18.06.2019

Mit Video: Polizei macht Johannes nach Raser-Unfall eine Freude



"Willkommen an Bord!" – Hauptkommissar Erich Helmö von der Wasserschutzpolizei zeigte gestern das 15 Meter lange Donau-Boot "WSP14" dem elfjährigen Johannes, womit die Beamten dem gezeichneten Buben eine große Freude machten. −Foto: M. Birgmann

"Willkommen an Bord!" – Hauptkommissar Erich Helmö von der Wasserschutzpolizei zeigte gestern das 15 Meter lange Donau-Boot "WSP14" dem elfjährigen Johannes, womit die Beamten dem gezeichneten Buben eine große Freude machten. −Foto: M. Birgmann

"Willkommen an Bord!" – Hauptkommissar Erich Helmö von der Wasserschutzpolizei zeigte gestern das 15 Meter lange Donau-Boot "WSP14" dem elfjährigen Johannes, womit die Beamten dem gezeichneten Buben eine große Freude machten. −Foto: M. Birgmann


Sein Schicksal hat die Region bewegt. Auch bei der niederbayerischen Polizei hat der schlimme Unfall von Kalteck (Lkr. Regen), bei dem am 14. Juli des Vorjahres der damals zehnjährige Johannes A. als Beifahrer den Tod seines Vaters Heiko (38) miterleben musste, Mitleid erregt.

Mehr dazu:
- Nach Raser-Unfall im Bayerischen Wald: Anklage gegen zwei Männer
Unfallopfer Johannes aus Kalteck lernt wieder gehen und sprechen
- Vater stirbt bei Unfall im Bayerwald - Sohn (10) schwebt in Lebensgefahr

Deshalb haben sich die Beamten des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing zur Weihnachtszeit zu einer Spendensammlung entschlossen und am Dienstag 1300 Euro an die Mutter von Johannes übergeben. Zudem wollten die Polizisten dem Buben, der selbst lebensgefährliche Verletzungen erlitt und vor wenigen Tagen elften Geburtstag hatte, eine Freude bereiten.

Sie holten ihn, seine Schwester und seine Mutter daheim im Landkreis Cham mit einem Polizeiauto ab und brachten ihn zur Wasserschutzpolizei Deggendorf, die mit dem Polizeiboot eine zweistündige Donau-Rundfahrt unternahm. − jkl
Mehr dazu lesen Sie ab Mittwoch kostenlos auf PNP Plus und in Ihrer Passauer Neuen Presse am Online-Kiosk.

Ein Video von der Bootsfahrt sehen Sie hier (Kamera/Schnitt: Veronika Weidlich)




URL: http://www.heimatzeitung.de/startseite/aufmacher/3359622_Mit-Video-Nach-Raser-Unfall-Geschenk-der-Polizei-an-Johannes.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.