• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.08.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfalz macht den Aufschlag  |  13.08.2017  |  10:46 Uhr

Weinlese beginnt schon in der neuen Woche

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 96 / 268
  • Pfeil
  • Pfeil




Trotz einiger Widrigkeiten beim Wetter sehen die deutschen Winzer der Weinlese zuversichtlich entgegen. Die ersten Trauben werden voraussichtlich schon Mitte der neuen Woche geerntet, wie Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz mitteilte.

Die klimatisch begünstigte Pfalz ist das dritte Jahr in Folge das Anbaugebiet mit dem frühesten Lesebeginn in Deutschland.



"Die Trauben sind schon so weit, dass die Wespen kommen und an den Beeren naschen", sagte Büscher. Auch in Baden werde es wohl schon in dieser Woche losgehen.

Die Weinlese beginnt diesmal besonders früh. "Das ist der Vorteil der warmen Witterung", sagte Bastian Klohr bei der Winzergenossenschaft Weinbiet in Neustadt an der Weinstraße. "Im Vergleich zu 2016 sind wir ein bis zwei Wochen früher dran." Die frühen Termine seien inzwischen alle drei bis vier Jahre zu beobachten, erklärte Büscher. Im vergangenen Jahr war es der 22. August. In den Jahren 2007, 2011 und 2014 - damals in Rheinhessen - ging es bereits am 8. August los.

Geerntet werden zunächst die frühreifen Rebsorten Solaris und Ortega, die für Federweißen - also neuen Wein - verwendet werden. Die Trauben haben bereits so hohe Mostgewichte, "dass man sie reinholen muss", erklärte Büscher. Wenn sie zu süß werden, sind sie für die Federweißer-Produktion nicht mehr geeignet, weil dann nach der Umwandlung von Fruchtzucker der Alkoholgehalt zu hoch ist.

Die Hauptlese beginnt erst im September, Anfang des Monats mit der Rebsorte Müller-Thurgau, Ende des Monats folgt dann der Riesling. Dies ist die Haupterntezeit für alle Weinanbaugebiete in Deutschland.

In Franken fängt die Lese tendenziell etwas später an als in Rheinland-Pfalz, im Rheingau oder in Baden. Die Winzer im nördlichen Weinanbaugebiet Saale-Unstrut profitieren in diesem Jahr davon, dass sie vom späten Frost im April verschont blieben. "Dort rechnen die Winzer mit einem guten Ertrag und guten Qualitäten", sagte Büscher. "Sie schauen sehr zuversichtlich auf den Jahrgang 2017."

Für die Qualität werden die nächsten fünf bis sechs Wochen entscheidend sein. Die Startvoraussetzungen seien nach den Regenfällen der vergangenen Tage sehr gut, erklärte Jürgen Oberhofer vom Institut für Weinbau und Önologie in Neustadt. "Jetzt wünschen wir uns trockenes, sommerliches Wetter. Es muss nicht heiß werden, der typische Altweibersommer reicht uns."

Oberhofer erwartet für die Weinlese in der Pfalz eine leicht unterdurchschnittliche Menge, aber "die Marktbelieferung ist aus heutiger Sicht gesichert". Im Südwesten hat der schwere Spätfrost im April Schäden in den Weinbergen verursacht, weil die Reben nach einem sehr milden März schon außergewöhnlich früh Anfang April austrieben. Danach sei es auch zu einer sehr frühen Blüte Anfang Mai gekommen, sagte Büscher. "Und 100 Tage nach der Blüte haben die Trauben die Lesereife erreicht."

In der Winzergenossenschaft Weinbiet in Neustadt beginnt die Lese von Solaris- und Ortega-Trauben am 21. August. "Das wird dann der erste Ausblick auf den Jahrgang", sagt Klohr. "Wenn der Federweiße schmeckt, kann der neue Jahrgang nicht ganz schlecht werden."

Zwar seien die Beeren nach der Trockenheit im Juni erst ziemlich klein gewesen. Aber jetzt hätten sie mit dem Regen aufgeholt, "so dass wir einen guten Herbst erwarten". Auch wenn die Erntemenge eher unterdurchschnittlich ausfallen werde, spreche vieles für einen guten Jahrgang. Ausgeschenkt wird der erste Federweißer in Neustadt voraussichtlich am 26. August.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am











DAX
Chart
DAX 12.195,00 +0,17%
TecDAX 2.265,50 -0,10%
EUR/USD 1,1794 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige





Professor Ingo Froböse sieht Tätowierungen bei Profi-Sportlern skeptisch. −Foto: dpa

Profifußballer und Rockstars haben viele Gemeinsamkeiten: Sie präsentieren sich auf großen "Bühnen"...



Unfall auf der B299 im Landkreis Kelheim. − Foto: News5/Pieknik

Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Bundesstraße 299 im...



