• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 13.12.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




American Football  |  08.08.2018  |  06:00 Uhr

Crusaders verlieren auch gegen Schlusslicht – Burghausen überlässt Neu-Ulm mit 35:19 einzigen Saisonsieg

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auch gegen den bis dato sieglosen Tabellenletzten der Regionalliga Süd im American Football, die Neu-Ulm Spartans, setzte es für die Crusaders eine Niederlage. Und die fiel für das Team des TV 1868 Burghausen mit 19:35 zudem deutlich aus.

Mit der letzten weiten Auswärtsfahrt dieser Saison wollten die Burghauser beim bereits als Absteiger in die Bayernliga feststehenden Schlusslicht die Negativserie der letzten Wochen beenden und sich mit einem Sieg den 4. Platz sichern. Doch der Gegner hatte da was dagegen.

Im ausgeglichenen Anfangsviertel hatten beide Rivalen zunächst Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, bei jedem Spielzug merkte man ihnen das angeschlagene Selbstvertrauen ob der vielen Niederlagen an. Letztlich konnte jede Seite einmal punkten. Für die Truppe von der Salzach war es nach langer Zeit mal wieder ein Wide Receiver, nämlich Michael Stadler, der Zählbares schaffte. Mit einem 7:7 ging es in den zweiten Abschnitt, der von den Hausherren dominiert wurde. Die Crusaders schafften es dagegen nicht, Punkte auf das Scoreboard zu bringen und so gingen sie mit einem 7:21-Rückstand in die Halbzeit.

Die mitgereisten Fans waren dennoch guter Dinge, schließlich konnten sich die "Kreuzritter" in den letzten Duellen immer wieder zurückkämpfen, doch auch das klappte in Neu-Ulm nicht. Die Hausherren hingegen erzielten einen weiteren Touchdown und zogen auf 28:7 davon. Burghausen bäumte sich noch ein letztes Mal auf und erzielte im letzten Durchgang noch einmal zwei Touchdowns. Zunächst war erneut Stadler erfolgreich, kurz darauf setzte er dann nach einem Trickspielzug per Pass seinen Wide-Receiver-Kollegen Patrick Spermann in Szene, der vollendete. Neu-Ulm ließ sich jedoch die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und markierte – angetrieben vom Publikum – noch einen Touchdown zum Endstand. − red

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 8. August im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am





Eine Schulbus-Fahrerin hätte nach einem Unfall zwischen Kammer und Otting die Schüler im Schneetreiben auf der Landstraße nach Hause geschickt. Eine Polizistin wendete die gefährliche Situation ab. −Foto: FDL/Lamminger

Das Schneetreiben in der Region rund um Waging am See (Landkreis Traunstein) hat am Mittwochmorgen...



So hätte es sein sollen, nachdem ein Rentner einen Parkrempler und Sachschaden von 800 Euro verursacht hat. Stattdessen beging er Unfallflucht, weil er wegen eines solchen Bagatellschadens nicht anhalte. −Symbolfoto: dpa

Etwas zu lässig hat ein Senior einen Parkrempler mit 800 Euro Schaden genommen...



An der Ampel eingeschlafen: Ein 40-Jähriger musste von der Polizei geweckt werden. −Symbolfoto: PNP

Spät nachts fallen einem vor Müdigkeit gerne mal die Augen zu. Blöd nur, wenn das im Straßenverkehr...



− Foto: Polizei

Eine 15-jährige Schülerin soll in einer Flüchtlingsunterkunft in Augsburg von mehreren Männern...



Die Beamten suchen großräumig nach Spuren. − Fotos: Casdorf

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern bestätigte, läuft seit Donnerstagnachmittag ein groß...





Hielt sich bei Wacker fit: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Butzhammer

Noch etwas mehr als einen Monat dauert die Winterpause für die Kicker des Regionalligisten SV Wacker...



Daumen hoch: Nach seinem Burn-Out ist Ex-Wacker-Trainer Uwe Wolf "wieder der Alte". Der 51-Jährige wohnt auch eineinhalb Jahre nach seiner Entlassung noch in Burghausen. −Foto: Butzhammer

Dreieinhalb Jahre war Uwe Wolf Trainer bei Wacker Burghausen. Schnell hat er sich dort durch seine...



Die Wacker-Fams mussten sich in Bayreuth mit einem Punkt begnügen. −Foto: Zucker

Da wäre mehr möglich gewesen für den SV Wacker Burghausen. Bis kurz vor Ende der Partie führte die...



Manuel Omelanowsky (rechts/gegen Daniel Muteba) kehrt vom SV Wacker Burghausen zum SV Kirchanschöring zurück. −Foto: Butzhammer

Für "Winterpausen-Verhältnisse" ungewöhnlich viele Wechsel meldet der Fußball-Bayernligist SV...



Mit 17 das erste Mal Erstliga-Eishockey: Für Simon Gnyp aus Neuötting ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen. −Foto: imago

Für Simon Gnyp ist am Donnerstagabend ein Traum in Erfüllung gegangen: Das 17 Jahre alte...





Die Dult in Landshut. −Foto: Graf

Die Festwirte und Beschicker auf der Landshuter Dult können aufatmen: Teure Lasershows anstatt der...



Der Schuldneranteil in Prozent. (Mit Klick auf die Karte öffnen Sie das Bild). −Screenshot: Eckl

Bayern ist reich. Wer das grafisch veranschaulicht haben möchte, kann sich das auf dem...



ungefährer Tatort Auhausen, Deutschland

Ein Hund hat in einem schwäbischen Stall Panik unter 80 Ziegen ausgelöst - 16 Tiere verendeten...



Neue Chefin, neuer Generalsekretär: Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak, beim CDU-Bundesparteitag. - Foto: Christian Charisius

Einen Tag nach ihrer Wahl zur neuen CDU-Vorsitzenden hat Annegret Kramp-Karrenbauer ihre erste...



Aus Sicherheitsgründen war die Waldweihnacht am Samstag und Sonntag geschlossen. Ab Montag geht es im Programm bis einschließlich Sonntag ganz normal weiter. −Foto: Spielhofer

Am Wochenende bremste der Sturm die Halsbacher Waldweihnacht aus, am Samstag und Sonntag war...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!