• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 20.10.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Garching an der Alz  |  11.08.2017  |  17:42 Uhr

Nach Unfall in Garching: Hunderte nehmen Abschied von 15-Jähriger

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kerzen, dazu Blumensträuße und ein aus Tannenzapfen geformtes Kreuz haben Freunde und Bekannte der getöteten 15-Jährigen an die Unglücksstelle gebracht. − Foto: pnp

Kerzen, dazu Blumensträuße und ein aus Tannenzapfen geformtes Kreuz haben Freunde und Bekannte der getöteten 15-Jährigen an die Unglücksstelle gebracht. − Foto: pnp

Kerzen, dazu Blumensträuße und ein aus Tannenzapfen geformtes Kreuz haben Freunde und Bekannte der getöteten 15-Jährigen an die Unglücksstelle gebracht. − Foto: pnp


Die Nikolauskirche in Garching (Landkreis Altötting) konnte die Trauergemeinde nicht fassen, die am Freitagnachmittag Abschied genommen hat von der 15-jährigen Sarah. Das Mädchen war am Freitag vergangener Woche bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Zur Trauerfeier kamen hunderte Menschen, allen voran Kinder und Jugendliche, die Abschied von ihrer Freundin nehmen wollten. Die Familie hatte in der Todesanzeige gebeten, kein Schwarz zu tragen, sondern farbenfroh in die helle Pfarrkirche zu kommen, "denn sie hatte es gerne farbig und bunt". Besonders eindringliche Momente erschuf die Schulband der Herzog-Ludwig-Realschule, in der Sarah Sängerin war. Bei Liedern wie "Boulevard of Broken Dreams" und "Tears in Heaven" hielten viele ihre Tränen nicht zurück, zwei Mädchen verließen weinend die Kirche.

Linktipps:
- Auto stürzt im Kreis Altötting auf Jugendliche - 15-Jährige stirbt
- Tödlicher Unfall in Garching: Große Trauer um verstorbene 15-Jährige
- Einsatzkräfte wegen Gaffern bei tödlichem Unfall verärgert
- Nach tödlichem Unfall: Familie nimmt Abschied von 15-Jähriger

Nicht an der Trauerfeier teilnehmen konnte jener Freund von Sarah, der ebenfalls unmittelbar in den Unfall verwickelt war. Der 16-Jährige aus Unterneukirchen war auch unter den Audi geraten, konnte aber von Helfern lebend geborgen werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik München-Harlaching gebracht. Wie Polizeioberrat Schneider mitteilt, habe sich sein körperlicher Zustand mittlerweile stabilisiert. − wöl/ecs








Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2017
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige











Wer mit dem Handy am Steuer erwischt wird, muss ab dem 19. Oktober tiefer in die Tasche greifen. Teurer wird es auch für Verkehrsteilnehmer, die Rettungsgassen blockieren. −Symbolfoto: dpa

Höhere Geldstrafen für blockierte Rettungsgassen, Fahrverbote bei Handynutzung am Steuer: Ab dem 19...



Die Polizei sucht nach dieser Frau. − Foto: Polizei/dpa

In Schwaben ist eine 35-Jährige möglicherweise Opfer eines Kapitalverbrechens geworden...



Im Medienzentrum diskutieren Michael Stoschek (v.l.), Matthias Wissmann, Moderatorin Ursula Helller, Matthias Müller und Dr. Philipp Rösler über die Zukunft der Automobilindustrie. − Foto: Jäger

Volkswagen wehrt sich gegen Forderungen nach einem politisch vorgegebenen Ende des...



Der zugemüllte Münchner Marienplatz. − Foto: dpa

Kurz vor dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow haben Fans der...



In Straubing werden alte Polizeiuniformen zu Taschen und Rucksäcken verarbeitet. Am Donnerstag beginnt der Verkauf der Produkte in einem Online-Shop. − Foto: dpa

Alte Uniformen der bayerischen Polizisten in den Farben Grün und Beige werden nicht alle entsorgt -...





CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach spricht sich gegen muslimische Feiertage in Deutschland aus. −Foto: dpa

Muslimische Feiertage in Deutschland? Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) wäre dies...



53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Thomas de Maizière (M) besucht eine Moschee im niedersächsischen Ronnenberg. Der Bundesinnenminister hat sich in der Diskussion um einen muslimischen Feiertag zu Wort gemeldet. Foto: dpa

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur...



Noch immer ist bei drei der aus dem Nationalpark entlaufenen Wölfe nicht sicher, wo sie sich aufhalten. −Symbolbild: Karl-Heinz Paulus

Die Suche nach den entlaufenen Wölfen scheint für die Mitarbeiter des Nationalparks Bayerischer Wald...



In eine Rettungsgasse preschte ein Münchner Verkehrsrowdy und erfasste mit seinem SUV einen Lastwagenlenker aus Tittmoning, der schwer verletzt wurde. − Foto: Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck

Ein rücksichtsloser SUV-Fahrer hat auf der Autobahn 96 München-Lindau in einer Rettungsgasse einen...





53 Mal musste die Freiwillige Feuerwehr in Straubing seit Juni 2016 vergeblich zur Asylbewerberunterkunft am Bahnhof in Straubing ausrücken. Es handelte sich jedes Man um einen Fehlalarm. − Foto: Archiv Jäger

53 Mal ist die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Straubing seit Juni 2016 zu Alarmen in der...



Am Neufahrner Bahnhof ist im Sommer 2018 für Bahnreisende Schluss. Die Strecke wird voll gesperrt, um die Neufahrner Kurve fertigstellen zu können. − Foto: dpa

Sie ist eine der beiden wichtigsten Bahnanbindungen für Niederbayern, die Strecke zwischen Landshut...



Matthias Frank bei einer osteopathischen Behandlung in seiner neuen Praxis in der Munastraße. Der blinde Physiotherapeut ergründet Probleme seiner Patienten mit eigenen Methoden und Fähigkeiten. − Foto: Siemers

Der Osteopath und Physiotherapeut Matthias Frank aus Traunreut (Landkreis Traunstein) hat sich...



Direkt an der von Winhöring nach Wald führenden Kreisstraße setzte Ballonpilot Bepperl Höhl am Sonntagabend sein Gefährt ab. Die Autofahrer hätten "ganz brav" reagiert, sagt er. − Foto: Deubelli

Eine gewisse "Coolness" wird Piloten seit jeher nachgesagt. Dass davon auch Ballonfahrer nicht...



Der zugemüllte Münchner Marienplatz. − Foto: dpa

Kurz vor dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern München und Celtic Glasgow haben Fans der...