• pnp.de
  • heimatsport.de


pnp.de 18.07.2019



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




14.05.2019  |  08:14 Uhr

Altötting ballert die SG Lengdorf mit 10:0 weg – Je vier Tore durch Alexandra Kaufmann und Sandra Urich

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






So bejubelten Sandra Urich (rechts) und Alexandra Kaufmann eines der zehn TVA-Tore. Gemeinsam steuerten sie acht davon bei. −F.: Butzhammer

So bejubelten Sandra Urich (rechts) und Alexandra Kaufmann eines der zehn TVA-Tore. Gemeinsam steuerten sie acht davon bei. −F.: Butzhammer

So bejubelten Sandra Urich (rechts) und Alexandra Kaufmann eines der zehn TVA-Tore. Gemeinsam steuerten sie acht davon bei. −F.: Butzhammer


Mit einem Kantersieg haben sich die Fußballerinnen des TV Altötting für das bevorstehende Gipfeltreffen der Bezirksliga 1 bei Tabellenführer SG Eiselfing/Babensham eingeschossen. Beim 10:0 gegen die SG Lengdorf/Hörgersdorf gelang eine eindrucksvolle Revanche für die bisher einzige Saisonniederlage. Allein Sandra Urich und Alexandra Kaufmann steuerten zu dem Torfestival jeweils vier Treffer bei.

Beide Teams mussten auf ihre Stammtorhüterin verzichten, wobei Katharina Schmidinger im Kasten der Heimelf einen eher ruhigen Samstagabend verbrachte. Altötting machte vor 35 Zuschauern gegen die völlig überforderten Gäste sofort Druck. In der 10.Minute eröffnete Urich mit einem Heber den Torreigen. Zwei Minuten später staubte Kaufmann nach einem Gestochere im Fünfmeterraum zum 2:0 ab und nach genau einer halben Stunde ließ sie per Linksschuss das dritte Tor folgen. Gegnerische Versuche durch Sudarat Wendlinger und Veronika Wiedl stellten Schmidinger vor keine Probleme. Dann wieder Urich: Nach schönem Pass in die Tiefe von Ramona Mittermeier knallte die Torjägerin den Ball ins lange Eck (40.). Die kurz zuvor eingewechselte Katharina Kreuzpointner umdribbelte zwei Gegenspielerinnen und schlenzte die Kugel Robben-mäßig mit links ins Kreuzeck – 5:0 (42.). Es war das erste Tor des Winter-Neuzugangs vom VfL Waldkraiburg.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde ein Schuss der flinken SG-Stürmerin Wendlinger gerade noch abgeblockt, danach ballerten die TVA-Frauen wieder aus allen Rohren: Kaufmann, ebenfalls im Winter aus Waldkraiburg gekommen, erhöhte in der 50. Minute auf 6:0. Fünf Minuten später ein Traumtor: Am linken Flügel zog Kaufmann auf und davon, Urich verwertete ihre Flanke akrobatisch mittels Seitfallzieher zum siebten Treffer. Erneut Urich stellte per Abstauber auf 8:0 (78.) – Saisontor Nummer 22 für sie. Patricia Grandi, gerade eingewechselt, traf in den Winkel (80.), ehe Kaufmann nach feinem Schnittstellenpass von Tanja Leipold ihre freie Bahn aufs Tor zum 10:0-Endstand nutzte (85.).

"Das war Angriffsfußball vom Feinsten. Jetzt freuen wir uns auf Eiselfing!", sagte TVA-Trainer Reinhard Klötzler. Das Spitzenspiel Erster gegen Zweiter steigt am kommenden Samstag ab 17.30Uhr in Babensham. − red






 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)
Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (Abschnitt: Nutzung von Drittanbieter-Plug-Ins)


Dokumenten Information
Copyright © heimatzeitung.de 2019
Dokument erstellt am




Anzeige





−Symbolfoto: Adam

Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Passau ist in Kroatien ums Leben gekommen...



Es wird richtig heiß. −Symbolbild: dpa

Auf Europa und die Region kommt eine neue Hitzewelle zu. Nachdem das Wetter diese Woche noch...



Am Hochgern ist am Mittwoch eine 23 Jahre alte Frau abgestürzt. −Foto: Archiv Hölzlwimmer

Tragisches Unglück im Landkreis Traunstein: Eine junge Frau ist am Mittwoch beim Wandern am Hochgern...



Schöne Aussichten: Auf dem Frachtschiff fuhr die Burghauserin Anja Treczoks von Liverpool nach Chester, Pennsylvania. Das Bild entstand irgendwo mitten auf dem Atlantik. Auf dem kleinen Foto ist Anja Treczoks am Äquator in Ecuador im Inti Nan-Museum zu sehen. −F.: privat

Die Zeit liegt noch nicht so lange zurück, in der Weltreisende Wochen und Monate auf einem Schiff...



