• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 22.03.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




28.07.2018  |  06:00 Uhr

Es ist angerichtet in Schalding: Fan-Frühschoppen, Weißwürste – und ein heißes Mittags-Spiel

von Michael Buchholz

Lesenswert (11) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Tröten, Bier und beste Stimmung sind am Sonntagvormittag bei den Fußballfans im Passauer Westen angesagt. − Foto: Lakota

Tröten, Bier und beste Stimmung sind am Sonntagvormittag bei den Fußballfans im Passauer Westen angesagt. − Foto: Lakota

Tröten, Bier und beste Stimmung sind am Sonntagvormittag bei den Fußballfans im Passauer Westen angesagt. − Foto: Lakota


Wenn die Weißwürscht im Kessel köcheln und die Schaumkronen der frisch gezapften Halben in der Sonne glitzern, dann steigt am Sonntag das "Frühschoppenspiel" der Fußball-Regionalliga Bayern, dann ist es Zeit für das große Südostbayern-Derby zwischen dem SV Schalding-Heining und dem SV Wacker Burghausen. Anpfiff am Reuthinger Weg ist am Sonntag um 11.30 Uhr, der TV-Sender Sport1 überträgt live ab 11 Uhr.

Burghausens Trainer Wolfgang Schellenberg ist nach den drei Siegen seiner Mannschaft froh, dass auch Schalding mit dem 2:1 in Fürth den ersten Sieg im zweiten Spiel eingefahren hat: "Jetzt wissen meine Spieler, dass Schalding trotz der vielen Ausfälle immer noch genug Qualität hat. Es gibt keinen Grund, Schalding zu unterschätzen."

Aufgrund der ungewöhnlichen Anstoßzeit hat Schellenberg das Freitagstraining auf Samstagvormittag verlegt, damit sich seine Spieler schon mal etwas an den Rhythmus gewöhnen. Personell sieht’s für den Wacker-Coach deutlich entspannter aus als für SVS-Spielertrainer Stefan Köck: Während Schellenberg bis auf Manuel Omelanowsky und Ersatzkeeper Nico Merz alle Mann an Bord hat, fallen bei den Gastgebern neben Pechvogel Markus Gallmaier (3. Kreuzbandriss, "Totalschaden" im Knie) auch die Neuzugänge Maximilian Sammereier (Kreuzband) und Andreas Gerlsberger (Patellasehne) sowie Adrian Gahabka (Adduktoren) aus.

Einen 2:1-Sieg feierte der SV Schalding – im Bild Alex Kurz beim Kopfball – in der Vorsaison am Reuthinger Weg gegen Burghausen. − F.: Lakota

Einen 2:1-Sieg feierte der SV Schalding – im Bild Alex Kurz beim Kopfball – in der Vorsaison am Reuthinger Weg gegen Burghausen. − F.: Lakota

Einen 2:1-Sieg feierte der SV Schalding – im Bild Alex Kurz beim Kopfball – in der Vorsaison am Reuthinger Weg gegen Burghausen. − F.: Lakota


Top motiviert wird in jedem Fall Philipp Knochner sein, der seit der U17 das Wacker-Trikot getragen hat und nun beim 2:1 in Fürth seinen Einstand für Schalding gegeben hat. "Wir sehen großes Potenzial bei ihm, nach der langen Verletzung wird er sich peu à peu an seine alte Form heran arbeiten", ist Clemens überzeugt, der auf 2000 Zuschauer hofft: "Bei den bisherigen Spielen gegen Burghausen sind ja sonst auch schon meist 1500 Fans gekommen. Am Sonntagvormittag müssten eigentlich viele Leute Zeit haben, um sich ein gutes und interessantes Fußballspiel anzusehen. Das Fernsehen ist da, das Spiel wird live übertragen – Fußballherz, was willst du mehr?"

