• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 16.02.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Basketball  |  05.12.2018  |  08:57 Uhr

Neuöttings Topscorer Haindl geht zum TV Traunstein – Zum Abschied 27 Punkte beim 80:86 gegen Augsburg

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Flying Haindl: In der Verteidigung konnten die Spieler von Bayernliga-Mitte-Spitzenreiter TV Augsburg (in Blau) ein ums andere Mal nicht verhindern, dass der Neuöttinger Topschütze erfolgreich zum Korb zog – aber am Ende gewannen sie trotzdem. −Fotos: Butzhammer

Flying Haindl: In der Verteidigung konnten die Spieler von Bayernliga-Mitte-Spitzenreiter TV Augsburg (in Blau) ein ums andere Mal nicht verhindern, dass der Neuöttinger Topschütze erfolgreich zum Korb zog – aber am Ende gewannen sie trotzdem. −Fotos: Butzhammer

Flying Haindl: In der Verteidigung konnten die Spieler von Bayernliga-Mitte-Spitzenreiter TV Augsburg (in Blau) ein ums andere Mal nicht verhindern, dass der Neuöttinger Topschütze erfolgreich zum Korb zog – aber am Ende gewannen sie trotzdem. −Fotos: Butzhammer


Zum zweiten Mal hintereinander hat der TSV Neuötting in der Basketball-Bayernliga Mitte mit sechs Punkten verloren. Nach dem 76:82 n. V. beim TV Lauf unterlag das Team von Milos Perovic nun dem TV Augsburg mit 80:86. Viel schwerer als die Niederlage gegen den Spitzenreiter im letzten Spiel des Jahres wog aber, dass Topscorer Markus Haindl (31) den Verein in der Winterpause verlässt.

Der treffsichere Aufbauspieler, mit 27 Punkten wieder einmal bester Schütze der Neuöttinger, wird sich dem TV Traunstein anschließen. Der Wechsel zum Schlusslicht der Bayernliga Süd hat aber keine sportlichen Gründe, sondern hängt damit zusammen, dass es Haindl beruflich in die Salzburger Gegend verschlagen hat.

Das erste Viertel begann ausgeglichen, beide Mannschaften punkteten. Nach etwa fünf Minuten erlaubten sich die Neuöttinger einige Fehlpässe und gerieten prompt mit acht Punkten ins Hintertreffen. Besonders der erfahrene Augsburger Center Sebastian Woelki, der es im weiteren Verlauf auf überragende 33 Zähler brachte, konnte sich immer wieder durchsetzen. Beim Stand von 19:23 ging Neuötting mit Umstellung auf eine 3-2-Zone ins zweite Viertel. Die unter den Körben starken Gäste konnten jedoch nicht wie erhofft gestoppt werden, und erst nach einer weiteren taktischen Veränderung von Perovic klappte es besser. Halbzeitstand: 31:37.

Milos Perovic (links) mit Markus Haindl: Von nun an muss Neuöttings Basketball-Coach auf einen seiner Leistungsträger verzichten.

Milos Perovic (links) mit Markus Haindl: Von nun an muss Neuöttings Basketball-Coach auf einen seiner Leistungsträger verzichten.

Milos Perovic (links) mit Markus Haindl: Von nun an muss Neuöttings Basketball-Coach auf einen seiner Leistungsträger verzichten.


In der Folge versuchte Neuötting, so oft wie möglich in die Zone zu kommen, und konnte dabei diverse Fouls ziehen. Vor allem Haindl, aber auch Maximilian Haberstroch, der einige Steals verursachte, wurde oft unfair gebremst. Neuötting gewann das dritte Viertel 24:23, aber der Gegner war vor dem letzten Abschnitt weiterhin vorn (60:55).

Würde man die Wende noch schaffen? Zunächst sah es so aus, denn in der 32. Minute lagen die Hausherren beim 63:62 erstmals in Front. Nun ging es hin und her, bis ganz am Schluss die größere Erfahrung der Augsburger zum Tragen kam. Sie behielten trotz enormer Lautstärke der TSV-Fans und einiger Ballverluste einen kühlen Kopf und ließen sich den Druck, womöglich das erste Saisonspiel zu verlieren, nicht anmerken. Neuötting dagegen fand nicht mehr konsequent zum Abschluss. Man musste immer wieder foulen, um die Uhr anzuhalten. Genützt hat’s letztlich nichts, auch wenn der Tabellenführer an dem Abend schlagbar schien.

