• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.06.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bischofswiesen  |  24.06.2017

Träume von der Kindheit: Holzschaukeln aus Handarbeit

Einfach mal die Seele baumeln lassen, schweben, wieder Kind sein: All das soll das Schaukeln bewirken. − Foto: Kilian Pfeiffer

Alltagsstress? Der wirkt wie weggeblasen, wenn man auf der handgemachten Hutschn sitzt. "Einfach draufsetzen, antauchen und den Wind durch die Haare pfeifen lassen", sagt der Bischofswieser Schreinermeister Andreas Baumann, der die Holzschaukeln in reiner Handarbeit in der heimischen Werkstatt fertigt...





Berchtesgaden/Laufen  |  20.06.2017

Wirt fährt betrunken mit Auto gegen Baum: 1400 Euro Strafe

Ein 27-jähriger Gastwirt aus dem Berchtesgadener Talkessel war an Neujahr betrunken mit seinem Auto gegen einen Baum gekracht. Das Amtsgericht hat ihn nun zu einer Strafe in Höhe von 1400 Euro verurteilt. −Symbolfoto

"1,7 Promille ist schon eine Hausnummer", konfrontierte Richterin Mona Peiß den Gastronomen aus dem Berchtesgadener Talkessel mit den frühen Morgenstunden des 1. Januar 2017. Kurz nach 4 Uhr war er mit dem Wagen seines Vaters ins Schleudern geraten, und nach einer 180-Grad-Wende die Böschung hinunter zur Berchtesgadener Ache gerutscht...





Berchtesgaden  |  20.06.2017

Die erste Kletterhalle Deutschlands feiert 25-Jähriges

Die Berchtesgadener Kletterhalle feiert Jubiläum. Am Wochenende ist deshalb der Eintritt für Interessierte kostenlos. − Foto: DAV

Die DAV-Sektion Berchtesgaden feiert von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Juni, das 25-jährige Bestehen des Bergsteigerhauses Ganz in Bischofswiesen/Strub. Im Juni 1992 hat die Sektion in der Strub aus den Mitteln einer Erbschaft der Familie Ganz die erste Kletterhalle Deutschlands eröffnen können...





Berchtesgaden  |  16.06.2017

Gegen Reisebus geprallt: Motorradfahrer schwer verletzt

−Symbolfoto: Archiv

Bei einem Unfall mit einem Reisebus ist am Donnerstag in Berchtesgaden ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gegen 12.50 Uhr war eine Gruppe Motorradfahrer auf der B319 auf dem Obersalzberg von Hinterbrand in Richtung Oberau unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam der Erste der Gruppe, ein 22-Jähriger...





Schneizlreuth/Oberjettenberg/Ramsau/Berchtesgaden  |  12.06.2017

Drei Motorradfahrer am Wochenende bei Unfällen verletzt

Mehrere Unfälle mit Motorradfahrern ereigneten sich am Wochenende in Südostbayern. − Foto: BRK

Drei Motorradunfälle haben sich auf der B305, der deutschen Alpenstraße, und auf der Königsseer Straße in Berchtesgaden ereignet. Nach Angaben des Roten Kreuzes kamen die Verletzten mit leichten bis mittelschweren Verletzungen davon. In Berchtesgaden ereignete sich am Sonntag gegen 9...





Berchtesgaden  |  11.06.2017

Ameisen umgesiedelt: Kleine Krabbler vor größeren Schäden bewahrt

Ein Baumstumpf dient als Gerüst für das neue Ameisennest. − F.: privat

Rechtzeitig vor Beginn der Altlastensanierung am Kehlstein fand eine sachkundige Rettungsaktion für ein gefährdetes Ameisenvolk statt. Ein Ameisenbau, der sich unmittelbar an einem teerbelasteten Weg befand, wurde in einer Kooperation der Bayerischen Staatsforsten mit der Ameisenrettung e. V. umgesiedelt. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor...





Berchtesgadener Land  |  10.06.2017

Stürze und Unfälle: Zahlreiche Einsätze für Berg- und Wasserwacht

Im Berchtesgadener Land waren die Einsatzkräfte der Berg- und Wasserwacht am Wochenende oft gefordert. −Foto: BRK

Gleich fünf Mal wurde die Berchtesgadener Berg- und Wasserwacht am Wochenende gefordert. Dabei waren vier verschiedene Hubschrauber im Einsatz. Das berichtet das BRK am Samstagnachmittag. Ein Einsatz führte die Rettungskräfte am Freitag gegen 12.15 Uhr an die Anlegestelle Salet am Königssee...





Berchtesgaden  |  09.06.2017

Erschöpft und überfordert: Bergwacht rettet fünf Menschen

Die Bergwacht Berchtesgaden und die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers "Christoph 14" waren im Einsatz. − Foto: BRK

Wie gefährlich es sein kann, sich in den Bergen zu bewegen, ohne die nötigen Vorkenntnisse und Erfahrung, zeigen die jüngsten Rettungsaktionen im Berchtesgadener Land. Am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr ging ein Notruf aus dem hinteren Teil des Mannlgrats zwischen Kehlstein und Hohem Göll ein...





