• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.11.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Champions League  |  13.09.2017  |  15:18 Uhr

Zurück in die Zukunft: BVB vor Wiedersehen mit Wembley

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In der Bundesliga hatte Tabellenführer Borussia Dortmund einen moderaten Start mit lösbaren Aufgaben gegen Wolfsburg, Hertha BSC und Freiburg. Zum Champions-League-Auftakt ist der Revierclub ungleich stärker gefordert.

Das Duell mit Tottenham Hotspur im 90 000 Zuschauer fassenden Wembley Stadion hat schon fast Endspielcharakter. Schließlich gilt die Gruppe H mit dem BVB, Tottenham, Real Madrid und Nikosia als die schwerste. Die wichtigsten Fakten:



PERSONAL: Nach den kurzfristigen Ausfällen von Marc Bartra und Marcel Schmelzer, die sich beide in Freiburg verletzten, muss Trainer Peter Bosz die Abwehr umstellen. Für Innenverteidiger Bartra dürfte der erfahrene Ömer Toprak auflaufen. Außenverteidiger Schmelzer wird wohl durch Dan-Axel Zagadou ersetzt. "Jeremy Toljan ist noch nicht sehr lange da. Er braucht noch Zeit", sagte Bosz zu einer möglichen Alternative. Zudem fällt der erkrankte Neven Subotic kurzfristig aus. "Bei uns sind allein drei Linksverteidiger verletzt. Das dürfte Rekord sein", klagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke beim Abflug mit Verweis auf die Ausfälle von Schmelzer, Raphael Guerreiro und Erik Durm.

AUSGANGSLAGE: Die beiden Partien gegen die Spurs dürften am Ende den Ausschlag geben, ob der BVB sich erneut für die K.o.-Runde qualifiziert. "Der direkte Vergleich mit Tottenham kann entscheidend sein, weil Real Madrid der Favorit auf den Gruppensieg ist", sagte Watzke. Apoel Nikosia geht dagegen als Außenseiter ins Rennen.

SPIELORT: Vier Jahre nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Bayern kehrt der BVB zurück ins Wembley-Stadion. Weil die heimische White Hart Lane erneuert wird, trägt Tottenham seine Heimspiele im englischen Nationalstadion aus. Das scheint für das englische Spitzenteam ein Nachteil zu sein. In insgesamt zwölf Partien gab es nur zwei Siege für die Spurs.

HISTORIE: Beide Team standen sich erst einmal gegenüber. Vor anderthalb Jahren setzte sich der BVB im Achtelfinale der Europa League ohne große Mühe mit zwei Siegen (2:1/3:0) durch. Hohe Aussagekraft hat das jedoch nicht: Damals machte sich Tottenham noch Hoffnung auf den englischen Meistertitel und schickte deshalb eine B-Elf ins Rennen. In der Champions League ist eine solche Taktik kein Thema. "Sie werden es uns nicht erneut so leicht machen", kommentierte Mittelfeldspieler Nuri Sahin.

TRAINER: Mauricio Pochettino (Tottenham): "In der Theorie wird Real Madrid Erster und die anderen kämpfen um den zweiten Platz. Dortmund hat eine großartige Mannschaft. Aber wir haben eine Siegermentalität und werden von Anfang an aggressiv sein."

Peter Bosz (Dortmund): "Das ist das höchste Niveau, was man in Europa spielen kann. Das macht Spaß. Das erste Spiel ist immer wichtig. Wir versuchen zu gewinnen, so gehen wir in jedes Spiel. Ich will, dass wir mutig sind."








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Fund- und Tatort Altenöd? In dem Waldstück (rechts) nur wenige hundert Meter von dem Weiler entfernt, fanden Kinder am Mittwochnachmittag die aus dem Boden ragende Hand einer Frauenleiche. − Foto: Herbert Reichgruber

Spielende Kinder haben am Mittwochnachmittag eine großteils vergrabene Leiche entdeckt: "Ich hab das...



