• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.11.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ainring  |  19.11.2017

Sonnenstudie erhellt die Sorgen

Mit dem Turnhallenneubau will das BPFI den Standort sichern. − Foto: Archiv Tanja Weichold

Die Bauleitplanung für den Turnhallen-Neubau auf der Fläche des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei (BPFI) nördlich der Salzburger Straße ist abgeschlossen. Der Bauausschuss fasste in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Satzungsbeschluss...





Feldkirchen  |  17.11.2017

"Flächenfraß ist ein bayerisches Problem"

Grünen-Kreissprecher Dr. Bernhard Zimmer (rechts) bedankt sich mit Honig aus eigener Erzeugung bei MdL Ludwig Hartmann. − Foto: Norbert Höhn

Jeden Tag verschwinden in Bayern 13 Hektar unter Asphalt und Beton. Um diesem enormen Flächenfraß Einhalt zu gebieten, haben die Grünen zusammen mit der ÖDP und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) ein Volksbegehren gestartet. "Wir wollen eine gesetzliche Grenze für den Flächenverbrauch", stellte Ludwig Hartmann...





Ainring  |  16.11.2017

Neue Planung nach Brand der Reifenszene

Nach dem Brand der Firma im Sommer ist die Planung für den Bebauungsplan neu überarbeitet und der Nachbar miteinbezogen worden. − Foto: Tanja Weichold

Der Bauausschuss brachte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die 71. Änderung des Bebauungsplans Feldkirchen auf den weiteren Weg. Konkret ging es um die Änderung des Planentwurfs und um die Billigung dieser Planung nach dem Brand der Reifenszene B 20 Ende August...





Ainring  |  14.11.2017

Schnalzer schwingen bald wieder die Goaßl

Der Vorstand des Schnalzervereins Perach (von links): Schriftführer Martin Eder, Vorsitzener Franz Schweiger, 2. Vorsitzender Rainer Geigl und Kassier Hansi Ortner. − Foto: Andreas Pils

Im Gasthaus Doppler hielt der Schnalzerverein Perach seine Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzender Franz Schweiger blickte dabei auf die vergangene Saison zurück, in der der Verein anlässlich seines 40. Jubiläums das Gemeindepreisschnalzen durchführte und die Pass Perach II als Sieger hervorging. Der Verein hat 102 passive und aktive Mitglieder...





Anger/Ainring  |  07.11.2017

Sennenhund beisst Bergsteigerin – Schwere Verletzungen im Gesicht

Mit dem Hubschrauber wurde die Verletzte in die Klinik geflogen. − Foto: BRK BGL

Ein Berner Sennenhund hat am Samstag gegen 13 Uhr eine Münchnerin an der Stoißer Alm am Teisenberg (Berchtesgadener Land) gebissen. Sie wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 14" in die Traunsteiner Klinik geflogen wurde. Im Einsatz waren auch die Bergwacht Teisendorf-Anger und der Einsatzleiter Saalachtal...





Ainring  |  03.11.2017

Der Schamane vom Herzstein

Die Kamera ist auf den Alpenschamanen Rainer Limpöck gerichtet. Regisseurin Eva Severini und Kameramann Stefan Held geben Anweisungen. − Foto: Christina Gutsmiedl

Wenn Rainer Limpöck zu einem heiligen Ort will, fährt er in den Wald nach Bayerisch Gmain. Dort, auf einer Lichtung, liegt der Herzstein. Eigentlich ist es nur ein Findling neben einem Wanderweg, aber für einige Menschen hat der Fels magische Kräfte. Vor ein paar Jahren haben die Alpenschamanen den Herzstein als Kultstätte auserkoren...





Ainring  |  03.11.2017

Die Demeigrube bleibt in Betrieb

Entgegen ursprünglicher Pläne bleibt die Demeigrube für das Oberflächenwasser der B 304 in Betrieb.

Das Sickerbecken "Demeigrube" bleibt entgegen erster Pläne bestehen, weil dort künftig das Oberflächenwasser von der B 304 und dem Radweg abgeleitet wird. Das rief besorgte Anwohner auf den Plan, die Anfang Oktober als "Interessengemeinschaft der grundwassergeschädigten Heidenpointer und Peracher Bürger" ein entsprechendes Schreiben im Rathaus...





Teisendorf/Ainring  |  01.11.2017

Volksmusikant und Trachtler Hansl Auer: "Warum bin i iaz i?"

Seit Jahrzehnten fast unzertrennbar vereint: Hansl Auer und seine Ziach. − Foto: privat

"Oft weiß ich gar nicht, wie ich da schauen soll", sagt Hansl Auer schmunzelnd über den Trubel um seine Person und wird dann sogar ein wenig nachdenklich. "Beim Radfahren frage ich mich oft: ‚Warum bin i iaz i?‘" Eine wirkliche Antwort hat der 62-Jährige hierfür noch nicht gefunden...





