12.07.2019

Aus Liebe zu einer Frau: Junger Kaplan legt sein Priesteramt nieder


von Lucia Frei


"Die schönste Zeit in meinem Leben": Michael Maurer bereut keinen Tag seiner Priesterausbildung, weil er die vier Jahre als Kaplan im Pfarrverband Trostberg und das eine Jahr zusätzlich im Pfarrverband Tacherting als sehr bereichernd empfunden hat. −Foto: cl

"Die schönste Zeit in meinem Leben": Michael Maurer bereut keinen Tag seiner Priesterausbildung, weil er die vier Jahre als Kaplan im Pfarrverband Trostberg und das eine Jahr zusätzlich im Pfarrverband Tacherting als sehr bereichernd empfunden hat. −Foto: cl

"Die schönste Zeit in meinem Leben": Michael Maurer bereut keinen Tag seiner Priesterausbildung, weil er die vier Jahre als Kaplan im Pfarrverband Trostberg und das eine Jahr zusätzlich im Pfarrverband Tacherting als sehr bereichernd empfunden hat. −Foto: cl


"I mog koa zwiderner Pfarrer wern – ich will nicht in Bitterkeit leben", sagt Michael Maurer. Der 33-Jährige, der nach seiner Priesterweihe vier Jahre lang als Kaplan im Pfarrverband Trostberg (Landkreis Traunstein) und das letzte Jahr auch im Pfarrverband Tacherting tätig war, legt sein Priesteramt nieder. Denn: "Ich habe eine Frau kennen gelernt, mit der ich mein ganzes Leben verbringen möchte."

Von der Seelsorge und den Aufgaben im Team des Pfarrverbandes wurde er bereits entbunden. "Wie es der Zufall oder womöglich auch Gott will, habe ich in den vergangenen eineinhalb Jahren eine Frau kennen und lieben lernen dürfen. Es würde mich zeit meines Lebens reuen, wenn ich mein Leben nicht mit ihr verbringen würde", diese Nachricht ließ er am vergangenen Wochenende den Kirchgängern in den Pfarrverbänden Trostberg und Tacherting verkünden.

Er zitierte Psalm 34: "Suche Frieden und jage ihm nach." Seinem Frieden im Leben nachzugehen, bedeute manchmal, harte Entscheidungen zu treffen. "Das tue ich hiermit und kann im Frieden weiterleben", sagt der 33-Jährige. Leicht sei ihm diese Entscheidung nicht gefallen. Und er habe sie auch nicht leichtfertig gefällt.

Das komplette Gespräch mit Michael Maurer über seine Zukunftspläne, über den Zölibat und darüber, was er sich von der katholischen Kirche wünscht, lesen Sie kostenlos mit PNP Plus und am Freitag, 12. Juli 2019, im Trostberger Tagblatt/Traunreuter Anzeiger am Online-Kiosk.




URL: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/3382345_Aus-Liebe-zu-einer-Frau-Junger-Kaplan-legt-sein-Priesteramt-nieder.html
Copyright © Passauer Neue Presse GmbH. Alle Inhalte von heimatzeitung.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterveröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form, sowie eine Speicherung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlages nicht zulässig.