• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.09.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Emmerting  |  18.05.2017  |  16:45 Uhr

Ein Gerichtsurteil bremst den Edeka-Bau in Emmerting aus

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare drucken Drucken






Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl

Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl

Die Fläche neben dem Penny-Markt wird, wenn es nach dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof geht, noch länger grün bleiben. Die Gemeinde Emmerting hält am Standort für den neuen Edeka fest. − Foto: Pfingstl


Kommt er oder kommt er nicht? Diese Frage treibt die Emmertinger und Mehringer momentan um. Viele schauen sehnsüchtig zur freien Fläche neben dem Penny-Markt in Emmerting, wenn sie die Staatsstraße 2108 entlang fahren. Eigentlich sollte hier seit 1. Mai ein neuer Edeka-Markt gebaut werden.

Vergangene Woche ließ Bürgermeister Stefan Kammergruber im Gemeinderat durchsickern, dass sich der Baubeginn verschiebt. Nun legt er nach. "Der neue Edeka-Markt kommt", teilt er in einer Stellungnahme mit. Die Zeichen deuten allerdings in eine andere Richtung.

Dem Vorhaben steht ein neues Grundsatzurteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes München zu einem Streit zwischen den Gemeinden Lalling und Hunding (Kreis Deggendorf) entgegen. Räumlich zusammenhängende Lebensmittelmärkte, die eine bestimmte Größe überschreiten, sind damit nicht mehr zulässig, denn sie kollidieren mit dem Landesentwicklungsprogramm Bayern.

Das Schreiben der Regierung von Oberbayern erreichte die Verwaltung Ende April. Bürgermeister Kammergruber dazu: "Die Stellungnahme der Regierung kam zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt." Baubeginn war schließlich für Anfang Mai vorgesehen.

Edeka, Bauherr und Vertreter der Ortspolitik haben daraufhin sämtliche Hebel in Bewegung gesetzt. Eine schnelle Lösung für Emmerting soll her. Schließlich gibt es in Emmerting und Mehring seit Dezember 2016 keinen Vollsortimenter mehr. − pfjMehr dazu lesen Sie am Freitag, 19. Mai, in Ihrer Heimatzeitung (Online-Kiosk) oder hier als registrierter Abonnent.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Vier Kandidaten wollen am Sonntag Michael Adam (Mitte, SPD) als Landrat des Kreises Regen beerben: Jens Schlüter (v.l., Grüne), Rita Röhrl (SPD), Johann Müller (AfD) und Stefan Ebner (CSU). −Montage: Birchenender/Fotos: Archiv PNP

Wer tritt in die Fußstapfen von Michael Adam (SPD) als Landrat des Landkreises Regen...



Angela Merkel auf der Wahlparty der CDU. − Foto: dpa

Steiler Aufschwung der AfD, historisches Fiasko der SPD, verlustreicher Sieg der Union:...



Im Internet auf www.wahl.info finden Sie Hochrechnungen, Ergebnisse und einen Koalitionsrechner sowie Liveticker aus der Region. −Screenshot: PNP

Auf pnp.de sowie dem Wahlportal der PNP finden Sie am Sonntag alle Wahlergebnisse zur Bundestagswahl...



Bei der Maisernte hat sich in Schärding am Samstag ein schwerer Unfall ereignet. −Symbolfoto: dpa

Ein schwerer Ernteunfall hat sich am Samstagnachmittag in Schärding ereignet...



Ein 14-jähriger Junge rutschte in Oberösterreich im Wald aus und geriet in eine laufende Kettensäge. −Symbolfoto: dpa

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagnachmittag im oberösterreichischen Arnreit ereignet...





Die Kripo in Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein AfD-Anhänger mit einer Torte attackiert worden ist. − Foto: Symbolbild pnp

Bei einer Wahlkampfveranstaltung der AfD in Landshut ist am Sonntagvormittag ein Vertreter der...



"Die AfD führt einen Wahlkampf mit zwei Gesichtern", mahnt Landtagspräsident a. D. Alois Glück. − Foto: hr

Berichte über gezielte Negativ-Kampagnen und Aggressionen der AfD in geschlossenen Gruppen im...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) spricht am 4. September 2017 auf dem Gillamoos-Festplatz in Abensberg (Bayern) im Zelt der CSU beim politischen Gillamoos. Foto: dpa

So lange die Bayern auf Guttenbergs Rückkehr warten mussten, so schnell ist das Gastspiel wieder...



Eine Frau wurde bei einem Zimmerbrand in Hirten im Landkreis Altötting leicht verletzt. Foto: TimeBreak21

Zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnblock in Hirten bei Burgkirchen im Landkreis Altötting...





Arnold Schwarzenegger im Gespräch mit Domorganist Ludwig Ruckdeschel. − Foto: Bistum Passau

Überraschungsgast im Passauer Dom: Arnold Schwarzenegger hat am Mittwochmittag das Orgelkonzert...



Den Citybus können Senioren, die ihren Führerschein abgeben, ein Jahr lang umsonst nutzen. − Foto: Schönstetter

Erneut legt die Stadt Burghausen (Landkreis Altötting) ein Angebot für ältere Menschen auf...



Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. − Foto: dpa

Joachim Herrmann, Innenminister in Bayern und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl...



Mit brennendem Propangas simulierten die Verantwortlichen der Großübung ein Leck an der Pipeline des Werks. − Foto: Kleiner

Gleich anhand von sieben Szenarien hat der Chemiepark Gendorf (Lkr. Altötting) am Montagabend den...



Der BMW von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) gilt als "größte Dreckschleuder" unter den Dienstwagen von Spitzenpolitikern in Deutschland. −Foto: dpa

Der BMW von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist nach einer Umfrage der Deutschen Umwelthilfe...