• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 24.11.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bad Reichenhall  |  22.11.2017

BRK klagt nach Verkehrschaos: "Fehlende Infos gefährlich"

−Symbolfoto: Wolf

Das offenbar vermeidbare Verkehrschaos am Mittwochvormittag verärgerte auch den Kreisverband des BRK: Denn wie Pressesprecher Markus Leitner gegenüber der Heimatzeitung mitteilte, waren die Retter vom Landratsamt nicht über die Nachtbaustelle und die damit verbundenen möglichen Beeinträchtigungen informiert worden...





Piding  |  22.11.2017

Verkehrschaos: Landratsamt will gegen Baufirma vorgehen

Kilometerweise staute es sich wegen der Nachtbaustelle rund um Piding und auf der A 8. − Foto: Johannes Geigenberger

Für große Verärgerung sorgte am Mittwochmorgen ein Verkehrschaos auf der B20 rund um Piding. Von dem langen Rückstau war auch die A8 in Richtung Salzburg betroffen. Erst nachdem der Berufsverkehr passiert war, entspannte sich die Lage. Besonders ärgerlich: Wie das Landratsamt im Nachgang mitteilte...





Piding  |  19.11.2017

Drei Schwarzfahrer auf einen Streich

− Foto: Symbolbild

Drei Schwarzfahrer in Folge zogen die Beamten der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein am Freitagabend bei ihren Kontrollen auf der Autobahn aus dem Verkehr. Den Anfang machte ein 24-jähriger in Deutschland als Kraftfahrer arbeitender Kroate. Er verfügte nur über einen kroatischen Führerschein, der in Deutschland nicht mehr gültig war...





Piding  |  10.11.2017

Treuer Kirchen-Dienst: Mesner aus der Region treffen sich

Die ehemaligen Pidinger Mesner Norbert Titze und Stefan Acacs (von links) unterstützten Pfarrer Ionel Anghel als Ministranten.

"Sie leisten einen wertvollen Dienst in unserer Kirche", sagte Pfarrer Ionel Anghel zu den etwa 60 Mesnern aus dem Chiemgau und Rupertiwinkel, die sich zum Jahresgedenkgottesdienst für ihre verstorbenen Kollegen trafen. Nach der Messe in der Pfarrkirche Maria Geburt in Piding stand beim Kaffeetrinken im Pfarrheim der Austausch im Mittelpunkt...





Berchtesgaden  |  05.11.2017

2000 Euro Schaden: Unfallflucht dank Zeugin geklärt

−Symbolfoto: red

Da hatte der Ramsauer Fahrzeugeigentümer Glück: Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte eine Unfallflucht in der Tiefgarage an der Maximilianstraße in Berchtesgaden aufgeklärt werden. Eine 34-jährige Salzburgerin meldete sich am Freitag nachträglich bei der Polizei und schilderte den Vorfall vom Donnerstagabend: Gegen 19...





Piding  |  04.11.2017

Brückenbau auf Zielgeraden: Verkehrsbehinderungen erwartet

Zügig voran ging es zuletzt an der Autobahnbrücke bei Piding – hier ein Foto aus dem September. −Symbolfoto: Johannes Geigenberger

Ab sofort bis zum 17. November kann es wegen des Brückenneubaus an der Anschlussstelle Bad Reichenhall zu Behinderungen des Verkehrs auf der B 20 führen. Das teilte die Autobahndirektion Südbayern gestern mit. Derzeit werden auf der Bundesstraße B20 im Bereich der Anschlussstelle Bad Reichenhall Erd- und Straßenbauarbeiten durchgeführt...





Piding  |  28.10.2017

Der Wasserverbrauch wird billiger

Für die Abwasserentsorgung in Piding werden die Bürger in den nächsten vier Jahren den gleichen Preis zahlen, wie bisher. Ein Anheben der Gebühren ist nicht nötig, wie der Gemeinderat vom Kommunalen Prüfungsverband erfuhr. − Foto: Sabine Morbach

Die Gemeinde Piding hat den Bayerischen Kommunalen Prüfverband damit beauftragt, die Gebühren für Entwässerung, Wasserversorgung und Friedhofsnutzung (wir berichteten) auf den Prüfstand zu stellen. Alle drei Einrichtungen sollen kostendeckend abgerechnet werden, das heißt sie sollen einerseits keinen Gewinn machen...





Piding  |  26.10.2017

Das Beerdigen wird teurer

Der Betrieb des Pidinger Gemeindefriedhofs läuft nicht kostendeckend. Nun hat der Kommunale Prüfungsverband das Anheben der Gebühren empfohlen. Dem folgte der Gemeinderat. − Foto: Sabine Morbach

Leicht fiel den Pidinger Gemeinderäten die Entscheidung nicht: Mit einer denkbar knappen Mehrheit von 9 zu 8 Stimmen segnete die Ratsrunde am Mittwochabend eine Erhöhung der Benutzungsgebühren für den Gemeindefriedhof ab. Vorausgegangen war der Entscheidung eine Empfehlung des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbands zu einem deutlichen Anstieg...





