• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.01.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berchtesgaden  |  14.01.2018

China-Experte erzählt von künftigen Tourismustrends

Als bekennender Berchtesgaden-Fan outete sich Kempinski-Vorstandsmitglied Bernold Schröder (links). Der Schönauer Bürgermeister Hannes Rasp, stellvertretender Vorsitzender der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee, bedankte sich für die Festrede. − Fotos: Ulrich Kastner

"Die ganze Welt will nach Berchtesgaden": Mit Aussagen wie dieser verdeutlichte Bernold Schröder, Mitglied des Vorstands der Kempinski AG und Chief Operating Officer Europa, in seiner Festrede beim Neujahrsempfang die enorme Bedeutung der Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee auf dem globalen Tourismusmarkt...





Berchtesgaden  |  09.01.2018

Kehlsteinwege sind wieder begehbar

Viele Tonnen Teer lagern noch am Berg.Es ist noch nicht abschließend geklärt, wie dieses Material entsorgt werden muss. − Fotos: Kilian Pfeiffer

"Alle Kehlsteinwege sind ab sofort wieder begehbar", sagt Korbinian Häuslschmid. Der 29-Jährige aus Übersee, der seit November bei den Bayerischen Staatsforsten arbeitet, leitet die Abschlussarbeiten der Altlastensanierung der Kehlsteinwege. Mittlerweile ist der giftige Teer ausgebaut, deutlich mehr als 25000 Tonnen Material...





Berchtesgaden  |  08.01.2018

Nach Murenabgang: Bundesstraße 319 bis Dienstag gesperrt

Seit einem Murenabgang Ende vergangener Woche ist die Bundesstraße 319 weiter gesperrt.Archivfoto: Kilian Pfeiffer

Die Bundesstraße 319 ist nach einem Murenabgang am Freitag vergangener Woche zwischen Oberau und der Buchenhöhe weiter gesperrt: Das hat die Heimatzeitung vor Ort erfahren. Ein Geologe des Bauamts Traunstein hat sich dort am Montag ein Bild gemacht. Auf Basis seines Berichts sollen dann die Vorkehrungen für die Wiederfreigabe getroffen werden...





Berchtesgaden  |  05.01.2018

Mure donnert am Obersalzberg auf Bundesstraße

Ein Murenabgang am Obersalzberg hat die Bundesstraße 319 zwischen Oberau und der Buchenhöhe verschüttet. − Foto: Kilian Pfeiffer

Ein Murenabgang am Obersalzberg hat die Bundesstraße 319 zwischen Oberau und der Buchenhöhe verschüttet. Wegen starker Regenfälle in den vergangenen Tagen sei der Hang ins Rutschen gekommen, heißt es von Seiten der Freiwilligen Feuerwehr. Die Straße ist bis auf Weiteres gesperrt...





Berchtesgadener Land  |  04.01.2018

Jäger eher gefragt als Holzverkäufer

Der Holzeinschlag stehe beim Forstbetrieb Berchtesgaden im Vordergrund meint Dr. Hilde Schulte. Der Forstbetriebsleiter sieht das nicht so. Hier ein Bild vom Obersalzberg. − Fotos: Kilian Pfeiffer

Starkregenfälle wie im Juni 2013 über dem Berchtesgadener Land beunruhigen Biologin Dr. Hilde Schulte zunehmend. Ganze Siedlungen seien bedroht, Existenzen in Gefahr. Dass selbst heutzutage noch Steine aus Schutzwäldern auf Straßen fielen und Menschen töteten, sei tragisch: "Es empört mich, dass seit Jahrzehnten bekannt ist, was getan werden muss...





Berchtesgaden  |  03.01.2018

Unbelehrbare Skitourengeher sorgen für großen Ärger auf den Pisten

Die meisten Skibergsteiger benützen die ihnen zugewiesenen Aufstiege wie hier am Roßfeld neben dem Lift. Das sorgt für ein gutes Miteinander und dient der Sicherheit. Wie überall gibt es jedoch einige Pistengeher, für die gegenseitige Rücksichtnahme ein Fremdwort ist. − Foto: Christian Wechslinger

Nachdem das Skitourenwesen immer mehr boomt, werden aus den Skigebieten im Berchtesgadener Land auch Probleme gemeldet. Es sind zwar nur einige Unbelehrbare, die sich über die Regeln hinwegsetzen, aber umso mehr sorgen sie für Unmut bei Liftbetreibern und Gästen, die für Aufstiegshilfe und präparierte Pisten bezahlen...





Berchtesgaden  |  01.01.2018

Diskostreit in der Silvesternacht: Nase gebrochen

− Foto: Symbolbild

Mit Verdacht auf eine gebrochene Nase startete für einen 27-jährigen Urlauber aus der tschechischen Republik das Jahr 2018. In der Silvesternacht geriet der Tscheche gegen 4 Uhr morgens mit einem weiteren Gast in der Diskothek Rauchkuchl im Untergeschoß des Hotels Edelweiß in Streit...





