• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.12.2017



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mammographie - Foto: Daniel Karmann/Symbolbild

Chemotherapie sinnvoll?

Neue Leitlinien und Ratgeber zu Gen-Tests bei Brustkrebs

Soll ein Gen-Test entscheiden, ob für mich eine Chemotherapie sinnvoll ist? Viele Brustkrebs-Patientinnen sind da unsicher - nicht zuletzt wegen des schwelenden Expertenstreits darüber. Nun gibt es neue Leitlinien für Ärzte - und einen Ratgeber für Betroffene.





War es ein Raumschiff?  |  14.12.2017

Forscher belauschen Asteroid "Oumuamua"

Die künstlerische Darstellung zeigt den Asteroiden 1I/2017 U1 "Oumuamua". - Foto: M. Kornmesser

Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid "Oumuamua". Einige glauben, er könne ein Geheimnis in sich tragen.





Untersuchung von Triathleten  |  14.12.2017

Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden

Für die Studie wurden Triathleten untersucht - allerdings keine Profis, wie sie hier in Hamburg an den Start gehen. - Foto: Christophe Gateau

Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer...





Sojus-Kapsel gelandet  |  14.12.2017

Drei ISS-Raumfahrer sicher zur Erde zurückgekehrt

Die Internationale Raumstation ISS. - Foto: NASA

Die russische Raumfahrt hat mit der bewährten Sojus-Kapsel eine weitere glatte Landung hingelegt. Drei Raumfahrer kehrten von der ISS zurück. Nur saukalt war es an der Landestelle in der kasachischen Steppe.





Kinderwunsch  |  14.12.2017

Mehr als 20 000 Babys jährlich nach künstlicher Befruchtung

Wenige Stunden alte Babys liegen auf der Integrativen Wochenstation der Uni Leipzig. - Foto: Waltraud Grubitzsch

Die Zahl der Geburten nach einer künstlichen Befruchtung steigt in Deutschland steil an. Erstmals wurden 2015 mehr als 20 000 Kinder nach einer...





Jüngling mit steifem Nacken  |  13.12.2017

Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt

Die Knochen waren in einer Tongrube entdeckt worden. Foto: Georg Oleschinski/Science Advances - Foto: dpa

Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt...





Nervenkrankheit  |  13.12.2017

Medikament gegen Huntington-Krankheit besteht erste Tests

Sie wird vererbt und verursacht schwere Schäden im Gehirn: Die Huntington-Krankheit gilt bislang als unheilbar. Jetzt haben britische Forscher ein Medikament entwickelt, das Hoffnung macht - noch aber sind viele Fragen offen.





"Monstervogel"  |  12.12.2017

Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins

Gefundene Knochenfragmente des bisher unbekannten Paläozän-Riesenpinguins (l-r), eines Neuseeländischen Riesenpinguins und eines Kaiserpinguins. - Foto: Senckenberg Institut

Ein Pinguin in der Größe eines Erwachsenen - vor Millionen von Jahren watschelten solche Riesen über die Erde. In Neuseeland haben Forscher fossile Überreste einer bisher unbekannten Art entdeckt.





Schnelles Eingießen  |  12.12.2017

Latte macchiato als physikalisches Modell

Für Physiker der Princeton Universität waren die Schichten im Latte macchiato der Ausgangspunkt ihrer Forschung. - Foto: Britta Pedersen/Symbolbild

Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin etwas ganz anderes.





Weltraumbahnhof Kourou  |  12.12.2017

Ariane-Rakete mit vier neuen Galileo-Satelliten gestartet

Eine Ariane-5-Rakete startet vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana in Südamerika. - Foto: Stephane Corvaja/Archiv

Seit einem Jahr sind erste Dienste des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo verfügbar. Doch noch ist das Prestigeprojekt nicht vollständig - jetzt wird Nachschub in den Orbit geschickt.





Europäische Kommission berät  |  10.12.2017

Gefahr für Bienen: Verbot für bestimmte Insektizide?

Voll bepackt mit Pollen und Blütenstaub nimmt eine Biene Kurs auf eine Sonnenblume. - Foto: Patrick Pleul

Für Landwirte wichtig, für Bienen giftig: Nach Glyphosat stehen mit den Neonicotinoiden wieder Pestizide auf dem Prüfstand. Die EU-Kommission will strengere Regeln für den Einsatz der Insektizide.





Glücklicher Lebensabend  |  08.12.2017

Forscher: Lebensmut und Freunde im Alter entscheidend

Die 92-jährige Johanna Quaas vom SV Halle zeigt im Rahmen einer Turnfestgala in Berlin am Doppelbarren ihr Können. - Foto: Rainer Jensen

Tägliche Bewegung, gute Beziehungen zu Freunden und Familie und eine positive Lebenseinstellung: Mit diesen Zutaten kann man nach Erkenntnissen von Forschern gut alt werden - und überraschend glücklich.