Piding  |  21.10.2017

Mit der Drohne kleinen Bambis auf der Spur

In Sabrina Augensteins Ordner sind alle Unterlagen zu ihrem Drohnenprojekt zusammengefasst. − Foto: Christina Gutsmiedl

Sabrina Augenstein hat eine Mission. Die heißt Leben retten. Ihr Einsatzort ist die Wiese, Todesort von vielen tausend Rehkitzen und Katzenbabys. Wenn die Bauern das hohe Gras auf ihren Grundstücken mähen, passiert es oft, dass die Tiere in das Mähwerk geraten. Das will die 23-Jährige verhindern. Und zwar mit Hilfe von Drohnen...





Piding  |  20.10.2017

Zu starke Sturmschäden: Neue Lärmschutzwand nötig

Die Lärmschutzwand an der B 20 in Piding ist seit einem Unwetter im August stark beschädigt und muss komplett neu errichtet werden. Wann die Maßnahme erfolgen kann, steht noch nicht fest. − F.: Hans-Joachim Bittner

Eine Lärmschutzwand in Piding, direkt an der Bundesstraße 20 gegenüber der Bushaltestelle "Reichenhaller Straße", ist bei einem Unwetter Mitte August stark beschädigt worden. Sie schützt in erster Linie die Wohnbebauung "Am Staufeneck" und in der Salzstraße vor dem Verkehrslärm der B 20...





Piding  |  17.10.2017

Startschuss für ein neues Feuerwehrhaus

Auf dieser noch grünen Wiese soll neben weiterem Gewerbe ein neues Feuerwehr-Gerätehaus entstehen. − Foto: Hans-Joachim Bittner

Die Katze ist aus dem Sack, es war jedoch keine große Überraschung mehr, weil seit Jahren zwischen den Zeilen kolportiert: Das neue Pidinger Feuerwehr-Gerätehaus soll an der Lattenbergstraße entstehen, westlich des Gewerbegebiets neben der Autobahn auf der noch unbebauten Wiese gegenüber der Freizeitanlage...





Piding  |  13.10.2017

Ringen um Gestaltung des Pausenhofs

Zwei Poller, die die Gemüter erregen: Das Parken im Schulhof ist deshalb seit einigen Monaten nicht mehr möglich. − F.: Hans-Joachim Bittner

Eine Schwarz-Grün-Rot-Koalition – auf Bundesebene vermutlich unmöglich – kämpfte fraktionsübergreifend und weit abseits des Parteibuchs gemeinsam "für eine gute Sache", so Hauptinitiator Rüdiger Lerach, und hatte am Ende Erfolg. Wenngleich knapp: Die Pausenhof-Neugestaltung ging mit 12:8 Stimmen durch...





Piding  |  12.10.2017

Sitzungs-Infos nur noch digital: Kostenlose Tablets für alle Räte

Völlig ohne Papier erhalten die Pidinger Räte künftig Beschlussvorlagen oder andere Dokumente. Jedes Gremiumsmitglied bekommt zum Empfang der Daten ein I-Pad gestellt. −Symbolbild: dpa

In der jüngsten Pidinger Gemeinderatssitzung kam erstmals das neu eingeführte Ratsinformationssystem (RIS) zur Anwendung. "Wir haben das System freigeschaltet", so Bürgermeister Hannes Holzner. Für die Oktober-Sitzung erhielten die Gremiumsmitglieder die Sachverhalte, rechtlichen Würdigungen und Beschlussvorschläge parallel auch noch ausgedruckt...





Piding  |  10.10.2017

Aufgefahren: Rosenheimer hatte keinen Versicherungsschutz

−Symbolbild: dpa

Nur einen Moment unachtsam und schon war es passiert: Ein 27-jähriger Autofahrer aus Rosenheim ist am Montagvormittag an der roten Ampel auf der Bundesstraße 20 im Gemeindebereich von Piding auf den Wagen eines 70-jährigen Salzburgers aufgefahren. Der Salzburger wurde dabei dem ersten Anschein nach leicht verletzt...





Piding/Ainring  |  06.10.2017

Stau durch Ölspur auf der B20

Gegen 9 Uhr begann die Feuerwehr mit den Säuberungsarbeiten. −Symbolfoto

Eine Ölspur auf der B20 zwischen Hammerau und Piding sorgte am Freitagvormittag ab 9 Uhr für längere Staus. Polizei und Feuerwehr mussten den Verkehr einspurig an der verschmutzten Stelle vorbeileiten, bis die Säuberungsarbeiten abgeschlossen waren. − fre





1
2 3 ... 29




Gemeinde Piding

Gemeinde
Piding


Regierungsbezirk:Oberbayern
Landkreis:Berchtesgadener Land
PLZ:83451
Fläche:17,67 km²
Einwohner:5.384 (31.12.2015)
Bürgermeister:Hannes Holzner (CSU)
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung



Berichte aus dem Berchtesgadener Land