Mit Polizeiautos und Absperrbändern waren der Fundort und die Umgebung im Gemeindegebiet Schnaitsee am Donnerstagvormittag abgesperrt. − Foto: Reichgruber

Am Mittwoch haben Kinder beim Spielen bei Schnaitsee im Landkreis Traunstein eine Frauenleiche...



Auf dem Parkplatz unterhalb von Kloster Baumburg in Altenmarkt werden täglich Auto und Fahrer gewechselt. − Fotos: Karlheinz Kas

Sie kommen über die B304 aus Richtung Wasserburg, steuern dann gezielt den Parkplatz unterhalb von...



Mit Polizeiautos und Absperrbändern waren der Fundort und die Umgebung im Gemeindegebiet Schnaitsee am Donnerstagvormittag abgesperrt. − Foto: Reichgruber

Eine großteils vergrabene Leiche haben spielende Kinder am Mittwochnachmittag in einem Wald bei...



Die Bundespolizei ermittelt nach der Schlägerei in einer Münchner S-Bahn. Gesucht wird auch nach einer Frau, die Fotos von den jugendlichen Tätern machte. − Foto: Bundespolizei

Die Ermittler sind zwei Tage, nachdem ein Mann von einer Gruppe Jugendlicher aus einer Münchner...





Islamfeindlichkeit ist in Bayern auch 2017 ein Problem. − Foto: Arno Burgi/dpa

Vor einigen Jahren waren islamfeindliche Aktionen noch eine seltene Ausnahme...



Neben dem Wohnhaus des umstrittenen Thueringer AfD-Politikers Bjoern Hoecke ist am Mittwoch ein Ableger des Berliner Holocaust-Mahnmals errichtet worden

Das Kollektiv "Zentrum für politische Schönheit" (ZPS) hat auf einem Nachbargrundstück des Thüringer...



Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Weil es dadurch zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen ist, schieben Salzburger Schulen den "Elterntaxis" einen Riegel vor. −Symbolbild: dpa

Am liebsten würden die Eltern ihre Kinder wahrscheinlich direkt vor dem Klassenzimmer aus dem Auto...



Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer möchte eine "befriedende Lösung" für die künftige personelle Aufstellung der CSU finden. −Foto: dpa

Nach wochenlangem internem Machtkampf hat CSU-Chef und Ministerpräsident Horst Seehofer eine...



Auch am Golfplatz in Piesing hat das Tier schon vorbei geschaut. − Foto: Tichatscheck

Seit Mittwoch ist ein drei Jahre altes Hochlandrind, das ursprünglich aus Niederbayern kommt...





Superschnell und supereinfach: Für Rahmdunkerl muss man nicht lange in der Küche stehen. Schmecken tun sie trotzdem. F.: Pledl

Bei wem schmeckt‘s am besten? Bei Oma natürlich! Früher standen Gerichte auf dem Tisch...



Neben dem Klettersteig "Zahme Gams" stürzte der Traunreuter an einem Aussichtspunkt (roter Pfeil) 70 Meter in die Tiefe. − Foto: www.bergsteigen.com

Es war bei weitem nicht die gefährlichste Bergtour seines Lebens, aber es sollte seine letzte sein...



Bei dem Unfall in München wurden drei Personen schwer verletzt. −Fotos: dpa

Beim Zusammenstoß eines Johanniter-Einsatzfahrzeugs und eines Autos sind am Mittwoch in München drei...



An dem Rettungseinsatz war auch der Hubschrauber "Christoph 14" beteiligt. −Foto: Ziegler, BRK BGL

In der noch jungen Wintersportsaison ist schon das zweite Lawinenopfer im Berchtesgadener Land zu...



Siemens Chef Joe Kaeser (l.) wehrt sich gegen die Attacken von SPD-Chef Martin Schulz. − Foto: dpa

Siemens-Chef Joe Kaeser hat nach heftigen Attacken von SPD-Chef Martin Schulz wegen des massiven...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.