• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.04.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Stammham  |  20.03.2017  |  16:17 Uhr

Mit Paragrafen gegen Hundehaufen und für eine Leinenpflicht

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: SchlierfMit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: Schlierf

Mit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: SchlierfMit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: Schlierf

Mit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: SchlierfMit knapper Mehrheit stimmte der Gemeinderat für die verschärfte Regelung. − Foto: Schlierf


Wer Hunde auf öffentlichen Flächen ausführt, muss dafür sorgen, dass andere nicht gefährdet oder belästigt werden. Für viele Hundehalter ist das selbstverständlich, trotzdem hat der Gemeinderat Stammham (Kreis Altötting) die Regelungen der Hundehaltungsverordnung in der jüngsten Sitzung verschärft. Mit knapper Mehrheit von 6:5 Stimmen votierte der Rat für die verschärfte Regelung, deren gravierendste Änderung eine generelle Leinenpflicht in allen bebauten Gemeindegebieten für Kampfhunde und große Hunde ab 50 Zentimetern Schulterhöhe ist.

Bisher galt der Leinenzwang nur für Inndamm, Inntalradwanderweg und die Pfade der Innauen. Die Leine darf nach wie vor maximal drei Meter lang sein. Außerdem müssen die Besitzer jederzeit in der Lage sein, ihr Tier körperlich zu beherrschen. Bei Verstößen drohen schon bisher Strafen von bis zu 1000 Euro.

Im April 2015 hatte der Gemeinderat eine generelle Leinenpflicht abgelehnt, doch die Klagen von Anwohnern aus Haunreit über freilaufende Hunde und deren Hinterlassenschaften rissen nicht ab. Daher landete das Thema Leinenpflicht am Donnerstag erneut im Gemeinderat.

Nach langer Diskussion, auch mit Wortmeldungen von Zuhörern, wurde die neue Verordnung schließlich beschlossen. − psMehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihres Alt- Neuöttinger Anzeigers (Online-Kiosk) oder als registrierter Abonnent hier.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige











Sollen die Eltern über die Schullaufbahn der Kinder entscheiden? − F.: dpa

Ob Bayerns Viertklässler im Herbst in die Mittelschule, Realschule oder auf ein Gymnasium gehen...



− Foto: dpa

Kaum einem anderen Getränk werden so viele positive wie negative Eigenschaften zugeschrieben wie...



−Symbolbild: dpa

Es war ein Diebstahl der besonderen Art. Einem Insektengroßhändler im oberpfälzischen Weiden fehlten...



Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Mit zwei wichtigen Personalentscheidungen hat CSU-Chef Horst Seehofer den Kurs seiner Partei für die...



Zweikampf ums französische Präsidentenamt: Der Sozialliberale Emmanuel Macron trifft in der Stichwahl auf Marine Le Pen vom rechtsextremen Front National. − Foto:

Frankreich muss sich bei der Präsidenten-Stichwahl zwischen dem wirtschaftsfreundlichen Jungstar...





Die Polizei in Niederbayern ist insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des diesjährigen Blitzermarathons. −Symbolfoto: dpa

Eine positive Bilanz hat das Polizeipräsidium Niederbayern vom diesjährigen Blitzermarathon gezogen...



Mit klaren Worten nimmt Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, im PNP-Interview Stellung zum Ausgang des Referendums in der Türkei. −Foto: dpa

Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, bezeichnet den Ausgang des Referendums...



Ab Mittwochmorgen wird an 1900 zuvor angekündigten Stellen in ganz Bayern verstärkt kontrolliert. −Symbolfoto: PNP

24 Stunden lang werden ab Mittwochmorgen, 6 Uhr, an 1900 Stellen im Freistaat verstärkt...



−Symbolbild: dpa

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am Gründonnerstag ein Wildunfall auf der St...



Zusammengerechnet sollen die beiden Bandenmitglieder Metalle im Wert von rund 300000 Euro erbeutet haben. Beide müssen dafür rund fünf Jahre in Haft. − Foto: Schöttl

Jeweils um die fünf Jahre müssen zwei Mitglieder der sogenannten Kupferbrigade ins Gefängnis...





Bereits mit neun Jahren half er dem Vater aus, heute – 70 Jahre später – ist der Fimberger Max der letzte Glöckner von Maria Ach. − Foto: Stummer

Er wirkt ein wenig wie aus der Zeit gefallen. Wenn er langsam durch die Kirche schlurft...



Beim Zusammenprall dieses Toyota-Kleinwagens mit einem entgegenkommenden Skoda bei Egglham kamen am Ostersonntag ein 20- und ein 21-Jähriger ums Leben. − Foto: Gerhard Huber

Am Tag nach dem tödlichen Unfall in Egglham (Landkreis Rottal-Inn) herrscht große Betroffenheit in...



Am Umsatz im Gasthof Röckenwagner liegt es offenbar nicht, dass der Pächter finanziell nicht mehr über die Runden kam. Von allen Seiten wird der Betrieb als bisher florierend eingeschätzt. − Foto: Gerlitz

Ungläubiges Staunen löst die Schließung des Gasthauses Röckenwagner in Hirten aus...



− Foto: dpa

Kaum einem anderen Getränk werden so viele positive wie negative Eigenschaften zugeschrieben wie...



Gilt als eines der schönsten Reichenhaller Ausflugsziele: der Thumsee. − Fotos: Bittner

Er ist einer der schönsten Flecken Bad Reichenhalls – nun steht er zum Verkauf: Der...