Zwei 17 und 18 Jahre alte Abiturienten aus Österreich haben laut Polizei bereits seit zwei Jahren Schülerausweise im großen Stil gefälscht und verkauft. −Symbolfoto: dpa

Früh übt sich könnte man dazu sagen. Zwei 17 und 18 Jahre alte Abiturienten aus Österreich haben...





Kaum zu stoppen war in Durchgang eins Kasim Rabihic, hier versucht es Schaldings Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Lakota

Die Neugier war groß. Fast 2000 Zuschauer pilgerten am Freitagabend an den Reuthinger Weg nach...



Viele neue Gesichter beim TSV Kastl: Zum Team von Trainer Jürgen Gal (rechts), dem Sportlichen Leiter Jochen Brehm (hinten von links) und dem künftigen Teamkoordinator Michael Endlmaier gehören jetzt Johannes Hecker, Cheikh Diop, Sebastian Hager, Dionysios Konstantatos, Co-Trainer Franz Hinterberger sowie Benjamin Stelzer (vorne von links), Jubril Oseni, Yunus Karayün, Michael Adade und Erol Kolbeck. −Foto: Nöbauer

Lange haben sich die Verantwortlichen beim Fußball-Landesligisten TSV Kastl bedeckt gehalten...



Vorfreudig: Haching-Präsident Manfred Schwabl. −F.: Hübner/imago

Seit Montagmorgen ist die Spvgg Unterhaching an der Börse. Bis zu 11 Millionen Euro will der...



Gefragt waren die Autogramme von Martin Demichelis. Der Vize-Weltmeister von 2014 aus Argentinien ist der neue Trainer der U19 des FC Bayern, Fragen wollte er allerdings nicht beantworten. −Foto: Becker

Überraschung beim 1. TTL-Cup der U19 am Samstag in Altötting: Bei dem hochkarätig besetzten...



Rückkehrer Chris Brückl zeigte eine gute Partie. −Foto: Lakota

Vier Tage nach dem blamablen 0:1 gegen den Bezirksligisten Grafenau hat der SV Schalding sein...





"Die schönste Zeit in meinem Leben": Michael Maurer bereut keinen Tag seiner Priesterausbildung, weil er die vier Jahre als Kaplan im Pfarrverband Trostberg und das eine Jahr zusätzlich im Pfarrverband Tacherting als sehr bereichernd empfunden hat. −Foto: cl

"I mog koa zwiderner Pfarrer wern – ich will nicht in Bitterkeit leben", sagt Michael Maurer...



Während der Nationalhymnen: Bundeskanzlerin Angela Merkel sitzt neben der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen. - Foto: Michael Kappeler

Kanzlerin Angela Merkel hat Konsequenzen aus mehreren Zitteranfällen bei der Begrüßung ausländischer...



Das Trinkwasser in Burghausen muss seit Donnerstag, 11. Juli, abgekocht werden. −Foto: dpa

Die Bürger in Burghausen (Landkreis Altötting) müssen ihr Trinkwasser abkochen...



Der Ex-Rieder Philipp Hartl (rechts/gegen Eymen Brahim vom SV Wacker Burghausen) fehlt am Samstag, 13. Juli, in Pullach – die Spielgenehmigung, die der SVK vom Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) erwartet, ist noch nicht eingetroffen. −Foto: Butzhammer

Nur vier Tage nach dem letzten Testmatch (1:4 beim Regionalligisten SV Wacker Burghausen) startet...



Die Neuen des SVK (obere Reihe, von links): Co-Trainer Alex Harsch (wie bisher), Luca Obirei (SV Wacker Burghausen U19), Philipp Hartl (SV Ried II), Kevin Kostner (TSV Tittmoning), Christoph Dinkelbach (SV Pullach), Co-Trainer Seppi Weiß (bisher Spielertrainer SC Inzell); vordere Reihe, von links: Hannes Kraus, Waldemar Daniel (beide SB Chiemgau Traunstein), Torwart Andreas Mitter (TV Obing), Maxi Probst (SB Chiemgau Traunstein) und Maxi Reiter (SV Wacker Burghausen U19). −Foto: Wengler

Ab diesem Samstag (13. Juli) zählt’s für die Bayernliga-Fußballer des SV Kirchanschöring...







Tippspiel von heimatzeitung.de


Das kostenlose Fußball-Tippspiel für die Region mit attraktiven Preisen. Hier geht's zum Online-Tippspiel.












Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!