• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 26.05.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall  |  21.04.2017  |  06:00 Uhr

"Lebenswertes Bad Reichenhall" kritisiert Kahlschlag in Türk

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nicht nur an der Saalach, auch in Marzoll-Türk wurden Bäume gefällt. Das stößt den Mitgliedern von "Lebenswertes Bad Reichenhall" sauer auf. − Fotos: Dr. Spiethoff

Nicht nur an der Saalach, auch in Marzoll-Türk wurden Bäume gefällt. Das stößt den Mitgliedern von "Lebenswertes Bad Reichenhall" sauer auf. − Fotos: Dr. Spiethoff

Nicht nur an der Saalach, auch in Marzoll-Türk wurden Bäume gefällt. Das stößt den Mitgliedern von "Lebenswertes Bad Reichenhall" sauer auf. − Fotos: Dr. Spiethoff


Im Zeichen eines kleinen Jubiläums stand die Jahreshauptversammlung von "Lebenswertes Bad Reichenhall". Seit fünf Jahren gibt es den Verein nun. Daher nutzte der Vorsitzende Manfred Hofmeister die Versammlung auch für eine Bilanz, wie der Verein in einer Presseaussendung mitteilt. Anlass für die Vereinsgründung Anfang 2012 waren die Planungen für eine Abfallanlage in Türk, die auch dank des Vereinsengagements abgewendet worden sei, rief Hofmeister ins Gedächtnis.

Doch auch heute noch beschäftigt das Areal den Verein. Laut Pressemitteilung sorgte bei der Hauptversammlung besonders eine Frage für Diskussionsstoff: Inwiefern wurde Grünland in das bestehende Gewerbegebiet in Türk ohne rechtliche Grundlagen einverleibt?

Auf Unverständnis bei den Mitgliedern sorgte außerdem, dass die Bäume auf dem ehemaligen Gelände der Entsorgerfirma abgeholzt worden seien. Dabei sehe der noch immer gültige Bebauungsplan aus 1992 bestimmte Bereiche mit Bepflanzung vor. Ein neuer Plan liege schließlich noch nicht vor. "Warum kann sich ein Investor hier so etwas erlauben, während andere sich an die Vorschriften halten müssen", sei der Tenor etlicher Wortmeldungen gewesen. Auch der Bebauungsplan Auenstraße wurde diskutiert und die Maximalplanung in einem kleinstrukturierten Siedlungsgebiet hinterfragt. Verschiedene Anwohner kündigten gerichtliche Schritte an. − redMehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 21. April im Reichenhaller Tagblatt/Freilassinger Anzeiger (Online-Kiosk) oder als registrierter Abonnent hier.








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Die Gewinner von "Germany's Next Topmodel", Céline Bethmann, freut sich beim Finale der zwölften Staffel über ihren Sieg. - Foto: Marcel Kusch/dpa

Nichts ist es geworden mit dem bayerischen "Germany's Next Topmodel": Die 18 Jahre alte Céline...



Julia Viellehner (†): Ihr Wille wirkt über den Tod hinaus. −Foto: Kutsche

Noch im Sterben die letzte gute Tat eines zu Lebzeiten herzensguten Menschen: Die Organe von...



Gibt’s doch nicht: Wacker um Juvhel Tsoumou musste sich Schweinfurt mit 0:1 beugen. − Foto: Butzhammer

Sie haben alles auf dieses Spiel ausgerichtet − doch der Plan ging nicht auf: Mit 0:1 hat der...



Julia Viellehner. − Foto: pnp

Diese Nachricht erschüttert die Sportszene: Julia Viellehner (31) ist tot. Die sympathische...



Auf diesem Parkplatz vor dem westlichen Eingang des Wacker-Werks wurde der Tote im Tankauflieger eines Lkw gefunden. − Foto: Schönstetter

Auf einem Parkplatz vor dem Wacker-Werksgelände in Burghausen (Landkreis Altötting) ist am frühen...





Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer. − Foto: dpa

Die CSU will mit dem Versprechen milliardenschwerer Steuersenkungen in den Bundestagswahlkampf...



Die Wacker-Fans zündeten beim Spiel in Garching auch Bengalos. − Foto: Butzhammer

Wie angekündigt ist der SV Wacker Burghausen zum letzten Regionalligaspiel dieser Saison mit einer...



Gibt’s doch nicht: Wacker um Juvhel Tsoumou musste sich Schweinfurt mit 0:1 beugen. − Foto: Butzhammer

Sie haben alles auf dieses Spiel ausgerichtet − doch der Plan ging nicht auf: Mit 0:1 hat der...



Wenn die bayerische Volksseele überschäumt: Bräu Maximilian Sailer und Marketingleiterin Katharina Gaßner mit dem "Corpus delicti", das es in die jüngste "Emma"-Ausgabe geschafft hat. − Foto: Hofbräuhaus Traunstein

Treffsicher zurückgeschossen hat das Hofbräuhaus Traunstein schon in sozialmedialer Eigenregie...



Der bulgarische Lastwagenfahrer rief die Polizei. −Symbolbild: dpa

Völlig entnervt rief am Dienstagabend ein bulgarischer Laster-Fahrer den Polizeinotruf und...





Auf diesem Parkplatz vor dem westlichen Eingang des Wacker-Werks wurde der Tote im Tankauflieger eines Lkw gefunden. − Foto: Schönstetter

Auf einem Parkplatz vor dem Wacker-Werksgelände in Burghausen (Landkreis Altötting) ist am frühen...



Julia Viellehner. − Foto: pnp

Diese Nachricht erschüttert die Sportszene: Julia Viellehner (31) ist tot. Die sympathische...



Einen ungewöhnlichen Einbruch meldet die Polizei Dachau. −Symbolbild: dpa

Einen ungewöhnlichen Einbruch hat die Polizei Dachau gemeldet. Ein 55-jähriger Mann ist in der Nacht...



Diese Waffen hat das Bayerische Landeskriminalamt sichergestellt. − Foto: BLKA

Einen Ring von grenzüberschreitenden, illegalen Waffenhändlern hat das Bayerische Landeskriminalamt...



Beim Radtraining in den Bergen Mittelitaliens wurde die Winhöringerin Julia Viellehner (31, TSV Altenmarkt) am Montag in einen schweren Unfall verwickelt. − Foto: Archiv/ANA

Die aus Winhöring (Lkrs. Altötting) stammende Profi-Triathletin Julia Viellehner ist beim...