Die Perovic-Truppe – einziges Team der Liga mit bereits zehn Spielen – beendete die Vorrunde mit ausgeglichener Bilanz (je fünf Siege und Niederlagen) an 6. Stelle. Nach einer langen Pause geht es am 12.Januar bei Tabellennachbar Regensburg Baskets weiter. – Punkte Neuötting: Markus Haindl 27/davon 1 Dreier, Christopher Krammer 15/4, Radisa Kresovic 13, Tobias Lechner 9, Maximilian Haberstroch 7, Manuel Böhm 4, Benedikt Hefter 3/1, Laurens Urbanke 2. − red/ow






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





Drei Generationen Führerschein: Sie werden nach und nach durch ein neues und EU-weit gleiches Dokument ersetzt. −Foto: dpa

Allein in Deutschland stecken drei unterschiedliche Führerscheintypen in Portemonnaies und...



Softair-Pistolen wie diese sehen täuschend echt aus. −Symbolbild: dpa

Zwei junge Schüler im Landkreis Kelheim haben eines gemeinsam: Sie haben diese Woche Waffen mit in...



Das Papageiengeschrei hatte der Mann für die Hilferufe eines Kindes gehalten. −Symbolbild: Rumpenhorst/dpa

Oftmals wird beklagt, dass sich Menschen nicht mehr umeinander kümmern. Was der Nachbar tut...



Er hat den Laden im Griff: Graupapagei Carlo wohnt und plappert seit rund zwei Jahren im Büro von Geschäftsführer Wolfgang Plach (links hinten) und Mitarbeiterin Maria Gutsmiedl in Pötzerreut. −Fotos: Jennifer Jahns

"Hama Besuch?", stellt der Graupapagei direkt fest, als die Presse zu Besuch kommt...



Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter. −Symbolbild: Zucchi/dpa

Passau/Regensburg. Der Mitgliederschwund in den Kirchen in Bayern geht weiter...





Hört als Trainer auf, bleibt dem TSV Buchbach aber erhalten: Anton Bobenstetter. −Foto: Buchholz

Paukenschlag im Trainingslager des TSV Buchbach: Anton Bobenstetter hat am Dienstag in Portugal...



Zwölf Partien hat Sascha Marinkovic in der Herbstrunde für den SV Wacker absolviert und dabei zwei Tore erzielt, nun pausiert er. Über die Gründe dafür halten sich Spieler und Verein bedeckt. −Foto: Butzhammer

Der SV Wacker Burghausen bestritt am Samstag seinen zweiten Test im Rahmen der Winter-Vorbereitung...





Wo ist er denn, der höchste Ton? scheint sich Felix Reuter am Schluss jeden Stückes zu fragen, während Hermann Huber die Klarinettenmelodie gelassen zu Ende führt. −Foto: Brigitte Janoschka

Was darf man sich unter einer verflixten Alpensinfonie, zu der Ralf Halk, Vorsitzender des...



Was tun bei einer drohenden Abschiebung? Auf diese Frage liefert der Burghauser Aktionskreis Asyl Antworten. In dem verlinkten Dokument wird erklärt, wie sich Ausreisepflichtige an Bord eines Flugzeugs gegen die Abschiebung wehren können. −Screenshot: Meyer

Deutschkurse, Hilfe bei der Wohnungs- und Arbeitssuche, Patenschaften für Flüchtlinge – all...



Der Tatort im Stadtgraben in Amberg, aufgenommen nach dem Mord im Jahr 1980. −Foto: Kriminalpolizeiinspektion Amberg

Im März 1980 war die damals 38-jährige Gertrud Kalweit in Amberg missbraucht und ermordet worden...



Sie haben das Boot entwickelt: Julian (l.) und Fabian Haring (r.) aus Hochburg-Ach. −Foto: Haring

Wenn eine Seekuh im Wöhrsee ist, dann ist das kein Grund zur Sorge: Es ist nur das Mähboot...



Das Landgericht Landshut. −Symbolfoto: dpa

Sie ist eine erwachsende Frau und Mutter von zwei Kindern. Was ihr vorgeworfen wird...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!