• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Königsklasse  |  06.12.2017  |  23:15 Uhr

BVB nach knapper Niederlage bei Real in Europa League

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Borussia Dortmund spielt trotz unwürdiger Champions-League-Bilanz weiter in Europa.

Obwohl das Team von Trainer Peter Bosz am Mittwoch mit 2:3 (1:2) gegen die B-Elf von Real Madrid unterlag, sicherte es sich mit einer historischen Negativmarke von nur zwei Punkten den Einzug in die Europa League.





Immerhin zeigte der zuletzt kriselnde BVB im letzten Champions-League-Gruppenspiel eine bemerkenswerte Moral und schlug nach verschlafener Anfangsphase und zwei frühen Gegentreffern durch Borja Mayoral (8.) und Cristiano Ronaldo (12.) zurück. Doch die beiden Tore von Pierre-Emerick Aubameyang (43./49.) reichten vor 73 323 Zuschauern im Estadio Bernabéu am Ende doch nicht zum Punktgewinn. Lucas Vázquez (81.) brachte den Revierclub um den Lohn.

"Wir hätten gerne nach der Winterpause in der Champions League weitergespielt", sagte Bosz. "Aber das haben wir zurecht nicht geschafft. Wir haben kein großes Spiel gewonnen." In der Europa League werde er mit seiner Mannnschaft versuchen, "jedes Spiel zu gewinnen und so weit wie möglich zu kommen".

Obwohl Coach Zinédine Zidane zahlreiche Stammkräfte schonte, erwischten die Königlichen einen Traumstart und nutzten ihre ersten beiden Chancen für zwei Tore. In der achten Minute griffen die Dortmunder Cristiano Ronaldo nicht konsequent an. Der portugiesische Europameister passte ungestört von der linken Seite in den Strafraum, Isco verlängerte und Mayoral überwand den herausstürzenden BVB-Keeper Roman Bürki mit einem leichten Lupfer.

Nur vier Minuten später sorgte Ronaldo selbst für den zweiten Treffer. Erneut störte der BVB den Weltfußballer nur unzureichend, aus 16 Metern schlenzte der 32-Jährige den Ball in die rechte Ecke. In allen Gruppenspielen hat Ronaldo mindestens ein Tor erzielt - das gelang vor ihm noch niemandem. Dreimal traf er sogar doppelt.

"Es war ein katastrophaler Beginn, aber dann haben wir uns Chancen erarbeitet. Trotzdem hat es leider nicht gereicht", sagte Nuri Sahin. "Wenn man mit zwei Punkten in die Europa League einzieht, ist das ein Geschenk." Der BVB müsse im nächsten Jahr jedoch "ein anderes Gesicht zeigen".

Das Fehlen von Weltmeister Toni Kroos, der gar nicht im Kader stand, sowie Karim Benzema, Luka Modric und Marcelo, die zunächst nur auf der Bank saßen, merkte man Real über weite Strecken der ersten Hälfte nicht an. Die Gastgeber kontrollierten das Spiel zunächst weiter, der BVB kam nur allmählich etwas besser ins Spiel. In der 27. Minute zeigte sich Dortmund erstmals gefährlich vor dem Real-Tor. Shinji Kagawas Schuss wurde jedoch von Raphaël Varane im letzten Moment geblockt.

Kurze Zeit später verfehlte Aubameyang das Tor knapp (35.), ehe er kurz vor der Pause für den Anschluss sorgte. Marcel Schmelzer eroberte den Ball auf der linken Seite, flankte in die Mitte und der Gabuner ließ sich die Gelegenheit freistehend aus kurzer Distanz per Kopf nicht nehmen.

Und nach dem Seitenwechsel legte Dortmunds Top-Stürmer nach. Zunächst scheiterte Aubameyang noch an Keylor Navas, hob den Ball aber im Nachschuss gefühlvoll über Madrids Schlussmann ins Netz. Fast im Gegenzug verpasste Ronaldo die erneute Real-Führung knapp (52.).

Die Gastgeber erhöhten den Druck. Neven Subotic klärte eine Hereingabe von Marco Asensio in höchster Not (75.), dann köpfte Ronaldo in die Arme von Bürki (77.). Neun Minuten vor dem Ende war der Torwart machtlos. Von der Strafraumgrenze platzierte Vázquez den Ball unhaltbar in die Ecke. Da auch Nikosia bei den Tottenham Hotspur verlor, reichte es für den BVB zur Qualifikation für die Europa League.









Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Spektakuläre Bilder: Ein Rotorblatt wurde am Montag im Landkreis Straubing-Bogen von der A3 nach Wiesenfelden transportiert - und musste dabei zeitweise senkrecht aufgestellt werden. − Foto: News 5/Vogelperspektive Niederbayern

Spektakulärer Schwertransport im Landkreis Straubing-Bogen: Am Montag hat eine Spezialfirma ein 67...



Die Einsatzkräfte vor Ort mussten ihren eigenen Feuerwehr-Kollegen befreien. − Foto: TB21

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Burgkirchen zu einer Personenrettung gerufen...



Dichter Schnee fällt am Freyunger Stadtplatz. −Foto: Jennifer Jahns

Die Bayern erwartet am Mittwoch ein ungemütlicher Tag mit eisigem Wind sowie Regen...



Nachdem ein Mercedes am Dienstagnachmittag auf der A9-Talbrücke Trockau (Lkr. Bayreuth)mit einem Sattelzug kollidierte, konnten zwei Autos konnten nicht mehr bremsen. Einer der Wagen erfasste den Mercedes-Fahrer der darauf hin von der Brücke stürzte. − Foto: NEWS5/Fricke

Mit einem harmlos scheinenden Autounfall begann am Dienstagnachmittag eine Unfallserie auf der A9...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Nur drei Kurzeinsätze in der Landesliga hatte Tobias Winklharrer (links, hier bei einem Testspiel im letzten Sommer) beim SV Erlbach. Bei Kreisklassen-Aufsteiger TuS Garching erhofft sich der Stürmer mehr Spielpraxis. − Foto: Zucker

Nach der Verpflichtung von Wolfgang Hahn vom SV Wacker Burghausen hat der SV Erlbach am Donnerstag...



Notgedrungen fand der Feld-, Wald- und Wiesen-Lauf in Tacherting-Altenham 2017 erstmals im Frühjahr statt. Ab sofort soll es immer so sein. − Foto: Veranstalter

Zweimal musste der Tachertinger Westerholzlauf im nördlichen Landkreis Traunstein in den vergangenen...





Spaziergänge mit Hündin Lucy, die der Familie seiner Betreuerin in Schnaitsee gehört, genoss Omar bis zu seiner Verhaftung. − Foto: privat

Der 21-jährige afghanische Asylbewerber Abdol Moghadas S. ("Omar") wurde vor fast einem Jahr in...



− Foto: dpa/Archiv

Die Firma Glockenbrot Bäckerei hat vorsorglich mehrere Toastbrotsorten zurückgerufen...



Am Wochenende wurden in Regensburg mehrere Polizeibeamte im Einsatz verletzt. −Symbolbild: dpa

Bei einer Serie von teils gewalttätigen Übergriffen auf Polizisten sind in der Nacht zu Sonntag...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.