• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.01.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Traunstein  |  08.01.2019  |  16:10 Uhr

U19 der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg holt Kreismeister-Titel

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 41 / 62
  • Pfeil
  • Pfeil




Die erfolgreiche U19 der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg (stehend von links): Kreisjugendleiter Bernhard Hellmich, Franz Disterer (Trainer), Fabian Redwitz, Tobias Fugger, Moritz Präpasser, Alexander Rohde, Leon Schmitz, Roland Mayer (Trainer); hockend von links: Raphael Reichgruber, Luca Küpper, Philipp Dick und Stefan Reitmeier. −Foto: red

Die erfolgreiche U19 der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg (stehend von links): Kreisjugendleiter Bernhard Hellmich, Franz Disterer (Trainer), Fabian Redwitz, Tobias Fugger, Moritz Präpasser, Alexander Rohde, Leon Schmitz, Roland Mayer (Trainer); hockend von links: Raphael Reichgruber, Luca Küpper, Philipp Dick und Stefan Reitmeier. −Foto: red

Die erfolgreiche U19 der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg (stehend von links): Kreisjugendleiter Bernhard Hellmich, Franz Disterer (Trainer), Fabian Redwitz, Tobias Fugger, Moritz Präpasser, Alexander Rohde, Leon Schmitz, Roland Mayer (Trainer); hockend von links: Raphael Reichgruber, Luca Küpper, Philipp Dick und Stefan Reitmeier. −Foto: red


Die neuen Kreismeister stehen fest: In der Sporthalle in Traunstein sind die Endrunden der Hallen-Kreismeisterschaft für die Fußball-Junioren ausgetragen worden. Gespielt wurde Futsal im Modus "Jeder gegen jeden". Neben dem Titel des Kreismeisters ging es um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften.

Während sich bei den A-, B- und C-Junioren nur der Kreismeister für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert, sind es bei den D- und E-Junioren sogar die ersten beiden Teams. Bei den A-Junioren blieb der Sieger, die SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg, mit 16 Punkten aus sechs Spielen ungeschlagen. Mit zwölf Zählern gewann die SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen bei den B-Junioren. Bei den C-Junioren trat die SG Perach/Pleiskirchen/Winhöring aufgrund des Schneechaos und dem damit verbundenen Risiko bei der Anreise nicht an. Die Spiele wurden folglich mit 0:2 gewertet. Vier Siege und zwei Unentschieden bedeuten dann 14 Zähler und Platz eins für die C-Junioren des TSV 1860 Rosenheim.

Bei den D-Junioren qualifizierte sich neben dem ungeschlagenen Turniersieger SB Chiemgau Traunstein – nur ein Gegentor in sechs Spielen – ebenfalls der TSV 1860 Rosenheim. Auch bei den E-Junioren schafften die Sechziger die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft. Trotz sechs ungeschlagener Partien reichte es hinter Wacker Burghausen aber nur zu Platz zwei.

Hellauf begeistert war natürlich Franz Disterer, einer der beiden Trainer der U19 der SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg: "Fünf Siege und ein Unentschieden sprechen für sich!"

Mehr über die Futsal-Endrunden – unter anderem die Ergebnisse, Tabellen und Tachertinger U19-Torschützen – findet Ihr in der Ausgabe vom Mittwoch, 9. Januar 2019, im Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Das Verfahren vor dem Amtsgericht Ansbach wegen Störung der Totenruhe und Sex auf dem Friedhof ist...



−Symbolfoto: dpa

Eine 22-jährige Syrerin ist in Altenstadt in der Oberpfalz offenbar Opfer eines Gewaltdelikts...



Anton Hofreiter plädiert für eine Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen, Wolfgang Kubicki hält dagegen. −F.: dpa

Soll auf den deutschen Autobahnen künftig Tempolimit 130 gelten – ja oder nein...



Die A3 bei Iggensbach (Landkreis Deggendorf) wird erst heuer saniert. Der Grund für die Verzögerung ist ein Personalmangel bei der Autobahndirektion Südbayern. −Foto: Roland Binder

Eigentlich müsste die Stimmung gut sein bei der Autobahndirektion Südbayern in München...



Über drei Kilometer war ein 82-Jähriger am Dienstag mit seinem Auto auf einer Langlaufloipe unterwegs. Nun muss er zum Verkehrsunterricht. −Symbolfoto: Klinger

Einen uneinsichtigen 82-jährigen Autofahrer erwartet nicht nur eine Strafanzeige wegen erheblicher...





Großer Auftritt vor über 47000 Zuschauern im RheinEnergie-Stadion: Der junge Neuöttinger Simon Gnyp (vorne) mit der DEL-Mannschaft der Kölner Haie. −Foto: Kai Tiegelkamp

"Es war überwältigend, vor so vielen Menschen aufzulaufen", kommentiert Simon Gnyp das nächste...



Im Totopokal traf Landesligist Erlbach im August bereits in einem offiziellen Spiel auf Wackers Regionalliga-Elf, die locker mit 4:0 gewann. Hier SVE-Kapitän Harald Bonimeier (r.) mit SVW-Youngster Florian Sprinzing. −Foto: Zucker

Kommende Woche Montag ruft Trainer Jens Kern die Fußballer des SV Erlbach aus der Winterruhe...





Niederbayerns Regionen haben in Teilen Boden gut gemacht, doch im "Landkreis-Test"...



Eine Razzia wegen des Verdachts auf illegale Prostitution gab es 1995 im damaligen "Lido" am Fuße des Ludwigsbergs. −Foto: Piffer

Das scharfe Eck: Eingeklemmt an der Spitze zwischen Hofberg und Ludwigsberg...



−Symbolfoto: dpa

Eine 22-jährige Syrerin ist in Altenstadt in der Oberpfalz offenbar Opfer eines Gewaltdelikts...



−F.: Symbolfoto

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen kam es in der Nacht auf Samstag vor einer...



Der Traunsteiner Altlandrat Leonhard Schmucker ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das Bild entstand vor sieben Jahren bei ihm in Ruhpolding. −Foto: Oberkandler

Der Traunsteiner Altlandrat Leonhard Schmucker ist tot. Wie seine Familie am Wochenende mitgeteilt...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!