• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.09.2018



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




09.09.2018  |  19:40 Uhr

Töging verspielt im Derby 2:0-Vorsprung – Erlbach schafft noch aus Ausgleich zum 2:2

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 39 / 98
  • Pfeil
  • Pfeil




In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer


Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost verpasst. Zwar führten die Mannen von Trainer Mario Reichenberger im Derby auf gutem Niveau vor 650 Zuschauern gegen den SV Erlbach bereits mit 2:0, mussten dann aber noch den Gleichstand zum 2:2 hinnehmen und warten damit weiter auf den zweiten Dreier der Saison.

Die Töginger kamen besser in die Partie, wirkten dominanter und verzeichneten mehr Ballbesitz. In der 15. Minute klappte es mit dem 1:0: Hannes Ganghofer passte auf Christoph Steinleitner, der nach Doppelpass mit Michael Koppermüller allein vor Torhüter Klaus Malec stand, diesen ausspielte und den Ball einschob. Eine Minute später wäre fast der Ausgleich gefallen. Einen Töginger Querpass fälschte der Schiedsrichter zu Marc Abel ab. Der schaltete blitzschnell und schickte Matthias Galler, aber der verzog den Schuss aus 11m halbrechter Position.

Die Hausherren waren weiter wesentlich besser im Spiel, während Erlbach sich viele kleine Fehler leistete und sehr unkonzentriert wirkte. Bei einer Großchance des FC spielte Armin Mesic weiter auf Steinleitner. Der traf zwar das Leder nicht richtig, spitzelt es aber am Keeper vorbei und ein Verteidiger grätschte die Kugel noch von der Linie. Bei der anschließenden Ecke von Vitaly Blinov köpfte Daniel Ziegler den Ball hauchdünn drüber. Dann hieß es doch völlig verdient 2:0 (37.): Einen Freistoß aus 40m beförderte Birol Karatepe mit einem unfassbaren Schuss direkt aufs Tor, Malec ließ den Ball nach vorne prallen und der optimal stehende Steinleitner knallte ihn ins Kreuzeck. Die Innstädter blieben gegen den in dieser Phase chancenlosen Rivalen am Drücker. Bei einem Freistoß kurz vor der Pause visierte Mesic die Latte an.

In der zweiten Halbzeit bot sich ein völlig anderes Bild. Erlbachs Trainer Jens Kern hatte zweimal gewechselt und sein Team kam wesentlich besser aus der Kabine, während die Einheimischen orientierungslos wirkten. Nach einer Flanke von Johannes Penkner stand am langen Pfosten Thomas Deißenböck völlig alleine und köpfte den Ball zum Anschluss ein (49.). In der Folge überrannten die Erlbacher den Gegner regelrecht. Nach einer Flanke stoppte Karatepe den Ball und Torhüter Welder de Souza Lima nahm ihn auf. Der Schiedsrichter entschied auf indirekten Freistoß aus 7m. Alle Töginger standen auf der Torlinie, Deißenböck schoss, doch de Souza Lima zeigte eine starke Parade (53.). Auf der Gegenseite spielten Sergej Volkov und Ganghofer einen Doppelpass. Die Flanke von Volkov köpfte Koppermüller Richtung Elfmeterpunkt, dort hätte Ziegler nur noch einschieben müssen, traf den Ball aber nicht (56.). Dann klatschte ein 25-m-Freistoß von Karatepe an den Pfosten, Malec wäre machtlos gewesen (69.).

Trotz guter Töginger Chancen wirkte Erlbach in der nun ruppiger werdenden Partie mit vielen Fouls und Unruhe auf der Tribüne präsenter. In der 84. Minute fiel der Ausgleich: Nach Flanke von Bernd Eimannsberger stand Timm Schwedes auf der linken Seite komplett frei, stoppte sich den Ball und verwandelte sicher. − Christoph Huber






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2018
Dokument erstellt am




Anzeige





Die durch einen Rettungskorb beschädigte Gondel der Zugspitzbahn. −Foto: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG/AIRV8/dpa

Nach dem Unfall an der Zugspitzseilbahn soll am Freitag die beschädigte Kabine geborgen werden...



