• pnp.de
  • regioevent.de
  • heimatsport.de


pnp.de 25.06.2017



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Schneizlreuth  |  18.06.2017

Lichter am Berg: Nächtlicher Hubschraubereinsatz

−Symbolbild: PNP

Lichter im Bereich der Wartsteinkante an der Reiteralm in Schneizlreuth haben Beobachter am Freitagabend dazu veranlasst, die Polizei Bad Reichenhall zu verständigen. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Kletterer in Not geraten sind, wurde der Hubschrauber der Polizei aus München angefordert. Die Benachrichtigung ging gegen 22...





Schneizlreuth  |  27.05.2017

Jahresrechnungen abgesegnet

Noch sind die Spielgeräte auf dem Weißbacher Spielplatz gesperrt. Die Elterninitiative versucht, Geld für neue Geräte zu beschaffen, die Gemeinde ist für den Untergrund, das Abbauen der alten Geräte und einen Schutzzaun zuständig. − Foto: Bauregger

Anlässlich des zweiten Jahrestags der Brandkatastrophe im Pfarrerbauernhof in Schneizlreuth stand zu Beginn der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ein stilles Gedenken an die Opfer und die vielen Betroffenen. Den Rechnungsprüfungsbericht für die Jahre 2012 bis 2015 stellte Kämmerer Peter Posch dem Gemeinderat vor...





Schneizlreuth  |  20.05.2017

Müll im Straßengraben sorgt nicht nur in Schneizlreuth für Ärger

Schnell entledigt: Dem Problem des achtlos entsorgten Mülls neben Straßen ist nur schwer beizukommen. − Foto: Bauregger

Der Müll an Rast- und Parkplätzen entlang der B305 und der B21 in der Gemeinde Schneizlreuth stinkt Bürgern und Urlaubern gleichermaßen. Davon zeugen Beschwerdebriefe an die Gemeinde und Unmutsbekundungen bei der Bürgerversammlung. Das sei keine gute Werbung für die Urlaubsregionen Berchtesgadener Land, Bad Reichenhall und Rupertiwinkl...





Weißbach a.d.A.  |  16.05.2017

Erstkommunion in Weißbach: Mit Jesus in einem Boot

Feierten in Weißbach Erstkommunion (2. von links vorne): Felix Euringer, Anna-Lena Hopf, Michael Scheitzenender und Hanna Baueregger mit Altardienst. Hinten von links: Anita Hopf, Philip Moser, Pfarrer Strobl, Elfriede Wörfel und Lisa Euringer. − Foto: Bauregger

In Weißbach feierten am Muttertag vier Erstkommunikanten mit ihren Familien, Pfarrer Quirin Strobl und Gemeindereferent Philip Moser feierlich in der St. Vinzenzkirche. Die Musikkapelle Weißbach a.d.A. unter der Leitung von Walter Niederberger führte den Einzug an...





Karlstein/Weißbach a. d. Alpenstraße  |  01.05.2017

Spaß in der Philipinacht: Aus Jochberg wird Hoch-Karlstein

Die Spaßvögel hatten ein täuschend echt aussehendes Hinweisschild angefertigt und es am Wegweiser an der Einmündung in die Jochbergstraße an der B305 aufgehängt. − Foto: Bauregger

Einen besonderen Philipinachtscherz haben sich Spaßvögel in Weißbach a. d. Alpenstraße erlaubt: Kurzerhand haben sie mit einem eigens angefertigten Wegweiser aus dem Ortsteil Jochberg "Hoch-Karlstein" gemacht. In der Nacht zum 1. Mai wurde das Schild an der Einmündung der Jochbergstraße in die B305 aufgehängt...





Schneizlreuth/Arnstorf  |  21.04.2017

Schneizlreuth: Ex-Bürgermeister muss nach Brand vor Gericht

Das Landgericht Traunstein hat die Hauptverhandlung gegen den ehemaligen Bürgermeister Klaus Bauregger zugelassen. Ein Termin steht noch nicht fest. − Foto: Kretzmer

Der frühere Bürgermeister der Gemeinde Schneizlreuth, Klaus Bauregger, muss wegen der Brandkatastrophe im "Pfarrbauernhof" im Mai 2015 mit sechs Toten und 18 Schwerverletzten auf die Anklagebank. Linktipp:Alle Berichte zur Brandkatastrophe finden Sie auf unserer Sonderseite Das Landgericht Traunstein gelangte zu einem hinreichenden Tatverdacht...





Schneizlreuth  |  02.04.2017

Rad in Führerhaus gekracht

−Symbolbild: dpa

Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Freitagabend hat sich an einem bulgarischen Transporter auf der B 21 kurz vor dem Bodenberg ein Rad vom Anhänger gelöst und ist in das Führerhaus eines entgegenkommenden Lasters und dann noch in die Windschutzscheibe eines nachfolgenden Geländewagens gekracht...





Weißbach/Alpenstraße  |  30.03.2017

Bauleitplanung beginnt: Flächennutzung als Puzzlespiel

Das Baustofflager soll in die Mitte dieser Wiese verlegt werden. − Foto: Bauregger

Der junge Firmennachfolger eines Weißbacher Baugeschäfts möchte sein Baustofflager verlegen und gleichzeitig ein Haus für sich und seine Familie an der Jochbergstraße bauen. Um dies zu ermöglichen, beschloss der Gemeinderat Schneizlreuth, eine Bauleitplanung mit Änderung des Flächennutzungsplans anzustoßen...