Der Sportliche Leiter der Grün-Weißen hofft zudem auf viele Wacker-Fans: "Nach drei Siegen ist doch in Burghausen alles rosarot. Ich rechne mit einer selbstbewussten Mannschaft, aber wir werden dagegenhalten."

Um den Frühschoppen-Charakter des Spiels zu unterstreichen, haben die Schaldinger extra einen Biergarten mit Livemusik und kulinarischen Spezialitäten eingerichtet, der bereits ab 9.30 Uhr öffnet. Es ist also angerichtet für ein großes Fußballfest im Passauer Westen.

Parkplatz-Hinweis: Für alle Fußball-Fans, die mit dem Auto anreisen - es gibt diesmal auf der großen Wiese gegenüber der Sportanlage genügend Parkflächen!

Mehr Details und Hintergründe zum Südostbayern-Derby gibt im Sportteil der Samstagausgabe Ihrer Heimatzeitung.






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Nach diesem Unfall im August 2017 weigerte sich der Unfallverursacher, die Rechnung für die Feuerwehr zu zahlen. −Archivfoto: BRK BGL

Die Feuerwehr darf nach Verkehrsunfällen zwar Aufgaben der Polizei übernehmen...



Den letzten Wunsch erfüllte am Mittwoch das Herzenswunsch-Hospizmobil einer 88-Jährigen. Am Friedhof Windberg konnte die 88-Jährige zusammen mit ihren Brüdern noch einmal das Familiengrab besuchen. −Foto: BRK KV Straubing-Bogen

Das Herzenswunsch-Hospizmobils des BRK-Kreisverbandes Straubing-Bogen gibt es seit 2018...



Für den jungen Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. −Foto: Lamminger

Bei einem tragischen Unfall im Grenzgebiet der Landkreise Altötting und Traunstein ist am frühen...



Während des Vorfalls wurde vorübergehend der Verkehr auf der Saalbrücke angehalten. −F.: Michael Hudelist

Bei einer Grenzkontrolle am Dienstag vergangenen Woche wurde erstmals ein Einreisender verletzt...



−Symbolfoto: dpa

BMW, Daimler und Audi machen weniger Gewinn und senken deshalb auch ihre Mitarbeiterbeteiligung...





Markus Raupach leitet derzeit den Fußball-Stützpunkt am Tassilo-Gymnasium in Simbach. −Foto: Christian Butzhmammer

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach kann einen Nachfolger für Anton Bobenstetter präsentieren...





Bis zu drei Hunde wurden in einen viel zu kleinen Käfig gesperrt. Insgesamt waren 69 Tiere im Kleintransporter. Sie sollten von Rumänien nach England, Belgien und Frankreich gebracht werden. −Foto: Bundespolizei Passau

Tierschutz sollte eigentlich anders aussehen. Ein Verein aus Baden-Württemberg hat 65 Hunde und vier...



Als energieintensiv erweist sich vor allem die Industrie. Die drei großen Werke zusammengerechnet, ergibt sich ein Strom- und Wärmebedarf, der deutschlandweit seines Gleichen sucht. −Foto: Kleiner

Eines steht für Klimaschutzmanager Pascal Lang schon jetzt fest: Klimaziele wie die von Paris...



Die drei mymuesli-Macher (v.l.) Philipp Kraiss, Hubertus Bessau und Max Wittrock bekennen sich mit einer Millioneninvestition zu ihrem Gründerstandort Passau. −Foto: mymuesli

Die Historie von mymuesli ist eine der unerwartetsten und erfolgreichsten in der deutschen...



Helfer versuchten in Passau-Hals das Treibgut aus der Ilz zu baggern. −Foto: Daniel Ober

Nach dem Starkregen der vergangenen Tage ist die Ilz in Passau am Samstagmorgen über ihre Ufer...



Der Wagen des Unfallverursachers aus Neuötting wurde durch den Zusammenprall um 180 Grad gedreht. −F.: Nöbauer

Zwei Leichtverletzte und Schaden in Höhe von rund 18000 Euro – das ist die Bilanz eines...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!