Eine Maß entspricht vier Dosenbier. Diese und andere Wiesn-Tipps präsentiert das US-Konsulat in München seinen Bürgern. −Screenshot: PNP

Das Oktoberfest (22. September - 7. Oktober) könnte heuer einen Besucherrekord aufstellen...



Zu den beiden bereits vorgestellten Varianten gesellt sich jetzt eine dritte. Diese verläuft von Pirach aus an Mehring und Burghausen vorbei zum sogenannten B20-Kraken und von diesem aus dann entlang der Bundesstraße bis Marktl. −Foto: Kleiner

Zwei denkbare Trassenvarianten für die geplante 380-kV-Leitung im Landkreis Altötting und dem...



Der umstrittene Gedenkstein, der auf dem gemeindlichen Friedhof auf der Fraueninsel an den verurteilten Kriegsverbrecher Alfred Jodl erinnert, wird neuerdings von einer Thuje verdeckt. −Foto: Kas

Wächst jetzt einfach Gras über die Sache? In den Augen von Wolfram Kastner, dem erbittertsten Gegner...



−Symbolfoto: PNP

Die Verkehrspolizei Regensburg kontrolliert ab Montag, 24. September, verstärkt Lkws auf der A3...





Es ist schon gute Tradition, dass die Buchbacher zu einem Auswärtsspiel per Sonderzug anreisen − dieses Mal geht’s nach Schalding. −Foto: Archiv

Das wird ein Fußballfest: Wenn der TSV Buchbach am 13. Oktober beim SV Schalding gastiert...



Niklas Frischmann musste nach 72 Minuten mit der Ampelkarte vom Platz, dadurch gerieten die Reischacher in Unterzahl. −Foto: Archiv/Butzhammer

Eine mehr als unglückliche 2:3-Niederlage hat der TSV Reischach in der Fußball-Bezirksliga Ost bei...



In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost...



SVE-Energieleistung: Im Stile eines Eisschnellläufers zieht Alex Fischer (links) in dieser Szene dem Wasserburger Dominik Haas davon. −Foto: Butzhammer

Erstmals seit Mai 2010 ist es am Sonntag zu einem Heimspiel des SV Erlbach gegen den TSV Wasserburg...





Kardinal Reinhard Marx. −Foto: dpa

Die katholischen Bischöfe zeigen sich entsetzt über die Dimension des sexuellen Missbrauchs an...



SPD-Chefin Andrea Nahles (l.) und die bayerische SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen liegen in der Bewertung der Maaßen-Beförderung weit auseinander. - Foto: Matthias Balk

Wegen des Falls Maaßen gerät die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles immer stärker unter Druck...



Eine spektakuläre Flucht hat sich in der Nacht auf Mittwoch ereignet. Nach einem Einbruch in Sankt Englmar (Lkr. Straubing-Bogen) schrotteten die Täter zunächst ein teures Auto und setzten dann ihre Flucht in einem Oldtimer bis nach Erlangen fort. −Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Die Meldung der Polizei liest sich wie ein Drehbuch für einen schlechten Film...



Zwei betrunkene und unter Drogen stehende Lastwagenfahrer haben am Sonntagmorgen Gegenstände auf die A8 bei Bergen (Landkreis Traunstein) gestellt und so drei Unfälle verursacht. −Symbolfoto: dpa

Unfassbar: Zwei betrunkene und unter Drogen stehende Lastwagenfahrer haben am Sonntagmorgen...



"Time" kaufen die Benioffs als Privatleute. - Foto: Mark Lennihan/AP

Ein weiterer traditionsreicher Name aus der amerikanischen Medienwelt gehört künftig einem...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!