Schneizlreuth  |  28.03.2017

72-Jähriger stürzt im Wald von Leiter – Radler leistet erste Hilfe

−Symbolfoto: ADAC

Ein aufmerksamer Radler hat am Montagnachmittag einem 72-jährigen Laufener im Gemeindegebiet von Schneizlreuth womöglich das Leben gerettet. Der Mann war mit Ausbesserungsarbeiten an einer Jagdhütte beschäftigt, als er von einer Leiter stürzte und bewusstlos am Boden liegen blieb...





Schneizlreuth  |  25.03.2017

Saalachsee wird zum Industriegebiet

Das derzeitige Gewerbegebiet Saalachsee. Links der Flachwasserbereich, der ausgebaggert und über eine Fischtreppe mit dem See (rechte Seite) verbunden werden soll.

Der planende Architekt Alexander Plötzeneder erklärte dem Gemeinderat Schneizlreuth in dessen Sitzung die Ergebnisse und die sich daraus ergebenden Maßnahmen für die Bauleitplanung und den Bebauungsplan "Saalachsee". Das Gewerbegebiet soll in ein Industriegebiet umgewandelt werden...





Schneizlreuth/Bad Reichenhall  |  24.03.2017

Wegen Forstarbeiten: Staus auf der B 21 erwartet

Während der Forstarbeiten an der Bundesstraße 21 im Bereich Bodenberg rechnet das Staatliche Bauamt Traunstein mit Verkehrsbehinderungen. − Foto: StBA TS

An der Bundesstraße 21 finden von Montag, 27. März, bis Mittwoch, 5. April, zwischen Melleck und Bad Reichenhall im Bereich Bodenberg dringende Forstarbeiten statt, wie das Staatliche Bauamt Traunstein mitteilt. Verkehrsteilnehmer müssen deshalb mit größeren Behinderungen und längeren Wartezeiten rechnen...





Schneizlreuth  |  23.03.2017

Feuerwehrhaus rückt zum "Alpenglück"

Das geplante neue Feuerwehrhaus in Weißbach an der Alpenstraße soll zum Schutz eines Biotops um fünf Meter nach Nordwesten ausweichen. Somit rückt der Übungsplatz näher an das Hotel heran. − Foto: Bauregger

Zum Schutz eines Biotops beim Bau des neuen Feuerwehrhauses ist der Bebauungsplan "Weißbach-Mitte-Feuerwehr" erneut überarbeitet und damit gleichzeitig auch der entsprechende Flächennutzungsplan geändert worden. Hintergrund dafür sind juristische Einwände eines Nachbarn...





Schneizlreuth  |  10.03.2017

Diskussionen um "Erlebnisregion BGL"

Lisi Holzner ist im Tourismusbüro mit der Erledigung des Tagesgeschäfts ausgelastet. Weiteres Personal für den Bereich Tourismus kann Schneizlreuths Bürgermeister derzeit nicht in Aussicht stellen. − Fotos: Bauregger

Während die Gemeinde Schneizlreuth gut ein Jahr nach ihrem Austritt aus der "Erlebnisregion Berchtesgadener Land - Rupertiwinkel e.V." und damit auch aus der BGLT (Berchtesgadener Land Tourismus GmbH) sich an ein erstes Resümee wagt, kritisieren die Kreis-Grünen den Verein scharf. Nach Ansicht des Grünen-Kreisvorsitzenden Dr...





Schneizlreuth  |  26.02.2017

Schneizlreuth schrumpft um 40 Quadratmeter

Sie ist das Wahrzeichen von Schneizlreuth: die Hofkapelle. − Foto: Bauregger

Die Gemeinde Schneizlreuth wird um 40 Quadratmeter kleiner: Nach einer kurzen Diskussion hat sich der Schneizlreuther Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, ein 40 Quadratmeter großes Grundstück im "Karlsteiner Forst" aus der Gemeindefläche aus- und in die Fläche der Stadt Bad Reichenhall einzugliedern...





Bad Reichenhall  |  23.02.2017

Zwei Autos nach Eissturz beschädigt – Polizei warnt

−Symbolfoto: dpa

Bad Reichenhall. Mehrere Eisplatten sind am Dienstagabend von einem Hang an der B 21 in der Nähe der Einfahrt zum Kieswerk am Saalachsee auf die Fahrbahn gestürzt. Zwei Autofahrer konnten den Platten nicht mehr ausweichen. Ein aus Richtung Lofer kommendes Fahrzeug fuhr über die Eisschollen und wurde dabei am rechten Vorderreifen beschädigt...





1
2 3 ... 11




Gemeinde Schneizlreuth

Gemeinde
Schneizlreuth


Regierungsbezirk:Oberbayern
Landkreis:Berchtesgadener Land
PLZ:83458
Fläche:107,28 km²
Einwohner:1.333 (31.12.2012)
Bürgermeister:Wolfgang Simon (FWG)
Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung



Berichte aus dem Berchtesgadener Land