• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 23.08.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




03.08.2018  |  21:02 Uhr

Fünfter Sieg im fünften Spiel: Wacker baut Super-Serie gegen Bayreuth aus

Lesenswert (13) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Mann des Tages beim SV Wacker war Torschütze Muhamed Subasic (rechts), dem hier (v.l.) Thorsten Nicklas, Lukas Aigner und Julien Richter gratulieren. − Foto: Gabi Zucker

Mann des Tages beim SV Wacker war Torschütze Muhamed Subasic (rechts), dem hier (v.l.) Thorsten Nicklas, Lukas Aigner und Julien Richter gratulieren. − Foto: Gabi Zucker

Mann des Tages beim SV Wacker war Torschütze Muhamed Subasic (rechts), dem hier (v.l.) Thorsten Nicklas, Lukas Aigner und Julien Richter gratulieren. − Foto: Gabi Zucker


Fünfter Sieg im fünften Spiel für den SV Wacker Burghausen: Der Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Bayern besiegte am Freitagabend Schlusslicht Spvgg Bayreuth mit 1:0 – die Gäste warten damit weiter auf das erste Tor und den ersten Punkt. Insgesamt hätte der Sieg für die Elf von Trainer Wolfgang Schellenberg wesentlich klarer ausfallen müssen.
Kurz vor Spielbeginn flitzte noch ein Feldhase über den Rasen der Wacker-Arena, ganz so flink waren die Bayreuther nicht unterwegs, aber ähnlich ängstlich. Meist viel zu weit weg vom Gegner machte es die Oldschdod dem Spitzenreiter leicht, der zum fünften Mal in Folge mit der gleichen Startformation aufs Feld kam und gleich wieder einen Blitzstart hinlegte: Nach einem weiten Einwurf von Christoph Schulz brachten die Bayreuther den Ball nicht weit genug aus dem Strafraum und Muhamed Subasic bedankte sich mit einem flachen Volleyschuss aus 20 Metern zum 1:0.

Burghausen mit der gefälligeren Spielanlage und stets um Kontrolle bemüht, ließ die harmlosen Gäste nach dem Führungstreffer ein paar Minuten gewähren, ehe der Tabellenführer die Schlagzahl wieder erhöhte und sich einige Hochkaräter rausspielte: In der 28. Minute zögerte Stefan Wächter nach Zuspiel von Felix Bachschmid frei vor Sebastian Kolbe zu lange, nur 60 Sekunden später verstolperte Subasic nach Konter über den bärenstarken Julien Richter aus sechs Metern und in der 30. Minute zirkelte Marius Duhnke den Ball am Kreuzeck vorbei, ehe Bachschmid nach einem Chip von Lukas Aigner nicht richtig an den Ball kam (32.).

Eine Direktabnahme von Ivan Knezevic, die SVW-Keeper Franco Flückiger allerdings keine Probleme bereitete, war in der 34. Minute der erste Schuss auf Wackertor. Auf der anderen Seite hebelte Richter die Altstadt-Abwehr mit einem Zuckerpass aus, doch Bachschmid konnte den Ball frei vor Kolbe nicht richtig verarbeiten (39.) und Wächter scheiterte in der 45. Minute aus zwölf Metren am Bayreuther Schlussmann.

Nach dem Wechsel Bayreuth aktiver, aber so richtig gefährlich wurde es für Wacker kaum einmal. Die Gastgeber müssen sich wiederum den Vorwurf gefallen lassen, dass sie mit ihren Chancen zu nachlässig umgegangen sind. Bachschmid brachte zwar den Ball in der 49. Minute im Tor unter, doch Schiedsrichter Andreas Hummel entschied auf Stürmerfoul. Einen 30-Meter-Kracher von Aigner dreht Kolbe mit Mühe um den Pfosten (60.) und in der 73. Minute rutschte Bachschmid an einer scharfen Hereingabe von Duhnke vorbei. Hätte Knezevic in der 83. Minute seinen 16-Meter-Schuss nicht zu hoch angesetzt, wäre der Spielverlauf auf den Kopf gestellt worden, so aber blieb es beim knappen und hochverdienten Sieg für Burghausen.