Berchtesgaden  |  30.12.2017

BRK-Wasserwacht warnt: Eisflächen noch nicht betreten

Vor dem Betreten des Königssees warnt dieses Schild. −Foto: dpa

Winterzeit heißt Eiszeit. Derzeit frieren trotz der tagsüber milden Temperaturen langsam die heimischen Gewässer zu. Wer die Eisflächen jetzt schon betritt, begibt sich in eine gefährliche Situation, warnt der Chef der BRK-Wasserwacht des Kreisverbands Berchtesgadener Land, Rudolf Schierghofer...





Berchtesgaden  |  27.12.2017

In Berchtesgaden gedreht: ZDF-Reihe "Über Land" startet Silvester

Kultregisseur Franz Xaver Bogner hat die erste Folge fast ausschließlich in Berchtesgaden gedreht. − Foto: Kilian Pfeiffer

In Berchtesgaden gedreht und ab Silvester im TV zu sehen: Unter der Regie von Kultregisseur Franz Xaver Bogner ("München 7") spielt der mehrfach ausgezeichnete Schauspieler Franz Xaver Kroetz ("Kir Royal") in der skurril-humorvollen Reihe "Über Land" seine neue Paraderolle...





Berchtesgadener Land  |  18.12.2017

Kinder (9 und 13) beim Klauen erwischt

Die Polizei übergab die Minderjährigen dem Vater. −Symbolbild: ana

Ein Neunjähriger und sein 13-jähriger Bruder wurden am Montagmittag in Berchtesgaden in flagranti dabei erwischt, wie sie aus der Spielwarenabteilung eines Drogeriemarktes Spielsachen im Wert von 100 Euro stehlen wollten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten Angestellte beobachtet...





Berchtesgadener Land  |  18.12.2017

Nicht im Hamsterrad: Preisgekrönte Naturfotografien

Fotografien in dieser Qualität sind in Berchtesgaden zu sehen. − Foto: GDT ENJ 2016/Christoph Kaula

Die neue Foto-Ausstellung im Nationalparkzentrum "Haus der Berge" in Berchtesgaden zeigt ab sofort und noch bis zum 28. Februar des nächsten Jahres insgesamt 57 mit Preisen ausgezeichnete Naturfotografien aus dem Jahr 2016. Alljährlich prämiert die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) in acht Kategorien die besten Fotografen Europas...





Berchtesgaden  |  17.12.2017

"Ich gehe mit Wehmut"

Hat vier Jahre lang die neuen Dauerausstellung der Doku Obersalzberg mitentwickelt, deren Konzept im Frühjahr das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wird: Dr. Sylvia Necker. − F.: Pfeiffer

Intensiv hat Dr. Sylvia Necker in den vergangenen Jahren an der neuen Dauerausstellung für die Dokumentation Obersalzberg gearbeitet. "Die größte Herausforderung war, etwas zu machen, das jeder besuchen kann", sagt die Historikerin. Bereits im Frühjahr wird die neue Ausstellung für den 20-Millionen-Euro-Bau am Obersalzberg der Öffentlichkeit...





Südostbayern  |  14.12.2017

CSU-Forderung: "Sechsstreifiger Ausbau der A8 unabdingbar"

Der Bundesrechnungshof kritisiert die Ausbaupläne für die A8 München-Salzburg: Demnach seien sechs Fahrstreifen nur vom Inntal bis zum Chiemsee – hier eine Aufnahme bei Bernau – sinnvoll. Im Anschluss Richtung Grenze rechtfertige das Verkehrsaufkommen nur vier Spuren plus Seitenstreifen. − Foto: dpa

Mit deutlichen Worten haben die CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Steiner, Traunstein und Michaela Kaniber, Berchtesgadener Land, die Kritik des Bundesrechnungshofes am geplanten sechsspurigen Ausbau der Autobahn A8 zwischen Chiemsee und Landesgrenze zurückgewiesen...





Berchtesgadener Land  |  14.12.2017

Aus "Kitz" nach Bad Reichenhall: Neue Markenchefs stehen fest

Zuversichtlich in die touristische Zukunft blicken die Vertreter der BGLT-Gesellschafter und das zukünftige BGLT-Führungsteam. − Foto: BGLT

Der nächste Meilenstein in der touristischen Neuausrichtung des Berchtesgadener Lands ist gelegt: Die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH (BGLT) stellte die neuen Geschäftsführer vor, die künftig die beiden Marken Bad Reichenhall und Berchtesgaden verantworten. Dr...





1
2 3 ... 24




Markt Berchtesgaden

Markt
Berchtesgaden


Regierungsbezirk:Oberbayern
Landkreis:Berchtesgadener Land
PLZ:83471
Fläche:35,62 km²
Einwohner:7.888 (31.12.2015)
Bürgermeister:Franz Rasp (CSU)
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung



Berichte aus dem Berchtesgadener Land