Nationalpark Bayerischer Wald  |  08.12.2017

Zwei Pilzarten erstmals in Deutschland entdeckt

Die undatierte Aufnahme zeigt den Pilz "Helmling". - Foto: Lothar Krieglsteiner/Nationalpark Bayerischer Wald

Forscher haben im Nationalpark Bayerischer Wald zwei in Deutschland bislang nicht nachgewiesene Pilzarten entdeckt...





Satelliten-Navigationssystem  |  07.12.2017

Galileo-Dienste seit einem Jahr verfügbar

Eine Ariane-5-Rakete mit vier Satelliten für das Navigationssystem Galileo hebt im Novemebr 2016 vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana in Südamerika ab. - Foto: Stephane Corvaja/ESA/Archiv

Das Satelliten-Navigationssystem Galileo soll Europa vom amerikanischen GPS unabhängig machen. Vor einem Jahr startete die ersten Dienste. Die Betreiber sind mit den Fortschritten zufrieden.





Fund in Südafrika  |  07.12.2017

Fast vier Millionen Jahre altes Skelett präsentiert

Das Skelett des Australopithecus "Little Foot" bei der Präsentation in Johannesburg. - Foto: Themba Hadebe

Forscher haben in Südafrika ein fast vier Millionen Jahre altes, nahezu vollständiges Skelett eines Vormenschen präsentiert...





Selbstgemachter Regen  |  07.12.2017

Eisiger Winterwunderwald für die Wissenschaft

Eisregen ist schwer vorauszusagen - besser man hilft nach. - Foto: Lindsey Rustad

Eisstürme richten in den USA regelmäßig verheerende Schäden an. Mit dem Klimawandel könnte das Phänomen häufiger werden. Mögliche Folgen untersuchen Forscher nun in New Hampshire - in einem künstlich vereisten Wald.





Akustik-Test  |  06.12.2017

Das Rätsel der explodierenden Eier

Akustikexperten haben untersucht, warum ein hartes, in der Mikrowelle erwärmtes Ei explodiert und welche Folgen das haben kann. - Foto: Charles M. Salter Associates

Ein Gast in einem Restaurant beißt in ein Ei. Plötzlich gibt es einen Knall. Was ist passiert?





Robert Koch-Institut  |  06.12.2017

Immer mehr Krebserkrankungen in Deutschland

Eine Magnetresonanz-(MR)-Mammographie. - Foto: Jan-Peter Kasper/Symbolbild

Angesichts der alternden Bevölkerung häufen sich die Krebsfälle in Deutschland. Zwischen 2004 und 2014 habe die Zahl der Neuerkrankungen bei Männern...





US-Forscher  |  05.12.2017

Bakterien auf Raumstation ISS ähnlich wie im Wohnzimmer

US-Forscher haben herausgefunden, dass es auf der ISS ähnliche Mikroorganismen gibt wie im heimischen Wohnzimmer. - Foto: NASA

 - Trotz Schwerelosigkeit entwickeln sich Bakterien auf der Internationalen Raumstation ISS US-Forschern zufolge ähnlich gut wie in Wohnhäusern...





Bedrohte Arten  |  05.12.2017

Aktualisierte Rote Liste: Lichtblick bei Kiwis

Das undatierte Foto zeigt einen auf Neuseeland vorkommenden Nördlichen Streifenkiwi. - Foto: Neil Robert Hutton/IUCN/AP

Exzessive Landwirtschaft und Fischerei, Entwaldung und die zunehmende Urbanisierung bedrohen immer mehr Tier- und Pflanzenarten...





33 Meter in der Tiefe  |  05.12.2017

"Vertical Farming": Kräuterzucht im Weltkriegsbunker

In den Regalen wachsen Kräuter im Schein modernster LED-Lampen. - Foto: Fabian Wegener

In London bauen zwei Unternehmer in einem Weltkriegsbunker mit wachsendem Erfolg Pflanzen an. Mit dem Konzept könnte einst die stetig wachsende Stadtbevölkerung rund um den Globus ernährt werden, glauben sie. Nur der Brexit macht ihnen Sorgen.





Farben in Töne übersetzt  |  05.12.2017

Wenn Blinde mit den Ohren sehen

Der Wissenschaftler Amir Amedi von der Hebräischen Universität in Jerusalem hat das System entwickelt. - Foto: Eyal Toueg/AMEDI LAB

Mit einem neuen Gerät können Blinde Farben wahrnehmen und unterscheiden. Eine kleine, auf eine Brille aufgesetzte Kamera filmt dabei ein Objekt und...





