• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.09.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vollversammlung in Lima  |  14.09.2017  |  06:51 Uhr

IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare drucken Drucken


  • Artikel 150 / 466
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2024 an Paris und 2028 an Los Angeles glaubt IOC-Präsident Thomas Bach an große und erfolgreiche Spiele.

"Das ist ein historischer und glücklicher Tag für die Olympische Bewegung", sagte er nach der Entscheidung bei der Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Perus Hauptstadt Lima. Nach mehreren Terroranschlägen in Paris betonte er: "Sicherheit genießt immer höchste Priorität." Aber niemand wisse heute, wie die Lage in sieben oder elf Jahren aussehen werde. 

Bach sprach mit Blick auf das IOC und die beiden künftigen Gastgeber des größten Ereignisses des Weltsports von einer "Win-Win-Win-Situation". Er sei sehr glücklich. Das IOC kann wieder mit Milliardeneinnahmen gerade aus der TV-Vermarktung rechnen. Viele der Topsponsoren des IOC sind US-Konzerne.

Die erste Doppelvergabe seit fast 100 Jahren ohne Gegenkandidaten erfolgte einstimmig. Dadurch bekommt das IOC Planungssicherheit, zudem könnte man mit diesem Vorgehen bei den nächsten Vergaben Korruptionsversuchen vorbauen. 

Paris (1900 und 1924) und Los Angeles (1932 und 1984) richteten bereits zwei Mal Olympische Spiele aus. Moderne Sportstätten sind bereits vorhanden. Mit Kosten von 6,2 Milliarden Euro (Paris) und umgerechnet 4,5 Milliarden Euro (Los Angeles) sollen es jeweils verhältnismäßig günstige Spiele werden.

Nach den schwierigen Spielen in Rio de Janeiro, die nun auch noch durch mögliche Stimmenkäufe bei der Vergabe überschattet werden, gibt es mit Tokio 2020, Paris und Los Angeles drei Ausrichter, bei denen nicht allzu viel schief gehen dürfte. Allerdings gibt es auch bei Tokio Hinweise französischer Ermittler, dass die Vergabe möglicherweise von Geldzahlungen begleitet wurde.

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hildalgo betonte: "Das ist ein historischer Moment." Paris bekomme nach 100 Jahren wieder die Spiele. Frankreis Präsident Emmanuel Macron sagte, die Spiele seien eine hervorragende Möglichkeit, "den Umbau unseres Landes zu begleiten und seine internationale Attraktivität zu steigern". Paris wirbt mit seinen Reizen - allerdings wird die Terrorgefahr angesichts der Anschläge im Januar und November 2015 auch eine große Herausforderung für die Sicherheitskräfte. 

Auf einer außerordentlichen Vollversammlung hatte das IOC am 11. Juli den Weg für die erst zweite Doppelvergabe freigemacht, die nun vertraglich besiegelt wurde. Im Juni 1921 waren die Spiele 1924 an Paris und 1928 an Amsterdam vergeben worden. 

Die IOC-Mitglieder werden am Donnerstag ihre Beratungen fortsetzen. Dann geht es um ethische Fragen der Arbeit des IOC. Der frühere UN-Generalsekretär Ban Ki Moon soll neuer Vorsitzender der Ethikkommission werden. Ban Ki Moon war von 2007 bis 2016 Generalsekretär der Vereinten Nationen. Die Vollversammlung dauert noch bis Samstag.






Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung.


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Kokain - wie hier im Symbolfoto- wurde in braunen Päckchen in Bananenkisten in bayerischen Supermärkten gefunden. −Symbolfoto: dpa

Seltsame braune Päckchen hat ein Supermarkt-Mitarbeiter in Kiefersfelden (Landkreis Rosenheim) am...



Drei Burschen bewarfen eine 71-Jährige in Straubing. Die Polizei übergab sie ihren Eltern. Foto: Mertl

"Das hatten wir überhaupt noch nie", sagt Pressesprecher Albert Meier von der Straubinger Polizei...



