• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.06.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




09.09.2018  |  19:40 Uhr

Töging verspielt im Derby 2:0-Vorsprung – Erlbach schafft noch aus Ausgleich zum 2:2

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer

In dieser Szene fällt das 1:0: Der Töginger Christoph Steinleitner (rechts) überwindet Erlbachs Keeper Klaus Malec und Johannes Penkner. −Foto: Butzhammer


Der FC Töging hat am Sonntag den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Landesliga Südost verpasst. Zwar führten die Mannen von Trainer Mario Reichenberger im Derby auf gutem Niveau vor 650 Zuschauern gegen den SV Erlbach bereits mit 2:0, mussten dann aber noch den Gleichstand zum 2:2 hinnehmen und warten damit weiter auf den zweiten Dreier der Saison.

Die Töginger kamen besser in die Partie, wirkten dominanter und verzeichneten mehr Ballbesitz. In der 15. Minute klappte es mit dem 1:0: Hannes Ganghofer passte auf Christoph Steinleitner, der nach Doppelpass mit Michael Koppermüller allein vor Torhüter Klaus Malec stand, diesen ausspielte und den Ball einschob. Eine Minute später wäre fast der Ausgleich gefallen. Einen Töginger Querpass fälschte der Schiedsrichter zu Marc Abel ab. Der schaltete blitzschnell und schickte Matthias Galler, aber der verzog den Schuss aus 11m halbrechter Position.

Die Hausherren waren weiter wesentlich besser im Spiel, während Erlbach sich viele kleine Fehler leistete und sehr unkonzentriert wirkte. Bei einer Großchance des FC spielte Armin Mesic weiter auf Steinleitner. Der traf zwar das Leder nicht richtig, spitzelt es aber am Keeper vorbei und ein Verteidiger grätschte die Kugel noch von der Linie. Bei der anschließenden Ecke von Vitaly Blinov köpfte Daniel Ziegler den Ball hauchdünn drüber. Dann hieß es doch völlig verdient 2:0 (37.): Einen Freistoß aus 40m beförderte Birol Karatepe mit einem unfassbaren Schuss direkt aufs Tor, Malec ließ den Ball nach vorne prallen und der optimal stehende Steinleitner knallte ihn ins Kreuzeck. Die Innstädter blieben gegen den in dieser Phase chancenlosen Rivalen am Drücker. Bei einem Freistoß kurz vor der Pause visierte Mesic die Latte an.

In der zweiten Halbzeit bot sich ein völlig anderes Bild. Erlbachs Trainer Jens Kern hatte zweimal gewechselt und sein Team kam wesentlich besser aus der Kabine, während die Einheimischen orientierungslos wirkten. Nach einer Flanke von Johannes Penkner stand am langen Pfosten Thomas Deißenböck völlig alleine und köpfte den Ball zum Anschluss ein (49.). In der Folge überrannten die Erlbacher den Gegner regelrecht. Nach einer Flanke stoppte Karatepe den Ball und Torhüter Welder de Souza Lima nahm ihn auf. Der Schiedsrichter entschied auf indirekten Freistoß aus 7m. Alle Töginger standen auf der Torlinie, Deißenböck schoss, doch de Souza Lima zeigte eine starke Parade (53.). Auf der Gegenseite spielten Sergej Volkov und Ganghofer einen Doppelpass. Die Flanke von Volkov köpfte Koppermüller Richtung Elfmeterpunkt, dort hätte Ziegler nur noch einschieben müssen, traf den Ball aber nicht (56.). Dann klatschte ein 25-m-Freistoß von Karatepe an den Pfosten, Malec wäre machtlos gewesen (69.).