Die Österreichische Spezialeinheit Cobra war bei dem Einsatz gegen die Rockergruppierung "United Tribuns" beteiligt. −Symbolfoto: dpa

In Zusammenarbeit mit bayerischen Polizisten sind in Österreich ein 42-Jähriger aus dem Bezirk...



Abgeknickte Bäume sind in Hauzenberg (Landkreis Passau) zu sehen. Das Unwetter vom Freitagabend hat die Bauern in der Region schwer getroffen. - Foto: dpa

Ein schwerer Sturm hat in der Nacht zum Samstag über der Region gewütet. Bäume knickten um...



"Abfall", "Videoüberwachung" und "Regierungsbezirk Wolfgang – Mein Wort ist hier Gesetz" steht auf dem Briefkasten von P. − Foto: dpa

Die Grenzen des "Regierungsbezirks Wolfgang" sind noch da. Um sein Grundstück hat der Hausherr lange...





Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ließ sich vom Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums Dieter Romann die Kontrollstelle zeigen. − Foto: Kilian Pfeiffer

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) rechnet mit einer Verlängerung der Kontrollen an der...



Die Angeklagten Ammar R. (l-r), ein Dolmetscher, Muataz J. und Mahmod R. sitzen am 27.06.2017 am Landgericht in Traunstein (Bayern) zu Beginn eines Prozesses auf ihren Plätzen. −dpa

Im Prozess um den Tod von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer hat das Landgericht Traunstein am...



Wird Computer spielen bald olympisch? Das fordert zumindest der netzpolitsche Arbeitskreis der CSU. −Symbolfoto: dpa

Der netzpolitische Arbeitskreis der CSU will Computerspielen bei den Olympischen Spielen etablieren...



Liebe Kritiker, bitte ganz leise: Wackers Dreifachtorschütze Sascha Marinkovic (r.) knipste Schalding im Alleingang K.o. − Foto: Butzhammer

Riesen Jubel hier – riesen Frust dort! Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in...



Die Töpfe mit den Hanfpflanzen hingen hoch oben in den Bäumen. − Foto: Polizei

Die Polizei hat in einem Augsburger Wald ein ungewöhnliches Versteck für eine Marihuana-Plantage...





Der Euronics-Markt in Burghausen wird bald als MediaMarkt geführt werden. −Symbolbild: Wölfl

Der Elektronikfachmarkt Euronics XXL in Burghausen (Landkreis Altötting) wird ab 1...



Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (3.v.l.) ließ sich von (v.l.) WBV-Vorsitzendem Max Nigl, Kreisobmann Hans Koller, Landrat Franz Meyer, Generalsekretär Andreas Scheuer und MdL Gerhard Waschler das Ausmaß der Forstschäden in Thyrnau zeigen. − Foto: Zechbauer

Zwei Tage nach der Sturmkatastrophe hat Landwirtschaftsminister Helmut Brunner den Landkreis Passau...



Die Videoüberwachung soll in Bayern ausgebaut werden. −Symbolfoto: dpa

Mit einem massiven Ausbau der Videoüberwachung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens in ganz...



Dominik R. (23) steht ab Dienstag vor dem Landgericht Passau. Ihm wird vorgeworfen, im Oktober 2016 seine Ex-Freundin in Freyung mit einem Messer getötet zu haben. −Fotos: Jäger

Am heutigen Dienstag um neun Uhr hat im Passauer Landgericht der Mordprozess gegen Dominik R...



Eigentlich ist der Boandl (Pascal Reichelt, r.) nicht zwider. Mit dem Brandner Kaspar trinkt er gern den einen oder anderen Kerschgeist. − Fotos: Schönstetter

"Wir sehen uns wieder", verspricht der Boandlkramer am Ende dem Publikum. Eine Gewissheit...













Kurkonzert

24.08.2017 /// 10:00 Uhr /// Kleiner Kursaal /// Bad Füssing

Es spielt das Kurorchester Bad Füssing unter der Leitung von Anna Hoppa.
Konzert

24.08.2017 /// 19:00 Uhr /// Aussichtskanzel Kastensteinerwand /// Bischofswiesen

"Alphornbläser, a Gsangl und a Musi".
Jazz am Bichl

24.08.2017 /// 19:00 Uhr /// Am Bichl /// Burghausen

"Groove Unit" - Funk- & Soul-Klassiker. Bei sehr schlechtem Wetter: im Cafè am Bichl. Eintritt frei.
mehr
Festival "Gern Geschehen"

25.08.2017 /// 19:00 Uhr /// Theatron im Schlosspark (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

"Die Sauna", "Streaming Satellites" und "Granada". Bummeln, Bands & Brotzeit.
La clemenza di Tito

25.08.2017 /// 19:00 Uhr /// Die Glocke /// Bremen

Erc Dombim

25.08.2017 /// 19:30 Uhr /// Saturn-Arena /// Ingolstadt

mehr
mehr