenende finden sich in der Region wieder eine Vielzahl an Konzerten...





Der Tacho am Anschlag: Der oberösterreichische Bürgermeister Manfred Baumberger hat sein Raser-Foto auf Facebook gepostet mit dem Satz "Zügige Fahrt nach Zürich". −Screenshot: Hirthe

Für Aufregung und hitzige Diskussionen sorgt derzeit ein oberösterreichischer Bürgermeister: Manfred...



Gloria von Thurn und Taxis hat zum Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen Stellung bezogen. − Foto: Archiv dpa

Gloria von Thurn und Taxis hat sich zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen geäußert - und die...



Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Kardinal Gerhard Ludwig Müller. − Foto: dpa

Der frühere Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, verlangt...



Rechtsanwalt Ulrich Weber (Mitte) stellt am Dienstag den Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Domspatzen vor. − Foto: Limmer

Mehr als 500 Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind Opfer massiver Gewalt geworden...





Sogar Lastwagen wendeten nach einem Unfall auf der A10 im Stau und versuchten, als Geisterfahrer über die Rettungsgasse zur nächsten Ausfahrt zu kommen. − Foto: nonstopnews

Unglaubliche Szenen haben sich nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang in...



Brutale Schlägereien spielten sich in Passau und in Landshut in der Nacht auf Sonntag ab. −Symbolfoto: dpa

Brutale Schlägereien haben sich in der Nacht auf Sonntag in Niederbayern ereignet...



Geprobt wird fast täglich in einer Halle in Haring. Die Darsteller, das sieht man sofort, sind mit viel Herzblut dabei. − Foto: Schönstetter

"Boandl! Wo bist denn?", schallt es aus der Halle. Der Boandlkramer – Boandl – Pascal...



− Foto: Symbolbild dpa

Zu einer schweren Schlägerei ist es am Sonntagabend in Gendorf (Gemeinde Burgkirchen/Alz) gekommen...



Die hohe Geschwindigkeit und die starke Bremskraft der E-Bikes werden von den Nutzern häufig unterschätzt. − Foto: dpa

"Fahrradfahrerin stürzt von E-Bike", "64-jähriger E-Bike-Fahrer schwer gestürzt"...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.










Ein Münchner im Himmel und in der Hölle

12.07.2017 /// 20:00 Uhr /// Baumburg /// Altenmarkt an der Alz

Die Theaterversion der berühmten Satire von Ludwig Thoma.
Dorffest Pirka am 21./22. Juli 2017

21.07.2017 /// Festzelt beim Gerätehaus der FFW Pirka /// Viechtach

Freitag, 21. Juli
ab 19 Uhr: Musikzug Ruhmannsfelden
Samstag, 22 Juli
ab 15 Uhr: gemütliches...
Country Rock Weekend

21.07.2017 /// 10:00 Uhr /// Westernstadt Pullman City /// Eging am See

Country Rock Weekend.
mehr
Europäische Wochen - Von der Schönheit - Barocke Triosonaten

23.07.2017 /// 11:00 Uhr /// Schloss /// Neuburg an der Donau

Europäische Wochen - Landpartie in Aldersbach

23.07.2017 /// 12:00 Uhr /// Seebühne im Klostergarten /// Aldersbach

Konzert mit "Tom & Basti"

23.07.2017 /// 18:00 Uhr /// Mittermeier-Hof /// Auerbach

"Böhmwind".
mehr
mehr