• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 28.07.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Emmerting  |  18.05.2017  |  16:45 Uhr

Ein Gerichtsurteil bremst den Edeka-Bau in Emmerting aus

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl

Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl

Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl


Kommt er oder kommt er nicht? Diese Frage treibt die Emmertinger und Mehringer momentan um. Viele schauen sehnsüchtig zur freien Fläche neben dem Penny-Markt in Emmerting, wenn sie die Staatsstraße 2108 entlang fahren. Eigentlich sollte hier seit 1. Mai ein neuer Edeka-Markt gebaut werden.

Vergangene Woche ließ Bürgermeister Stefan Kammergruber im Gemeinderat durchsickern, dass sich der Baubeginn verschiebt. Nun legt er nach. "Der neue Edeka-Markt kommt", teilt er in einer Stellungnahme mit. Die Zeichen deuten allerdings in eine andere Richtung.

Dem Vorhaben steht ein neues Grundsatzurteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes München zu einem Streit zwischen den Gemeinden Lalling und Hunding (Kreis Deggendorf) entgegen. Räumlich zusammenhängende Lebensmittelmärkte, die eine bestimmte Größe überschreiten, sind damit nicht mehr zulässig, denn sie kollidieren mit dem Landesentwicklungsprogramm Bayern.

Das Schreiben der Regierung von Oberbayern erreichte die Verwaltung Ende April. Bürgermeister Kammergruber dazu: "Die Stellungnahme der Regierung kam zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt." Baubeginn war schließlich für Anfang Mai vorgesehen.

Edeka, Bauherr und Vertreter der Ortspolitik haben daraufhin sämtliche Hebel in Bewegung gesetzt. Eine schnelle Lösung für Emmerting soll her. Schließlich gibt es in Emmerting und Mehring seit Dezember 2016 keinen Vollsortimenter mehr. − pfjMehr dazu lesen Sie am Freitag, 19. Mai, in Ihrer Heimatzeitung (Online-Kiosk) oder hier als registrierter Abonnent.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Elisabeth Noll öffnet ihr Haus für Menschen, die als Medium arbeiten, und solche, die Kontakt ins Jenseits suchen. − Foto: Schlegel

Seit es Menschen gibt, fragen sie sich, ob es ein Leben nach dem Tod gibt. "Ja, das gibt es"...



In einem Maisfeld war ein gestohlener Audi abgestellt worden. − Foto: Polizei Niederbayern

Nach dem Diebstahl eines Audi A6 am Mittwoch ist das gestohlene Fahrzeug nur wenig später wieder...



Bier bezahlen bargeldlos: Die Wiesn-Organisatoren stellten die geplanten Neuerungen für das Oktoberfest 2017 vor. − Fotos: dpa

Neue Fahrgeschäfte, mehr Sicherheit – und neue mobile Angebote: Das Münchner Oktoberfest soll...



In einer Kirche im Landkreis Straubing-Bogen haben Unbekannte Opferkerzen in den Weihwasserkessel gestellt und ihr "Geschäft" vor dem Altar erledigt. −Symbolfoto: dpa

Eine unglaubliche Entdeckung hat die Mesnerin der Kirche in Wiesenfelden (Landkreis Straubing-Bogen)...



Daniel Bierofka, Trainer des TSV 1860 München. − Foto: dpa

Sichtlich angefressen war Löwen-Trainer Daniel Bierofka kurz nach dem Schlusspfiff in Buchbach:...





Ein Junge steht neben einem Durchgang-Verboten-Schild vor einer Reihe von Check-In-Schaltern der Lufthansa am Flughafen in München (Oberbayern). − Foto: dpa

Manche Eltern wollen früher in den Urlaub fliegen, als die Ferien beginnen. Flüge sind dann viel...



Ausgehoben wurden die Wacker-Spieler um Kevin Hingerl beim Heimauftakt. − Foto: Butzhammer

Das hat man sich beim SV Wacker Burghausen ganz anders vorgestellt: Die Mannschaft von Patrick Mölzl...



Zu schnelles Fahren ist Hauptgrund für Unfälle. Bayerns Straßen sollen durch intensivere Tempokontrollen sicherer werden. −Symbolbild: Lukaschik

Die Landstraßen Niederbayerns sollen sicherer werden. Deshalb werden in dieser Woche täglich...



Der Lehrlingssschwund in Bayern soll laut Staatsregierung bekämpft werden. Ein Mittel dazu: Der Meisterbonus soll erhöht werden. −Symbolfoto: dpa

Staatsregierung und bayerische Wirtschaft wollen den Lehrlingsschwund in Bayern mit neuen Ausgaben...



Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer wurde zunächst wegen seiner Soutane nicht auf die Landshuter Hochzeit gelassen. − Foto: mel

Beinahe wäre der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer nicht dazu gekommen...





Ein Junge steht neben einem Durchgang-Verboten-Schild vor einer Reihe von Check-In-Schaltern der Lufthansa am Flughafen in München (Oberbayern). − Foto: dpa

Manche Eltern wollen früher in den Urlaub fliegen, als die Ferien beginnen. Flüge sind dann viel...



Der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer wurde zunächst wegen seiner Soutane nicht auf die Landshuter Hochzeit gelassen. − Foto: mel

Beinahe wäre der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer nicht dazu gekommen...



Geprobt wird fast täglich in einer Halle in Haring. Die Darsteller, das sieht man sofort, sind mit viel Herzblut dabei. − Foto: Schönstetter

"Boandl! Wo bist denn?", schallt es aus der Halle. Der Boandlkramer – Boandl – Pascal...



Sie zeigten organisatorisch, sportlich und tänzerisch: Die Teilnehmer des P-Seminars "Sportgala" denen beim Schlussapplaus die Freude über den gelungenen Abend anzusehen ist. − Foto: Schwarz

Einmal um den Globus in knapp eineinhalb Stunden – dieses Erlebnis war den Gästen der...



− Foto: Symbolbild dpa

Zu einer schweren Schlägerei ist es am Sonntagabend in Gendorf (Gemeinde Burgkirchen/Alz) gekommen...