• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 29.04.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Reit im Winkl  |  25.07.2013  |  15:13 Uhr

Reit im Winkl: Toter Mann (74) aus Mittersee geborgen

von Markus Salzeder

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Suche nach einem vermissten Österreicher am Mittersee zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding hat am Donnerstagmorgen ein tragisches Ende genommen - der 74-Jährige konnte nur noch tot aus dem See geborgen werden. Die Traunsteiner Kriminalpolizei hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich keine.

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Nachdem der Mann am Mittwochabend das Ziel seiner Ausflugsfahrt nicht erreicht hatte, machten sich die Angehörigen Sorgen und meldeten den 74-Jährigen bei der Tiroler Polizei als vermisst. Nachdem der Österreicher bei früheren Fahrten bereits im Bereich Ruhpolding/Reit im Winkl einen Zwischenstopp eingelegt hatte, wurden auch die deutschen Behörden verständigt. Eine Streife der Polizeiinspektion Ruhpolding fand dann auch den Pkw des Tirolers, der am Mittersee auf einem Parkplatz abgestellt war. An den daraufhin eingeleiteten Suchmaßnahmen nahmen auch Hundeführer, die Feuerwehr Reit im Winkl, die Wasserwacht mit mehreren Booten und ein Polizeihubschrauber teil.

Suche nach Mitternacht abgebrochen

Die Suche musste nach Mitternacht abgebrochen werden, wurde dann aber am Morgen fortgesetzt. Gegen 7.30 Uhr fanden Angehörige der Wasserwacht dann den Leichnam des Mannes im Mittersee. Beamte der Traunsteiner Kriminalpolizei übernahmen vor Ort die Ermittlungen zur Ursache, Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich aber nicht. Vielmehr scheint nach jetzigem Stand der Ermittlungen ein gesundheitliches Problem zum Tod des 74-Jährigen geführt zu haben.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Symbolfoto: dpa

Es war mitten in der Nacht, gegen ein Uhr, als Polizisten am Mittwoch zwei Schleuser im Freyunger...



Konnte bei ihrem letzten Walk nach dem Motto "Alice im Wunderland" nicht überzeugen und flog anschließend aus der Sendung: Elena Kilb (19) aus Mühldorf. Foto: ProSieben/Micah Smith

Elena Kilb (19) aus Mühldorf am Inn hat am Donnerstag kein Foto von der Jury bekommen...



Ministerpräsident Horst Seehofer und der Passauer Bischof Stefan Oster beim Rundgang durch die Ausstellung. - Foto: Thomas Jäger

Mit einem kleinen Schluck Bier hat der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) die...



Psychokrieg um den Henkelpott: Diego Simeone vs. Guardiola

Es wird der heißeste Tanz seit langem in der Allianz Arena, alle Experten erwarten ein "schmutziges...



Spiel noch im BVB-Trikot: Mats Hummels. − Foto: dpa

Fußball-Weltmeister Mats Hummels hat Borussia Dortmund um die Freigabe für einen Wechsel zum FC...





Strahlende Sieger: Norbert Hofer (rechts) und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Foto: dpa

Die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Österreich hat das etablierte Parteiengefüge ins...



−Symbolbild: dpa

Es hat wieder ordentlich geblitzt auf Niederbayerns Straßen beim diesjährigen Blitzer-Marathon...



Angela Merkel, Jan Böhmermann. Fotos: dpa

Es ist ein ungewöhnlicher Schritt in der Böhmermann-Affäre. Die Kanzlerin ärgert sich über sich...



Joachim Herrmann im PNP-Interview. Foto: Eckelt

Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden sind auch in der Region Islamisten aktiv...



−Symbolfoto: dpa

Ein nackter Mann ist am Samstagmittag durch Traunreut (Landkreis Traunstein) gejoggt...





Auf die anstehende Sperrung wird bereits am A94-Ende bei Marktl hingewiesen. Für knapp zwei Wochen wird umgeleitet. − F.: Kleiner

Kraftfahrer, die regelmäßig in Richtung Niederbayern unterwegs sind, müssen ab kommender Woche mehr...



Drei, die sich am Mittwochabend bestens verstanden haben: (v.l.) TV-Koch Alfons Schuhbeck, Filialleiterin Gerburg Barbarino und Stadtpfarrer Günther Mandl. − Foto: Kleiner

Bringt man Prominenz damit in Verbindung, wie lange die Wartezeiten ausfallen...



Richard Loibl führte Journalisten kurz vor der Eröffnung durch die Landesausstellung "Bier in Bayern". Foto: Armin Weigel/dpa

Wenige Tage vor der Eröffnung laufen die Vorbereitungen zur Landesausstellung "Bier in Bayern" auf...



Erlebnis-Gastronomie der rustikalen Art: Elisabeth Seidl (hinten) führt den Familienbetrieb zusammen mit Tochter Ingrid und Schwiegersohn Willy Bauer fort – ganz im Sinne ihres Mannes Karl Seidl, dem "Urviech vom Urthal": Der Urvater der auf dem halben Erdball bekannten Fischgrillerei war bis zu seinem Tod im April 2009 ein Wirt mit Leib und Seele, mit Improvisationstalent und Sinn für zünftige Geselligkeit. − Fotos: Thomas Thois (2), privat

Wie der "Fisch-Kare" im Urthal bei Peterskirchen (Landkreis Traunstein) in 40 Jahren mit...



"Mich ärgert, dass die Einschätzung der Eltern nicht zählt." Mareile Weise möchte ihre schulpflichtige Tochter Mara erst 2017 einschulen und stößt nun auf Widerstand. − Foto: Weise

Für die meisten ist es der aufregendste Tag in ihrem noch jungen Leben: Der Einschulungstag...