Ainring  |  18.10.2017

Kein "Boardinghouse" im Gewerbegebiet

Thomas Berger wollte dieses Haus mit ehemaliger Buswerkstatt in ein Boardinghouse umwandeln. Der Bauausschuss sprach sich dagegen aus, um mit der Wohnnutzung nicht Konflikte mit Firmen im Gewerbegebiet heraufzubeschwören. − Foto: Tanja Weichold

Der Bauausschuss lehnte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine Bauvoranfrage von Thomas Berger ab, der eine ehemalige Buswerkstatt an der Industrießstraße 5 in ein "Boardinghouse", laut Definition eine Art Langzeithotel, umwandeln möchte. Das Gremium befürchtet...





Ainring  |  17.10.2017

Sperre der Hallerstraße endet am Freitag

Laut Auskunft von 2. Bürgermeister Gerhard Kern wird die Sperre der Hallerstraße spätestens am Freitag aufgehoben. Gemeinderat Sven Kluba (CSU) hatte kritisiert, das an der Baustelle nichts weitergehe und die Autofahrer verärgert seien. − Foto: Tanja Weichold

Der Ärger vieler Autofahrer über die Ampelbaustelle an der B 304 im Bereich Heidenpoint bahnte sich nun auch seinen Weg in die jüngste Sitzung des Bauausschusses. Sven Kluba (CSU) brachte das Thema unter dem Punkt "Anfragen" ein. "Das ist kein Dauerzustand", monierte er. "Die bauen im Bereich Hallerstraße seit Monaten rum und nichts geht voran...





Ainring  |  06.10.2017

Innerer Friede und "fairer Handel"

Rosi Pscheidl erhält von Bürgermeister Hans Eschlberger den Ainringer Gemeindetaler und die Verleihungsurkunde. − Foto: Brigitte Janoschka

Das Erntedankfest wurde in Mitterfelden zusammen mit dem Abschluss der Festwoche "30 Jahre Weltladen Mitterfelden" und mit der Erneuerung der Verleihung des Titels "Fairtrade Gemeinde" Ainring gefeiert. Höhepunkt war die Verleihung des Gemeindetalers an die Weltladenleiterin Rosi Pscheidl...





Piding/Ainring  |  06.10.2017

Stau durch Ölspur auf der B20

Gegen 9 Uhr begann die Feuerwehr mit den Säuberungsarbeiten. −Symbolfoto

Eine Ölspur auf der B20 zwischen Hammerau und Piding sorgte am Freitagvormittag ab 9 Uhr für längere Staus. Polizei und Feuerwehr mussten den Verkehr einspurig an der verschmutzten Stelle vorbeileiten, bis die Säuberungsarbeiten abgeschlossen waren. − fre





Ainring  |  01.10.2017

Vandalismus am Franziskusweg

Die Polizei ist auf der Suche nach den unbekannten Tätern und bittet um Hinweise. Vielleicht hat zumindest jemand das Feuer bemerkt.

Wie die Polizei mitteilt, beschädigten Unbekannte in der Nacht auf Samstag, 30. September 2017, das Denkmal für die Grundsteinlegung des Franziskusweges. Die Täter entzündeten ein Feuer und verwüsteten den Platz. Die Polizei Freilassing bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 08654/4618-0 zu melden. − red





Feldkirchen  |  29.09.2017

Förderverein für die Trachtenkapelle

Das Vorstandsteam mit Schriftführerin Réka Schausberger, Kassier Gerwin Schausberger, 2. Vorsitzendem Kristian Aleksic und Vorsitzendem Carsten Schwantes. − Foto: privat

Mitglieder und Freunde der Trachtenkapelle Feldkirchen sowie Eltern und Freunde der Feldkirchener Bläserklasse trafen sich zur Gründungssitzung des Fördervereins im Probenraum in der Grundschule Feldkirchen. Mit dem Förderverein soll die Aus- und Fortbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Musik unterstützt werden...





Ainring  |  22.09.2017

Einspruch aus der Nachbarschaft

Derzeit ist geplant, diese Baumreihe auf dem Gelände des BPFI entlang der Heubergstraße zu erhalten. Im Bauausschuss tauchte nun im Zuge der Bauleitplanung die Idee auf, diese Bäume zu fällen und an anderer Stelle neue zu pflanzen. − Foto: Tanja Weichold

Nach einiger Diskussion, aber dennoch einstimmig einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung im laufenden Verfahren der Bauleitplanung für das Gelände des Fortbildungsinstituts der Bayerischen Polizei (BPFI) im Ortsteil Mitterfelden, welches sich nördlich der Salzburger Straße befindet...





1
2 3 ... 22




Gemeinde Ainring

Gemeinde
Ainring


Regierungsbezirk:Oberbayern
Landkreis:Berchtesgadener Land
PLZ:83404
Fläche:32,97 km²
Einwohner:9.672 (31.12.2015)
Bürgermeister:Hans Eschlberger (CSU)
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung



Berichte aus dem Berchtesgadener Land