• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 17.12.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Trostberg/Haßfurt  |  12.10.2018  |  12:49 Uhr

Trostberg Chiefs zum Auftakt gleich beim Topfavoriten

von Thomas Thois

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






So starten die Trostberg Chiefs morgen in die neue Landesliga-Saison: Vorne von links Johannes Käsmaier, Stefan Feldner, Maxi Heitauer, Dax Deadrick, Ralf Heide, Nico Roßmanith, Maxi Hintermaier; Mitte von links: Trainer Alex Piskunov, Betreuer Sebastian Rockel, Dennis Ladigan, Lukas Feldner, Christian Mamontow, Flo Schwabl, Daniel Schmidt, Alex Lipp, Manfred Wanghofer, Toni Jelinek, Abteilungsleiter Michael Buchner, Trainer Sergej Piskunov; hinten von links: Manuel Domke, Dominik Tobola, Flo Wehle, Wayne Grapentine, Fabian Kimpel, Mathias Wolfgruber, Mustafa Göcer. Nicht auf dem Bild sind Michael Sporysch und Philipp Berger. −Foto: Gerd Rockel

So starten die Trostberg Chiefs morgen in die neue Landesliga-Saison: Vorne von links Johannes Käsmaier, Stefan Feldner, Maxi Heitauer, Dax Deadrick, Ralf Heide, Nico Roßmanith, Maxi Hintermaier; Mitte von links: Trainer Alex Piskunov, Betreuer Sebastian Rockel, Dennis Ladigan, Lukas Feldner, Christian Mamontow, Flo Schwabl, Daniel Schmidt, Alex Lipp, Manfred Wanghofer, Toni Jelinek, Abteilungsleiter Michael Buchner, Trainer Sergej Piskunov; hinten von links: Manuel Domke, Dominik Tobola, Flo Wehle, Wayne Grapentine, Fabian Kimpel, Mathias Wolfgruber, Mustafa Göcer. Nicht auf dem Bild sind Michael Sporysch und Philipp Berger. −Foto: Gerd Rockel

So starten die Trostberg Chiefs morgen in die neue Landesliga-Saison: Vorne von links Johannes Käsmaier, Stefan Feldner, Maxi Heitauer, Dax Deadrick, Ralf Heide, Nico Roßmanith, Maxi Hintermaier; Mitte von links: Trainer Alex Piskunov, Betreuer Sebastian Rockel, Dennis Ladigan, Lukas Feldner, Christian Mamontow, Flo Schwabl, Daniel Schmidt, Alex Lipp, Manfred Wanghofer, Toni Jelinek, Abteilungsleiter Michael Buchner, Trainer Sergej Piskunov; hinten von links: Manuel Domke, Dominik Tobola, Flo Wehle, Wayne Grapentine, Fabian Kimpel, Mathias Wolfgruber, Mustafa Göcer. Nicht auf dem Bild sind Michael Sporysch und Philipp Berger. −Foto: Gerd Rockel


Die höchste Hürde gleich am Anfang: Die Trostberg Chief starten am Sonntag, 14. Oktober, um 18.30 Uhr beim Topfavoriten ESC Haßfurt in die Eishockey-Landesliga. Nicht nur eine beschwerliche, rund 350 Kilometer lange Auswärtsfahrt, sondern auch ein Spiel, in dem es eigentlich nur darum gehen kann, die programmierte Niederlage in Grenzen zu halten.

"Haßfurt ist neben Aufsteiger Waldkirchen die am besten besetzte Mannschaft", weiß TSV-Coach Alex Piskunov. "Sie spielen mit knapp einem halben Dutzend Ausländer mit Erfahrung aus den Top-Ligen, etwa in Tschechien."

Das direkte Duell der Meisterschaftsanwärter stieg schon am ersten Spieltag vergangenen Sonntag: Die Haßfurt Hawks gewannen in Waldkirchen mit 9:6. Trainer Martin Reichert sah eine "super Mannschaftsleistung" und Tore von Jan Trübenekr (3), David Franek (2), Jakub Sramek (2), Daniel Hora und Philipp Bates.

