• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 19.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Transfergerücht  |  01.01.2018  |  16:44 Uhr

Goretzka bereits mit Bayern einig? - Schalke bestätigt nicht

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat das Rennen um Leon Goretzka offensichtlich verloren.

Den nach Medienberichten angeblich bereits feststehenden Wechsel des Nationalspielers zum FC Bayern München hat Schalke-Sportvorstand Christian Heidel am Neujahrstag allerdings nicht bestätigt.



"Leon hat uns bislang nicht darüber informiert, dass er sich zu einem Wechsel entschieden hat", sagte der Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten dem TV Sender Sport1. Goretzka-Berater Jörg Neubauer erklärte: "Wenn die Entscheidung gefallen ist, dann werden Leon und ich zuallererst Schalke davon in Kenntnis setzen."

Nach übereinstimmenden Berichten der "Sport Bild" und der spanischen "Marca" soll Goretzka, dessen Vertrag bei dem Revierclub zum Saisonende ausläuft, im Sommer ablösefrei nach München wechseln. Der Transfer zur neuen Saison sei bereits vor einiger Zeit fest vereinbart worden, hieß es weiter.

Am Montagabend war Goretzka mit an Bord des Fluges nach Alicante, wo die Schalker bis zum 7. Januar ihr Trainingslager absolvieren. Geäußert hat sich der 22-Jährige nicht, da die Mannschaft am Düsseldorfer Flughafen abgeschottet wurde. Nicht an Bord war planmäßig Christian Heidel, der erst am Mittwoch in Benidorm erwartet wird. Trainer Domenico Tedesco hat in Spanien alle Profis plus vier U23-Spieler dabei. Auch Goretzka, der zuletzt wegen einer knöchernen Stressreaktion im Unterschenkel pausieren musste, soll wieder an den Wettkampf herangeführt werden.

Heidel weiß schon lange um die Wechselabsichten seines Schützlings. Man wolle ihm für diese Entscheidung alle Zeit der Welt geben und habe alles getan, um Goretzka von einem Verbleib über den Sommer hinaus zu überzeugen. "Auf Schalke wird auf jeden Fall weiter Fußball gespielt. Und wenn ein Spieler geht, kommt ein neuer", sagte Heidel schon vor einer Woche.

Goretzka spielt seit 2013 beim FC Schalke. Schon vor seinem Wechsel vom VfL Bochum zum Revierenachbarn hatte der FC Bayern 2012 Interesse an der Verpflichtung des gebürtigen Bochumers. Dass ein junger, aufstrebender deutscher Nationalspieler wie Goretzka ideal ins Beuteschema des Rekordmeisters passt, ist keine Überraschung. Er würde den Kreis jener Spieler erweitern, die beim deutschen Rekordmeister die Zukunft verkörpern sollen, wie die DFB-Auswahlspieler Joshua Kimmich und Niklas Süle sowie die Franzosen Kingsley Coman und Corentin Tolisso.

Goretzkas programmierter Wechsel nach München war auch schon im Sommer 2017 ein großes Thema. Damals äußerte sich Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge vermeintlich zurückhaltend, aber zwischen den Zeilen klar: "Der Spieler muss über seine Zukunft entscheiden!" In München müsste sich Goretzka - anders als auf Schalke - einem harten Konkurrenzkampf im Mittelfeld stellen. Er hätte aber neben einem Millionenverdienst auch die Gewissheit, jedes Jahr um Titel zu kämpfen und sich ständig in der Champions League auf höchstem Niveau weiterzuentwickeln.

Goretzka will ja auch in der Nationalelf spätestens nach der WM in Russland eine tragende Rolle einnehmen. "Er stellt schon in jungen Jahren eine sehr gute Persönlichkeit dar", sagte Joachim Löw über den vielseitig begabten, selbstbewussten und extrem ehrgeizigen Mittelfeldakteur. Der Bundestrainer hatte schon während des Confed Cups im vergangenen Sommer unter vier Augen mit Goretzka "über verschiedene Szenarien gesprochen", wie Löw seinerzeit verriet. "Man spürt, dass er eine klare Zukunftsplanung hat", sagte der DFB-Coach.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Am Mittwochabend war der Kreisbrandmeister auf dem Weg zu einem Einsatz im Landkreis Altötting von einer Straße abgekommen und schwer verletzt worden. − Foto: tb21

Die Meldung hat viele Leser betroffen gemacht: Am Mittwochnachmittag hatte ein Kreisbrandmeister aus...



Für Zigtausende Besucher bedeutet die Gerner Dult jedes Jahr Spaß pur. Für eine Krankenpflegeschülerin aber soll das Fest im vergangenen Jahr traumatisch geendet haben. − Foto: red

Es sollte ein lustiger Abend werden auf der Gerner Dult für eine Gruppe junger Schüler der...



Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Das Auto wurde in der Nacht auf Donnerstag gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. − Foto: Friso Gentsch/Archiv

Ein hochwertiger Audi A6 Avant ist seinem Besitzer in Nacht auf Donnerstag gestohlen worden...



Mindestens dreimal soll der junge Mann Heimspiele des SV Wacker besucht haben – trotz eines bundesweiten Stadionverbots. Wegen Hausfriedensbruchs stand er jetzt vor Gericht. − Foto: Butzhammer

Ein überraschendes Urteil hat das Altöttinger Amtsgericht am Donnerstagvormittag gegen einen Fan des...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Cybil mit ihren Brüdern und Söhnen sowie einem kleinen Neffen. − Foto: privat

In Pakistan kennt sie jedes Kind. Cybil Chowdhry ist ein Supermodel und ein Fernsehstar...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...



2015 war eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Jahre der Industriegemeinde überhaupt. Herausragend ist dabei der "Ausreißer" der Gewerbesteuer mit 15,62 Millionen Euro. −Grafik: Kämmerei

Der Gemeinderat hat sich mit der Abschlussrechnung für das Jahr 2015 befasst...



Schwer verletzt wurde ein 22-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in Burgkirchen −Symbolfoto: Wolf

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch ein Arbeiter nach einem Betriebsunfall im Burgkirchner...







Anzeige
Professionelles Heimtraining für Zuhause: Mit einem Kettler Heimtrainer Fahrrad zielgerichtet die Ausdauer verbessern.