• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Börse in Frankfurt  |  08.12.2017  |  18:29 Uhr

Dax schafft deutliches Wochenplus

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Anleger am deutschen Aktienmarkt können doch noch auf eine Weihnachtsrally hoffen.

Der Leitindex Dax baute an diesem Freitag seine jüngsten Gewinne deutlich aus und schloss 0,83 Prozent höher bei 13 153,70 Punkten - dank des Rückenwinds von den amerikanischen und asiatischen Börsen sowie des weiter abbröckelnden Eurokurses, der die Exporte deutscher Unternehmen in Länder außerhalb des Währungsraums erleichtern kann. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 2,27 Prozent.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen rückte um 0,17 Prozent auf 26 178,45 Zähler vor. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 1,07 Prozent auf 2514,83 Punkte nach oben.

Bei 13 200 Punkten im Dax liege ein "Betonwiderstand", den das Börsenbarometer in den vergangenen Wochen nicht nachhaltig habe überwinden können, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets. Gelinge dies in der kommenden Woche, dürften weitere Kursgewinne bis zum Jahreshoch folgen.

Vor einem Monat hatte der Dax bei 13 525 Punkten den höchsten Stand nicht nur im laufenden Jahr, sondern in seiner Geschichte erreicht. Bereits mit dem aktuellen Jahresplus von rund 15 Prozent würde er so stark abschneiden wie seit 2013 nicht mehr - damals hatte er ein Viertel an Wert gewonnen.

Die gebeutelten Aktien des Möbelhändlers Steinhoff scheiterten mit ihrem zwischenzeitlichen Erholungsversuch: Zum Handelsschluss stand wieder ein Minus von fast 21 Prozent auf nun 0,472 Euro zu Buche. Nach dem Hochkochen des Bilanzskandals und dem Abgang des Chefs mussten die Anleger eine weitere Hiobsbotschaft verdauen: Die Ratingagentur Moody's stufte die Kreditwürdigkeit des Konzerns auf Ramschniveau ab. Das bedeutet, dass Moody's ernste Bedenken hat, dass Steinhoff seine Schulden zuverlässig zurückzahlen kann.

Aus Branchensicht favorisierten die Investoren am Freitag Bankenaktien, was Analysten mit der Einigung zwischen Europäern und Amerikanern im Streit um internationale Kapitalregeln für Banken begründeten. An der Dax-Spitze verteuerten sich Deutsche Bank und Commerzbank um gut 3 beziehungsweise rund 2 Prozent, und im MDax zogen Deutsche Pfandbriefbank um knapp 3 Prozent an.

Für RWE ging es im Dax um fast 2 Prozent hoch, nachdem die französische Großbank Societe Generale die Papiere des Energieversorgers zum Kauf empfohlen hatte. Analyst Lüder Schumacher sieht deutliches Überraschungspotenzial bei den Dividenden.

Im TecDax gewannen die Anteilsscheine von Carl Zeiss Meditec mehr als 1 Prozent, nachdem sie zwischenzeitlich sogar auf ein Rekordhoch gestiegen waren. Unter dem Strich habe der Medizintechnik-Konzern im abgelaufenen Geschäftsjahr besser abgeschnitten als erwartet und zudem die operativen Margenziele angehoben, lobte ein Händler.

Für den EuroStoxx 50 ging es um 0,51 Prozent auf 3591,45 Punkte nach oben. Der Pariser Leitindex CAC 40 und der FTSE 100 in London schlossen ebenfalls im Plus. Auch der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial legte zum Börsenschluss in Europa zu.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von 0,13 Prozent am Vortag auf 0,15 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,05 Prozent auf 141,69 Punkte. Der Bund-Future verlor 0,07 Prozent auf 163,40 Punkte. Der Kurs des Euro gab nach: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1742 (Donnerstag: 1,1786) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8516 (0,8485) Euro.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am











DAX
Chart
DAX 13.468,50 +1,41%
TecDAX 2.709,75 +0,97%
EUR/USD 1,2222 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige





Die Gewerkschaft der Polizei informierte in ihrer Mitgliederzeitschrift im vergangenen April über den Umgang mit Reichsbürgern. − Foto: dpa

Weil er einer Frau mit dem Tod drohte, hat die Polizei am Mittwoch die Wohnung eines mutmaßlichen...



Diese mächtige Eiche hat das Sturmtief am Donnerstagabend über den Alzkanal in Trostberg geworfen. Die Bergung war kompliziert. − Foto: luh

Das Sturmtief "Friederike" hat einen sehr komplizierten Einsatz in Trostberg verursacht...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Die Inzeller Ballonwoche wird am Sonntag, 21. Januar, ab Einbruch der Dunkelheit eröffnet. Beim "Meet and Greet" mit den Ballonteams haben Besucher die Möglichkeit zur Buchung einer Mitfahrgelegenheit. − Foto: Helmut Wegscheider

Was ist am Wochenende in der Region geboten? Ob Kabarett, Konzert, Sportevent...



Die IG Metall erhöht den Druck: Auch am Freitag wurde in vielen Betrieben gestreikt. −Symbolfoto: dpa

Mit Warnstreiks vor allem in Süddeutschland hat die IG Metall am Freitag den Druck vor der vierten...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...



16 Fahrzeuge sind nach ersten Erkenntnissen in einen Unfall auf der A93 im Landkreis Kelheim verwickelt. Drei Menschen wurden verletzt. − Foto: Alexander Auer

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochmittag auf der A93 im Landkreis Kelheim ereignet...



Schwer begeistert waren die Fans von den Kastelruther Spatzen, mit denen nach einer Pause wegen einer Herz-OP auch Bandleader Norbert Rier wieder auf der Bühne stand. − Foto: Graf

Die Kastelruther Spatzen haben auf ihrer Tournee 2018 mit dem Titel "Die Tränen der Dolomiten" am...