In Sibirien  |  04.12.2017

Zwei Teile der abgestürzten Sojus-Rakete entdeckt

Eine russische Sojus-Rakete mit dem Meteor M-Satellit und weiteren 18 Mikro-Satelliten hebt am 28. November im russischen Weltraumbahnhof Wostotschny ab. - Foto: Dmitri Lovetsky/Archiv

Russische Ermittler haben zwei Teile einer vor wenigen Tagen abgestürzten Sojus-Rakete in Sibirien entdeckt...





Entdeckung im Ontariosee  |  03.12.2017

Kanada: Deutscher Tauchroboter findet historisches Flugzeug

Wissenschaftler des Frauenhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung in Ilmenau und Karlsruhe posieren zusammen mit dem dreieinhalb Meter langen Unterwasserroboter. - Foto: Fraunhofer IOSB-AST/dpa

Der Ontariosee im Osten Kanadas und der USA ist ein beliebtes Touristenziel. Dort versunkene Flugzeugteile haben das Interesse von Wissenschaftlern auch aus Deutschland geweckt.





Alle 17.000 Jahre  |  01.12.2017

Supervulkane brechen häufiger aus als gedacht

Im Krater eines Vulkans glüht ein Lava-See. - Foto: Jürgen Bätz

Sie können Kontinente mit Staub bedecken und aus Sommern Winter machen: Durchschnittlich alle 17.000 Jahre bricht ein sogenannter Supervulkan aus. Einer von ihnen liegt in unserer Nachbarschaft.





Universitätsstudie  |  30.11.2017

Umgekippte Riesenschildkröten: Runder Panzer ist von Vorteil

Gut, wenn man rund ist: Eine Galapagos-Riesenschildkröte im Zoo von Rostock. - Foto: Bernd Wüstneck

Das Leben als Riesenschildkröte könnte so entspannt sein. Dumm nur, wenn man auf den Rücken fällt. Forscher haben herausgefunden: Beim Aufrichten spielt die Form des Panzers eine entscheidende Rolle.





Bundespräsident ehrt Forscher  |  29.11.2017

Deutscher Zukunftspreis für Jedermann-Roboter

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht in Berlin den Deutschen Zukunftspreise 2017 an Sami Haddadin (l) und Simon Haddadin von der Leibniz Universität Hannover. - Foto: Britta Pedersen

Für die Entwicklung eines innovativen und marktfähigen Produkts vergibt der Bundespräsident den Deutschen Zukunftspreis. In diesem Jahr geht es um Roboter, die dem Menschen ähneln sollen.





Dank harter Feldarbeit  |  29.11.2017

Frühe Frauen waren kräftiger als heutige Ruderinnen

Wenn der Damen-Ruder-Achter der Universität Cambridge sich heute mit Frauen aus der Jungsteinzeit messen würde, stünde das Ergebnis Forschern zufolge fest. - Foto: Alastair Fyfe, University of Cambridge/dpa

Die Frauen-Rudermannschaft der Uni Cambridge ist stark. Gerade erst stellte sie einen neuen Rekord auf. Doch mit ihren Vorfahrinnen vor 7000 Jahren können auch die kräftigen Ruderinnen nicht mithalten.





Studie der WHO  |  29.11.2017

In manchen Ländern jedes zehnte Medikament minderwertig

Fast die Hälfte der bemängelten Medikamente tauchten in Afrika südlich der Sahara auf. Foto. Hans-Jürgen Wiedl/Symbolbild - Foto: Hans-Jürgen Wiedl

Jedes zehnte Medikament ist in Ländern mit niedrigen und mittleren Einkommen nach einer Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gefälscht oder...





Geheimnisvolle Schneemenschen  |  29.11.2017

DNA zeigt: Angebliche Yetis waren wohl Bären

"Unsere Ergebnisse legen stark nahe, dass die biologische Untermauerung für die Yeti-Legende in lokalen Bärenarten gefunden werden kann", betont die Biologin Charlotte Lindqvist. - Foto: Abdullah Khan/Snow Leopard Foundation

Seit Jahrhunderten berichten Menschen davon, in den Schneehöhen Tibets und Nepals Yetis gesichtet zu haben. Auch vermeintliche Überreste der geheimnisvollen Schneemenschen wurden gefunden - und jetzt erstmals gründlich untersucht.






Anzeige





Dem Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gingen jahrelange Ermittlungen voraus. −Fotos: dpa

Mehr als fünf Tonnen Haschisch und Marihuana - dem Bayerischen Landeskriminalamt (LKA) ist nach...



Durch die Entscheidung des Gerichts in Hessen, könnte der Deutsche Alpenverein (DAV) vor der Neuorganisation seines Netzes mit bundesweit 200 Kletterhallen stehen. −Foto: dpa

Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat juristischen Ärger. Eine hessische Gerichtsentscheidung mit...