Unterstützung für junge Mutter: Manuela Pollock hat im "Bayernstüberl" eine Spendenbox aufgestellt. Kerzen, Engel und Rosenkranz erinnern zudem an die beiden Opfer des Todesschützen. − Foto: hr

Nur wenige hundert Meter vom Tatort in Traunreut (Landkreis Traunstein) entfernt sind die tödlichen...



Ein Taxifahrer soll in München einen Fahrgast überrollt und schwer verletzt liegen gelassen haben. −Symbolfoto: dpa

Ein Taxifahrer soll in München einen Gast überrollt und schwer verletzt liegen gelassen haben...



Die Trapper kommen ein Wochenende lang nach Pullman City. − Foto: Archiv

Eine große Vielfalt an Veranstaltungen ist am kommenden Wochenende wieder geboten...





Die Kripo in Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein AfD-Anhänger mit einer Torte attackiert worden ist. − Foto: Symbolbild pnp

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in Landshut ist am Sonntagvormittag ein Vertreter der...



"Die AfD führt einen Wahlkampf mit zwei Gesichtern", mahnt Landtagspräsident a. D. Alois Glück. − Foto: hr

Berichte über gezielte Negativ-Kampagnen und Aggressionen der AfD in geschlossenen Gruppen im...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) spricht am 4. September 2017 auf dem Gillamoos-Festplatz in Abensberg (Bayern) im Zelt der CSU beim politischen Gillamoos. Foto: dpa

So lange die Bayern auf Guttenbergs Rückkehr warten mussten, so schnell ist das Gastspiel wieder...



Eine Frau wurde bei einem Zimmerbrand in Hirten im Landkreis Altötting leicht verletzt. Foto: TimeBreak21

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnblock in Hirten bei Burgkirchen im Landkreis Altötting...





Arnold Schwarzenegger im Gespräch mit Domorganist Ludwig Ruckdeschel. − Foto: Bistum Passau

Überraschungsgast im Passauer Dom: Arnold Schwarzenegger hat am Mittwochmittag das Orgelkonzert...



Der Tatverdächtige wurde von der Polizei festgenommen. − Foto: Polizei Symbolbild

Ein junge Frau aus dem Landkreis Rosenheim ist am Samstag gegen 10 Uhr im Bereich der Geh- und...



Von dem Ferrari blieb nur noch ein Schrottknäuel übrig. − Foto: Timebreak21

Auf der A 94 ist es am Freitag gegen 8.20 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Töging (Landkreis...



Mit einem tragischen Geschehen wurden die Helfer am Unfallort konfrontiert. Ein Mann hatte sich angezündet, war dann ins Auto gestiegen und überschlug sich an einer Böschung. − Foto: tb21

Die Einsatzkräfte gingen von einem Unfall aus, als sie in der Nacht zum Donnerstag nach Badhöring...



Etwa 25 Festmeter passen auf einen Transporter. Bis Jahresende bedeutet das nahezu 2500 Fahrten ins Mehringer Nasslager. − F.: Kleiner

Sie stapeln und stapeln, haushoch, Dutzende Meter lang. Dabei hat das Einlagern erst begonnen...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.










Kultparty

22.09.2017 /// 20:00 Uhr /// SMILE`S-Pub /// Jandelsbrunn

Seit 14 Jahren jeden Freitag volles Haus, nette Leute, günstige Preise und eine Menge Partystimmung.
Musik-Kabarett

23.09.2017 /// NUTS - Kulturfabrik /// Traunstein

Da Harry & Da Ernschie entfällt! Bereits gekaufte Karten können im NUTS zurückgegeben oder...
Kurkonzert

23.09.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
mehr
Theaterchen O 'Mach mir den Ludwig'

24.09.2017 /// 15:00 Uhr /// k1 Saal /// Traunreut

Petzenhauser & Wählt - Zusatz

24.09.2017 /// 18:00 Uhr /// Klostersaal Johannesbrunn /// Schalkham

EDGUY + THE UNITY

24.09.2017 /// 20:00 Uhr /// Backstage Werk /// München

mehr
mehr