• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.09.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waging am See  |  09.07.2018  |  16:45 Uhr

Drei Waginger Siege in Oberschleißheim

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red

Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red

Bei der Siegerehrung für die 3000-m-Langstrecke: Toni Schmid (links) und Louis Wolf. −Foto: red


Mit drei Siegen sind die beiden Youngster des Waginger Rudervereins, Toni Schmid und Louis Wolf, vom 50. Bundeswettbewerb der Buben und Mädchen in München zurückgekehrt. Der Bundeswettbewerb ist mit mehr als 1100 Sportlern die größte Regatta der Zwölf- bis 14-Jährigen, wobei die jungen Ruderer für ihr Bundesland antreten und für den Sieg in der Länderwertung kämpfen. Schmid und Wolf hatten sich für den Jungen Doppelzweier der Zwölf- und 13-Jährigen qualifiziert.

Am ersten Tag starteten die beiden auf der 3000-m-Langstrecke, welche mit Wende gefahren wurde. Bei leichtem Wind ruderten die beiden 13-Jährigen die erste Streckenhälfte technisch sauber, machten dank guter Wende an der Boje entscheidende Sekunden gut und zeigten auch auf dem zweiten Streckenabschnitt vollen Einsatz. Damit siegten sie in der Zeit von 13:22 Minuten vor den Booten aus Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

Im Athletikwettbewerb am zweiten Tag starteten Schmid und Wolf in verschiedenen Mannschaften mit je neun weiteren bayerischen Ruderern. Angefeuert von den Trainern, absolvierten die beiden bayerischen Mannschaften mit Toni Schmid und Louis Wolf die Stationen hervorragend und erhielten dafür jeweils die Goldmedaille des Sportwettbewerbs. Zudem trugen sie damit zu Platz 2 für Bayern in der Länderwertung bei.

Am dritten Wettkampftag ging’s dann wieder aufs Wasser für die Bundesregatta über 1000 m. Seitlicher Gegenwind erforderte von den jungen Ruderern sowohl Augenmaß beim Ausrichten der Boote am Start als auch ein gekonntes Steuern zwischen den Bojenketten während des Rennens. Schmid und Wolf meisterten beide Aufgaben souverän und erwischten im Buben-Zweier einen sehr guten Start. Die Boote aus Nordrhein-Westfalen und Brandenburg konterten jedoch und schoben sich bis zur Streckenhälfte am Waginger Boot vorbei, so dass sich ein spannender Dreikampf an der Spitze entwickelte. Im Schlussspurt vermochte sich das Boot aus Bochum abzusetzen, gefolgt vom Boot aus Alt-Ruppin und den beiden Wagingern, die auf dem 3. Platz ins Ziel kamen. Toni und Louis zeigten ihr bisher bestes Rennen der Saison und freuten sich auch, dass sie das zweite bayerische Boot aus Vilshofen, welches vor drei Wochen noch vor ihnen gelegen hatte, nun auf Distanz halten konnten.

Die beiden Waginger zeigten sich äußerst zufrieden mit ihren Leistungen, konnten sie doch zum 5. Platz der bayerischen Mannschaft wesentlich beitragen.

Mehr über die Waginger Ruderer lesen Sie in der Ausgabe vom Dienstag, 10. Juli 2018, in der Südostbayerischen Rundschau, im Traunreuter Anzeiger und Trostberger Tagblatt.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige





Der Wasserstand war zum Glück so niedrig, dass die Kuh ihren Kopf über Wasser halten konnte. −Fotos: Polizei

Zu einem kuriosen Einsatz sind Feuerwehr und Polizei am Montagnachmittag in Renholding (Landkreis...



Ein 42-Jähriger Lokalpolitiker wollte sich an einem Bahnhof im Landkreis Ansbach Kokain kaufen. Dabei ging er dem LKA ins Netz. −Symbolfoto: Christian Charisius/dpa

Eigentlich hätte er es besser wissen müssen, schließlich ist er selbst Kriminalbeamter...



Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in Bayern bald kein Geld mehr zahlen müssen. −Symbolfoto: dpa

Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in...



Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des Bayerischen Landkreistags, wehrt sich wegen eines von NPD-Funktionär Alfred Steinleitner verfassten und an ihn gerichteten Briefes. Darin wird bei einem politischen Machtwechsel den bis dahin Regierenden "Besuch" angekündigt. −Foto: Binder

Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter (CSU) hat wegen eines an ihn gerichteten Briefes des...



Da alle bayerischen Rettungshubschrauber bereits in anderen Einsätzen in Bayern gebunden waren, übernahm ein Rettungshubschrauber aus Tirol (Martin 6) mit Notarzt-Besatzung diesen Einsatz. −Symbolfoto: BRK BGL

Ein 78-Jähriger ist am frühen Montagnachmittag in Weißbach an der Alpenstraße (Berchtesgadener Land)...





Es ist schon gute Tradition, dass die Buchbacher zu einem Auswärtsspiel per Sonderzug anreisen − dieses Mal geht’s nach Schalding. −Foto: Archiv

Das wird ein Fußballfest: Wenn der TSV Buchbach am 13. Oktober beim SV Schalding gastiert...



In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost...



SVE-Energieleistung: Im Stile eines Eisschnellläufers zieht Alex Fischer (links) in dieser Szene dem Wasserburger Dominik Haas davon. −Foto: Butzhammer

Erstmals seit Mai 2010 ist es am Sonntag zu einem Heimspiel des SV Erlbach gegen den TSV Wasserburg...



Niklas Frischmann musste nach 72 Minuten mit der Ampelkarte vom Platz, dadurch gerieten die Reischacher in Unterzahl. −Foto: Archiv/Butzhammer

Eine mehr als unglückliche 2:3-Niederlage hat der TSV Reischach in der Fußball-Bezirksliga Ost bei...





Die Füße einer Frau ragen unter einer Bettdecke hervor. Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben. −Foto: dpa

Im Sommer eine Stunde vor, im Winter eine Stunde zurück - viele Menschen leiden unter der...



Unbeeindruckt vom Widerstand gegen seine Politik: Viktor Orban, Ministerpräsident von Ungarn, lächelt im Europäischen Parlament. - Foto: Jean-Francois Badias/AP

"Hallo Diktator!" So hat EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker den ungarischen Ministerpräsidenten...



Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in Bayern bald kein Geld mehr zahlen müssen. −Symbolfoto: dpa

Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Podologen und Logopäden sollen für ihre Ausbildung in...



Ein Schild mit dem Schriftzug "Amtsgericht Nürnberg" hängt am Eingangsbereich des Amtsgerichts. - Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nach einem tumultartigen Abschiebeversuch aus einer Nürnberger Berufsschule heraus muss sich der...



Nach der Testphase soll der Bohrturm versetzt werden. −F.: ckl

Nach mehreren Wochen Verzögerung kann die Silenos Energy GmbH bei ihrem Garchinger Geothermieprojekt...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!