• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trostberg  |  06.12.2017  |  21:20 Uhr

Kicker der FA Trostberg werden zu Sticker-Stars im Sammelalbum

von Thomas Thois

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Das erste Album, die ersten Sticker-Tütchen: Als am Mittwoch die Ansichtsexemplare bei Familie Magerl eintrafen, war die Heimatzeitung mit dabei. Robert Magerl (links), Abteilungsleiter der FA Trostberg, und seine Frau Michaela zeigten sich angetan vom fertigen Produkt, das morgen auf den Markt kommt. Mit dabei: Sohn Maximilian, selbst Sticker-Star als Trostberger A-Junioren-Kicker, und Tochter Rebecca, die in der Vorab-Lieferung sogar schon ihr eigenes Konterfei entdeckte – als Damen- und Mädchenkoordinatorin der TSV-Fußballsparte. - Fotos: Thomas Thois

Das erste Album, die ersten Sticker-Tütchen: Als am Mittwoch die Ansichtsexemplare bei Familie Magerl eintrafen, war die Heimatzeitung mit dabei. Robert Magerl (links), Abteilungsleiter der FA Trostberg, und seine Frau Michaela zeigten sich angetan vom fertigen Produkt, das morgen auf den Markt kommt. Mit dabei: Sohn Maximilian, selbst Sticker-Star als Trostberger A-Junioren-Kicker, und Tochter Rebecca, die in der Vorab-Lieferung sogar schon ihr eigenes Konterfei entdeckte – als Damen- und Mädchenkoordinatorin der TSV-Fußballsparte. - Fotos: Thomas Thois

Das erste Album, die ersten Sticker-Tütchen: Als am Mittwoch die Ansichtsexemplare bei Familie Magerl eintrafen, war die Heimatzeitung mit dabei. Robert Magerl (links), Abteilungsleiter der FA Trostberg, und seine Frau Michaela zeigten sich angetan vom fertigen Produkt, das morgen auf den Markt kommt. Mit dabei: Sohn Maximilian, selbst Sticker-Star als Trostberger A-Junioren-Kicker, und Tochter Rebecca, die in der Vorab-Lieferung sogar schon ihr eigenes Konterfei entdeckte – als Damen- und Mädchenkoordinatorin der TSV-Fußballsparte. - Fotos: Thomas Thois


Was haben Welttorhüter Manuel Neuer und Trostbergs G-Junioren-Goalie Yigit Cetin gemeinsam? Was verbindet Lionel Messi, den besten Kicker des Planeten, mit Tobias Haible, dem U15-Stürmer der FA Trostberg? Sie sind allesamt Sticker-Stars. Während die einen schon tausendfach gesammelt, getauscht und eingeklebt wurden, ist es für die anderen eine Premiere. Ab morgen gibt es von sämtlichen Aktiven der Fußballabteilung des TSV Bilder zum Sammeln und Einkleben – ganz nach dem Vorbild der Panini-Alben.

Vor vier Jahren hatte das Berliner Unternehmen "Sticker Stars" die Idee, kleinen Vereinen zum eigenen Sammelalbum zu verhelfen. Mittlerweile haben Hunderte Fußballclubs aus ganz Deutschland mitgemacht. Pionier in der Region ist nun die FA Trostberg, die in Zusammenarbeit mit Edeka Scherer ihr eigenes Album auf den Markt bringt.

"Klebe deinen Traum", heißt das Motto. Und dass nun die Gesichter der mehr als 250 FAT-Fußballer schon ein halbes Jahr vor den potenziellen WM-Helden Özil, Griezmann und Ronaldo zu Sammelobjekten werden, erfüllt Robert Magerl durchaus mit Stolz. "Das ist etwas Einzigartiges in der heimischen Vereinslandschaft. Dafür hat sich der Aufwand gelohnt", sagt der Fußballabteilungsleiter, als er am Mittwochabend das frisch gelieferte erste Ansichtsexemplar des Albums auspackt.

Für lokalpatriotische Sticker-Sammler Pflicht: Das FAT-Album mit dem Pienzenauer auf dem Cover.

Für lokalpatriotische Sticker-Sammler Pflicht: Das FAT-Album mit dem Pienzenauer auf dem Cover.

Für lokalpatriotische Sticker-Sammler Pflicht: Das FAT-Album mit dem Pienzenauer auf dem Cover.


"Logistik und Herstellung hat zwar die Firma übernommen", erklärt Magerls Frau Michaela, die auch 2. Schatzmeisterin der Abteilung ist. "Aber natürlich mussten wir noch jede Menge Arbeit reinstecken." Dabei sei es ein Glücksfall gewesen, dass sich ein professioneller Fotograf unter den Spieler-Väter befindet. Peter Föttinger war es, der in seinem Trostberger Fotogeschäft sämtliche Spieler und Spielerinnen abgelichtet hat. Nicht minder engagiert war Kassierin Anita Mörwald, die das Kunststück fertig gebracht hat, binnen zwei Wochen im Oktober alle Termine zu koordinieren, zu denen die kickenden FAT-Models mit ihren Trikots im Fotostudio zu erscheinen hatten.

"Für die Außendarstellung und das Image ist das eine Supersache", ist Michaela Magerl überzeugt. Und: "Wir hatten keinerlei finanziellen Aufwand." Im Gegenteil: Pro verkauftem Album – die Auflage beträgt zunächst 300 Stück – fließt ein Euro in die Vereinskasse.