In allen Wohnungen und Wohnhäusern in Bayern sind Rauchmelder vom 1. Januar 2018 an Pflicht. Foto: dpa

Rauchmelder retten Leben. Deshalb werden sie auch im Freistaat zur Pflicht. Mieter und Eigentümer...



Selbst zur Säge greifen wollen immer mehr Christbaum-Käufer. Das haben mehrere Händler der Heimatzeitung berichtet. Die Rückbesinnung zur Natur werde auch in der Vorweihnachtszeit wieder wichtiger. − Foto: dpa

Für viele Familien gehört der Kauf eines Christbaums zum vorweihnachtlichen Ritual...



Anstatt Kaffee fanden Kunden in Oberbayern weißes Pulver in Kaffeepackungen. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass noch weitere Packungen in Umlauf sind. −Symbolfoto: dpa

Eigentlich sollte Kaffee in den zwei Packungen sein - doch beim Öffnen fanden die Kunden nur weißes...





Sebastian Frankenberger erhält auch heute noch Morddrohungen. Foto: Jäger

Mehr als sieben Jahre nach dem Volksentscheid zum Rauchverbot erhält dessen Initiator Sebastian...



An den bayerischen Außengrenzen kontrollieren Beamte der Bundespolizei bereits seit dem Herbst 2015. Joachim Herrmann fordert nun Kontrollen an den Außengrenzen im gesamten Bundesgebiet. −Symbolfoto: Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) fordert die Einführung von Grenzkontrollen an allen...



Die Trafik– Österreichs Tabakladen – mit dem typischen Schild: Die Alpenrepublik belässt es bei ihren relativ laxen Rauchverbots-Regeln. – F.: dpa

Das für 2018 geplante absolute Rauchverbot in Österreichs Gaststätten soll nach dem Willen von ÖVP...



Eine runde Sache oder sexistisch? Die Bierfilzl-Posse geht in die zweite Runde. Nun musste das Hofbräuhaus Traunstein einen Beschwerdebrief des Deutschen Werberates beantworten. − Foto: red

Ring frei für Runde zwei im Bierdeckel-Streit! Nach dem Dilemma mit der "Emma" hat das Hofbräuhaus...



Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx. − Foto: Sven Hoppe/Archiv

Die katholische Kirche in Deutschland will an der vom Papst kritisierten Übersetzung des...





Mit Genugtuung stellte sich ein Teil des Fahrzeug-Ausschusses vor dem neuen LF 20 auf (vorne von links): Stefan Rasch, Feuerwehrreferent des Gemeinderates Burgkirchen, Kommandant Christian Steinberger, Hannes Helmberger, Markus Barth. Hinten von links: Zweiter Kommandant Günter Helmberger, Hans Huber, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, Thomas Thalhammer, Hans-Jürgen Niedermeier und Albert Russinger. − Foto: Gerlitz

Die Gesichter der Aktiven in der Freiwilligen Feuerwehr Dorfen (Gemeinde Burgkirchen/Alz) strahlen...



Auf die Eltern von Kindergarten- und Krippenkindern kommen Zusatzbelastungen zu.

Der Tittmoniger Stadtrat segnete jetzt in einem Klima aus Einklang und Einigkeit im Schnellverfahren...



2400 Gramm getrocknetes Marihuana, eine kleine Menge Amphetamine und eine Aufzuchtanlage beschlagnahmten die Polizisten. −Symbolfoto: dpa

Eine brisante Entdeckung machte die Polizei bei einem Einsatz in der Nacht auf Dienstag in Bad...



In Landshut waren die Sturmböen so stark, dass der etwa 18 Meter hohe Christbaum umknickte. −Foto: Stadt Landshut

Heftige Unwetter sind am Donnerstagmorgen über Teile Nieder- und Oberbayerns gezogen...



Das erste Album, die ersten Sticker-Tütchen: Als am Mittwoch die Ansichtsexemplare bei Familie Magerl eintrafen, war die Heimatzeitung mit dabei. Robert Magerl (links), Abteilungsleiter der FA Trostberg, und seine Frau Michaela zeigten sich angetan vom fertigen Produkt, das morgen auf den Markt kommt. Mit dabei: Sohn Maximilian, selbst Sticker-Star als Trostberger A-Junioren-Kicker, und Tochter Rebecca, die in der Vorab-Lieferung sogar schon ihr eigenes Konterfei entdeckte – als Damen- und Mädchenkoordinatorin der TSV-Fußballsparte. - Fotos: Thomas Thois

Was haben Welttorhüter Manuel Neuer und Trostbergs G-Junioren-Goalie Yigit Cetin gemeinsam...