SV Wacker Burghausen: Flückiger - Schulz, Hingerl, Buchner, Nicklas - Aigner – Wächter (88. Micheli), Subasic – Duhnke (79. Hofstetter), Richter (76. Marinkovic), Bachschmid (89. Marinkovic). Trainer: Schellenberg.
Spvgg Bayreuth: Kolbe – Schneider, Dengler, Prasad, Schwarz, Weimar – Götzendorfer (78.Makarenko), Wolf – Kiakos (56. Coleman), Fenninger, Knezevic. Trainer: Albersinger.
Tore: 1:0 Subasic (5.)
Schiedsrichter: Hummel (Betzigau)
Zuschauer: 1018
Gelb: - / Dengler







 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Bei einem nächtlichen Unfall auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth-Wiesent ist in der Nacht zum Freitag ein 21-jähriger Mann ums Leben gekommen. −Foto: Alexander Auer

Bei einem nächtlichen Unfall auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth-Wiesent ist...



Mit Hubschraubern wird das Suchgebiet bei Schneizlreuth abgeflogen. −Foto: Norbert Schnebinget

Seit Donnerstagnachmittag läuft in Melleck bei Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) eine...



−Symbolbild: dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Donnerstagabend auf der A3 ereignet...



Eine Serie von Bränden hat Polizei und Feuerwehr in Unterfranken in der Nacht zum Freitag beschäftigt. −Symbolbild: dpa

Eine Serie von Bränden hat Polizei und Feuerwehr in Unterfranken in der Nacht zum Freitag...



So "pompös" präsentierte sich einst der Berghof am Obersalzberg in Berchtesgaden. −Repro: Institut für Zeitgeschichte/Kilian Pfeiffer

Im Zentrum des ehemaligen Führersperrgebiets am Obersalzberg (Landkreis Berchtesgadener Land) hat...





Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (Mitte) verlässt Schalding schon wieder und geht künftig wieder für Kastl auf Torejagd. Johannes Pex (l.) fällt indes mit einer Muskelverletzung verletzt aus. −Foto: Lakota

Das war ein kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (23), der erst vor der Saison aus Kastl gekommen war...



Den ersten Punkt dieser Saison holten Korbinian Leserer (links, im Duell mit Reischachs Bastian Berger) und seine Kollegen von Töging II mit dem 1:1 im Landkreis-Derby. −Foto: Butzhammer

Keinen Sieger gab es am Sonntagabend im Landkreis-Derby der Fußball-Kreisliga2...



110 Regionalliga-Partien für Wacker Burghausen hat Daniel Hofstetter absolviert, nun wechselt der Verteidiger zu Ampfing in die Landesliga. −Foto: Butzhammer

Fußball-Landesligist TSV Ampfing ist auf der Suche nach einem neuen Trainer noch nicht fündig...





Das Bild vom Königssee von der Aussichtsplattform am Malerwinkelrundweg wollten sich die Gäste nicht entgehen lassen. −Foto: Kilian Pfeiffer

Das Chaos ist bereits am Mittag perfekt: Der Königssee-Parkplatz (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Stiftsdekan Simon Eibl (Mitte) mit seinen Mitzelebranten Pfarrer Abbé Fulgence Coly aus dem Senegal, Diakon Robert Rehrl aus Teisendorf, Diakon Peter Walter aus Anger und Dechant Nikolaus Erber aus Oberndorf (von links). −Foto: Hannelore Bohm

Ein gelungenes Fest war das Patrozinium in Mariä Himmelfahrt Laufen, verbunden mit dem 25...



Auch Scheiben gingen zu Bruch. −Foto: Alexander Auer

In der Nacht auf Dienstag ist es in Regensburg zu schwereren Ausschreitungen gekommen...



Heuer können Pilzesammler früher als im vergangenen Jahr auf Schwammerlsuche gehen. −Foto: Emmer

Mal kommen sie im August, mal erst im November - aber kommen tun sie immer, die Schwammerl...



Von der Burgkirchener Straße ist die Baustelle mittlerweile gut erkennbar: Es wird hier bis voraussichtlich nächsten Frühsommer ein Erweiterungsbau des Kauflandgebäudes mit fünf neuen Geschäften entstehen. −Foto: Meirandres

Beim Kaufland wird erweitert. Mitte Juli haben dort die Arbeiten begonnen, langsam nimmt die...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!