Berchtesgaden  |  07.06.2017

Netzwerk-Treffen ergattert: Tourismuscamp kommt in den Landkreis

Das Team der BGLT freut sich: Mit 3070 Stimmen und damit einem Vorsprung von 1269 auf den Mitbewerber Allgäu wurde das Tourismuscamp 2018 nach Berchtesgaden geholt. − Fotos: BGLT

Was mit einem engen Kopf-an-Kopf-Rennen begann, endete mit einem riesigen Vorsprung für das Berchtesgadener Land: Das 11. Tourismuscamp, eine kreative Netzwerkveranstaltung, hochkarätig besetzt mit Touristikern aus ganz Deutschland, findet Ende Januar 2018 in Berchtesgaden statt (wir berichteten in der Heimatwirtschaft kurz vorab)...





Berchtesgaden  |  05.06.2017

500 Jahre Salzbergwerk: Bayerische Institution feiert Jubiläum

Für die Bergknappen ging es beim Umzug zum Festakt zum 500-jährigen Jubiläum des Salzbergwerks auf einem Bergmannszug, der auf dem Anhänger eines Pferdegespanns steht, durch Berchtesgaden. − Foto: dpa

Der Salzabbau in den Berchtesgadener Alpen hat eine lange, eine sehr lange Tradition. Seit einem halben Jahrtausend wird das weiße Gold gefördert – ein Grund am Pfingstmontag mit einem Gottesdienst und einem farbenfrohen Zug durch den Ort zu feiern...





05.06.2017

Umzug und Festgottesdienst zu 500 Jahre Salzbergwerk

Mit einem Festzug mit etwa 2500 Teilnehmern, darunter Prinz Leopold von Bayern und Staatsminister Dr. Marcel Huber, einem Festgottesdienst auf dem Schlossplatz mit Kardinal Reinhard Marx und einem Festakt mit rund 2000 Gästen feierte das Salzbergwerk Berchtesgaden sein 500-jähriges Bestehen. − Fotos: Mergenthal, dpa, Pfeiffer





Berchtesgaden  |  01.06.2017

Ein halbes Jahrtausend unter Tage

Insgesamt 207 Seiten gibt es über die Geschichte des Salzbergbaus in Buchform. − Fotos: Pfeiffer

Ursprünglich sollte es nur eine Festschrift werden, schließlich ist es ein Buch mit 207 Seiten geworden: "Die Geschichte des Salzbergbaues in Berchtesgaden" heißt es. Erschienen ist es anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Salzbergwerk Berchtesgaden". Der ehemalige "Bergler" Hans Neumayer hat es konzeptioniert und mehrere Kapitel darin geschrieben...





Berchtesgaden/Salzburg  |  31.05.2017

Suchtrupps finden vermissten Mann (47) tot am Untersberg auf

−Symbolbild

Der seit Dienstagmittag gesuchte 47-jährige Mann aus dem Attergau wurde am Mittwochnachmittag auf der österreichischen Seite des Unterbergs im Bereich des Dopplersteig/Grödiger Törl tot aufgefunden. Die genauen Umstände der Auffindesituation sind bislang nicht bekannt...





Traunstein/Berchtesgaden  |  30.05.2017

Unwetterwarnung: DWD erwartet schwere Gewitter

−Symbolfoto: dpa

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor heftigen Gewittern in der Region. Für die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim hat der DWD eine Unwetterwarnung herausgegeben. Diese gilt zunächst bis Dienstagabend, 21 Uhr. Demnach können örtlich schwere Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel entstehen...





Berchtesgaden  |  30.05.2017

Das "weiße Gold": 500 Jahre Salzabbau in Berchtesgaden

Die bunte Salzgrotte, die dem bayerischen König Ludwig II. gewidmet ist, im Salzbergwerk in Berchtesgaden. In dem Ort wird seit 500 Jahren Salz abgebaut. Das Bergwerk ist auch eine Touristenattraktion. Foto: dpa

Es wird auch "weißes Gold" genannt. Salz fehlt in keiner Küche. Es würzt viele Speisen. Und die Redensart vom "Salz in der Suppe" drückt Wertschätzung aus. In Berchtesgaden wird seit 500 Jahren Salz abgebaut. Das will gefeiert werden. Egal ob zum Frühstücksei oder in der Chipstüte am Abend - Salz ist ein ständiger Begleiter beim Essen...





1
2 3 ... 19




Markt Berchtesgaden

Markt
Berchtesgaden


Regierungsbezirk:Oberbayern
Landkreis:Berchtesgadener Land
PLZ:83471
Fläche:35,62 km²
Einwohner:7.684 (31.12.2012)
Bürgermeister:Franz Rasp (CSU)
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung



Berichte aus dem Berchtesgadener Land