Am Samstag, 9. Dezember, von 10 bis 11 Uhr wird die Sammelaktion mit einer Kick-Off-Veranstaltung bei Edeka Scherer in der Herzog-Otto-Straße eingeläutet. Für die Präsentation des Albums und die offizielle Öffnung des ersten Sticker-Packerls wird extra ein Zelt im Außenbereich aufgestellt. Es gibt Kinderpunsch und Bosna-Semmeln. Der Verkauf läuft dann bis 17. Februar in den beiden Trostberger Filialen von Edeka Scherer. Ein Starterset – bestehend aus Album und fünf Stickertütchen – kostet 5 Euro. Jedes weitere Päckchen mit je fünf Bildern ist für 80 Cent zu haben.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am 8. Dezember im Trostberger Tagblatt und Traunreuter Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Eine 20 Jahre alte Frau und ihre 16-jährige Schwester sind bei einem Autounfall in Oberbayern ums Leben gekommen. −Symbolfoto: Wolf

Bei einem Autounfall auf schneeglatter Fahrbahn in Oberbayern sind zwei junge Schwestern getötet...



Gleich in der ersten Dschungelprüfung griff RTL in die Vollen - und servierte Kamelhirn und Straußenfuß. − Foto: MG RTL D / Stefan Menne

Er hat wieder begonnen: Der alljährliche Untergang des Abendlandes - das Dschungelcamp...



Die Gewerkschaft der Polizei informierte in ihrer Mitgliederzeitschrift im vergangenen April über den Umgang mit Reichsbürgern. − Foto: dpa

Weil er einer Frau mit dem Tod drohte, hat die Polizei am Mittwoch die Wohnung eines mutmaßlichen...



Die Inzeller Ballonwoche wird am Sonntag, 21. Januar, ab Einbruch der Dunkelheit eröffnet. Beim "Meet and Greet" mit den Ballonteams haben Besucher die Möglichkeit zur Buchung einer Mitfahrgelegenheit. − Foto: Helmut Wegscheider

Was ist am Wochenende in der Region geboten? Ob Kabarett, Konzert, Sportevent...



Diese mächtige Eiche hat das Sturmtief am Donnerstagabend über den Alzkanal in Trostberg geworfen. Die Bergung war kompliziert. − Foto: luh

Das Sturmtief "Friederike" hat einen sehr komplizierten Einsatz in Trostberg verursacht...





Künftig für Burghausen am Ball: Maurizio Scioscia, der in Heidenheim schon 2. Liga spielte. − Foto: dpa

Neuer Mann für Wacker Burghausen: Maurizio Scioscia (26) wird den Regionalligisten in den restlichen...



Null Sicht am Schießstand: Johannes Kühn musste beim Rennen der Männerstaffel in Oberhof zweimal unter besonders irregulären Bedingungen in den Anschlag gehen. − Foto: dpa/Martin Schutt

Dass beim Biathlon-Weltcup in Oberhof ausgerechnet Johannes Kühn in der Männerstaffel fast alles...



Zwei Tore in 17 Einsätzen bejubelte Markus Mayer (rechts) beim FC Töging. Nach nur einem halben Jahr ist der Stürmer nun wieder weg. − Foto: Zucker

Zwei Abgänge meldet Fußball-Landesligist FC Töging: Markus Mayer und Marcel Erlinger haben den...



Es wird eine harte erste Woche für die Burghausener Spieler um Tim Sulmer, die am Montag erstmals wieder auf dem Platz standen. − Foto: Butzhammer

Der Ball rollt wieder an der Salzach – am Montagabend versammelte Wacker Burghausens Trainer...



Daumen hoch: Anschieber Florian Bauer (links) und Pilot Pablo Nolte haben sich beim Europacup erneut sehr gut in Form gezeigt – was ihnen kurz vor dem Saison-Highlight noch mehr Selbstvertrauen geben sollte. − Foto: W. Bauer

Weitere Podestplätze im Zweier- und Viererbob hat Florian Bauer beim letzten Europacup-Wochenende...





Am Amtsgericht in Miesbach hat ein Richter für ein Verfahren gegen einen Asylbewerber aus Afghanistan ein Kreuz abhängen lassen. −Symbolfoto: dpa

Für ein Verfahren gegen einen jungen Asylbewerber aus Afghanistan hat ein Richter am Amtsgericht...



Die "neue" Feuerwehr, von links: Walter Haider, Andreas Spermann, Georg Remmelberger, Matthias Heuwieser, Benedikt Dittmann, Veronika Edhofer, Christian Weiser, Peter Pfaffenhuber, Immanuel Eberle und Michael Heuwieser.

Eine stark verjüngte Vorstandschaft ist das Ergebnis der Neuwahl auf der Jahreshaupt-versammlung der...



Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie erwartet hoch. − Foto: dpa

Die Nachfrage zur Teilnahme am freiwilligen PFOA-Blutmonitoring im Landkreis Altötting ist wie...



Die CSU hat beschlossen, Straßenausbaugebühren abzuschaffen. −Symbolfoto: dpa

Neun Monate vor der Landtagswahl will die CSU die umstrittenen Straßenausbaubeiträge für Ortsstraßen...



Die "Piracher Tanzlmusi" wird beim "Hoagarten" für gemütliche Stimmung sorgen und gelegentlich auch zum Mitsingen einladen. − Foto: Gerlitz

Dass die Lichtmesszeit in Burgkirchen/Alz Ausstellungszeit ist, hat sich mittlerweile eingebürgert...