Trotz guter Töginger Chancen wirkte Erlbach in der nun ruppiger werdenden Partie mit vielen Fouls und Unruhe auf der Tribüne präsenter. In der 84. Minute fiel der Ausgleich: Nach Flanke von Bernd Eimannsberger stand Timm Schwedes auf der linken Seite komplett frei, stoppte sich den Ball und verwandelte sicher. − Christoph Huber






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





In diesem Anwesen in Reischach soll ein Mann seinen Vater getötet haben. −Foto: Schwarz

Ein 26-jähriger Mann soll am Donnerstagmorgen in Reischach (Landkreis Altötting) seinen Vater...



In Trostberg hat der Starkregen am Donnerstag eine Unterführung überflutet. −Foto: FDL/BeMi

Kräftige Gewitter mit Starkregen und Wind sind am Donnerstag über den Freistaat gezogen und haben...



Tirol sperrt die Landstraßen für den Reiseverkehr. −Symbolbild: dpa/Binder

Auf Transitreisende kommen während der Ferienzeit im österreichischen Bundesland Tirol erhebliche...



Nicht nur in Bayern - wie hier in München - wird am Donnerstag Fronleichnam gefeiert. −Foto: Andreas Gebert/dpa

Auf ein langes Wochenende freuen sich viele jetzt rund um Fronleichnam am Donnerstag...



Es wird heiß in Nieder- und Oberbayern. Zwar noch nicht gleich, aber im Lauf der kommenden Woche. −Symbolbild: dpa

Es wird heiß in Nieder- und Oberbayern. Zwar noch nicht gleich, aber im Lauf der kommenden Woche...





Die fünf Medaillen des SV Wacker bei der "Deutschen" erschwammen Manuel Kohlschmid (links) und Nico Basten. −Foto: Bartl

Eine mehr als gelungene Vorstellung zeigten die Schwimmer des SV Wacker Burghausen bei den Deutschen...



"Als Amateur eine offiziell von der UEFA organisierte Europameisterschaft zu spielen – das ist das Größte!" BFV-Trainer Engin Yanova (links) freut sich auf den Regions’ Cup, der am 18. Juni beginnt. −Foto: BFV

Der Kader der BFV-Regionalauswahl für die Endrunde des UEFA Regions’ Cup steht:...



Jerome Faye.

Knapp eine Woche nach dem offiziellen Trainingsauftakt meldet der Fußball-Landesligist FC Töging mit...





Die unterirdisch verlegten Stromkabel beim Umspannwerk nahe Neutraubling fallen in den Bereich der Baustelle der Autobahn, daher mussten diese nun um 30 Meter nach Süden verlegt werden. −Fotos: Tobias Ehrmeier

Der Autobahnausbau der A3 im Raum Regensburg sorgt nicht nur an der Oberfläche für jede Menge Arbeit...



Schon vor zwei Wochen hat es in München eine große Trauerfeier für Hannelore Elsner gegeben. Kerzen, Blütenblätter, Kränze und ein Porträt von Hannelore Elsner waren in der Kirche St. Michael zu sehen gewesen. −Foto: Matthias Balk

Hannelore Elsner wird in Burghausen (Landkreis Altötting) beerdigt: Diese Mitteilung machte...



Einen Kandidaten, der sich in Burghausens Wirtschaft auskennt: So stellen FDP-Ortsvorsitzende Birgit Schwab (l.) und Kreisvorsitzender Konrad Kammergruber (r.) ihren Bürgermeisterkandidaten Klaus Schultheiß (Mitte) vor. −Foto: Schönstetter

Neun Monate vor der Kommunalwahl steht der vierte Kandidat fest, der um das Amt des Bürgermeisters...



Mit einem Einkaufswagen voller Flaschen mit gefälschten Pfand-Etiketten ist ein 42-jähriger Rumäne am Montag im Landshuter Stadtteil Münchnerau aufgefallen. −Foto: Polizei

Mit einem Einkaufswagen voller Flaschen mit gefälschten Pfand-Etiketten ist ein 42-Jähriger am...



Benedikt XVI. −Foto: dpa

Der Vatikan hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach es dem emeritierten Papst Benedikt XVI...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!