• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trotz 3:2 im Rückspiel  |  21.04.2017  |  07:37 Uhr

Tapfere Schalker in der Europa League ausgeschieden

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 - Trainer Markus Weinzierl starrte sekundenlang wie versteinert ins Leere, Torhüter Ralf Fährmann lag reglos auf dem Rücken und wollte gar nicht mehr aufstehen: Nach der emotionalen Berg- und Talfahrt mit bitterem Ende fehlte den Schalkern sogar die Kraft zum Ärgern.

Das 0:2 aus dem Viertelfinal-Hinspiel bei Ajax Amsterdam hatten sie eigentlich schon wettgemacht, in der Verlängerung in Überzahl mit 3:0 geführt. Doch nach dem 3:2 (2:0, 0:0) zog statt der Schalker Ajax ins Halbfinale der Europa League ein, der Traum von der Wiederholung des UEFA-Cup-Siegs 1997 ist beendet. Die Deutsche Presse-Agentur beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die denkwürdige Europacup-Nacht von Gelsenkirchen.



Wieso ist Schalke ausgeschieden?

Vor allem, weil das Hinspiel katastrophal schlecht war. "Wir sind in der vergangenen Woche ausgeschieden", sagte Fährmann trotz der zwischenzeitlichen Wende. Und nach der liefen die Schalker ins Verderben. "Wir hätten die Konter ruhiger ausspielen und das 4:0 machen müsste", meinte Daniel Caligiuri. "Wir hätten es über die Zeit bringen müssen", entgegnete Weinzierl. Vielleicht hätte eine eindeutige Strategie geholfen.

War das Ausscheiden verdient?

Ja. Schalke war einmal klar schlechter und einmal leicht besser. Unter dem Strich ist der Weiterkommen von Ajax deshalb absolut in Ordnung.

Wie viel Eurofighter steckte in Schalke?

Zwischenzeitlich schon eine Menge. Vor allem in zwei Spielern: Der Einsatz von Sead Kolasinac war bis kurz vor dem Anpfiff fraglich, dann marschierte der Bosnier 120 Minuten und bereitete zwei Tore vor. Noch heldenhafter agierte Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler hatte sich nach einem Zusammenprall mit Ajax-Torhüter André Onana möglicherweise eine Gehirnerschütterung zugezogen. "In der Halbzeit hat er sich etliche Male übergeben", berichtete der Trainer. Goretzka spielte weiter, erzielte gar das 1:0. "Er steht für die ganze Mannschaft", betonte Weinzierl.

Wie reagierten die Fans?

Insgesamt war es eine Versöhnung der Mannschaft mit den Anhängern, wenn auch sicher nur auf Zeit. In der ersten Halbzeit mischten sich oft Pfiffe in die lauten Anfeuerungsrufe. Nach dem 1:0 herrschte eine Stunde herausragende Stimmung, nach dem Schlusspfiff Schockstarre, dann gab es aufmunternden Applaus.

Muss Schalke nächste Saison im Europacup zuschauen?

Die Gefahr ist groß. Die einzige theoretische Chance bietet die Liga. Platz sechs, der sicher für die Europa-League-Qualifikation reicht, ist nur vier Punkte weg. Allerdings müsste Schalke fünf Teams überholen und es bleiben nur noch fünf Spiele. Durchaus schwere zudem. Wenn Schalke die Qualifikation nicht schafft, wäre es eine denkbar schlechte Ausbeute für das erste Jahr von Manager Christian Heidel und Trainer Markus Weinzierl. Denn in den vergangenen sieben Jahren war Schalke immer im Europacup dabei.

Kann Ajax nun den Titel gewinnen?

Durchaus. Das Team schwimmt seit Monaten auf der Erfolgswelle und spielt, vor allem zu Hause, begeisternden Fußball. Die Motivation ist zudem groß. "Wenn man im Halbfinale steht, will man auch ins Endspiel", sagte der frühere U21-Nationalspieler Amin Younes, der Schalke mit dem 3:2 den endgültigen K.o. versetzte, zunächst. Top-Favorit bleibt aber Manchester United.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige





Im Laufe des Montags entspannte sich die Lage in Bayern. Lediglich im Bayerwald und im Alpenvorland warnte der DWD noch vor Glatteis. −Screenshot: PNP/Quelle: DWD

In weiten Teilen Südostbayerns hat der Deutsche Wetterdienst am Montag vor Glatteis und Schneefall...



Nachdem der gut zweistündige Einsatz am Zwiesel beendet war, mussten die Bergwachtretter auch noch die Hilfskräfte am Geigelstein unterstützen. − Foto: BRK/Leitner

Bei drei Lawinenabgängen in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Rosenheim und Traunstein sind am...



60.000 Euro Schaden entstanden nach ersten Schätzungen bei einem Unfall mit einem Polizeiauto in Straubing. − Foto: Hans Filipcic

Ein Fahrzeug der Polizei ist am Montag während einer Einsatzfahrt verunglückt...



Ein vermisstes Ehepaar wurde tot in einem Anbau auf ihrem Grundstück gefunden. − Foto: dpa

Der eigene Sohn und die Schwiegertochter könnten nach Einschätzung der Ermittler ein wochenlang...



Wegen Totschlags an ihrem Neugeborenen muss sich eine Frau vor dem Landgericht Regensburg verantworten. −Foto: dpa

Sie soll ihre neugeborene Tochter zum Sterben in einen Koffer gepackt und auf den Speicher gestellt...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...



Mit überdimensionalen Spruchbändern solidarisierten sich die "Unity Ultras Dortmund" am Freitag mit dem verurteilten Wacker-Fan. − Foto: Unity Ultras Dortmund

Das Urteil gegen einen Fan des SV Wacker Burghausen (Landkreis Altötting) hat nicht nur in der...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...