• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 21.03.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchanschöring  |  21.10.2018  |  10:18 Uhr

Bayernliga Süd: SV Kirchanschröring trennte sich 1:1 vom TSV Nördlingen - Verdiente Spieler verabschiedet

von Thomas Donhauser

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Manuel Jung (vorne) traf per Elfmeter zum 1:0 für den SV Kirchanschöring

Manuel Jung (vorne) traf per Elfmeter zum 1:0 für den SV Kirchanschöring | Foto: btz

Manuel Jung (vorne) traf per Elfmeter zum 1:0 für den SV Kirchanschöring - Foto: btz


Nördlingen gegen den SVK, das gab es schon in den 1970er Jahren, in der viertklassigen Landesliga und die Rieser gingen damals als Sieger vom Feld. Am Samstag endete das Treffen in der Bayernliga Süd mit 1:1 (1:1) und die 403 Zuschauer hofften bis zum Ende noch auf einen SVK-Sieg. SVK-Trainer Michael Kostner hatte sich mehr erhofft, als das 1:1 Unentschieden "wir haben einen guten Matchplan" gehabt, den hätte seine Männer auch die ersten 15 Minuten "gut umgesetzt", "aggressiv, nach vorne", aber dann "haben wir damit aufgehört". Da waren die Gäste "klar besser", "wir haben das 1:1 bekommen", so Kostner, da wäre er in der Halbzeit "lauter geworden". Er erwarte von der Mannschaft 90 Minuten lang Gas zu geben, was in Halbzeit eins nicht so gewesen wäre. Mit der zweiten Hälfte war er zufrieden "da war Biss da, Überzeugung in den Zweikämpfen", mit vielen Strafraum-Szenen, mit 100 prozentigen Chancen "die wir leider nicht verwertet haben". So war er mit dem einen Punkt "letztendlich nicht zufrieden".

Vor dem Anpfiff verabschiedete der SVK Ex-Torwart Dennis Kracker, danach sahen die Zuschauer einen intensiven Beginn, nach zwei Minuten fand eine Hereingabe von Yasin Gürcan vor dem Tor keinen Abnehmer. Zwei Minuten später war das anders. Albert Deiter war im Strafraum der Gäste bedient worden, zog von der Mitte nach links und wurde gelegt, Schiedsrichter Samuel Sampl aus Salzburg entschied auf Foulelfmeter. SVK-Mittelfeldmotor Manuel Jung verlud Gästekeeper Andre Behrens ins linke Eck und schoss rechts unten ein, zum 1:0 (4.). Den Ausgleich erzielte Philipp Buser nach 23 Minuten. -mw

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimtzeitung vom Montag, 22. Oktober 2018






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




Anzeige





Für den jungen Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. −Foto: Lamminger

Bei einem tragischen Unfall im Grenzgebiet der Landkreise Altötting und Traunstein ist am frühen...



Bis zu drei Hunde waren in zu kleinen Käfigen unterwegs, meldete die Bundespolizei. 27 Tiere kamen ins Tierheim. −Bundespolizei Passau

Die Leidtragenden der Geschichte sind auf den ersten Blick die 23 Hunde und vier Katzen...



−Symbolbild: dpa

Meist über ein Jahr lang bereiten sich Jura-Studenten darauf vor. Und dann das: In Bayern sind 40...



−Symbolfoto: PNP

Der österreichische Schauspieler Matthias Messner ("Rosenheim Cops") ist am Mittwochabend tot in...



−Symbolfoto: dpa

BMW, Daimler und Audi machen weniger Gewinn und senken deshalb auch ihre Mitarbeiterbeteiligung...





Markus Raupach leitet derzeit den Fußball-Stützpunkt am Tassilo-Gymnasium in Simbach. −Foto: Christian Butzhmammer

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach kann einen Nachfolger für Anton Bobenstetter präsentieren...



Noch einigermaßen bespielbar war der Töginger Wasserschloss-Platz vorige Woche beim 1:4 gegen Bogen, aber die Partie hat den Zustand des Rasens natürlich weiter verschlechtert. Hier eine Aktion von Christopher Scott (li.). −Foto: Butzhammer

Witterungsbedingt war am vergangenen Wochenende nur ein reduziertes Programm über die Bühne gegangen...





Bis zu drei Hunde wurden in einen viel zu kleinen Käfig gesperrt. Insgesamt waren 69 Tiere im Kleintransporter. Sie sollten von Rumänien nach England, Belgien und Frankreich gebracht werden. −Foto: Bundespolizei Passau

Tierschutz sollte eigentlich anders aussehen. Ein Verein aus Baden-Württemberg hat 65 Hunde und vier...



Nicht drinnen, nicht draußen: Die Europäische Volkspartei (EVP) hat die Mitgliedschaft der rechtsnationalen ungarischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban vorerst auf Eis gelegt. - Foto: Wiktor Dabkowski/ZUMA Wire

SPD und Grüne sehen in der Suspendierung der ungarischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor...



Das Logo von BMW auf dem Dach der Zentrale in München. −Foto: dpa/Archiv

BMW will angesichts der Schwäche auf den Automärkten die Sparbemühungen verschärfen...



Der bayerische Landtag. −Foto: dpa

Die AfD im bayerischen Landtag ist mit ihrer Forderung nach einem Bauverbot für Minarette vollkommen...



Als energieintensiv erweist sich vor allem die Industrie. Die drei großen Werke zusammengerechnet, ergibt sich ein Strom- und Wärmebedarf, der deutschlandweit seines Gleichen sucht. −Foto: Kleiner

Eines steht für Klimaschutzmanager Pascal Lang schon jetzt fest: Klimaziele wie die von Paris...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!