"Wir sind krasser Außenseiter, aber wir fahren ohne Angst nach Unterfranken", gibt Piskunov die Devise vor. Immerhin haben seine Chiefs in der Vorbereitung, wie er sagt, gut mitgezogen und in den Testspielen – 3:5 in Pfaffenhofen, 5:2 in Kufstein, 6:8 in Kundl – sehr gute Ansätze gezeigt.

Mehr über die Chiefs lesen Sie in der Ausgabe vom Samstag, 13. Oktober 2018, im Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am





−Symbolfoto: dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntag eine Warnung vor Glatteis in der Region herausgegeben...



−Symbolfoto: dpa

Rechtzeitig zum dritten Advent gab es am Sonntag in vielen Teilen Bayerns Neuschnee...



Wie sehr der Wolf heute wieder die Gemüter bewegt, war auch beim 44. Treffen der EuRegio...



Ein Lichtbild des Messers, das beim Tatverdächtigen aufgefunden wurde. −Foto: dpa

Der nach Messerangriffen auf drei Frauen in Nürnberg gefasste Tatverdächtige ist bereits vielfach...



Ein Spaziergänger hat am Samstagmorgen ein Auto in der Vils in Velden im Landkreis Landshut gefunden. Die alarmierten Rettungskräfte haben das Auto geborgen. − Foto: fib/DG

Ein Spaziergänger hat am Samstagmorgen ein Auto in der Vils in Velden im Landkreis Landshut gefunden...





Hielt sich bei Wacker fit: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Butzhammer

Noch etwas mehr als einen Monat dauert die Winterpause für die Kicker des Regionalligisten SV Wacker...



Daumen hoch: Nach seinem Burn-Out ist Ex-Wacker-Trainer Uwe Wolf "wieder der Alte". Der 51-Jährige wohnt auch eineinhalb Jahre nach seiner Entlassung noch in Burghausen. −Foto: Butzhammer

Dreieinhalb Jahre war Uwe Wolf Trainer bei Wacker Burghausen. Schnell hat er sich dort durch seine...



Luca Hofmann (Mitte, blaues Hemd), der in dieser Saison bisher nur in Tögings "Zweiter" spielte, schließt sich Kreisligist FC Vilshofen an. −Foto: Butzhammer

Weitere Personalveränderungen meldet das Altöttinger Landkreis-Trio in der Fußball-Landesliga Südost...



Manuel Omelanowsky (rechts/gegen Daniel Muteba) kehrt vom SV Wacker Burghausen zum SV Kirchanschöring zurück. −Foto: Butzhammer

Für "Winterpausen-Verhältnisse" ungewöhnlich viele Wechsel meldet der Fußball-Bayernligist SV...



Mit 17 das erste Mal Erstliga-Eishockey: Für Simon Gnyp aus Neuötting ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen. −Foto: imago

Für Simon Gnyp ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen: Das 17 Jahre alte...





Die Dult in Landshut. −Foto: Graf

Die Festwirte und Beschicker auf der Landshuter Dult können aufatmen: Teure Lasershows anstatt der...



Gloria von Thurn und Taxis (Mitte) bei einer Buchvorstellung mit Kardinal Gerhard Ludwig Müller (l.) und ihrem Sohn Albert von Thurn und Taxis.

Die konservative und streng gläubige Regensburger Adelige Gloria von Thurn und Taxis hat in der New...



Die Richter stoppten abermals den Weiterbau eines Windrads bei Pfettrach (Landkreis Landshut). −Foto: Schmid

Es hat Signalwirkung, was das Verwaltungsgericht in Regensburg in Bezug auf den Bau einer...



Nachdem zwei Lkw auf der B20 in Steinach zusammengestoßen waren, blieb die Straße für mehrere Stunden gesperrt. − Foto: Feuerwehr Parkstetten

Wie die Polizei in einer Erstmeldung mitteilt, hat sich ein Verkehrsunfall in Steinach zwischen...



Grundschüler Till führt die Funktion der Hybridtafel vor. −Foto: Stadt / Obele

Während die hohe Politik im Moment deutschlandweit darüber diskutiert, wie alle Schüler in...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!